Login
Objekt-Nr. 861800

Studio für max. 2 Personen
Zingst, Fischland-Darß-Zingst (Halbinsel Zingst), Deutschland

3,0 von 5 (2 Kundenbewertungen)
  • Ihr Studio
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Zingst. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Studios markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Studios ist.
Ort: Ostseebad Zingst. Ruhige Lage in einer Wohnsiedlung. Bodden 400 m. Ortsmitte mit Geschäften, Cafés 500 m. Ostseestrand mit Seebrücke 900 m.

Haus: Modernes Ferienhaus mit 3 schönen Ferienwohnungen. Freundliche, gepflegte Einrichtung. Zentralheizung. D 067.088 und D 067.089 mit großzügiger Dachterrasse mit Sitzmöbeln. 1 Pkw-Stellplatz/Fewo.

Sie wohnen in D 067.088A.
D 067.088A Wohnung 2 Pers.: Studio mit ca. 25 qm Wohnfläche, 2. Etage mit starken Dachschrägen. Wohn-/Schlafraum mit Sat-TV, Esstisch, Pantryküche (2 Pl. E-Herd), zwei Einzelbetten auf Empore mit eingeschränkter Stehhöhe (max. 1,80 m). Bad: Wb, Bw auf Empore (maximale Stehhöhe 1,60 m), WC.
Nebenkosten 20 €/Pers. (werden bei Buchung erhoben). Kurtaxe. Bettwäsche leihbar 9 €/Pers (Bestellung). Handtücher leihbar 6 €/Pers (Bestellung).
Kaution 50 €.
Haustier nicht erlaubt.

Allgemein

  • Ca. 30 m²
  • 2 Personen

Entfernungen

  • Strand ca. 900 m

Ausstattung

Sonstiges

  • Haustiere nicht erlaubt
  • maximal 2 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Weiter zur Buchung
Frage an den Kundenservice TÜV-geprüfte Preisdarstellung

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • 2,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 28.02.2015, Reisezeitraum: August 2014

    „Schlecht, dass man ins Bad nur über den Flur kam. Würde die Wohnung nicht noch einmal buchen.“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 01.08.2014, Reisezeitraum: Juli 2014

    „Ausstattung und Lage waren soweit okay, allerdings sollte der Vermieter oder die Vermietergesellschaft auf Beanstandungen besser eingehen. Zum Beispiel war bei der Stehlampe der Schieberegler defekt und im Bad ging von 3 Steckdosen zum Glück wenigstens eine. Dies haben wir gemeldet, passiert ist aber nichts.“