Login

Ferienhäuser in Cala Gonone & Ferienwohnungen in Cala Gonone

  • Sardinien | Top bewertet
    Ab EUR 245

  • Sardinien | An der Smaragdküste
    Ab EUR 332

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 425

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 378

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 462

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 325

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 420

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 217

http://www.atraveo.de//cala gonone
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Bewertungen unserer Kunden

4,0 von 5 (18 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cala Gonone wurden von 18 Kunden mit durchschnittlich 4,0 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Cala Gonone

4,5 von 5 (35 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Cala Gonone 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 29.09.2016

    empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 490941 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 11.09.2016, Reisezeitraum: August 2016

    „Ich liebe Cala Gonone. Die perfekte Stadt für einen intimen Urlaub. Der Hafen, wo Sie die malerischen Strände in der Gegend, nette Kneipen am Meer und freundlichen Menschen zu fangen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 438526 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Polnischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 27.07.2016, Reisezeitraum: Juni 2016

    „Essen, Trinken, Aktivitäten (Wassersport und Wandern) und jede Menge freundliche Leute.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 438526 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 15.10.2015

    „Sehr schön gelegen; direkt am Meer, mehrerer Hotels, Restaurants und Supermärkte; viele Aktivitäten, zu Lande und zu Wasser möglich; in der Nebensaison nicht überlaufen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 490941 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 02.09.2015

    „Vom Sattel hinter Dorgali bietet sich ein herrlicher Blick auf das ca. 400m tiefer liegende Cala Gonone, welches man nach ca. 15-minütiger Kurverei erreicht. Das Ortszentrum hat Flair und es gibt jede Menge Pizzerien, Restaurants, Eissalons und Geschäfte. Die Uferpromenade ist auch recht ansprechend, wenn auch nicht allzu lang. Am kleinen Hafen starten die Ausflugsboote zu den umliegenden Stränden (August 2015: 22 Euro pro Erwachsener). Man kann hier auch Schlauchboote mit Außenborder ausleihen (mit ca. 160 Euro pro Tag nicht gerade günstig). Historisches Zentrum gibt es keines. Cala Gonone ist ein reiner Touristenort, in dem man aber trotzdem angenehme Urlaubstage verbringen kann.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 438526 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Cala Gonone

From the port of Cala Gonone you can also sail to some daytrips by cruise or rent an inflatable boat. There are also some small boats to enjoy the coastline. By renting a 40 horsepower inflatable raft at the Azzurra club you can enjoy the sea on your own or, ...
mehr anzeigen
if you prefer, you can put yourself into the hands of an Azzurra tourist guide that will accompany you through the daytrip. The trips on the gulf include some stops at the amazing beaches of Cala Luna, Cala Biriola and Cala Mariolu, but you can also bath at the Venere swimming pools or at Cala Goloritzé; if you love grottoes, there are even guided tours inside the karst caves of Bue Marino or Grotta del Fico.

Thanks to their large and morphologically varied territory, Cala Gonone and Dorgali offer many activities: Trekking, climbing, running and biking. You will have the possibility to discover some charming destinations such as the Gorroppu canyon or the nuragic village of Tiscali. Do not miss the stroll from Cala Fuili to Cala Luna, or for the bravest ones from Cala Sisine to Cala Luna. If you are fond of grottoes, you can visit the wonderful cave of Ispinigoli. For the more expert walkers there is the outstanding Mount Oddeu that leads up to the plateau of Doinanicoro, a plain of 3 km2 where you can visit the natural building “Su Suercone”, another big limestone sinkhole. Interspersed on the upland of Supramonte, there is a string of beautiful “cuiles”, the trademark stone and juniper sheepfolds that served as dwelling for shepherds.. Once you arrive there, you will enjoy stunning views and landscapes. Near the residential area of Cala Gonone you will find the sheepfolds of Sa Tintura and Ziu Tattanu on the mount Irveri, as well as the Monte Ruju fold at walking distance from the others. They can all be reached through the parkway leading to the Littu forest. For those who want to discover the region with the help of a tourist guide, the campground offers a daytrip service by jeep, so that you can enjoy the magic of the region’s interior in a totally relaxed and safe way.

For the bravest ones there are many extreme sports to enjoy. If you love gliding flight you can jump from the mountain peaks around Cala Gonone or enjoy the new-built runway for light aircrafts in Dorgali. Moreover, if you love climbing do not miss the seaside and mountain Supramonte. Our mountains feature beautiful soft rock walls that look out over the crystal clear water of the Orosei’s Gulf, surrounded by the stunning vegetation of the Mediterranean ‘Macchia’. If you love diving, there are many visits to the gulf wrecks of the Second World War or to the stunning seaside/mountain grottoes.

You can also go shopping in Dorgali (7 km away from Cala Gonone), one of the main centres of the Sardinian craftsmanship, with visits to the wine cooperative and the dairy factory of Dorgali, where you can buy the quality table Cannonau wine and the delicious Sardinian sheep cheese.

From Cala Gonone you can reach and visit the wonderful sources of Su Gologone in 20 minutes by car, and then continue towards Oliena and Orgosolo, typical villages famous for their wall paintings.
weniger anzeigen
Quelle: Sardinia snc di Spanu Antonio
Cala Gonone, Vorort von Dorgali, ist ein reizvoller malerischer Badeort zentral an der Ostküste Sardiniens gelegen. Hier gibt es idyllische Strände, interessante Tauchgründe, atemberaubende Tropfsteinhöhlen und ein vorgeschichtlich reiches und geografisch beeindruckendes Hinterland. Cala Gonone – in der Sommerzeit zum Badeurlaub ideal, ist in der Vor- und Nachsaison ein Wanderparadies. ...
mehr anzeigen
Besondere Tauchgründe bieten sich zum Diving an. Dazu ist der Ort seit einigen Jahren der Geheimtipp für Free-climber aus aller Welt. Ausserdem ist Cala Gonone durch seine zentrale Lage in Sardinien der ideale Ausgangspunkt um die ganze Insel kennen zu lernen. Das gebirgige Hinterland von Dorgali bietet mit seinen guten Bergstrassen echten Bikern ideale Ausflugsziele. Die noch wilde ursprüngliche Natur mit geografisch interessanten Zielen und vorgeschicht-lichen Bauwerken (Nuraghen) oder Ausgrabungen ist mehr als sehenswert. Nur einige Kilometer entfernt kann man die Landgrotte "Ispinigoli" und die Meeresgrotte "Bue Marino" besichtigen.. Seit einem Jahr ist auch das erste Meeresaquarium von Sardinien in Cala Gonone eröffnet. Bootsausflüge zu den einzigartigen abgelegenen Stränden zwischen der wilden Steilküste runden einen erlebnisreichen Urlaub in Cala Gonone ab.

South of Orosei, beyond the enterprising and prosperous town of Dorgali famous for its leather, ceramics and filigree jewellery, lies the village of Cala Gonone. Until recent times, this independent community of seafaring folk was only accessible by boat or on foot by a perilous path hewn out of the cliff-side. However, thanks to the marvels of modern engineering, Cala Gonone can now be reached via a road tunnel that cuts straight through the mountainside to reveal a splendid panoramic view of the Golf of Orosei.
From the tunnel's exit, a steep and winding road leads down through wooded hillsides, (still inhabited by wild boar) until you reach the village centre with its tree-lined promenade, restaurants, shops, fine sandy beaches and colourful fishing harbour. News: first Aquarium of Sardinia from 2010 !
Someone is coming here mainly for rock climbing but it's for all kind of holiday - boat trips, bikers mekka, mountain escursions and diving. Great holiday in nice and clean accommodations, beaches are fantastic all the coast of Cala Gonone.
weniger anzeigen
Quelle: Hoegner-Mula

Ein Ferienhaus auf Sardinien

Das wunderschöne Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. atraveo bietet Ihnen hier eine breite Auswahl von über 3.900 Ferienhäusern und Ferienwohnungen an: Ob ein kleines Haus in Küstennähe, eine große Luxusvilla mit mehreren Schlafzimmern und allerlei Extras wie einem eigenen Pool oder ein gemütliches Appartement für einen romantischen Urlaub zu zweit – auf Sardinien wird jeder fündig. Bei der Suche nach Ihrer Unterkunft können Sie sich auch an den Bewertungen orientieren, die andere atraveo-Urlauber bereits bei einigen Ferienhäusern hinterlassen haben.

Sardinien gehört zu Italien und wird durch das Thyrrenische Meer vom Festland getrennt. Mehrere Fähren verbinden die paradiesische Insel mit den italienischen Häfen. Nur einige Kilometer nördlich von Sardinien liegt zudem die nicht minder schöne und zu Frankreich gehörende Insel Korsika. Hierhin bietet sich während eines Urlaubs auf Sardinien ein Tagesausflug an oder alternativ bietet atraveo Ihnen auch auf Korsika eine große Auswahl an Ferienhäusern.

Paradiesischer Strandurlaub auf Sardinien

Im Vordergrund bei einem Ferienhausurlaub auf Sardinien stehen für viele Urlauber vor allem Sonne, Strand und Erholung. Zahlreiche wunderschöne naturbelassene Strände prägen die 1800 Kilometer lange Küstenlinie von Sardinien und das azurblaue Meer sorgt für ein geradezu paradiesisches Ambiente. Zu den schönsten Stränden der Insel zählen jene an der Costa Smeralda in der Provinz Olbia-Tempio im Nordosten der Insel. Zwischen Palau und Olbia befinden sich zwischen langgestreckten Granitfelsen viele kleine Buchten mit weißem Sandstrand und die hier gelegenen Orte Porto Cervo und Porto Rotondo zählen zu den besten Ferienadressen Europas. Ein solches Ambiente, in dem sich alljährlich auch die internationale Prominenz zum Sommerurlaub einfindet, hat allerdings auch seinen Preis. Deutlich günstiger aber nicht weniger paradiesisch geht es an der Costa Rei an der Ostküste Sardiniens zu. In den kleinen Buchten und an den langen Sandstränden dieses Küstenabschnitts nördlich von Sant'Elmo ist sowohl Erholung beim Sonnenbaden als auch Unterhaltung durch ein breites Wassersportangebot garantiert. Im Norden von Sardinien liegt die Costa Paradiso, bei der der Name durchaus Programm ist. Viele kleine und oftmals etwas versteckt liegende Buchten finden sich hier zwischen den charakteristischen roten Klippen.

Von dem Ferienhaus aus die Gegend abseits der Strände erkunden

Genug vom Sonnenbaden am Strand? Dann unternehmen Sie doch einen Ausflug zu den  Sehenswürdigkeiten Sardiniens. Besuchen Sie beispielsweise die vielen malerischen Städte und Dörfer, wie zum Beispiel die Hauptstadt Cagliari im Süden oder Sassari im Norden der Insel. Erkunden Sie auch die Natursehenswürdigkeiten der bezaubernden Insellandschaft, wie die vielen Tropfsteinhöhlen und Grotten oder die roten Felsen von Arbatax. Oder entdecken Sie die geheimnisvollen Turmbauten der Nuraghen-Kultur, die in vorchristlicher Zeit auf der Insel heimisch war. Besonders sehenswert ist beispielsweise die Anlage von Su Nuraxi in der Provinz Medio Campidano. Lohnenswert ist auch ein Ausflug ins zerklüftete Gennargenta-Gebirge im Inselinneren. Auf den höchsten Gipfel der Insel, dem 1834 Meter hohen Punta la Marmona, verkehrt sogar ein Skilift, so dass Sie bei entsprechender Witterung während der Wintermonate vom Strand in den Schnee wechseln können. Überhaupt bietet sich die Insellandschaft ganzjährig zum aktiven Entdecken an. Abseits der größeren Straßen lässt es sich beispielsweise hervorragend Wandern oder Mountainbiken. Bei einer Tour können Sie dann sogar einige besonders schöne Strände entdecken, die nur über Feldwege erreichbar sind und somit ein besonders schönes und abgeschiedenes Ambiente bieten. Lohnenswert ist auch ein Abstecher auf die nur 12 Kilometer nördlich gelegene Nachbarinsel Korsika. Von Santa Teresa Gallura nach Bonifacio und von Palau nach Porto-Vecchio verkehren regelmäßig Schiffe zwischen beiden Inseln.

