Login

Ferienhäuser in Anzio & Ferienwohnungen in Anzio

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 378

  • Rom | Top bewertet
    Ab EUR 413

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 420

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 425

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 462

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 325

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 217

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    Ab EUR 1.960

http://www.atraveo.de//anzio
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Entdecken Sie die "Ewige Stadt"

Rom und Umgebung | "7-5-3, Rom schlüpft aus dem Ei" wer kennt den kleinen Merksatz, der auf das sagenumwobene Gründungsjahr der "Ewigen Stadt" hinweist, nicht aus seiner Schulzeit. Im Laufe der Jahrhunderte haben in der Stadt am Tiber römische Könige und Kaiser ebenso ihre Spuren hinterlassen, wie Päpste, plündernde Germanenvölker, deutsche Kaiser und viele viele mehr. So ist Rom für geschichtlich Interessierte ein wahres El Dorado. Im historischen Zentrum, auf der linken Uferseite des Tibers, finden sich auf und zwischen den legendären sieben Hügeln die meisten Bauwerke der Antike. So sollten Sie sich das Forum Romanum nicht entgehen lassen, war dieses doch einstmals das Zentrum des Imperium Romanum, des Römischen Weltreiches. Auf dem alten Kaiserhügel, dem Palatin, können noch heute die recht gut erhaltenen Ruinen der Kaiserpaläste besichtigt werden. Von hier aus bietet sich dem Betrachter ein eindrucksvoller Überblick über den Circus Maximus und das Kolosseum.

Zeit einplanen sollten Sie unbedingt für einen Besuch der Vatikanstadt. Neben dem Petersdom, der größten Kirche der Welt mit seiner beeindruckenden Kuppel, sollten Sie sich keinesfalls die Vatikanischen Museen entgehen lassen, die zu den weltweit wichtigsten Kunstsammlungen zählen. Wenn dann noch genügend Zeit bleibt, ist der Weg zur Sixtinischen Kapelle nicht weit. Hier warten die berühmten Deckenfresken von Michelangelo auf ihre Betrachter. Versäumen Sie hier nicht das Detail „Die Erschaffung des Adams“!

Abends geht es dann auf die Piazza Testaccio, dem zentralen Marktplatz des ehemaligen Schlachthofviertels im Süden der Stadt. Die schlichten, aber guten Trattorien sind typisch für dieses Viertel und man trifft hier sehr viele Einheimische.

In Rom können Sie bei atraveo aus über 500 Stadtwohnungen wählen. Wer es etwas preiswerter und ruhiger mag, der wählt eine Wohnung in den Außenbezirken der Stadt und pendelt dann mit Bus und Bahn ins Zentrum – oder wählt den ein oder anderen Tag als Strandtag aus. Die Küste ist nicht weit und ebenfalls sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Bewertungen unserer Kunden

3,5 von 5 (3 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Anzio wurden von 3 Kunden mit durchschnittlich 3,5 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Anzio

3,2 von 5 (6 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Anzio 

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde glenn schrieb
    am 06.08.2016

    „Ferienanlage namens Anzio, aber der eigentliche Ort, an dem das Objekt Villa Claudia genannt wird. die wurden in der Beschreibung des Objekts Standort nicht vollständig enthalten. Ein Teil der Partei mit dem Zug von Rom ging, wo sie in Anzio endete, musste zurück zu gehen, o sein Recht am Ende.

    In Villa Claudia ist ein Supermarkt, wie wir jeden Tag gehandelt werden, haben wir unsere Fahrräder entlang o gebracht abwechselnd o Geschäft zu fahren. Direkt in der Nähe der Wohnung ist ein kleiner Laden mit einem kleinen Sortiment / Vielfalt von Brot, Milch, Fruchtbelägen.

    Playa del Lido: sehr sauber und schön Strand, klares o sauberes Wasser, gute Küche und die Vermietung von Liegen schön treffen Personal nach links; grün Deck.

    Anzio wenige Kilometer mit dem Zug entfernt ca. 10 Minuten selbst o Bewegung Ferienanlage Leben, wir haben uns dort ein paar Mal gekauft, nahm Geld. Beachten Sie, dass die schwedische Masterkarte und Display arbeitet nicht in einigen Geldautomaten
    Aber in Anzio hinunter zum Hafen dort in der Ecke (neben einem Kiosk) Bank mit einem Geldautomaten in der Tür. Nicht sichtbar, mit denen gearbeitet, um unsere Karten Geld abheben.
    Bargeld als Zahlungsmittel erforderlich in mehreren Aufpasser Cafés und dergleichen, kann es nicht sein, an bestimmten Stellen handeln für weniger als 15 Euro.
    Viele Restaurants im Mittelabschnitt in der Nähe des Hafens, Abendunterhaltung auf dem Platz, gemütlich und schön, mit Brunnen und Sitzgelegenheiten gab es viele Italiener auf kvällarna.Vi sah nicht so viel Touristen, als wir dort waren. Alle Italiener sind zuvor ttorts schlecht Englisch selbst so festgelegt, die meisten während unseres Aufenthaltes.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 974805 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Schwedischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 03.11.2015

