Login

Ferienhäuser in Makrys Gialos & Ferienwohnungen in Makrys Gialos

NEU: Buchen Sie ohne Zahlungsgebühren! 
  • Kreta | Meerblick
    383 Angebote

  • Kreta | Ferienhäuser mit Pool
    556 Angebote

  • Zypern | Urlaub im Natursteinhaus
    11 Angebote

  • Die Besten in Griechenland
    218 Angebote

  • Griechenland | Traditionelle weiße Häuser
    41 Angebote

  • Griechenland | Das Mittelmeer vor der Haustür
    696 Angebote

  • Griechenland | Gut und günstig
    9 Angebote

  • Griechenland | In den Horizont schwimmen
    31 Angebote

http://www.atraveo.de/makrys+gialos
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Makrys Gialos

4,0 von 5 (4 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Makrys Gialos 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 23.07.2017, Reisezeitraum: Juni 2017

    „Wer günstig einkaufen möchte sollte, den Weg nicht nach Ierapetra (Lidl) scheuen, im Ort Makrys Gialos viele kleine, überteuerte Minimärkte (Magnum-Eis 2,50€, 500g abgepacktes Brot 3,20€ usw.).

    Kulturelle Sehenswürdigkeiten sind keine in der Nähe von 60-70km, die heiß angebotene Fahrt mit dem Piratenschiff nach Koufosini (25€ p.P.) ist eine Fahrt zu 2 Inseln mit einem Badeangebot von 30min. auf der einen Insel und 2,5h auf einer anderen Insel. Es gibt dort keinen Schatten und auch sonst nichts zu sehen. Am besten Baden kann man in Gialos ungefähr in der Mitte des Ortes (großer Parkplatz direkt am Meer), dort gibt es einen Sandstrand, wo man gut 60-70m reingehen kann, bevor es dann tiefer wird (gut geeignet für kleinere noch nicht schwimmen könnende Kinder). Ansonsten lebt der ganze Ort nur vom Tourismus, haben dort sogar 2 Tankstellen ausprobiert, Service ist gut. Achso, der Milona-Wasserfall ist ausgetrocknet, wer aber trotzdem da hoch in die Berge steigt, sollte auch gut zu Fuß sein. Na dann viel Spaß im Südosten von Kreta, wir werden hierher nicht noch einmal kommen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1016885 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Steffen schrieb
    am 23.07.2017, Reisezeitraum: Juni 2017

    „Wer günstig einkaufen möchte sollte, den Weg nicht nach Ierapetra (Lidl) scheuen, im Ort Makrys Gialos viele kleine, überteuerte Minimärkte (Magnum-Eis 2,50€, 500g abgepacktes Brot 3,20€ usw.). Kulturelle Sehenswürdigkeiten sind keine in der Nähe von 60-70km, die heiß angebotene Fahrt mit dem Piratenschiff nach Koufosini (25€ p.P.) ist eine Fahrt zu zwei Inseln mit einem Badeangebot von 30 Minuten. auf der einen Insel und 2,5 Stunden auf einer anderen Insel. Es gibt dort keinen Schatten und auch sonst nichts zu sehen. Am besten Baden kann man in Gialos ungefähr in der Mitte des Ortes (großer Parkplatz direkt am Meer), dort gibt es einen Sandstrand, wo man gut 60-70 Meter reingehen kann, bevor es dann tiefer wird (gut geeignet für kleinere noch nicht schwimmen könnende Kinder). Ansonsten lebt der ganze Ort nur vom Tourismus, haben dort sogar zwei Tankstellen ausprobiert, Service ist gut. Achso, der Milona-Wasserfall ist ausgetrocknet, wer aber trotzdem da hoch in die Berge steigt, sollte auch gut zu Fuß sein. Na dann viel Spaß im Südosten von Kreta, wir werden hierher nicht noch einmal kommen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1016885 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 07.08.2014, Reisezeitraum: Juli 2014

    „Wer abseits der grossen Touristenströme Ferien verbringen will, liegt hier richtig. Rund um Koutsouras geht es überraschend ruhig zu und her. Den Strand, den man gemäß Beschreibung zu Fuß erreicht, wäre nur über eine Kletterpartie zugänglich gewesen und ohne Sonnenschirm außerdem zu heiß während der Hochsaison. Das machte aber nichts, denn die beiden Buchten "Galini" und "Agia Fotia" liegen nur wenige Autominuten entfernt. Beide Strände bieten Liegen und Sonnenschirme sowie Restaurants. Gemütliche Atmosphäre, auch im Hochsommer überschaubar, wirklich empfehlenswert.
    Sehr empfehlenswert ist das Restaurant Robinson in Koutsouras, Essen ist lecker und Ambiente sehr ansprechend, direkt am Meer, auch take-away möglich. Ebenfalls lohnt ein Abstecher ins am Berg gelegene Dörfchen Pefki. Dort empfiehlt sich das Restaurant Piteria - unbedingt gemischte Starterplatte bestellen. Ein Ausflug zur Insel Sissi ist ebenfalls zu empfehlen. Picknick mitnehmen. Makrigialos ist touristisch und nicht zu empfehlen. Diese Region bietet Urlaub unter Griechen, abseits großer Menschenmassen. Allerdings gehören auch unzählige Bauruinen zu dieser Region, die jedoch in unmittelbarer Nähe zum Haus und den beschriebenen Stränden nicht gestört haben.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 678264 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde B. Döring schrieb
    am 26.08.2013, Reisezeitraum: August 2013

    „Der kleine Ort bietet die Möglichkeit in einem kleinen Supermarkt die wichtigsten Dinge für das tägliche Leben zu besorgen. Ebenfalls gibt es dort ein paar kleine Strandbars und einen Zugang zum Strand, wo man sich hinlegen kann.
    Ansonsten fährt man einfach in die nächst größere Stadt, die ca. 20 Minuten mit dem Auto entfernt liegt. Dort gibt es einige große Supermärkte, Apotheken, Restaurants, Geschäfte etc...“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 678264 abgegeben.


PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RHUiUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK