Login

Ferienhäuser in Chiavenna & Ferienwohnungen in Chiavenna

  • Gardasee | Hervorragende Aussichten
    Ab EUR 335

  • Dolomiti Superski | Abfahrt in den Dolomiten
    Ab EUR 348

  • Comer See | Aussichten zum Träumen
    Ab EUR 365

  • Isola dei Pescatori | Eine Insel im Lago Maggiore
    Ab EUR 426

  • Gardasee | Badespaß im Ferienpark
    Ab EUR 264

  • Piemont | Urlaub auf dem Weingut
    Ab EUR 465

  • Südtirol | Apfelernte im Spätsommer und Herbst
    Ab EUR 350

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 425

http://www.atraveo.de//chiavenna
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Chiavenna

Bitte geben Sie eine Bewertung zu diesem Ort ab.

Diesen Ort bewerten
Zu diesem Ort liegen keine Ortsbewertungen vor.

So beschrieben Ferienhausvermieter Chiavenna

Valchiavenna
Das knapp 15 km lange Valchiavenna erstreckt sich nördlich des Lago di Mezzola (siehe unsere Ausschreibung) bis nach Chiavenna. Bis heute gibt es im Valchiavenna keinen nennenswerten Tourismus. Die unverfälschten Dörfer Era, San Pietro, Gordona, Menarola reihen sich entlang der schon in der Antike bedeutenden Via Trivulzia, der Durchgangsverkehr verläuft ...
mehr anzeigen
jedoch auf der anderen Talseite. Besonders reizvoll im Valchiavenna die kontrastreiche, höhenbedingte Vegetation: üppige Laub- und Kastanienwälder an den Hängen oberhalb der flachen Talsohle (ca. 200-300 m hoch), gefolgt von Weiden und Almen (auch in kleinen Seitentälern) bis zur Kargheit der alpinen Gipfel (2000-3000 m hoch). Hervorragende Wandermöglichkeiten. Erwähnenswert die lokalen Käse- und Wurstspezialitäten sowie die veltliner Küche und Weine. Besonders attraktiv die Nähe zum Comer See: Colico 23 km, Varenna 44 km, Menaggio 70 km (ab Chiavenna).
Das reizvolle Städtchen
Chiavenna (ca. 7300 Einwohner), mit hübscher Altstadt und einem regional bedeutenden Weinfest (Anfang September), ist Reisenden als Ausgangspunkt zu Maloja- und Splügenpaß bekannt. Die Altstadt lädt nicht nur zum Bummeln ein, sondern auch zur Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten (Kastell, Kirche San Lorenzo, Friedhof). Eine Besonderheit ist der alpine Botanische Garten am Stadtrand rund um einen hoch aufragenden Felsen. Der Radweg entlang des Flusses Mera führt sowohl bergauf ins Val Bregaglia (Bergell) als auch bergab durch das Valchiavenna bis nach Novate am Lago di Mezzola und weiter zum Comer See. Eine kurze Wanderung führt durch Weinberge zum höher gelegenen Dorf Pianazzola mit herrlichem Panorama.
Die kleine Berggemeinde
Menarola (etwa 50 Einwohner) liegt im oberen Valchiavenna, an den dicht bewaldeten, nach Süden exponierten Hängen des Monte Mater (2415 m). Menarola besteht aus den Weilern Coloredo, Gradesella, Castanedi, Foppo, Voga und Solèrolo, in dieser Reihenfolge zwischen 329 m und 1190 m vom einzigen Bergsträßchen miteinander verbunden. Der Großteil der Häuser, überwiegend Natursteinhäuser (sog. Rustici) wird als Zweitwohnung genutzt.
Hübsch der Weiler Voga (1057 m), auf einer kleinen Bergterrasse mit herrlichem Panorama gelegen. Von hier gute Wandermöglichkeiten sowohl ins Tal als auch in die Höhe. Die wichtigsten Entfernungen (ab Voga): Restaurant in Coloredo 9 km, Geschäfte in Gordona 11 km, Supermarkt in Prata 13 km, Chiavenna 14 km, Strand am Lago di Mezzola (Novate) 22 km, Strand am Comer See (Sorico) 33 km.
Die weitläufige Streugemeinde
Samolaco liegt im unteren Valchiavenna. Der Name geht auf das lateinische summus lacus (= oberhalb des Sees) zurück. Tatsächlich mündet hier der Gebirgsfluß Mera in den Lago di Mezzola (siehe unsere Ausschreibung). In den Hauptdörfern San Pietro und Era alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Novate 6 km südlich, zum Lido am See ab Era 7 km. Ein Radweg entlang des Mera führt sowohl nach Chiavenna als auch an den Lago di Mezzola.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH

Erholung pur: ein Urlaub im Ferienhaus in der Lombardei

Die italienische Region Lombardei im Norden des Landes liegt idyllisch zwischen dem Gardasee, dem Po und den Lago Maggiore und bietet somit zahlreiche malerische Ausflugsziele. Doch auch die Städte, wie Mailand und Brescia können sich sehen lassen und locken viele Urlauber an. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts möglichst viel von der Lombardei erkunden möchten, oder einen erholsamen Urlaub inmitten traumhafter Natur verbringen möchten, lohnt es sich eines der gemütlichen Ferienhäuser in der Lombardei zu mieten. Die Ferienhäuser in der Lombardei sind hervorragend ausgestattet und bieten, wenn gewünscht, genug Platz für die gesamte Familie. Erholsamer kann Urlaub kaum sein. Durch die Nähe zu interessanten Attraktionen der Lombardei können Sie Ihren erholsamen Aufenthalt auf Wunsch auch mit diversen Ausflügen bereichern.

Die bewegte Geschichte der Lombardei hautnah erleben

Während der Zeit des Römischen Reiches gehörte die im Norden von Italien gelegene Lombardei zu Gallia Transpadana und erst gegen Ende des 4. Jahrhunderts wurde sie Teil der Provinz Liguria. In der Zeit der Völkerwanderung wurde die Region von den Westgoten erobert und wechselte in den folgenden Jahrhunderten stetig seinen Herrscher, bevor ein Teil der Lombardei dem Papst geschenkt wurde und fortan zum Kirchenstaat gehörte. Der übrige Teil des Gebiets wurde nach wie vor stark umkämpft. Im 14. Jahrhundert eroberte Mailand schließlich große Teile der Lombardei und gründete das Herzogtum Mailand, den Vorläufer der heutigen Region Lombardia in Italien. In den folgenden Jahrhunderten wurde die Lombardei jedoch erneut von mehreren Großmächten heiß umkämpft, bis sie mit dem Westfälischen Frieden im Jahr 1648 aus dem Verband des Heiligen Römischen Reiches ausschied. Die Geschichte der Region blieb jedoch turbulent. Erst nach der österreichischen Herrschaft, Napoleons Italienfeldzug, dem Zweiten Koalitionskrieg und dem Risorgimento wurde die Lombardei schließlich eine italienische Provinz. Wenn Sie auf den Spuren der bewegten lombardischen Geschichte wandeln möchten, ist ein Ferienhaus in der Lombardei ein hervorragender Ausgangspunkt dies zu tun.

Vom Ferienhaus in der Lombardei die Kultur und Natur der Region aktiv entdecken

Wenn Sie Ihren Urlaub in einem der Ferienhäuser in der Lombardei verbringen, haben Sie die Wahl: ein erholsamer Aufenthalt im Bungalow selbst oder ein gewisses Maß an Abenteuer auf Ausflügen erleben. Die Lombardei bietet neben der berühmten Stadt Mailand eine Vielzahl an spannenden Ausflugszielen. Die oberitalienischen Seen wie der Lago Maggiore, der Gardasee und der Comer See, laden zum Wassersport und Baden ein, während Mailand, Brescia und Pavia vor allem Kulturliebhaber beeindrucken können. Allerdings hält die Region mit dem Stelvio Pass in Bormio, dem Parco di Monza, dem Parco Faunistico le Cornelle in Bergamo und vielen weiteren Attraktionen auch jede Menge für Naturliebhaber parat.

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 1200883
    ab EUR 380
    für 1 Woche

    Chiavenna, Norditalien (Lombardei)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 15 km
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+