Login

Ferienhäuser in Framura & Ferienwohnungen in Framura

  • Italienische Riviera | Meeresrauschen
    201 Angebote

  • Die Besten in Italien
    1.442 Angebote

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    4.756 Angebote

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    81 Angebote

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    756 Angebote

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    167 Angebote

  • Italien | Häuser für Gruppenreisen
    133 Angebote

  • Italien | Badespaß im Ferienpark
    7.888 Angebote

http://www.atraveo.de//framura
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Framura

3,8 von 5 (9 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Framura 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 27.08.2012, Reisezeitraum: August 2012

    „Zum Baden und Einkaufen muss man mit dem Auto fahren. Ca. 10 bis 15 km. Die Straßen sind klein und eng und die Zufahrt zum Haus ist ein schmaler Weg, der nur für Kleinwagen geeignet ist, mit größeren Autos kommt man nicht in die Einfahrt rein.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 414417 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 13.08.2012, Reisezeitraum: August 2012

    „Ist ruhig, aber wir fühlten uns wohl. Station, wie kleiner Kieselstrand, einige Restaurants und kleine Geschäfte in der Nähe. Auto wirklich benötigt wird.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 272705 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde Julia Soto schrieb
    am 22.07.2012, Reisezeitraum: Juli 2012

    „Auto ist notwendig, wenn man mit Kindern reist, sonst muss man gut zu Fuß sein, nächste Einkaufsmöglichkeit mit dem Auto ca. 15 Minuten, Busstation zu Fuß ca. 30 Minuten, Cinque Terre ca. 30 Kilometer entfernt. Vom Nachbarort fährt ca. alle 1 1/2 Stunden ein Zug hin.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 721160 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 22.04.2012, Reisezeitraum: April 2012

    „Sehr hübsch und den umliegenden Dörfern mit einfachen Geschäften, Bahnhof und in der Nähe von Wanderwegen, gut für eine schnelle Anbindung an die Autobahn gelegt.
    Im April sind die vielen Zitronenbäumen mit Zitronen in jedem Garten!
    türkisfarbenes Wasser und die bunten Häuser am Berghang sind hervorragend.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 272706 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Französischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.09.2011, Reisezeitraum: April 2010

    „Ein Auto ist sehr empfehlenswert, Framura liegt auseinander gezogen mit schönem Ortskern, vom Haus zu Fuß ans Meer und Bahnhof sind es steile 400 Höhenmeter...“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 414417 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Framura

Framura
In einem Küsteneinschnitt zwischen Deiva Marina (12 km) und Lévanto (15 km) ziehen sich die kleinen Dörfer Castagnola, Costa, Laghello, Setta, Ravecca und Anzo, die die Gemeinde Framura bilden, bis zur Küste hinab. Die kleine Bahnstation liegt an der Küste unterhalb von Anzo. Durch seine abgeschiedene Lage gehört Framura zu den ...
mehr anzeigen
wenigen noch relativ unbekannten Flecken an der Riviera di Levante. Mit dem Zug erreicht man Lévanto in kurzer Zeit; hier beginnt der Küstenpfad in die Cinque Terre. Einkaufsmöglichkeit in Castagnola. Weitere Geschäfte in Deiva Marina. Restaurants in Anzo und Costa. Beim Bahnhof kleiner Naturhafen mit Felsbadestellen und der Kiesstrand 'Vanderecca'. Nächste Sandstrände in Bonassola und Deiva Marina.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH

Ferienhäuser an der Italienischen Riviera bieten entspannten Kultur-Urlaub am Meer

Urlaub im Blumenparadies? Die Italienische Riviera gehört mit ihrem mediterranen Klima und den unzähligen Anbaugebieten für Italiens Blumenproduktion zu einer der schönsten Gegenden, um ein Feriendomizil zu mieten. Direkt am Wasser oder lieber weiter oben in den Bergen, die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Italienischen Riviera ist groß – und somit findet jeder Italienreisende hier genau das richtige Urlaubszuhause, das zu seinen Wünschen passt. Die Italienische Riviera zieht sich entlang dem Ligurischen Meer östlich und westlich von Genua und wird in die Abschnitte Riviera di Levante und Riviera di Ponente eingeteilt. Besonders beliebt sind Ferienhäuser an der Italienischen Riviera in Orten wie Vado Ligure, Finale Ligure, Albenga, Alassio und Imperia, denn dieser Küstenteil wird auch Riviera die Fiori genannt – Blumenriviera. Überall laden Blumenmärkte zum Kauf und riesige Blumenfelder zum Staunen ein.

Eine Ferienwohnung an der Italienischen Riviera garantiert eine bunte Vielfalt

Die Italienische Riviera gehört zur Region Ligurien. Entlang der Küste liegen Fincas, Appartments und Ferienwohnungen in Orten wie Bordighera, Diano Marina oder Portofino und Cinque Terre. Traumhafte Sonnentage im Garten der „eigenen“ Villa, vielleicht sogar mit Pool, aber in jedem Fall mit strahlend blauem Himmel, machen Ferien in Italien so ungemein beliebt. Früchte wie Oliven und Weintrauben werden in Terrassen im Hinterland angebaut, Fischfang wird an der Küste betrieben. Saubere Badestrände und kleine Orten laden zum Entspannungsurlaub an die Italienische Riviera ein. Städte wie Portofino sind durch ihren besonders beeindruckenden Naturhafen nicht zuletzt auch zum großen Anziehungspunkt für Prominente aus aller Welt geworden, die hier leben oder Urlaub machen. Oberhalb von Portofino muss man das Castello Brown, eine Festung aus dem 14. Jahrhundert besichtigen.

Genua – Stadt mit Historie an der Italienischen Riviera, die Urlauber nicht unbesucht lassen sollten

Östlich und westlich von Genua liegt die Italienische Riviera. Wo immer das gebuchte Feriendomizil liegt, ein Besuch in der berühmten Hafenstadt, der Hauptstadt von Ligurien, ist ein Muss für Reisende im Nordwesten Italiens. 2006 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, breitet sich Genua über 35 Kilometer weit entlang an der Küste aus. Womöglich schon im 4. Jahrhundert v. Chr. entstanden, bietet diese Großstadt für Touristen alles, was gewünscht wird: Shopping, Kultur und vor allem Geschichte. Von Genua zog der Seefahrer Christoph Kolumbus aus, die neue Welt zu entdecken. Hier wurde 1992 das größte Aquarium Europas gebaut. Der alte Hafen wurde von dem weltberühmten Architekten, dem Italiener Renzo Piano, umgestaltet. In der Altstadt liegt auch das mutmaßliche Geburtshaus von Kolumbus. Museen, Burgen und der berühmte Leuchtturm von Genua bieten Ausflugsziele für Jedermann. Wer Fotografie, Botanik, Landschaftsmalerei, Wassersport und Geschichte zu seinen Hobbys zählt, kommt an der Italienischen Riviera allemal auf seine Kosten.

  • Objekt-Nr. 414417
    ab EUR 498
    für 1 Woche

    Framura, Italienische Riviera (italienische Westküste)

    Studio für max. 3 Personen

    Ca. 50 m², 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 5 km,
    3,0 von 5
    3 Kundenbewertungen
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RJVCUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK