Login

Ferienhäuser in Puerto de la Cruz & Ferienwohnungen in Puerto de la Cruz

  • Kanarische Inseln | Top bewertet
    Ab EUR 320

  • Spanien | Schönheit kommt von Innen
    Ab EUR 519

  • Pollença | Bester Ferienort Spanien
    Ab EUR 644

  • Spanien | Eine Finca für die Ferien
    Ab EUR 590

  • Spanien | Das ist ein Ferienhaus?
    Ab EUR 455

  • Madrid | Spaniens Hauptstadt erleben
    Ab EUR 464

  • Spanien | Gut und günstig
    Ab EUR 195

  • Barcelona | Citytrip zwischen Strand und Kultur
    Ab EUR 574

http://www.atraveo.de//puerto de la cruz
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Bewertungen unserer Kunden

4,1 von 5 (36 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Puerto de la Cruz wurden von 36 Kunden mit durchschnittlich 4,1 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Puerto de la Cruz

4,5 von 5 (61 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Puerto de la Cruz 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.10.2016

    „Eine sehr schöne Stadt und sehr freundliche Menschen. Wir sind immer sehr höflich bedient worden und hatten das Gefühl, willkommen zu sein. Die Gastronomie ist sehr vielfältig und die Küchen sehr gut. Egal, ob wir im Altstadtviertel oder im modernen Tourismusviertel waren, wir haben uns immer sehr wohl gefühlt. Etwas nervig waren nur die "Türsteher" vor den Restaurants.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1133785 abgegeben.

  • 2,0 von 5
    atraveo-Kunde Dietmar schrieb
    am 18.09.2016, Reisezeitraum: September 2016

    „Puerto ist ein vom Massentourismus geprägter Ort ohne wirklich alten Kern. Die Hochhäuser mit zahllosen Apartments sind eine üble Bausünde. Selbst in der Nachsaison tummeln sich zahlreiche Gäste sowohl in den modernen Straßen mit vielen Geschäften als auch an den beiden Stränden. Die Gastronomie geht auf die Bedürfnisse der mitteleuropäischen Besucher ein, Fast Food Ketten sind vor Ort. Zur Selbstversorgung findet man mehrere Supermärkte.

    Wer einen Hauch des alten Teneriffa sehen will, sollte Garachico besuchen. Der Strand El Bollillo ist den längeren Anmarsch wert, leider hat es an diesem Tag geregnet und das Meer war aufgewühlt.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 632396 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 29.05.2016

    „Sehr schön. In Puerto de la Cruz kann man sehr schön Schlendern und Einkaufen. Einzig das Wetter war nicht so gut. Am Nachmittag kamen immer die Wolken vom Teide.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 703589 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Cazzola Claudio bewertete folgendermaßen
    am 29.04.2016, Reisezeitraum: April 2016

    sehr empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 867383 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 25.03.2016

    „Infrastruktur gut. Zum Einkaufen muss man aber eher mit dem Auto fahren. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 632396 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz
Das Ferienzentrum im Norden der Insel bietet für jeden Urlauber etwas: die gemütliche Altstadt mit unzähligen Kneipen und Restaurants, mit alten Häusern im kanarischen Stil und schattigen Plätzen, die schön angelegte Strandpromenade, Badevergnügen im Lago Martiánez, die vom kanarischen Künstler César Manrique geschaffene Wasserlandschaft oder etwa ...
mehr anzeigen
ein Besuch des Botanischen Gartens. Der Loro Park mit 1600 Papageien und vielen weiteren Tierarten, Orchideenhaus und Delphinarium sowie der künstlich angelegte Strand Playa Jardín im Westen sind weitere Attraktionen. 9-Loch-Golfplatz. Die Stadt, Anfang des 17. Jahrhunderts als Hafen der Handelsstadt La Orotava gegründet, konnte einiges an ursprünglicher Atmosphäre bewahren.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
Exklusives Apartment in Strandnähe mit Teideblick in Stadtzentrumslage.
Genießen Sie einen stressfreien Urlaub in unserem 36 m2 großen Apartment. Es ist komplett neu renoviert und lädt mit modernen, geschmackvollen und hochwertigen weißen Möbeln ausgestattet, zum Wohlfühlen ein. Wir haben sehr darauf geachtet, dass ein Maximum an Schlafkomfort erreicht wird. Das ...
mehr anzeigen
Queensizebett mit hochwertigster erhöhter Kaltschaummatratze (wie Tempur) sorgt für einen erholsamen Schlaf und Entspannung vom Alltag. Ein bequemer Fernsehsessel rundet die großzügige Raumaufteilung ab. Die Räume sind mit pflegeleichten Holzoptikfliesen ausgelegt und bilden einen warmen Kontrast zum weißen Interior.

Der große Flachbild-Fernseher - mit deutschen Fernsehprogrammen und integrierten Radiosendern mit Kopfhörer- und USB Anschluss – vervollständigt den Komfort des schönen Apartments und sorgt für Unterhaltung.
weniger anzeigen
Quelle: Eckert
Die klimatischen Verhältnisse auf den Kanaren sind die besten der Welt sind (seit 2012 wissenschaftlich zertifiziert), und von den sieben Inseln hat Teneriffa das ausgeglichenste Klima. Warme und feuchte Äquatorluft steigt aus dem Atlantik hoch und wird in 15 km Höhe nordwestwärts getrieben. Über Marokko zwischen dem 25. und 35. ...
mehr anzeigen
Grad nördlicher Breite fällt die inzwischen abgekühlte Luft nach unten und strömt durch Sogwirkung als Passat wieder zurück in Richtung Äquator. Durch die physikalischen Trägheitskräfte, denen die Erde als votierender Körper unterliegt, fließen diese Luftmassen von Nordosten dem Äquator zu. Dabei passiert der Passat sozusagen im Vorübergehen (span. 'pasar'='vorübergehen') die Kanaren, und kommt als angenehme, mit feuchter Luft gesättigter Brise an. Die Botanik, besonders in Puerto, partizipiert und schafft ein einmaliges Pflanzen- und Blütenparadies. Asthma-, Arthrose- und andere Kranke setzen oftmals am 1. Tag ihrer Urlaubsanwesenheit ihre Medikamente ab.
Das Apartmenthaus befindet sich gegenüber des wunderschönen Taoro-Parkes, der besonders bei Joggern und Spaziergängern sehr beliebt ist. In 10 bis 15 Gehminuten sind Sie im Stadtzentrum mit seinen vielen Geschäften, Cafe's und Restaurants sowie am Meer.
Neu angelegt ist dieser subtropische Park mit seinen vielen unterschiedlichen Palmen, Eukalyptusbäumen, blütenreichen Sträuchern, den Wasserfällen, der Königin der Nacht und den dort wild lebenden Papageien.
Von Ihrem Balkon geniessen Sie das herrliche Panorama auf den Teide und den Atlantik und je nach Wetterlage sehen Sie am Horizont La Palma. In unmittelbarer Nähe gibt es kleine Geschäfte, Restaurants und Bars und eine Busstation.
Wandern: Wanderer haben viele Möglichkeiten in Gruppen mitzuwandern. U.a. trifft sich in der Wintersaison eine Gruppe mittwochs um 09:15h gleich nebenan im Taoropark. Vor allem die Berge mit dem Nationalpark und seinen einmaligen Lavaformationen sind im Frühling (April, Mai, Juni) und zur Mandelblüte ein einmaliges Erlebnis. Gutes Schuhwerk, warme Jacke und Brotzeit-Rucksack sind mitzubringen.
Hochsommer: Teneriffa hat das weltbeste Klima (wissenschaftlich zertifiziert). Viele kommen vom Festland hierher, um das wesentlich angenehmere Inselklima zu geniessen. Der vom Fahrstuhl direkt erreichbare, sehr große Pool gibt Ihrem Aufenthalt ein luxuriöses Ambiente.
Sept-Nov.: die wettermäßig schönsten, niederschlagsfreien und angenehm sonnigen Wander- und Bademonate mit bis zu 24 Grad warmen Atlantikwasser und wenig Tourismus.
Golf: Es gibt auf Teneriffa 9 Golfplätze. Davon befinden sich drei im Norden der Insel. Direkt in Puerto de la Cruz befindet sich ein kleiner 9 Loch Platz. Der älteste Platz 'Los Realos' ist in max. 20 Minuten über die Autobahn erreichbar. Der Platz hat einen tollen alten Baumbestand und ist auch für anspruchsvolle Golfer eine Herausforderung. Nach 'Buenavista del Norte', von Ballesteros entworfen und der 2. schönste Platz Europas, fahren Sie ca. 45 Minuten. Er ist traumhaft am Meer gelegen und bietet neben der sportlichen Herausforderung wunderschöne Blicke auf die Küste und das Meer. Die im Süden gelegenen Plätze sind ebenfalls bequem über die Autobahn erreichbar (ca. 1 Stunde). Das Greenfee kostet ab 70 €. Über den Erwerb von 5er oder 10er Karten lässt sich aber einiges sparen; das Greenfee beläuft sich dann auf ca. 50,-€. Die Plätze sind in der Regel in einem sehr guten Zustand.
weniger anzeigen
Quelle: Winterhoff
In Puerto de la Cruz findet man die Annehmlichkeiten eines Touristenortes mit der Authentizität des kanarischen Alltags in Harmonie vereint.
Obwohl die Stadt Puerto de la Cruz schon vor über hundert Jahren die ersten Feriengäste beherbergte und der gesamte Kanarentourismus hier seinen Anfang nahm, ist der Alltag in Puerto de ...
mehr anzeigen
la Cruz nicht in erster Linie vom Tourismus bestimmt.
Das ganz normale kanarische Leben existiert in Puerto de la Cruz größtenteils unberührt neben den großen Hotels, den Restaurants und den Urlaubern aus aller Welt.

Die Playa Jardín, der Gartenstrand, wurde ebenfalls von dem berühmten Künstler u.a. Landschaftskünstler Cesar Manrique gestaltet.
Dieser Strand hat neben Bars, Cafés, sanitären Einrichtungen, einem Spielplatz und Beachvolleyballplätzen auch über 17.000 Quadratmeter Gartenfläche und einen künstlichen Wasserfall zu bieten.
weniger anzeigen
Quelle: Perez Lorenzo
Punta Brava, die 'wilde Spitze', ist eine Landzunge am Ende des schwarzen Lava-Sandstrands von Puerto de la Cruz, der zweitgrößten Stadt im Norden Teneriffas. Das malerische Viertel gegenüber vom bekannten „Loro Parque“ liegt direkt am Meer. Hier finden Sie Plazas, gemütliche Restaurants und Kneipen, Tante-Emma-Läden, Bank und 'Bancomat', Taxistand, Friseur, ...
mehr anzeigen
Apotheke, Zeitungsladen, Kirche und 'Ferreteria', wo es fast alles gibt - vom Taschenmesser über Geschirr, Wäsche und Haushaltswaren bis zum spanischen Weihnachtsschmuck.
weniger anzeigen
Quelle: Tell
Die Stadt liegt im Norden der Insel, am Fuße des Teide. Nach mehr als hundert Jahren Tourismus ist sie zu einer Metropole geworden, die offen für andere Völker und Kulturen ist. Sie wurde 1955 offiziell zu einer touristisch bedeutsamen Stadt erklärt. Alte und historische Gebäude stehen in attraktiver Harmonie neben ...
mehr anzeigen
modernen Hotels, die einen ausgezeichneten Qualitätsstandard besitzen.

Man findet hier ausgedehnte Parks und kleine typische Ecken und Plätze aus der Zeit, als die Stadt noch ein kleiner Küstenort war.
In den Straßen von Puerto de la Cruz herrscht während des ganzen Jahres ein reges Treiben. Die Atmosphäre hier ist entspannt und lädt den Besucher dazu ein, sich ebenfalls zu entspannen und zu erholen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die Stadt, eine Besichtigung der historischen Gebäude und, wenn möglich, die Teilnahme an einem der vielen Volksfeste, einer Wallfahrt oder einem ähnlich populären Ereignis.
Wenn Sie das Meer lieben, dann hat diese Region im Norden der Insel einiges zu bieten: kleine Buchten mit vulkanischem Sand, die Anlage Costa Martiánez mit ihren Meerwasser-Swimmingpools, Playa Jardín und Punta Brava, etc.. Costa Martiánez, ein bedeutendes Werk des genialen Künstlers César Manrique, ist ein Ort, wo Landschaft und Architektur miteinander verschmelzen und eine Anlage von unvergleichlicher Schönheit bilden. Einen Besuch verdienen auch der Botanische Garten mit Pflanzen aus allen fünf Kontinenten, und der Loro Parque mit exotischer Flora und Fauna aus mehreren Kontinenten
weniger anzeigen
Quelle: Glez
Puerto de la Cruz ist das touristische Zentrum der Nordküste Teneriffas. Sein Strand Playa Jardín grenzt an den Ortsteil Punta Brava und wurde landschaftsgärtnerisch mit Wasserfall und Promenade angelegt.
Bereits vor 1502 wurde die Mündung des Barranco San Felipe als Anlandeplatz für Güter des täglichen Bedarfs der Ortschaft La Orotava ...
mehr anzeigen
genutzt. Dieser Barranco liegt im stadteinwärts gelegenen Teil der heutigen Playa Jardín. Die Schiffe, die die Versorgungsgüter für das Orotava-Tal brachten, lagen vor dem Landeplatz auf Reede. Die Ladung wurde mit Booten zum Strand gerudert und dann mit Wagen oder Maultieren nach La Orotava transportiert.Der Tierpark „Loro Parque“ am westlichen Stadtrand von Puerto de la Cruz zeigt rund 30.000 Tierarten, darunter Gorillas, Tiger, Haie und eine jahrhundertealte Schildkröte. Höhepunkte des Parks sind neben der berühmten, namensgebenden Papageiensammlung die größte Delfinshow Europas und die größte Pinguinsammlung der Welt. Hier wurden unter anderem die Delfinaufnahmen am Anfang des neuen Kinofilms „Per Anhalter durch die Galaxis“ aus dem Jahr 2005 gedreht. Seit dem 3. Juni 2006 ist auf dem Gelände ein großes Orka-Becken (mit Show) mit einem 3.000 Zuschauer fassenden Stadion.Treff- und Mittelpunkt der Stadt vor allem unter Einheimischen ist die Plaza del Charco. Die Gebäude auf der Westseite des Platzes in denen heute Restaurants und Cafés untergebracht sind, stammen z.T. noch aus dem 17. Jahrhundert. Ihre Fassaden wurden allerdings immer wieder dem Stil der Zeit angepasst. In den Innenhöfen erkennt man noch an den Galerien die ehemals kunstvolle Ausgestaltung der Gebäude, die von Kaufleuten als Wohn- und Geschäftshäusern errichtet wurden. Das heute unter dem Namen Rincon del Puerto bekannte Gebäude war im 19. Jahrhundert ein Gasthaus in dem sowohl der spätere Kaiser Maximilian von Mexiko als auch der spätere russische Zar Alexander III. übernachteten.
Die breite, 1977 fertig gestellte Strandpromenade Avenida Colón wurde von 2002 bis 2005 modernisiert und führt von der Playa Martiánez im Osten vorbei an vielen Hotels, Cafés, Bars, Shops und den Meerwasserfreibädern Lago Martiánez auf der Meeresseite bis zum Paseo de SanTelmo, einer weiteren Strandpromenade.
weniger anzeigen
Quelle: Weidner
Puerto de la Cruz ist ein beliebter Touristenort im Orotavatal. Es liegt am Meer, verfügt über schöne Strände und Meeresschwimmbäder.Die Stadt hat ca. 35000 Einwohner, besitzt viele Hotels, Restaurants, ein Spielkasino und Einkaufsmöglichkeiten. Lohnenswert sind der Besuch des Botanischen Gartens und des Loro Parks. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Orotavatal.
Quelle: Spiess
Die grüne Oase im Orotava-Tal.
Puerto de la Cruz ist mit über 30.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt von Teneriffa im gleichnamigen Gemeindegebiet. Ursprünglich war die Stadt der Hafen im Norden mit untergeordneter Rolle.

Erst als 1706 Garachico durch einen Vulkanausbruch verschüttet wurde entwickelte sich Puerto de la Cruz zum wichtigsten ...
mehr anzeigen
Nordhafen der Insel. Heute ist es der wichtigste Touristenort im Norden Teneriffas.
Englische Touristen Ende des 19. Jahrhunderts waren die ersten, die die Stadt als Urlaubsziel ausgesucht haben. Nach 1950 dann wurde Puerto (wie die Stadt in Kurzform genannt wird) langsam zur Touristenhochburg und ist es bis heute geblieben. Hier können Sie eine Kombination aus Tradition und Touristenort erleben.

