Login
Blaskapelle
Blogbeitrag vom 05.09.2012

So klingt der Sommer

Eine Blaskapelle zieht bei strahlendem Sonnenschein durch die Dorfstraße, die Tuba und die Waldhörner schallen, der Weg ist gesäumt mit Menschen in Trachten und abends wird gemeinsam auf dem Dorfplatz der „Schuhplattler“ getanzt. Dieses Bild verbinden Urlauber mit Österreich. Die Alpenrepublik ist jedoch musikalisch weitaus vielfältiger. Gerade im Sommer, wenn viele Feriengäste Österreich besuchen, bietet sich eine breite Palette an Veranstaltungen, von denen die meisten das sommerliche Wetter nutzen und unter freiem Himmel stattfinden. Einige der besonders beliebten und ausgefallenen Events wollen wir Ihnen vorstellen und Ihnen Österreich so von einer anderen Seite zeigen.


Seefestspiele

Die weltbekannten Bregenzer Festspiele (18. Juli bis 18. August 2012) ziehen als Kulturfestival jedes Jahr aufs Neue ihre Besucher in den Bann. Auf der Seebühne, die im Bodensee gelegen und die weltweit größte ihrer Art ist, werden Inszenierungen von Opern, Operetten und Musicals aufgeführt. In diesem Jahr wird die Oper „Andrea Chénier“ auf die Bühne gebracht, in den kommenden beiden Jahren dann „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Da die Unterkünfte in Bregenz zu den Festspielen rasch ausgebucht sind, empfiehlt es sich, eine Wohnung im umliegenden Bregenzer Wald zu nehmen. So sind Sie in die Bergidylle eingebettet und gelangen trotzdem schnell zu den kulturellen Highlights.

Weniger bekannt, aber dafür nicht minder attraktiv sind die Seefestspiele in Mörbisch am Neusiedler See (12. Juli bis 25. August). Mörbisch ist für seine Operetteninszenierungen bekannt, wo in diesem Jahr „Die Fledermaus“ von Johann Strauß auf dem Spielplan steht. Neben dem kulturellen Genuss bieten der Neusiedler See und das Burgenland ein geschmackvolles Ensemble von Natur und Kultur. Begeben Sie sich tagsüber auf Entdeckungstour und erkunden Sie neben dem kulturellen Programm die einmalige Flora und Fauna des Sees, der der einzige Steppensee Mitteleuropas ist. Von dort aus ist Ungarn nur einen Katzensprung entfernt.


Festwochen

Ehemalige Troadkästen als Ferienhäuser
Ehemalige Troadkästen als Ferienhäuser

In Kärnten bietet der Carinthische Sommer im Juli und August ein abwechslungsreiches Programm aus Opern, Kammerkonzerten, Serenaden, Orgelkonzerten und Theaterstücken. Für Familien besonders spannend sind die zeitgleich stattfindenden Musiktheatertage für Kinder. In einem zehntägigen Workshop wird ein eigenes Theaterstück einstudiert und anschließend aufgeführt. Die Spielstätten des Festivals liegen in den Orten Villach und Ossiach, direkt am Ossiacher See. Rund um den See können Sie aus rund 100 Ferienwohnungen und -häusern wählen. Wer mag, kann in einem im typisch alpenländischen Stil eingerichteten Haus seine Ferien verbringen. Wie wäre es mit diesem liebevoll restaurierten Troadkasten? Getreide wird hier nicht mehr gelagert, dafür kann man hier herrlich nächtigen!

Am Traunsee feiern in diesem Jahr die Salzkammergut Festwochen Gmunden ihr 25-jähriges Jubiläum. Ab Mitte Juli wird sechs Wochen lang mit Kunst- und Fotoausstellungen, Konzerten für Kinder, Lesungen, Filmen, Jazz und afrikanischer Musik ein vielschichtiges Programm geboten, das nicht nur Musikliebhaber begeistern wird. Die Region rund um den Traunsee und den benachbarten Attersee ist im Sommer außerdem ein tolles Urlaubsziel, so lässt sich hier neben kulturellen Erlebnissen auch ausgezeichnet Wassersport betreiben.


Blasmusik


In dem sogenannten Dörfchen Ort im Innkreis findet Ende Juni das Woodstock der Blasmusik statt, bei dem aus aller Herren Länder Blasmusikgruppen auftreten. Neben der für die Alpenrepublik üblichen Variante treten auch Bands auf, die eine ganz eigene Auffassung von dieser Musik haben und teilweise spannende musikalische Experimente wagen. Das Festival ist international unter Blasmusikfreunden bekannt. Wer nicht auf dem Festivalgelände zelten möchte, kann bequem in einer Ferienwohnung in Oberösterreich unterkommen.

Ferienhaus in Schladming
Ferienhaus in Schladming

Schladming und Haus im Ennstal in der Steiermark sind in der zweiten Juliwoche die Gastgeber für ein weiteres Veranstaltungs-Highlight für Blasmusikfans. Aus der ganzen Welt kommen mehr als 40 Orchester mit rund 2.500 Musikern zusammen, um ihrer Leidenschaft zu frönen. Neben Konzerten an den unterschiedlichsten Schauplätzen finden auch Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien statt. Urlaubsfeeling kommt auch beim Anblick dieses Hauses auf, in dem sich mehrere Ferienwohnungen befinden. Im Sommer heißen einen die mit Blumen geschmückten Balkone herzlich willkommen!

Straßenfestivals

Von Ende Juli bis Anfang August findet in Graz das neuntägige Festival La Strada statt. Die Stadt wird hierbei zu einer großen Bühne, die ihre Besucher in den Bann zieht. Neben Open-Air-Veranstaltungen finden Theateraufführungen überdies an ungewöhnlichen Spielstätten, wie in einem Gerichtsgebäude, statt.

Bei freiem Eintritt bieten die Innsbrucker Promenadenkonzerte im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg fast den ganzen Juli über Konzerte für Jedermann. Neben regionalen Orchestern treten auch internationale Gruppen auf und überzeugen mit ihrem Können. Innsbruck liegt im Herzen Tirols und nennt sich selbst „Hauptstadt der Alpen“. Die Stadt ist eingebettet in das Inntal und von einer Vielzahl attraktiver Feriendörfer umgeben. Orte wie Kühtai, Sellrain, Maurach am Achensee und Zell am Ziller sind nicht nur im Winter angesagte Ferienorte, sondern auch in den Sommermonaten. Hier können Sie die Natur genießen und tief durchatmen. Diese Erfahrung hat ein Kunde gemacht, der die folgende Bewertung für eine dort gelegene Ferienwohnung schrieb: „Wunderschön am Waldrand, ruhig bis auf das angenehme Plätschern des Baches.“

Residenz am Wörthersee
Residenz am Wörthersee

Ein Event der etwas anderen Art ist das World Bodypainting Festival 2012 in Pörtschach am Wörthersee. Neben der Weltmeisterschaft im Bodypainting in verschiedenen Kategorien treten internationale Bands auf, die vor allem das jüngere Publikum ansprechen. Der Wörthersee in Kärnten ist zudem in den Sommermonaten bei Wassersportfreunden heißgeliebt. Badegäste tummeln sich in den zahlreichen Strandbädern; mit seinen 25-26° Celsius ist der See im Sommer auch für empfindlichere Naturen und Kinder bestens geeignet. Rund um den Wörthersee können Sie Ihre Wahl aus rund 80 Ferienhäusern und -wohnungen treffen. Teilweise bieten sie sogar einen tollen Seeblick, wie dieses Studio für zwei Personen.

Sportlich Aktive können in den Alpen wunderbare Wandertouren unternehmen oder sich aufs Mountainbike setzen. Anregungen für einen sportlichen Ferienhausurlaub in Österreich finden Sie in unserem Blogbeitrag „Aufi aufn Berg“.