Anreise und Mobilität vor Ort auf Sardinien

Der Weg nach Sardinien erfolgt entweder mit dem Schiff oder dem Flugzeug. Wer sein eigenes Auto mit in den Urlaub nehmen möchte, dem bietet sich die Überfahrt mit einer der Fähren an, die zwischen dem italienischen Festland und Porto Torres im Norden, Olbia und Arbatax im Osten und Cagliari im Süden von Sardinien verkehren. Abfahrtshäfen sind Genua an der ligurischen Riviera, Livorno in der Toskana und Civitavecchia bei Rom. Flugreisende finden Flughäfen auf Sardinien in Cagliari, Olbia und Arbatax. Vor Ort ist es dann auch möglich, einen Mietwagen zu leihen, um so den ein oder anderen Ausflug über die Insel unternehmen zu können. Als Alternative hierzu gibt es auch einen recht gut aufgestellten öffentlichen Nahverkehr auf Sardinien, bestehend aus mehreren Überlandbussen und einigen Eisenbahnlinien. Ein Highlight ist hierbei die touristische Schmalspureisenbahn Trenino Verde, die zwischen Bosa und Macomer sowie zwischen Arbatax und Mandas verkehrt und bei einer Fahrt schöne Panoramen auf die Insellandschaft bietet.

Auf Sardinien das Mittelmeerklima genießen

Das Klima auf Sardinien ist typisch mediterran mit heißen Sommern und milden Wintern. Insbesondere in den Sommermonaten zwischen Juni und September kann es zeitweise sehr heiß werden, so dass Sie bei einem Ausflug immer an ausreichend Trinkwasser denken sollten. Im Winter sinken die Temperaturen selten unter 14 Grad. Allerdings fallen in dieser Zeit auch die meisten Niederschläge. Besonders schön ist es im Frühling in den Monaten April und Mai, wenn die Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad liegen und es so gut wie keine Regentage gibt.

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 438526
    ab EUR 520
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 7 Personen

    Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN überall, Strand ca. 150 m,
    4,7 von 5
    6 Kundenbewertungen
    Zu dieser Anlage gehören 6 weitere Objekttypen mit insgesamt 6 Unterkünften
    mehr anzeigen
  • Objekt-Nr. 1151383
    ab EUR 585
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Kabel-TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 50 m,
  • Objekt-Nr. 1195013
    ab EUR 651
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 3 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 55 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 400 m,
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 1170502

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 700 m,
  • Objekt-Nr. 983203

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 100 m,
  • Objekt-Nr. 839374
    ab EUR 725
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 9 Personen

    Ca. 100 m², 4 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Digital-TV, Waschmaschine, Meer ca. 500 m
  • Objekt-Nr. 1128878

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 1 km
  • Objekt-Nr. 928465
    ab EUR 535
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Strand ca. 700 m
  • Objekt-Nr. 490941
    ab EUR 339
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV: 1 TV, Internet, Waschmaschine, Sandstrand ca. 300 m
    4,0 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 490942
    ab EUR 339
    für 1 Woche

    Cala Gonone, Sardinien (Barbagia di Nuoro)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV: 1 TV, Internet, Waschmaschine, Sandstrand ca. 300 m
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+