Objekt-Nr. 482971

Studio für max. 2 Personen
Rom – San Giovanni, Rom und Umgebung (Rom), Italien

Dieses Studio wird zurzeit nicht zur Buchung angeboten. Suchen Sie stattdessen nach Alternativen in Rom – San Giovanni, in Latium oder in Italien.
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Rom – San Giovanni. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Die exakte Lage des Studios selbst wird aus Gründen der Diskretion nicht angezeigt. Sie erhalten die genaue Anschrift aber mit den Reiseunterlagen.
Dieses moderne Studio versetzt Sie mitten ins antike Rom, nicht weit vom Stadtzentrum und seinen erstaunlichen Sehenswürdigkeiten entfernt, und verfügt über zahlreiche Vorzüge - eine gute Wahl für Ihren nächsten Aufenthalt in der Ewigen Stadt!

Die einfache, aber funktionelle Einrichtung weist aber einige interessante Pluspunkte auf, wie die Klimaanlage und den WLAN-Internetzugang. Außerdem stellt der Eigentümer dem Gast zwei Fahrräder zur Verfügung, ideal, um zur U-Bahn-Station zu gelangen!

Die berühmte "Via Appia" und ihr Park sind in einigen Minuten zu Fuß erreichbar. Sie können hier mit dem Fahrrad fahren oder spazieren gehen und sich in das antike Rom zurückversetzen. Das historische Zentrum von Vatikanstadt kann mit dem Bus, der U-Bahn oder einem Taxi erreicht werden.

U-Bahn-Stationen: Arco di Travertino und Porta Furba Quadraro (Linie A). In etwa 1,5 km Entfernung und mit dem Fahrrad oder dem Bus zu erreichen.
Die U-Bahn bringt Sie in einigen Stationen zum Piazza di Spagna, der Villa Borghese oder auch dem St. Petersplatz.

Die Verkehrs- und Parkbedingungen sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Es ist möglich, dass es im Umkreis des Feriendomzils nur kostenpflichtige Parkplätze gibt
Frage an den Kundenservice TÜV-geprüfte Preisdarstellung

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • Ein Gast schrieb
    am 19.08.2010

    „Eine niedliche kleine Wohnung außerhalb des Zentrums. Mit dem Fahrrad (die man nutzen kann) ist es, gut daran tun, zu dem metrosastion zu bekommen. Ansonsten können Sie es eine halbe Stunde. Am Anfang dachten wir, es war etwas abgelegen, aber das Bike war kein Problem. Erst am Abend ist eine kurze unbeleuchtet, was wir waren nicht sehr angenehm.“ Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: @Leisure BR BV