Die Stadt liegt im fruchtbarsten Tal der Insel, im Orotava-Tal - die grüne Oase im Norden. Die üppige Vegetation ist dem sehr milden Klima zu verdanken. Unter anderem gibt es hier riesige Bananenplantagen.
Der ursprüngliche Reiz eines verschlafenen Fischerstädtchens ist an manchen Ecken noch zu finden.
Die größte Anlage von Meerwasserschwimmbecken befindet sich ebenfalls in Puerto de La Cruz. Die Naturschwimmbecken Lago Martianez sind wunderschön gestaltet und bieten den Gästen mehrere, große Becken sowie ein Kinderbecken sowie Bars und Restaurants. Das Meerwasser wird durch die natürlichen Bewegungen von Ebbe und Flut ständig ausgetauscht. Abends öffnet Lago Martianez seine Türen für Casinobesucher. Im Zentrum befindet sich eine gigantische Wasserfontäne, die bei Nacht beleuchtet wird.

Von Puerto de La Cruz aus können Sie Wanderungen nach Los Realejos zum Strand El Socorro oder dem Mirador San Pedro unternehmen. Unterwegs können Sie einen Blick über die Steilküste auf den Atlantik genießen. Sie können auch zu Fuß bis zum Naturstrand El Bollullo spazieren. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, da die Kraft des Atlantiks und Unerströmungen das Baden etwas gefährlich machen.
weniger anzeigen
Quelle: Keck

Vamos a la playa! - Urlaub an Spaniens Küsten

Spanien | Spanien bietet alles für einen traumhaften Strandurlaub. Lange Sandstrände, Kinder spielen am Meer unter strahlend blauem Himmel und die Erwachsenen nehmen sich bei herrlichem Sonnenschein eine Auszeit von ihrem stressigen Alltag und genießen die Ruhe. Eine Abkühlung im Meer, ein Eis am nächsten Kiosk oder ein Sonnenbad auf einer gemütlichen Strandliege.

Vom Norden bei der Grenze zu Frankreich bis in den Süden an die Grenze zu Portugal reihen sich die Abschnitte der spanischen Mittelmeerküste aneinander: Costa Brava, Costa Blanca und Costa del Sol sind nur die bekanntesten von ihnen. Schauen Sie sich auch einmal die atraveo-Angebote an der Costa Dorada, der Costa del Azahar, der Costa Calida oder der Costa Tropical an. Die Chancen hier ein passendes Ferienhaus zu entdecken sind mindestens genauso groß, wie auf den beiden berühmten spanischen Inselgruppen, den Kanaren und den Balearen.

Auch das facettenreiche kulturelle Leben Spaniens sorgt für Kurzweil. Hiermit müssen nicht nur die vielen interessanten Ausstellungen und Museen, wie das Guggenheim-Museum in Bilbao oder die sehenswerten Museumslandschaften in Valencia und Barcelona gemeint sein – auch Feiersüchtige und Nachtschwärmer kommen fast überall voll auf ihre Kosten.

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 632396
    ab EUR 700
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    Ca. 125 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, WLAN, WLAN überall, Waschmaschine, Sandstrand ca. 3 km,
    4,8 von 5
    6 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 982186
    ab EUR 500
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Studio für max. 2 Personen

    Ca. 36 m², 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 200 m,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 768490
    ab EUR 231
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 47 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 600 m,
    4,0 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 719697
    ab EUR 455
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Studio für max. 2 Personen

    Ca. 65 m², 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, WLAN, WLAN überall, Waschmaschine, Strand ca. 10 m,
    3,7 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1185904
    ab EUR 439
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Studio für max. 3 Personen

    Ca. 40 m², 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Waschmaschine, Strand ca. 300 m
  • Objekt-Nr. 913065
    ab EUR 435
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 500 m,
  • Objekt-Nr. 901760
    ab EUR 229
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 3 Personen

    Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Sandstrand ca. 100 m,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 914136
    ab EUR 174
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 25 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Digital-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Kiesstrand ca. 1,8 km, Meer ca. 2 km
  • Objekt-Nr. 1201860
    ab EUR 415
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, WLAN überall, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 150 m, Meer ca. 50 m,
    Zu dieser Anlage gehören 3 weitere Objekttypen mit insgesamt 3 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 349236
    ab EUR 497
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 48 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 1,2 km, ,
    5,0 von 5
    6 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 936978
    ab EUR 336
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), WLAN, Sandstrand ca. 500 m, ,
    Zu dieser Anlage gehört 1 weiterer Objekttyp mit 1 Unterkunft
  • Objekt-Nr. 963313
    ab EUR 504
    für 1 Woche

    Puerto de la Cruz, Teneriffa (Nordküste von Teneriffa)

    Ferienwohnung für max. 2 Personen

    Ca. 54 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Kabel-TV, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 10 m
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzREVTJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+