Login

Ferienhäuser in Kamień Pomorski & Ferienwohnungen in Kamień Pomorski

  • Danzig | Zwischen Gestern und Heute
    16 Angebote

  • Polnische Ostsee | Ein einziger langer Strand
    193 Angebote

  • Polen | Urlaub mit dem Herrchen
    1.333 Angebote

  • Polen | Ins Schwitzen kommen
    222 Angebote

  • Die Besten in Polen
    347 Angebote

  • Krakau | Bunte Kultur
    43 Angebote

  • Polen | Urlaub auf dem Bauernhof
    42 Angebote

  • Polen | Gut und günstig
    29 Angebote

http://www.atraveo.de//kamie%C5%84+pomorski
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Kamień Pomorski

4,0 von 5 (2 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Kamień Pomorski 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 24.07.2017, Reisezeitraum: Juli 2017

    „Kleines ruhiges Städtchen mit einem schönen Yachthafen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1285795 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 23.07.2017, Reisezeitraum: Juli 2017

    „Ruhiges kleines Städtchen mit einem schönen Yachthafen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1285795 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Kamień Pomorski

Kamień Pomorski (Cammin), eine der ältesten Städte Westpommerns, ist ein hervorragender Standort für einen erholsamen Urlaub oder Kuraufenthalt. Die Dziwna (Dievenow), einer der drei Mündungsarme der Oder, verbindet die Stadt mit der Ostsee und dem Stettiner Haff.

Kamień Pomorski liegt im Nordwesten Polens in der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern) am Zalew ...
mehr anzeigen
Kamieński (Camminer Bodden). Etwa acht Kilometer sind es zur Ostsee. Umgeben ist die 9.000 Einwohner zählende Stadt von vielen dichten Wäldern, was das Klima etwas milder als in der unmittelbaren Uferzone macht. Wegen seines gesunden Klimas, dem Heilwasser und der Moore wurde Kamień Pomorski zu einem bekannten Kurort.

Das Heilbad entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts dank der jod-, brom- und chlorhaltigen Solequellen. In späteren Zeiten begann man auch, das Heilmoor der umliegenden Torfmoore zu nutzen. In Kamień Pomorski werden mit Erfolg Krankheiten der Atmungsorgane, des Kreislaufsystems, des Bewegungsapparates sowie neurologische und rheumatische Beschwerden therapiert. Darüber hinaus werden hier kardiologische und orthopädische Frührehabilitierung sowie Reha-Aufenthalte für Frauen nach einer Brustoperation angeboten. Im Kurhaus „Mieszko“ befindet sich eine Salzgrotte mit einem einzigartigen Mikroklima, das dem in natürlichen Salzhöhlen gleicht und der Erholung, Entspannung und Heilung dient.

Zu den wertvollsten Baudenkmälern im Nordwesten Polens gehört die Kathedrale St. Johannes, auch Camminer Dom genannt. Zwischen 1175 und 1385 erbaut, gilt sie mit 63 Metern Länge und 81 Metern Breite als die größte Kirche in Pommern. Sie beherbergt eine imposante Barockorgel mit 3.300 Pfeifen. Seit rund 50 Jahren findet dort im Sommer das Internationale Festival für Orgel- und Kammermusik statt. Sehenswert sind auch das spätgotische Rathaus auf dem Marktplatz sowie das Stadttor mit dem Stadtmuseum.

In den Sommermonaten werden Schiffstouren in der Camminer Bucht organisiert. Begeisterte Segler, Paddler, Wind- und Kitesurfer erfreuen sich an den hervorragenden Windverhältnissen. Hier finden auch internationale Segelveranstaltungen statt. Direkt vor der Altstadt liegt der moderne Yachthafen mit 240 Ankerplätzen und drei Schiffshallen zur Überwinterung der Boote.

Die wunderschöne Landschaft kann man gut auf dem Fahrrad erkunden, zum Beispiel Richtung Meer oder auf die nahe gelegene, neun Quadratkilometer große Insel Chrząszczewska. Auf der kleinen Insel Gardzka Kępa befindet sich ein Wasservögelreservat mit Brutstellen von Kormoranen und Graureihern. Auf den Feuchtwiesen bei Dusino brüten Enten und andere Wasservögel. Einen Ausflug wert ist Wolin (Wollin), die größte Insel Polens. Die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Wolliner Nationalparks fasziniert die Besucher. Hier lebt auch der Seeadler – das Symbol dieses Nationalparks. Ein beliebtes Ziel vieler Besucher ist das dortige Wisentgehege.
weniger anzeigen
Quelle: Liedtke

Entspannter Urlaub an der polnischen Ostseeküste

Ostseeküste Polen | Über hunderte von Kilometern erstreckt sich ein feinsandiger endlos scheinender Strand entlang der Küste Westpommerns, nur an wenigen Stellen von steil aufragenden malerischen Kliffs unterbrochen. Geradezu paradiesisch mutet die vielerorts vorherrschende Ruhe und Einsamkeit an. Nur noch das Rauschen des Meeres und der dichten Buchenwälder, die sich hinter den Dünen erstrecken sind zu hören. Etwas lebhafter aber keineswegs turbulent geht es in den kleinen traditionsreichen Badeorten mit ihren Seepromenaden zu.

Urlauber profitieren bei einem Urlaub an der polnischen Ostseeküste davon, dass das Land zwar touristisch gut erschlossen und bei Reisenden äußerst beliebt ist, jedoch keineswegs überlaufen oder auf Massentourismus ausgerichtet ist.  Ideal also beispielsweise für Familien mit Kindern oder Menschen, die im Urlaub eher Ruhe und Abgeschiedenheit anstatt Trubel suchen. Dabei wird man auf der Suche nach einem passenden Ferienhaus nicht nur an der Küste fündig. Wem ein Strand in der Nähe nicht so wichtig ist, wird auch im Hinterland das ein oder andere tolle Feriendomizil entdecken, beispielsweise an der Pommerschen Seenplatte.

Verpassen sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch in Swinemünde. Einst von Kaiser Friedrich II. als preußischer Hafen gegründet, ist die Stadt heute das bunte Zentrum der Küstenregion mit einem regen Verkehr von Ausflugsdampfern, Fischkuttern und anderen Schiffen, die auf der Swine zwischen dem südlicher gelegenen Stettin und der Ostsee verkehren. Ganz in der Nähe verläuft die deutsch-polnische Grenze. Wo früher Stacheldraht und Mauern vorherrschten, findet man heute kaum noch Spuren der Vergangenheit. In der Regel merkt man es gar nicht, wenn man beispielsweise bei einem Strandspaziergang zwischen dem polnischen Swinemünde und dem deutschen Heringsdorf auf Usedom die Grenze passiert.

 

  • Objekt-Nr. 1285795
    ab EUR 683
    für 1 Woche

    Kamień Pomorski, Ostseeküste Polen (Pommersche Bucht)

    Ferienwohnung für max. 4 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 62 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 7 km
    5,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RQTCUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK