Login
Kroatien - Blaue Schönheit an der Adria
Blogbeitrag vom 27.01.2012

Blaue Schönheit an der Adria


Kroatische Küste | Entdecken Sie Kroatien mit seinen ungezählten Inseln und Eilanden, unberührter Natur, quirligen Badeorten und malerischen Fischerdörfern. Die Schönheit an der Adria verzeichnet in der bisherigen Buchungssaison das mit Abstand stärkste Wachstum im Vergleich zu anderen Reiseländern. Kroatien liegt im Trend. Wir zeigen Ihnen, warum das so ist und laden Sie zu einer virtuellen Stippvisite in dem Land ein, dessen Volk erst vor wenigen Tagen für den EU-Beitritt im Sommer 2013 gestimmt hat.
 

Ferienhausurlauber zieht es in den allermeisten Fällen an die Küste. Daher stehen insbesondere Istrien, die Kvarner Bucht sowie Dalmatien in der Urlaubergunst ganz weit vorne. Allen Regionen ist gemeinsam, dass sie mit einer Vielzahl liebevoll restaurierter Ferienwohnungen und -häusern aufwarten. Auch sind attraktive Poolvillen erst in den vergangenen Jahren errichtet worden. Für manche Häuser bieten wir Ihnen sogar einen virtuellen Rundgang an. Klicken Sie dazu einfach auf den gelben Button „Video“ oder „360° Ansicht“ in der Ferienhausbeschreibung. Probieren Sie es doch einfach einmal bei dieser Villa aus. Um der wachsenden Beliebtheit Rechnung zu tragen, haben wir unser Ferienhausangebot in den vergangenen Monaten massiv ausgebaut.


Istrien – Näher kann Kroatien nicht sein


In wenigen Stunden Fahrtzeit erreichen Sie mit dem Auto von Süddeutschland oder Österreich kommend die sonnige Halbinsel Istrien. Der Reichtum der mediterranen Vegetation zeigt sich hier vor allem in Trüffelwäldern, Weinhügeln und Olivenhainen, die sich bis zum türkisfarbenen Mittelmeer erstrecken. Zu den Schätzen der ökologisch wertvollen Region gehört außerdem der beliebte wilde Spargel, ein typisches Frühlingsgericht Istriens. Das lässt sich nach einem entspannten Strandtag bei den milden Temperaturen im Garten oder Balkon des eigenen Feriendomizils genießen.

Eine große Auswahl an preiswerten Sommerhäusern und -wohnungen finden Sie beispielsweise in Medulin, dem Fischerort an der Südspitze Istriens. Wer möchte, kann hier mit den einheimischen Fischern Netze auswerfen oder zu den kleinen Inseln Ceja, Levan oder Bodulas hinaus fahren. Familien mit kleinen Kindern ist der einen Kilometer lange Sandstrand Bjeca zu empfehlen. Egal ob Windsurfen oder Tauchen – Medulin ist ein ideales Wassersportgebiet.

Nicht weit von Medulin entfernt liegt Pula. In der größten Stadt - und gleichzeitig dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Istriens - können Urlauber ein riesiges Amphitheater und den ebenfalls aus der Römerzeit gut erhaltenen Augustus-Tempel im Stadtzentrum besichtigen.

Der beliebte Urlaubsort Poreč im Westen Istriens ist Ausgangspunkt vieler Tagesausflüge, z.B. schnell mal über die italienische Grenze nach Venedig, zu den Inseln von Briuni oder zur roten Insel.

So richtig Energie tanken lässt sich im charmanten Kurort Opatija, der an der Grenze zur bekannten Kvarner Bucht liegt. Die Strände Plaza Slatina, Plaza Tomasevac, Plaza Lido wurden 2007 aufgrund ihrer besonders guten Wasserqualität mit dem Umweltpreis „Blaue Flagge“ ausgezeichnet.

Über 7.000 Ferienhäuser in Istrien



Kvarner Bucht – Weite Strände und Paradies für Hummerfeunde



Die Kvarner Bucht schließt sich unmittelbar an Istrien an und zeichnet sich durch ihre weitläufigen, flach abfallenden Strände aus. Besonders beliebt bei den Ferienhausgästen ist der Küstenort Crikvenica. Hier haben Sie die Auswahl zwischen rund 1.300 Ferienhäusern und -wohnungen, die oftmals in fußläufiger Strandentfernung liegen. Zudem finden Sie dort alles, was das Urlauberherz höherschlagen lässt: Neben ausgezeichneten Wassersportmöglichkeiten und Sandburgen bauen am Strand warten auf die Feriengäste Wellnessangebote und kulturelle Highlights. Von Crikvenica aus ist es nur ein Katzensprung bis zur Insel KrK, Sie brauchen noch nicht einmal eine Fähre zu nutzen, da es eine Brücke zwischen der Insel und dem Festland gibt.

Kulinarisch gesehen ist die Kvarner Bucht ein Paradies für Freunde von Meeresfrüchten. Die in der Bucht gefangenen Hummer und Tintenfische werden zu landestypischen Speisen zubereitet. Bei Hummer mit Spaghetti macht sich der Einfluss Italiens bemerkbar.