    „Anzio ist eher ein Geheimtipp - vor Allem Italiener kommen im Sommer - auch entfernt wohnende..
    Für Besucher von anderswo ist der Ort einfach ein perfekter Mix von Strandurlaub und Ausflug in die Historie. Direkt im Ort gibt es neben der Villa von Nero nicht wirklich Spektakuläres, aber schöne Ecken und Ansichten, italienisches Leben überall. Den Fischer-Hafen kann man tagtäglich neu besuchen und neben den teuren Ufer-Restaurants gibt es auch zahlreiche preiswerte Restaurants 200m vom Meer entfernt. Wir haben zB in einem "Fisch-All-You-Can-Eat" super-preiswert und lecker gegessen und auch eine Spitzen-Pizzeria (im Ortsteil Marechiaro), die uns auch Salate, Nudelgerichte und anderes mehrfach sehr lecker und sehr preiswert angeboten hat.
    Die Kinder waren begeistert vom Strand und Wasser (sauber, lange flach) und wir von den vielen Möglichkeiten rundherum mehr zu sehen. Perfekt natürlich die sehr preiswerte Zug-Anfahrt von der Haustüre bis Mitten nach Rom (für die Kinder kostenlos).
    In der Stadt gab es viele Konzerte und auch in der angrenzenden Stadt Nettuno sehr viel Unterhaltung - dort findet man kurioser Weise auch den größten Irish Pub Europas - ganz neu, absolut original - unglaublich.
    Also Anzio empfehlen wir seitdem immer weiter - und gerade suche ich für 2016 - aber eigentlich ist es schon klar - wir gehen wieder nach Marechiaro.“

  • 1,0 von 5
    atraveo-Kunde Peter schrieb
    am 15.08.2015, Reisezeitraum: August 2015

    „Anzio: Nein, dann kann man auch München bewerten, obwohl man in Augsburg war. Das Haus befindet sich in Lavinio, was nun als Ort nahezu gar nichts zu bieten hat und von Anzio ca. 7 km entfernt liegt! Wer abends auf einer Piazza ein Gläschen Wein trinken und das südeuropäische Flair erleben möchte, ist hier absolut fehl am Platz. Alle Straßen waren leider mit Müll verschmutzt, was den etwas umweltbewussteren Deutschen zusätzlich erschrecken lässt. Der Strand war schön, aber leider nur mit dem PKW erreichbar. Somit reißt dies die Bewertung nicht aus dem Keller. Auch Anzio war nicht zwingend die abendliche Autofahrt wert. Empfehlung: Meiden Sie Anzio und das, was sich Anzio nennt und geben Sie ein paar Euro mehr aus und gehen Sie nach Nettuno, einer Nachbarstadt von Anzio. Hier ist das Angebot erheblich größer und die Stadt macht einen deutlich besseren Eindruck! Positiv: Der Gesamtbereich gehört den Italienern (Römern) und nicht den ausländischen Touristen. Deutsch und Englisch wird kaum gesprochen. So fühlt man sich nicht "wie Zuhause".“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 804542 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.08.2015, Reisezeitraum: Juli 2015

    „Wir waren zufrieden mit allem. Strand und Meer super sauber.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 956808 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 19.07.2015, Reisezeitraum: Juni 2015

    „Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend in der Nähe, Bahnstation sind ebenfalls gut zu erreichen. Gute Anbindung mit dem Zug nach Rom.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 956808 abgegeben.


Ansicht:
  • Objekt-Nr. 974805
    ab EUR 689
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 8 Personen

    Ca. 150 m², 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 700 m
    3,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 956808
    ab EUR 419
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 300 m
    4,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 952325
    ab EUR 440
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 7 Personen

    Ca. 100 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV: 1 TV, Waschmaschine, Sandstrand ca. 200 m
  • Objekt-Nr. 1128761
    ab EUR 699
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 120 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV: 3 TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 1 km,
  • Objekt-Nr. 952326
    ab EUR 580
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 9 Personen

    Ca. 100 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV: 1 TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 1 km
  • Objekt-Nr. 1185002
    ab EUR 310
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV: 2 TV, Waschmaschine, Sandstrand ca. 50 m
  • Objekt-Nr. 883306
    ab EUR 420
    für 1 Woche

    Anzio, Latium (Rom und Umgebung)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 75 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV: 2 TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 300 m
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+