Ferienhäuser in Palinuro & Ferienwohnungen in Palinuro

   
  • Amalfiküste | Eine senkrechte Landschaft
    Ab EUR 390

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 482

  • Chianti zur Weinlese | Urlaub auf dem Weingut
    Ab EUR 445

  • Gardasee | Hervorragende Aussichten
    Ab EUR 326

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 420

http://www.atraveo.de/palinuro
Link zum Kopieren

Wenn Urlaub einen Namen hätte

Italien | Das Land in Stiefelform südlich der Alpen besticht vor allem durch seine Vielfältigkeit. Ob Kultururlaub, Badeurlaub, Schlemmerreise oder sportliche Erlebnistour, Sie haben von den schneebedeckten Gipfeln der Südtiroler Alpen über die sanften Hügel der Toskana und das sonnige Kampanien bis hinunter ins subtropische Sizilien zu jeder Jahreszeit alle Möglichkeiten. Unter den rund 28.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen, die atraveo Ihnen in Italien bietet, werden mit Sicherheit auch Sie fündig. Erkunden Sie das temperamentvolle Land südlich der Alpen und suchen Sie sich in Ruhe Ihr Traumferienhaus in Ihrer Wunschregion.

Bei atraveo-Urlaubern stehen unter anderem die wunderschöne Toskana, die pulsierende Adriaküste sowie der Gardasee ganz weit vorne. Besonders beliebt sind auch die beiden großen italienischen Inseln, das schöne Sardinien und das heiße Sizilien. Aktivurlauber schätzen vor allem Südtirol – locken hier im Sommer die Gipfel und Täler von Alpen und Dolomiten zum Wandern, Klettern oder Mountainbiken, sind es im Winter vor allem die verschneiten Hänge und Pisten, die zahlreiche Wintersportler in ihren Bann ziehen.

Weitere Tipps für die Suche nach einem tollen Ferienhaus: das sonnige Kampanien, das hübsche Kalabrien, die schillernde italienische Riviera entlang der Küste Liguriens und die anderen oberitalienischen Seen, wie der Lago Maggiore oder der Comer See.

Das schrieben Kunden zum Ort

Gesamtbewertung zum Ort

4,5 von 5 (22 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Palinuro 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 07.07.2014



    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 225838 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.02.2014 auf niederländisch



    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 225804 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 18.09.2013



    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 634897 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 26.08.2013 auf französisch, Reisemonat: August

    Rien à signaler.

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 186826 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.06.2013

    Palinuro ist ein toller Ort zum Urlaub machen. Alles da was man braucht. Baden toll, tauchen toll, wandern toll, essen toll....... es gab nichts auszusetzen. Wir kommen wieder.

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 775848 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Palinuro

Das Hotel liegt im südlichen Teil des Nationalparks Cilento und Vallo di Diano Palinuro, Gastgeber ein bekannter Badeort, von grüner Vegetation umgeben. Hier die sanften Hügel hin abfallenden Meer, auf dem Stand schöne Blumen, wie die "Primula Palinuri" wechseln sich ab mit Felsen von Wasser erodiert, von Felsen in ungewöhnlichen ...
mehr anzeigen
Formen und schöne Sandbuchten. Auch die Fans des Tauchsports für die stimmungsvolle Kulisse, die reich an einer großen Vielfalt von Flora und Fauna bekannt. In diesen Orten des Cilento-Nationalpark, dort wohnte antiken griechischen und römischen Personen, die bereits bewundert das milde Klima, die üppige Vegetation und das kristallklare und schöne Küste (die schönste und Cilento 's Welterbe der UNESCO ).
weniger anzeigen
Quelle: Medistar S.r.l..
Die Residence Trivento liegt in der Nähe von Palinuro, ein Perle des Cilento. Es ist ein kleine Fischerdorf mit paradiesische Sandstrände und Buchten.
Die Residence ist ca. 1 km vom der Arco Naturale entfernt, es ist „Ein Wunder der Natur“, denkt man sich, wenn man durch den großen natürlichen Felsbogen ...
mehr anzeigen
geht, um die dahinter versteckte Badebucht zu erreichen;
es gibt viele kleine Badebuchten mit kristallklarem Wasser, kilometerlanger Sandstrände mit dem Boot oder zu Fuß über Wanderweg zu erreichen; man kann gut überschaubarer Sandstrände, überraschend klares, nicht tiefes Wasser – ideal für Kinder - finden, oder tiefes Wassers mit dichter Vegetation, eine versunkene Welt und ein Paradies für Taucher.
Aber der Nationalpark von Cilento ist nicht nur „Meer“ aber mehr, er ist der zweitgrößte in Italien und ist einen der wichtigsten biogeographischen Komplexe Süditaliens.
Der Park und die Ausgrabungsstätten Paestum und Velia, sind Weltgüter von der UNESCO.
weniger anzeigen
Quelle: Celentano.
Palinuro
Auf dem dünnen nebelt von der langen summery Ruhe oder auf dem stürmischen Meer der Wintertage, Capo Palinuro ein verbreitet sich, wie eine Herausforderung gegen die Zeit, die scheint, sich wegen einer Zauberei von zu stoppen bezaubernde Natur.
Der grüne Punkt der Kieferbäume bricht unten auf der glatten Küstenlinie, ...
mehr anzeigen
dem gestreiften Weiß und dem Rot, die Fälle am Abgrund auf dem Wasser. Während Sie die Küstenlinie aufpassen, die Sie Coves sehen können, Kostgänger vom Strand und von den Isolattäuschungen. Vorschlag von Farben und von endlosen Echos in den natürlichen Höhlen (ungefähr 50) übermäßig und im Unterseeboot: das Meer hat millenarians und intriguers Spiele mit der felsigen Küste gebildet.
Die bewohnte Mitte wird auf der Steigung zwischen Olivenbäumen und Meer aufgestellt.
Das Hinterland ist ein Kalksteinrückenwirbel, umfaßt durch Holz der Bäume "Aleppo" und "Lentisco".

Wahrheit und Legende werden in der dieser sehr stattlichen Masse geschmolzen: Ulisse wird hier gestoppt, um zu hören Lied und Virgilio der Nixe erklärten über Palinuro, das in das Meer fiel, weil er gesetzt wurde, um vorbei zu schlafen die Sterne, glänzend im Nachtzeithimmel. Der Name Palinuro, leitet von einer dieser zwei Theorien:
1. "Palin" und "ouros" Mittel "wieder" und "Wind" (vom Griechen), bezogener "Capo Spartivento", ein sehr windiger Platz in Palinuro.
2. Mit wissenschaftlicherem Realismus leitet der Name von der Sanskrit Wort "palasve" Bedeutung "die rote und wilde Masse" ab.
Hier haben auf Reihenfolge, prähistorische Völker, Italics und schließlich Griechen gelebt, da die archäologischen diggings, die auf dem Hügel von San Paolo durchgeführt werden, Beweis geben.
Die Hauptstadt ist Centola. Hier ist die historische Mitte mit Kirchen und Palästen von 1100 sehr interessant. Die anderen Brüche sind S. Nicola, Foria und S. Severino.
Das letzte man wird von zwei inhabitated Bereiche festgesetzt: eins ist neu und modern, sitzt das andere des mittelalterlichen Alters, für eine lange Zeit verlassen, auf einem Felsensporn, natürliches Bollwerk auf den unten Kehlen von "Mingardo" Fluß".
weniger anzeigen
Quelle: Merola.

Bilder in Palinuro

Ansicht:
CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RJVCUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+CgoJCTxzY3JpcHQgdHlwZT0idGV4dC9qYXZhc2NyaXB0Ij4KCQkJaWYgKHR5cGVvZiB4dF9tZWQgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCXh0X21lZCgnRicsICcxJywgJ3NlYXJjaFJlc3VsdHMnLCAneyJwYWdlX25hbWUiOiJJdGFsaWVuLCBDaWxlbnRvLCBQYWxpbnVybyJ9Jyk7CgkJCX0KCQk8L3NjcmlwdD4=