Ferienhäuser in Segura De La Sierra & Ferienwohnungen in Segura De La Sierra

  • Madrid | Spaniens Hauptstadt erleben
    Ab EUR 464

  • Spanien​ | Urlaub im Ferienpark
    Ab EUR 279

  • Spanien | Schönheit kommt von Innen
    Ab EUR 630

  • Pollença | Bester Ferienort Spanien
    Ab EUR 644

  • Spanien | Eine Finca für die Ferien
    Ab EUR 532

  • Spanien | Das ist ein Ferienhaus?
    Ab EUR 495

  • Spanien | Gut und günstig
    Ab EUR 195

  • Barcelona | Citytrip zwischen Strand und Kultur
    Ab EUR 553

http://www.atraveo.de/segura de la sierra
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Vamos a la playa! - Urlaub an Spaniens Küsten

Spanien | Spanien bietet alles für einen traumhaften Strandurlaub. Lange Sandstrände, Kinder spielen am Meer unter strahlend blauem Himmel und die Erwachsenen nehmen sich bei herrlichem Sonnenschein eine Auszeit von ihrem stressigen Alltag und genießen die Ruhe. Eine Abkühlung im Meer, ein Eis am nächsten Kiosk oder ein Sonnenbad auf einer gemütlichen Strandliege.

Vom Norden bei der Grenze zu Frankreich bis in den Süden an die Grenze zu Portugal reihen sich die Abschnitte der spanischen Mittelmeerküste aneinander: Costa Brava, Costa Blanca und Costa del Sol sind nur die bekanntesten von ihnen. Schauen Sie sich auch einmal die atraveo-Angebote an der Costa Dorada, der Costa del Azahar, der Costa Calida oder der Costa Tropical an. Die Chancen hier ein passendes Ferienhaus zu entdecken sind mindestens genauso groß, wie auf den beiden berühmten spanischen Inselgruppen, den Kanaren und den Balearen.

Auch das facettenreiche kulturelle Leben Spaniens sorgt für Kurzweil. Hiermit müssen nicht nur die vielen interessanten Ausstellungen und Museen, wie das Guggenheim-Museum in Bilbao oder die sehenswerten Museumslandschaften in Valencia und Barcelona gemeint sein – auch Feiersüchtige und Nachtschwärmer kommen fast überall voll auf ihre Kosten.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Segura De La Sierra

Bitte geben Sie eine Bewertung zu diesem Ort ab.

Diesen Ort bewerten
Zu diesem Ort liegen keine Ortsbewertungen vor.

So beschrieben Ferienhausvermieter Segura De La Sierra

Im Nordosten der Provinz Jaens, im äußersten Norden der Sierra gleichen Namens, liegt auf 1.240 m der kunsthistorische Ort Segura de la Sierra, inmitten des Naturparks Cazorla, Segura und Las Villas.
Von einigen Historikern wird der Ursprung des Ortes den Phöniziern zugeschrieben, die ihn Tavara nannten. In späteren Zeiten wurde ...
mehr anzeigen
er auch von Griechen, Römern und Karthagern besiedelt, obwohl Segura seine Blütezeit erst unter der Herrschaft der Mauren erreichte.
Nach einer Reihe blutiger Auseinandersetzungen unter den Almohaden wurde der Ort von den Christen erobert und von Alfons VIII als Schenkung dem Ritterorden Caballeros Santiaguistas übergeben. Während Don Rodrigo Manrique Komtur von Segura war, erblickte um die Mitte des Jahres 1434 sein Sohn, Jorge Manrique, in Segura de la Sierra das Licht der Welt.
Segura de la Sierra, das zur kunsthistorischen Stätte und pittoreskem Ort ernannt, wurde, verfügt über Monumente einzigartiger Bedeutung wie restaurierte Burg im Mudejarstil, in der heute ein Interpretationszentrum untergebracht ist; das Gemeindegebäude, das sich auf der rechten Seite des Tores Puerta Nueva befindet und über ein schönes Renaissanceportal verfügt; der Brunnen Fuente Imperial de Carlos V, mit gotisch-flämischen Elementen; die Pfarrkirche, die auf romanischen Ruinen wiedererbaut wurde und in der sich die Marienstatue Virgen de la Pena befindet sowie eine ruhende, dem Bildhauer Gregorio Hernández zugeschriebene Christusstatue; die arabischen Bäder mit ihren kalten, warmen und heißen Baderäumen; die Jesuitenkirche, die bis zum Verstoß des Ordens, im Jahr 1767, in Gebrauch stand und erst kürzlich als Festsaal für Veranstaltungen der Gemeinde renoviert wurde; das Haus Jorge Manrique, an dessen Portal das Wappen der Familie Figeroa erhalten geblieben ist; die Stadtmauern und Tore Puerta Catena, Orcera und Góntar, sowie der Stierkampfplatz mit seiner eigenartig rechteckigen Form, ehemals die Stallungen der Burg.
El Yelmo (der Helm), ein Berg dem Quevedo bereits einen Vers widmete und auf dessen Gipfel heute eine Startrampe für Paraglider zur Verfügung steht, reckt sich als eindrucksvoller Wächter über eine Vielzahl kleiner Dörfer und Weiler in den Himmel. Hier findet jährlich das Festival Internacional del Aire statt.
weniger anzeigen
Quelle: Peer

Bilder vom Ort

Ansicht:
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzREVTJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+