Login
Wandern in den Bergen Österreichs
Blogbeitrag vom 30.06.2011

Aufi aufn Berg


Wandern in Österreich | Schnüren Sie Ihre Wanderstiefel und entdecken Sie die Berge der Alpenrepublik Österreich mit ihren 40.000 Kilometern Wanderweg. Lassen Sie sich von der imposanten Bergwelt mit den schneebedeckten Gipfeln, urigen Hütten und glockenbehängten Kühen und Ziegen verzaubern. Von den Gipfeln aus hat man eine herrliche Sicht über die grünen Täler, tiefen Seen, saftigen Wiesen und Wälder. Pfade gibt es in allen Schwierigkeitsgraden und für Jedermann: ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob jung oder alt. Und was eignet sich besser als eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in dem man sich abends von den Touren an der frischen Bergluft angemesssen erholen kann? atraveo bietet Ihnen dazu in ganz Österreich mehr als 8.400 Ferienhäuser und -wohnungen, Hütten und Chalets an. Das gesamte Spektrum finden Sie auf unserer Homepage wieder.


 

Nationalpark Hohe Tauern

Eines der beliebtesten Wanderausflugsziele Österreichs sind die Krimmler Wasserfälle in Krimml im Nationalpark Hohe Tauern. Sie sind Europas größte Wasserfälle sowie die fünftgrößten der Welt. Aus einer Höhe von 380 Metern stürzt sich das Wasser des Achentals über drei Stufen in die Tiefe. Der vier Kilometer lange Wander- und Lehrpfad entlang der Wasserfälle eignet sich besonders für Familienausflüge. Der Aufstieg dauert circa eine Stunde. Doch hier muss noch lange nicht Schluss sein. Nach einer ausgiebigen Rast auf der Hölzlahneralm kann es gestärkt von österreichischen Spezialitäten wie Kaiserschmarrn, Ripperl aus der Pfanne oder Kasnocken weitergehen. Von hier aus kann man zwei Stunden weiter bis ins Tauernhaus wandern oder sich auf einen je dreistündigen Fußmarsch zur Warnsdorfer Hütte im Achental oder der Richterhütte im Rainbachtal aufmachen. Auch die Ältesten müssen sich dieses Naturspektakel nicht entgehen lassen. Ein gebührenpflichtiges Taxi bringt sie von Krimml bis ins Achental. Geöffnet sind die Wasserfälle von April – Oktober. Kehren Sie nach einer ausgiebigen Wanderung zum Beispiel in dieses schöne 10 Personen Haus in Krimml nur unweit der Wasserfälle zurück. Mit Sauna und Whirlpool ausgestattet erstreckt sich dieses im Landhausstil eingerichtete Ferienhaus über 2 Etagen.

Weitere Angebote im Nationalpark Hohe Tauern finden Sie hier.



Bergpanorama in Österreich
Bergpanorama in Österreich

Salzburger Land

Nicht weniger geeignet für schöne Wanderungen ist die Region um den Fuschlsee und den Wolfgangsee im Salzburger Land. Hier gibt es eine verlockende Besonderheit: die „Holleralmen“. Diese im deutschen Sprachraum auch unter Holunder bekannte Beere ist Namensgeber für das „Holleralmfest“ am 21. Juni, mit dem die Almsaison eröffnet wird. Auf den Hütten dieser Region werden Holunderspezialitäten angeboten. Besorgen Sie sich hierzu auch einen Wanderpass und lassen sich einen Stempel auf jeder Almhütte geben. Bei der 8. Einkehr erhalten Sie einen Gutschein für eine Hollersüßspeise und einen halben Liter Hollersaft. Erholen Sie sich schließlich von ihrer Wanderung in diesem rustikalen Chalet in Strobl. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit Frühstück oder Halbpension hinzu zu buchen, da sich die kleine Hütte auf dem Grundstück eines Hotels befindet. Dadurch kommen Sie auch in den Genuss der Mitbenutzung des Hallenbades, der Sauna und des Whirlpools. Starten Sie anschließend fit und ausgeschlafen in den nächsten Tag und  besteigen eine der 11 Almen um die beiden Seen oder gehen Sie den Fuschlseerundweg ab.

Ferienhäuser im Salzburger Land finden Sie hier.



Wandern in Tirol
Wandern in Tirol

Brixental - Wilder Kaiser

Ebenso eine Wanderreise wert ist der Tiroler „Wilde Kaiser - Brixental“. atraveo bietet Ihnen hier alleine in den Orten Ellmau, Kitzbühel, Hopfgarten im Brixental, Söll und Brixen im Thale über 150 Übernachtungsmöglichkeiten. Im Angebot sind auch viele sehr gut bewertete Objekte. So auch das Landhaus Sonnberg in der Nähe des Zentrums von Brixen im Thale. Die luxuriöse Wohnung, die sich durch den eigenen Fingerabdruck statt durch einen Schlüssel öffnen lässt, liegt im Parterre und verfügt über ein türkisches Dampfbad. Von hier aus können Sie ihre Tagestouren auf den 700km Wanderweg starten. Kostenersparnis bringt der Erlebniswanderpass. Er beinhaltet vergünstigte oder freie Eintritte in den Hopfengarten, die Benutzung von 12 ausgewählten Liften und Bahnen und den sechs Erlebniswelten. Gültig ist er vom 21.05. - 26.10.2011, Kinder bis 3 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt. Besonders hoch im Kurs bei den kleinen Gästen steht der Rübezahlwanderweg. Wanderbegeisterung für die ganze Familie bringen die bereits genannten Erlebniswelten Hexenwasser Hochsöll, Ellmis Zauberwelt, Kaiserwelt, Alpinolino, Filzalmsee und Hohe Salve. Bei letzterem steht man am Ende der Wanderung auf 300m Höhe.

Chalets und Appartements in Brixental - Wilder Kaiser finden Sie hier.



Wanderausrüstung - eine gute Vorbereitung ist notwendig

Im Vorfeld der Reise sollte die Route jedoch sorgfältig geplant und die richtige Ausrüstung im Koffer verstaut werden. Besonderes Augenmerk ist auf die Länge, Dauer und den Schwierigkeitsgrad der Strecke zu legen. Neueinsteiger sollten darauf achten, dass sie mehrere Pausen einlegen und ausreichend essen und trinken. Wichtig ist auch die richtige Ausrüstung. Hierzu zählen Wanderschuhe, Wandersocken und die richtige Bekleidung. Empfehlenswert ist das sogenannte Schichten- oder Zwiebelprinzip aus drei Bekleidungsschichten. Je nach Belieben kann auf Wanderstöcke zurückgegriffen werden. Diese gewährleisten einen sicheren Halt im Gelände und erleichtern das Gehen. Geeignet für Ferienhausurlaub kombiniert mit Wandern an der klaren Bergluft Österreichs sind die Monate Mai bis Oktober.

Nun heißt es aber: Aufi aufn Berg!