Über 9.000 Ferienhäuser an der Kvarner Bucht
 


Dalmatien – Fjordartige Buchten und traditionsreiches Hinterland



Von der Insel Rab im Nordwesten bis zur Grenze nach Montenegro im Südosten erstreckt sich entlang der malerischen kroatischen Küste die Landschaft Dalmatiens. Typisch für die Küste dieser traditionsreichen Region sind die zum Teil fjordartigen Buchten und die vielen, dem Festland vorgelagerten Inseln. Kulturelle und touristische Zentren sind die Städte Split, Dubrovnik, Zadar und Sibenik. Ruhe und Abgeschiedenheit finden Sie dagegen vor allem in den vielen kleinen Küstendörfern oder im idyllischen Hinterland. Tolle Sandstrände sind besonders auf den Inseln Rab und Pag zu finden. Aber auch die übrigen Inseln sind jederzeit einen Urlaub wert. Und wenn Sie schon mal auf Pag sind, müssen Sie unbedingt den bekannten Schafskäse probieren, eine Delikatesse!

An der Makarska Riviera südlich von Split versprechen reizvolle Strände Erholung pur. Die gewaltige Kulisse des Biokovo-Massivs mit seinen Gebirgsketten macht diese Region zu einem einzigartigen Küstenabschnitt und Naturerlebnis.

Über 13.000 Ferienhäuser in Dalmatien



Plitvitzer Seen  - Kroatien abseits der Strände


Nicht nur der Küstenstreifen ist traumhaft, sondern auch das Hinterland hat einiges zu bieten. So bietet sich beispielsweise ein Besuch der Plitvitzer Seen an. Hier schufen mehrere kleine Flüsse in der Karstlandschaft Mittelkroatiens eine beeindruckende Seenlandschaft, in der die einzelnen Seen in unterschiedlichen Höhenstufen angeordnet und durch natürliche Barrieren voneinander getrennt sind. Insgesamt besteht diese Seentreppe aus 20 smaragdgrünen übereinander liegenden Seen und ist von einer unglaublichen Naturschönheit. Kaskadenförmig ergießt sich das Wasser von einem See in den nächsten und schafft so die atemberaubende Architektur einer Kalksintertreppe. Zwischen den Seen führen Wanderpfade durch die tolle abwechslungsreiche Natur, in der eine Vielzahl an seltenen Pflanzenarten heimisch ist und für ein buntes Landschaftsbild sorgt. In Anbetracht der von Industrie und Verstädterung völlig unberührten Natur fühlen sich hier auch viele in Europa selten gewordene Tiere wohl. So bildet der Nationalpark eines der letzten großen Rückzugsgebiete für wildlebende Braunbären und Wölfe.

Der Nationalpark ist über die Straße von Split nach Zagreb aus sehr gut zu erreichen. Die Luftentfernung von der Küste beträgt 55 Kilometer. Der Zutritt zum Park ist gebührenpflichtig, lohnt sich aber auf jeden Fall. Für Fans der alten Karl-May-Filme sei noch angemerkt, dass ein Großteil dieser Klassiker hier in dieser tollen Landschaft gedreht wurde. So war unter anderem der See in "Der Schatz im Silbersee" einer der Plitvitzer Seen!

Ferienhäuser an den Plitvitzer Seen



Ein weiteres ausschlaggebendes Buchungskriterium ist das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis, sowohl bei den Ferienunterkünften als auch bei den allgemeinen Lebenshaltungskosten. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hängt mit dem günstigen Wechselkurs zwischen dem Euro und der Kuna, der kroatischen Währung, zusammen. Der Wechselkurs ist stark an den Euro angelehnt und daher recht stabil, 1 Euro sind rund 7,50 Kuna. So kostet beispielsweise ein Cappuccino etwa 8-10 Kuna (etwa 1,10 Euro – 1,30 Euro). Kleiner Tipp: Es kann sich lohnen, direkt in Kroatien Geld zu tauschen oder Scheine an einem der zahlreichen Geldautomaten zu ziehen, die es auch in kleineren Städten und Dörfern gibt. Mit den gängigen Kreditkarten kann ebenfalls in sehr vielen Geschäften bezahlt werden.


"Ein super eigenes Badeplatzerl"


Diese Bewertung einer Kundin aus Österreich für das Objekt 138131 steht stellvertretend für eine Vielzahl informativer Kundenbewertungen, die Ihnen die Entscheidung nach einer passenden Unterkunft erleichtern.

Insgesamt finden Sie bei atraveo mehr als 25.000 Ferienhäuser und -wohnungen in Kroatien. Die große Auswahl hebt übrigens auch das DuMont Reise-Taschenbuch - Kroatische Adriaküste hervor. Es empfiehlt atraveo ausdrücklich für einen Ferienhausurlaub im Land an der Adria.

In unseren Blogbeiträgen finden Sie weitere Anregungen  für einen Ferienhausurlaub in Kroatien:

- Dalmatien - Da lacht die Sonne
- Badespaß zu tollen Preisen