Login

Ferienhäuser in Bremen & Ferienwohnungen in Bremen

  • Nordsee | Mein Reetdachhaus
    300 Angebote

  • Die Besten in Deutschland
    7.210 Angebote

  • Warnemünde | Bester Ferienort Deutschland
    72 Angebote

  • Deutschland | Normal ist langweilig
    68 Angebote

  • Deutschland | Urlaub auf dem Bauernhof
    500 Angebote

  • Deutschland | ​Urlaub auf dem Wasser
    16 Angebote

  • Deutschland | Angelurlaub
    3.377 Angebote

  • Eifel | ​Urlaub im Ferienpark
    4.990 Angebote

http://www.atraveo.de//bremen
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Bremen

4,5 von 5 (4 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Bremen 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 03.01.2016, Reisezeitraum: Dezember 2015

    „Rathausführung sehr lohnenswert. Stadt kann man an einem Tag fußläufig erkunden. Auch ein Tagesausflug nach Bremerhaven zu den Museen lohnt sich.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 644386 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 26.05.2015, Reisezeitraum: Mai 2015

    „Ganz in der Nähe sind diverse Einkaufsmöglichkeiten (Real, Rossmann, etc.)“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 933804 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 25.05.2015, Reisezeitraum: Mai 2015

    „Bremen ist eine sehr schöne, nicht so große, Stadt. Leider sind an jeder dritten, vierten Haustür Bettler und Obdachlose. Schade, aber das gibt es natürlich bei uns in der Großstadt auch.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 926625 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 28.10.2013, Reisezeitraum: Oktober 2013

    „Sehr empfehlenswert.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 644386 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Bremen

Bremen hat viel zu bieten - sowohl was Sehenswürdigkeiten betrifft als auch Veranstaltungen.

Als erstes sei natürlich das Weltkulturerbe "Rathaus und Roland" zu erwähnen. Doch auch der Bremer Marktplatz in seiner Gesamtheit mit dem Dom, dem Schütting und den übrigen historischen Gebäuden ist absolut sehenswert.

Dann haben wir auch wunderschöne ...
mehr anzeigen
Grünflächen wie den Bürgerpark mit dem Emmasee, den Rhododendronpark und die Wallanlagen mit der echten Windmühle, darüber hinaus noch den Wedersee, die attraktive Schlachte direkt an der Weser mit den vielen Restaurants, das Überseemuseum am Hauptbahnhof, das "Universum", das Musical-Theater, die Kunsthalle und vieles andere mehr.

Übers Jahr verteilt gibt es unzählige Attraktionen wie den Weihnachtsmarkt, den Freimarkt, die Osterwiese, das Wallfest, die Breminale, La Strada, das Viertelfest, den Samba-Karneval etc.

Doch auch das Umland bietet viele Möglichkeiten zum Staunen oder Erholen - z. B. die Künstlerdörfer Worpswede, Fischerhude und Dötlingen, das waldige Gebiet um Bruchhausen-Vilsen, Cloppenburg mit seinem Museumsdorf, Syke, Wildeshausen und Bremerhaven mit dem Klimahaus, dem Deutschen Auswandererhaus, dem Zoo am Meer, dem Schiffahrtsmuseum u. Mediterraneo, um nur einige zu nennen.
weniger anzeigen
Quelle: Aberle
https://de.wikipedia.org/wiki/Bremen
Quelle: Ch.S.Jezior GbR
Findorff, der beliebte Stadtteil in Bremen

Findorff ist der kleinste Stadtteil im Westen der Hansestadt Bremen. Er besteht aus den Ortsteilen Regensburger Straße, Findorff-Bürgerweide, Weidedamm und In den Hufen. Insgesamt leben etwa 26.000 Menschen in dem kleinen, aber lebens- und liebenswerten Teil des kleinsten deutschen Bundeslandes. Wenn man den Nordausgang ...
mehr anzeigen
des Bremer Hauptbahnhofs durchschreitet, gelangt man nach Findorff. Die unmittelbare Nähe zur Eisenbahn prägte im 19. Jahrhundert den Stadtteil. Die Eisenbahnlinie Hannover-Bremen wurde 1847 eröffnet. An der Schwelle zum Jahr 1900 errichtete der Eisenbahn Spar- und Bauverein in Bahnhofsnähe bezahlbare Häuschen für die Eisenbahner. So entstand die Findorffstraße mit seinen Nebenstraßen. Noch heute ist dieses familienfreundliche und gemütliche Wohnquartier mit seinen Gärtchen sehr beliebt.

Findorff war früher ein Dorf am Rande Bremens? Nein, keineswegs. Dieser Stadtteil wurde nicht nach einem Dorf, sondern nach Jürgen Christian Findorff benannt, dem Moorkommissar, dem es zu verdanken war, dass das Teufelsmoor in der Nähe Bremens trockengelegt und somit die Besiedelung der ehemals unwirtlichen Region ermöglicht wurde. Der Torfabbau hatte damals eine große Bedeutung auch für Findorff. Das im Teufelsmoor gestochene wertvolle Heizmaterial wurde über den Torfkanal nach Bremen in den Findorffer Torfhafen transportiert. Torf wird zwar inzwischen kaum mehr benötigt, jedoch ist der Torfkanal mit seinen Torfkähnen noch heute eine Attraktion.

Es gibt aber noch viel mehr sehens- und erlebenswertes in diesem beliebten Stadtteil. Eine besondere, über die Hansestadt Bremen herausragende Rolle spielt der Ortsteil Bürgerweide. Hier befinden sich die wichtigsten Veranstaltungszentren der Stadt. Die 5. Jahreszeit Bremens wird auf der Bürgerweide ausgelebt: "Ischa Freimaak" (Ist ja Freimarkt), so lautet der Schlachtruf für das große herbstliche Volksfest. Über 300 Schausteller sorgen auf dem Freimarkt im Oktober für Spaß und Unterhaltung und das nicht nur für Bremer Bürger. Auf der Bürgerweide lädt im Frühjahr auch die kleine Schwester, die "Osterwiese" zum Jahrmarktbummel ein.

International bekannt ist das Bremer Sechstagerennen in der architektonisch interessanten Stadthalle, das jährlich stattfindende Hallen-Radrennspektakel mit viel Prominenz. Auch die Messehallen und das Kongresszentrum befinden sich auf der Bürgerweide. Große kulturelle Veranstaltungen, internationale Kongresse und wichtige Tagungen finden hier und in der Stadthalle statt.

Beachtenswert ist auch der ehemalige Schlachthof von 1882, von dem nur noch das Kesselhaus übrig geblieben ist. Dieses ist mittlerweile zum beliebten Kulturzentrum Schlachthof umgebaut geworden. Hier findet neben Partys, Musikveranstaltungen und Lesungen auch das Internationale Jugendtheaterfestival EXPLOSIVE statt. Musikalische Highlights kann man hier ebenso erleben. Dann gibt es in Findorff noch das ehemalige, unter Denkmalschutz stehende 90 Jahre alte Pumpwerk. Der Verein "Altes Pumpwerk e.V." hat aus der im Jahre 1994 stillgelegten Anlage ein Technik-Museum eingerichtet. Regelmäßig finden Führungen u.a. über die Technik- und Kulturgeschichte der Abwasserentsorgung in Bremen statt. In der großen Halle kann man Theater- und Konzertveran-staltungen erleben. Sehr sehenswert ist auch das Rundfunkmuseum und das Freilichtmuseum, in dem u.a. alte Torfkähne zu besichtigen sind.

Findorff ist auch als der Stadtteil im Grünen bekannt. Dafür sorgen allein schon die vielen Kleingarten-anlagen in den Ortsteilen Weidedamm und In den Hufen. Das hat seine Geschichte: Nach dem 2.Weltkrieg hatten viele Bremer Bürger ihr Zuhause verloren, aber sie besaßen noch ihre Gärten. Der damalige Bürgermeister Wilhelm Kaisen erlaubte den Ausgebombten, in ihren Gartenlauben zu wohnen.

Der Bürgerpark am Rande des Stadtteils Findorff und der angrenzende Stadtwald mit dem Stadtwald-see gehören zu den schönsten zusammenhängenden Naherholungsflächen Bremens. Hier verbringt der Bremer gern seine Freizeit. Umfangreiche Liegewiesen, wunderschöne Seen und Wälder, landschaftlich zauberhaft gestaltete Parkanlagen und Tiergehege sorgen für Erholung pur. Fahrten mit einem geliehenen Boot auf einem der Seen oder der Aufenthalt auf den Minigolf- und Booleplätzen lassen ein gewisses Urlaubsfeeling aufkommen.

Und was macht der Findorffer am Abend? Er lässt den Tag in einer der vielen gemütlichen Kneipen, z.B. in der Münchener Straße oder in der Hemmstraße ausklingen. Aber vielleicht genießt er auch eine Musikveranstaltung im Kulturzentrum Schlachthof. Dort ist immer etwas los.

Ach, beinahe hätten wir den beliebten Wochenmarkt im Ortsteil Weidedamm vergessen. Hier kaufen nicht nur Finndorffer ein. Dieser dreimal wöchentlich stattfindende Markt ist ein bevorzugter Treffpunkt für Feinschmecker und Hobbyköche.

Fazit: In Findorff kann man vorzüglich leben.
weniger anzeigen
Quelle: Becker

Bilder vom Ort

  • Objekt-Nr. 933804
    ab EUR 680
    für 1 Woche

    Bremen, Bremen

    Ferienwohnung für max. 1 Erwachsener + 4 Kinder

    Ca. 95 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 3 km,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 644386
    ab EUR 395
    für 1 Woche

    Bremen, Bremen

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN überall, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Grasstrand ca. 2 m, Meer ca. 100 km
    5,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 968327
    ab EUR 480
    für 1 Woche

    Bremen, Bremen

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 48 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, WLAN überall, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 1,5 km, Meer ca. 40 km
  • Objekt-Nr. 1230316
    ab EUR 455
    für 1 Woche

    Bremen, Bremen

    Studio für max. 3 Personen

    Ca. 20 m², 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Kabel-TV, WLAN überall,
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RERSUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK