Ferienhäuser in Agerola & Ferienwohnungen in Agerola

   
  • Amalfiküste | Eine senkrechte Landschaft
    Ab EUR 390

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 457

  • Chianti zur Weinlese | Urlaub auf dem Weingut
    Ab EUR 445

  • Gardasee | Hervorragende Aussichten
    Ab EUR 343

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 580

http://www.atraveo.de/agerola
Link zum Kopieren

Wenn Urlaub einen Namen hätte

Italien | Das Land in Stiefelform südlich der Alpen besticht vor allem durch seine Vielfältigkeit. Ob Kultururlaub, Badeurlaub, Schlemmerreise oder sportliche Erlebnistour, Sie haben von den schneebedeckten Gipfeln der Südtiroler Alpen über die sanften Hügel der Toskana und das sonnige Kampanien bis hinunter ins subtropische Sizilien zu jeder Jahreszeit alle Möglichkeiten. Unter den rund 28.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen, die atraveo Ihnen in Italien bietet, werden mit Sicherheit auch Sie fündig. Erkunden Sie das temperamentvolle Land südlich der Alpen und suchen Sie sich in Ruhe Ihr Traumferienhaus in Ihrer Wunschregion.

Bei atraveo-Urlaubern stehen unter anderem die wunderschöne Toskana, die pulsierende Adriaküste sowie der Gardasee ganz weit vorne. Besonders beliebt sind auch die beiden großen italienischen Inseln, das schöne Sardinien und das heiße Sizilien. Aktivurlauber schätzen vor allem Südtirol – locken hier im Sommer die Gipfel und Täler von Alpen und Dolomiten zum Wandern, Klettern oder Mountainbiken, sind es im Winter vor allem die verschneiten Hänge und Pisten, die zahlreiche Wintersportler in ihren Bann ziehen.

Weitere Tipps für die Suche nach einem tollen Ferienhaus: das sonnige Kampanien, das hübsche Kalabrien, die schillernde italienische Riviera entlang der Küste Liguriens und die anderen oberitalienischen Seen, wie der Lago Maggiore oder der Comer See.

Das schrieben Kunden zum Ort

Gesamtbewertung zum Ort

4,5 von 5 (2 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Agerola 

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.05.2013, Reisemonat: April

    Nettes Dorf an der Amalfiküste auf ca. 650 m Höhe mit teilweise spektakulär bebauten steilhängen abergrößtenteils in einer ebene gelegen mit schönen Wanderwegen ringsum, die teilweise wunderschöne Ausblicke auf die Amalfiküste und bis nach Capri bieten. Im Dorf gibt es mehrere kleine Läden wo man alles bekommt, frischen Fisch, lecker Käse und lecker Eis. Wir würden jederzeit wieder hierherkommen.

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 792309 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde Familie K. Müller schrieb
    am 01.10.2012, Reisemonat: August

    Agerola bietet eher ländliche Einkaufsmöglichkeiten, keinen echten Supermarkt. Für den Alltagsgebrauch reichte dies aus. Ca. 300 m oberhalb des Hauses ist ein sehr gutes Restaurant (Platzreservierung unbedingt notwendig, da stark von Einheimischen besucht). In der Ortsmitte sind zwei Cafés, das näher in Richtung Haus gelegene hat tolles Eis und einen Spitzen-Cappuccino. Die Pizzeria der Vermieter (zugleich Treffpunkt bei der Pkw-Anreise) bietet herausragende Pizzen (Kinder sagten: weltbeste Pizza) und landestypische schmackhafte Gastronomie (auch zum Abholen). Dort ist auch die englischsprechende Schwester zu treffen oder anzurufen (freundlich-quirlig-lustig-herzlich).
    Nach Amalfi ist (wegen der wenigen und teuren Parkplätze) die Busfahrt zu empfehlen (billig!, abenteuerliche Eindrücke der Fahrt 600 Höhenmeter hinunter).
    Nach Neapel haben wir kombiniert: bis nach Torre d'Annunziata mit dem Pkw (dort Stellplätze beim Staatsbahnhof), dann mit dem Zug nach Neapel (Achtung: es gibt zwei Bahnlinien und zwei auseinanderliegende Bahnhöfe: Staatsbahn und Regionalbahn - wichtig für die Rückfahrt, da in Neapel der Hauptbahnhof von beiden angefahren wird).
    Vorsicht: Alle touristischen Ziele (Pompeji, Herkulaneum, Neapel usw.) sind überteuert. Die deutsche Broschüre über Pompeji wird dort am Tor für 25 Euro angeboten, im Laden in Neapel für 9,50. Alle Gastronomieangebote direkt vor Ort sind überteuert bei mäßiger Qualität - als ggf. Essen und Trinken mitnehmen oder für eine Dose Cola 5 Euro bezahlen. Taxi (wir mussten vom Regionalbahnhof in Torre zum Staatsbahnhof gekarrt werden, weil wir dann erst die unterschiedlichen Linien bemerkt hatten) ist mit Vorsicht zu genießen: für 3 km wurden 40 Euro verlangt (nach Protesten auf die Hälfte reduziert).
    Allerdings: in Agerola geht alles korrekt zu. Dort ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 792309 abgegeben.


Ansicht:
  • Objekt-Nr. 792309
    ab EUR 274
    für 1 Woche

    Agerola, Amalfiküste

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat-TV, Waschmaschine, Sandstrand 12 km
    4,5 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 832464
    ab EUR 197
    für 1 Woche

    Agerola, Amalfiküste

    Ferienhaus für max. 2 Personen

    Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat-TV, Waschmaschine, Sandstrand 16 km
CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RJVCUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+CgoJCTxzY3JpcHQgdHlwZT0idGV4dC9qYXZhc2NyaXB0Ij4KCQkJaWYgKHR5cGVvZiB4dF9tZWQgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCXh0X21lZCgnRicsICcxJywgJ3NlYXJjaFJlc3VsdHMnLCAneyJwYWdlX25hbWUiOiJJdGFsaWVuLCBBbWFsZmlrXHUwMGZjc3RlLCBBZ2Vyb2xhIn0nKTsKCQkJfQoJCTwvc2NyaXB0Pg==