Login

Ferienhäuser in Hasselfelde & Ferienwohnungen in Hasselfelde

NEU: Buchen Sie ohne Zahlungsgebühren! 
  • Die Besten in Deutschland
    6.509 Angebote

  • Deutschland | Normal ist langweilig
    77 Angebote

  • Deutschland | Urlaub auf dem Bauernhof
    479 Angebote

  • Deutschland | ​Urlaub auf dem Wasser
    14 Angebote

  • Deutschland | Angelurlaub
    2.793 Angebote

  • Eifel | ​Urlaub im Ferienpark
    5.005 Angebote

  • Deutschland | Schlösser und Herrensitze
    8 Angebote

  • Warnemünde | Bester Ferienort Deutschland
    65 Angebote

http://www.atraveo.de/hasselfelde
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

In einer Ferienwohnung in Hasselfelde einen gemütlichen Urlaub verbringen

Viele Menschen bevorzugen einen Urlaub in einer gemütlichen Ferienwohnung oder in einem geräumigen Ferienhaus. Ein Ferienhaus in der Stadt Hasselfelde ist nicht nur gemütlich und individuell, es bietet auch die perfekte Ausgangslage für die zahlreichen Wanderwege der Umgebung. Das Angebot an Ferienwohnungen umfasst Objekte für jeden Geschmack, in jeder Größe und für jeden Geldbeutel. Hasselfelde ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken und zeichnet sich durch seine zentrale Lage im Harz aus, weshalb er eine optimale Basis für Wanderer und Naturliebhaber bildet. Es gibt aber auch zahlreiche Ferienwohnungen in den ebenso beliebten Ferienorten oder Städten der Umgebung, welche einen abwechslungsreichen Urlaub versprechen.

Die Region um Oberharz am Brocken-Hasselfelde ist im Sommer und im Winter eine Reise wert

Die Region Oberharz gehört zu jeder Jahreszeit zu den beliebtesten Ferienzielen in Deutschland. Bereits um 1900 war der Harz unter den deutschen Mittelgebirgen die meist besuchte Region. Schon zu Kaiserzeiten gehörten Blankenburg, Wernigerode und besonders Harzburg zu den nobelsten Urlaubsorten der damaligen Zeit. Auch heute noch ist die Region ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt. Hier findet jeder Entspannung und Erholung pur. Die große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Hasselfelde hält für jeden Geschmack und jeden Bedarf die passende Unterkunft bereit. Erst 2010 gegründet, ist die Stadt Oberharz am Brocken die wohl jüngste Gemeinde der Region. Sie besteht aus 10 Ortschaften (darunter Hasselfelde), die alle um die Rappodetalsperre im Harz am Fuße des Brockens gelegen sind.

Eine Ferienwohnung in Oberharz am Brocken-Hasselfelde als Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge

Im Winter ist diese Region Deutschlands ein beliebtes Reiseziel für Wintersportler. Rund um den Brocken herrschen im Winter ideale Bedingungen für Skiläufer. Im Sommer kommen Wanderer und Radfahrer in der traumhaften Landschaft auf ihre Kosten. Naturliebhaber sollten sowohl im Sommer als auch im Winter den Besuch eines der Nationalparks nicht versäumen. Für Liebhaber historischer Baudenkmäler ist der Besuch von Goslar und Quedlinburg ein absolutes Muss. Beide Städte gehören aufgrund ihrer historischen Altstädte zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wer seinen Urlaub in einer der Ferienwohnungen in Oberharz am Brocken-Hasselfelde verbringt, kann ihn ganz individuell gestalten und je nach Interesse die attraktivsten Freizeitangebote im Oberharz wahrnehmen.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Hasselfelde

4,1 von 5 (160 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Hasselfelde 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 16.09.2017

    „Hasselfelde ist ein kleiner, gemütlicher Ort. Es gibt zwei Supermärkte und eine Tankstelle. Gute Ausgangspunkt für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten im Harz.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 946206 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 12.08.2017

    „Hasselfelde ist ein wunderbarer Startort für viele tolle Wanderungen und Spaziergänge. Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten gibt es ausreichend im Ort. Das Waldbad im Nachbarort ist auch sehr zu empfehlen!“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1282183 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde bewertete folgendermaßen
    am 06.06.2017, Reisezeitraum: Juni 2017

    sehr empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 59582 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 01.03.2017, Reisezeitraum: Februar 2017

    „Ende Februar, gibt es wenig zu tun. Hassel ist ein verschlafenes Dorf zwischen Winter- und Sommersaison. Eine Fahrt mit dem Dampfzug wird empfohlen. Gehen oder im vorderen Auto, weil der Rauch und Dampf ...“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 958237 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde Stephan K. schrieb
    am 02.02.2017, Reisezeitraum: Januar 2017

    „Alles vor Ort und man kann das auch gut zu Fuß erreichen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1135267 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Hasselfelde

Hasselfelde
Das kleine Harzstädtchen Hasselfelde (450 m) liegt 27 km nördlich von Nordhausen und 16 km südlich von Blankenburg. Die Berge erreichen hier Höhen zwischen 500 m und gut 600 m. Die Selketalbahn, mit traditionellen Dampflokomotiven, beginnt in Hasselfelde. Im Sommer lädt ein schön gelegenes Waldseebad am Ortsrand zum Baden ein. Eine Attraktion ist die ...
mehr anzeigen
Abenteuer-Westernstadt 'Pullman-City II' am Ortsrand. Quedlinburg (Weltkulturerbe) 32 km, Wernigerode (Feudalschloss) 36 km.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
Im Landkreis Harz liegt die Stadt Hasselfelde in Sachsen-Anhalt. Sie ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Die Verwaltungsgemeinschaft Brocken-Hochharz hat hier ihren festen Sitz. Die Stadt selbst hat etwa 3150 Einwohner. Das ist der Stand von 2007. Die Umgebung der Stadt wird landwirtschaftlich genutzt und es finden sich hier kaum Wälder. ...
mehr anzeigen
Der Talkessel, in dem Hasselfelde liegt, wird vom Fluss Hassel durchquert. Die erste Erwähnung findet Hasselfelde bereits im Jahr 1043, die Anerkennung als Stadt folgt im Jahr 1222. In ihrer Vergangenheit ist die Stadt mehrmals komplett abgebrannt und wurde immer wieder vollständig aufgebaut. Der letzte große Brand war 1889. Es gibt also keine Gebäude mehr, die noch aus der Gründerzeit der Stadt erhalten geblieben sind. Auch die Kirche, St. Antonius mit Namen, wurde inzwischen mehrfach wieder aufgebaut. Um in Hasselfelde einen Urlaub zu verbringen, ist es ratsam, in der Nähe oder direkt im Ort ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu mieten. Von dort aus können Ausflüge in die Umgebung gestartet werden. Hasselfelde ist bei Touristen ohnehin aufgrund seiner doch recht zentralen Lage sehr beliebt. Es gibt viele naturbelassene Landschaften in der Umgebung, welche zum Wandern einladen. Nur wenige Kilometer in nördlicher Richtung findet sich der Harzer Hexenstieg. Dieser ist ein fast einhundert Kilometer langer Wanderweg und beginnt in Osterode. Er durchquert den Harz, geht über den Brocken und führt bis nach Thale. Der Name wurde dem Hexenstieg verliehen, weil er an allerlei mystischen Stätten vorbeiführt. Brocken und Hexentanzplatz in Thale sind nur zwei davon. Um den Hexenstieg komplett abzulaufen, ist ein Tag allerdings zu wenig. Da es rundherum auch sehr viel zu entdecken gibt, ist das auch gar nicht der Sinn einer solchen Wanderung. Unterwegs kann man eines der vielen Übernachtungsmöglichkeiten in Herbergen oder Ferienhäusern nutzen. Seit den 90er Jahren findet man am östlichen Stadtrand die so genannte Pullmann City Harz, eine Westernstadt, die bei Touristen recht beliebt ist. Wichtige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Hasselfelde sind wie schon gesagt der Brocken, die Tropfsteinhöhlen von Rübeland oder Rosstrappe und der Hexentanzplatz im Bodetal. Es gibt auch einige Schaubergwerke, in denen man sich die Tätigkeiten im Bergbau ansehen und die Bergbautradition im Harz näher kennen lernen kann.
weniger anzeigen
Quelle: Anders
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RERSUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK