Login

Ferienhäuser in Sestri Levante & Ferienwohnungen in Sestri Levante

  • Italienische Riviera | Meeresrauschen
    Ab EUR 300

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    Ab EUR 425

  • Rom | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 378

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    Ab EUR 462

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    Ab EUR 325

  • Die Besten in Italien
    Ab EUR 250

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    Ab EUR 378

  • Lido degli Estensi | Bester Ferienort Italien
    Ab EUR 217

http://www.atraveo.de//sestri levante
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Bewertungen unserer Kunden

4,6 von 5 (37 Kundenbewertungen)
1 Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sestri Levante wurden von 37 Kunden mit durchschnittlich 4,6 von 5 Häuschen bewertet.

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Sestri Levante

4,3 von 5 (71 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Sestri Levante 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.09.2016

    „Zum Baden sicher schön, Zum Wandern in Ligurien müssten die Wege besser markiert sein und es müsste besseres Kartenmaterial verfügbar sein.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 748402 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 29.08.2016, Reisezeitraum: Juli 2016

    „Einkaufsmöglichkeiten sehr gut, Preis-Leistungs-Verhältnis ebenso gut. Altstadt sehr nett, Bademöglichkeiten sehr gut.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 696467 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Zekai schrieb
    am 07.08.2016, Reisezeitraum: Juni 2016

    „Von Sestri Levanta ca. 1,5 km entfernt aber sehr gut erreichbar.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1142492 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 02.08.2016

    „Sehr schöne Stadt, alle Möglichkeiten für einen Urlaub.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1142492 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde hrg schrieb
    am 27.07.2016, Reisezeitraum: Juni 2016

    „Kleines, überschaubares Städtchen, großes Coop-Einkaufszentrum und zahlreiche kleine Läden, hat sogar einen Strandabschnitt, an dem Hunde erlaubt sind (etwa 10 m breit).“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1010139 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Sestri Levante

Sestri Levante
Der bedeutende Badeort gehört dank seiner hübschen Altstadt mit schmalen, engen Gassen, vielen Geschäften, Boutiquen und Straßencafés und seiner schönen Lage auf einer Landzunge zu den malerischsten Plätzen an der Riviera. Riva Trigoso ist ein Ortsteil von Sestri Levante, 3 km von der Ortsmitte entfernt. Der Weiler Santa Vittoria ...
mehr anzeigen
di Libiola mit kleinem Lebensmittelgeschäft liegt in der Ebene 4 km landeinwärts. Hinter dem Ort beginnen die waldreichen Berge des ligurischen Apennin. Nach Portofino 39 km, Rapallo 31 km und Levanto 34 km.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
SESTRI LEVANTE & CASARZA LIGURE
SESTRI LEVANTE : Die Gemeinde liegt an der Riviera Ligure di Levante und genau das ist eine der der letzte Ort, den Sie, im Osten an den Golf von Tigullio suchen. Etwa 52 km östlich von Genova.
Befindet sich auf der alluvialen Ebene des Gromolo, ...
mehr anzeigen
das felsige Vorgebirge Bewohner einfach genannte "die Insel", heraus in Richtung Meer ist mit dem Festland durch eine schmale Landenge, die das "Baia Delle Favole", wo trennt United ist unweit der touristischen Hafen und dessen Name des Schriftstellers Hans Christian Andersen gegeben wurde, die hier 1833 von noch mehr suggestiv "Baia del Silenzio" geblieben.
Ein neues Hindernis vor den Stränden des Bruchs von Riva, hinauf in das Dorf von Renà, ist der Kopf von Punta Manara und Monte Castello (265 m). Im Dorf ist Renà das Merkmal der "Assêu" und mehr im Osten liegt Punta Baffe und Monte Moneglia (521 m), die die Ansicht der Vallegrande verbirgt und Territorium von Moneglia.
Zwischen den beiden Buchten und den Isthmus entwickelt der Altstadt gelegen, während die meisten modernen belegt die Ebene, die zwischen Meer und Hügel im Hinterland, erweitern Sestri North unterteilen aus dem Val Graveglia mit Mont Blanc top 876 m und Nord-östlich von Val Petronio mit Mount Caddio (390 m), Monte Bomb (608 m) Incised und Mount (700 m); Nordwesten Kap von Sant'Anna weiterhin für RГјckgrates schwierig aber suggestiven und Panoramablick auf den Golf von Tigullio, bis zu den Bergen Costello (498 m), Zucchetto (614 m) und Capenardo (693 m).


Das Klima ist gemäßigt, begrenzte thermische Ausflüge. Sestri Levante, selbst im Vergleich zu anderen Städten der ligurischen Küste, genießt eine besondere Mikroklima, was bedeutet, dass auch während der Kältewellen Ausnahmeerscheinungen für diese Orte wie auch immer, wie Schnee, wirklich selten .
CASARZA LIGURE ist die Stadt an der Mündung der das Tal des Torrente Petronius.
Die Ursprünge des Dorfes sind ungewiss: die Tradition sagt, dass im elften Jahrhundert ein Haus in diesem Bereich verbrannt wird und leitet sich von "Casa Arsa" das Toponym, wie Sie auch in das Wappen der Stadt sehen können.
Die Entwicklung des Landes kann auch verknüpft werden seine Position auf dem alten Weg der sogenannte "via del Sale", auch bekannt als die "Lombarda", führte zu der Lombardei von der Küste und durch das Dorf mercantile Emilia von Varese Ligure di Cento Croci übergeben. In der erhöhten Position als der Fahrbahn ist die Kirche von San Michele Arcangelo, im barocken Stil erbaut; Ihnen liegt innerhalb des Triptychon von Giovanni Barbagelata, signiert und datiert: 1499, ehemals in der Kirche von San Giovanni Battista di Candiasco gehalten.
Die Fruchtbarkeit der Gegend hat die Entwicklung der Landwirtschaft und Obst, als der Anbau von Erdbeeren zu Bargone und Weinproduktion, Aktivitäten, dass Verici jedes Jahr zwei wichtige Festivals im Gebiet produzieren erlaubt.


Bargone ist ein Land auf eine alluvial Terrasse aus dem Profil des Mount Treggin, verleiht der Landschaft einen besonders eindrucksvollen dominiert.
Seine antiken Ursprung zu verstehen, ist es angebracht, lassen Sie das Auto vor Square, und befolgen die schmale Straße zwischen den Häusern von typischen Fassaden, neugierig gemalt Trompe l ' oeil und Klappen steine stille Mauersteinen, bis zu der Kirche von San Martino.
Bargone war auch Schlüssel, die italienische Kultur zu platzieren: native Bargone zählt zu den größten Anglisti des zwanzigsten Jahrhunderts, Alfredo Obertello; Bargone verbrachte ihre Ferien auf der Journalist und Schriftsteller Umberto Fracchia; und immer native Don Agostino Roscelli Bargone, Gründer des Ordens der Schwestern Immacolatine und großen Philanthropen.


Von einer Straße teilweise Bargone gepflastert und unbefestigte Teil geht an die Fray des Bargone, aus denen genießen Sie eines herrlichen Blick über das Val Petronio.


Verici genießt auch eine gewisse Bedeutung durch die Präsenz der Kirche von San Lorenzo, Jahrhundert erbaut, aber vielleicht auf den Ruinen eines Gebäudes der Anbetung mittelalterlichen Ursprungs wie scheinen einige bezeugen archäologischen Funde der Vergangenheit.
Massasco ist ein kleines Land von Ridge; aus dem Quadrat der Kirche von Santa Maria genießen Sie ein herrliches Panorama über das gesamte Tal.
Während Campegli einen Besuch Wert sind die Kirche von St. Helena, die traditionell der Benediktiner rund um das Jahr 1000 gegründet, obwohl Sie später in seiner Erscheinung, als die meisten Gebäude der Anbetung des Territoriums umgebaut wurde.
San Pietro di Frascati und Missano sind Ortschaften mittelalterlichen Ursprungs, in Panoramalage, reich an diversifizierten architektonische Elemente.
Aber die wichtigste ländliche Ortschaft Val Petronio Castiglione Chiavarese, ist sicherlich wichtig sowohl aus historischer Sicht, beide aus architektonischer Sicht. Es ist ein ländliches Dorf, umgeben von der typischen "Fasce" befindet sich auf der Straße, von Sestri Levante Val Petronio, hinauf mit Val di Vara verbindet.
Die Gemeinde ist recht umfangreich und umfasst in es kennzeichnet auch mehreren Tranchen erfolgen, z. B. Vil'va und mehrere archäologische Stätten, die die Bedeutung der Gegend bereits in der Antike zu bezeugen.
Die Kirche des Heiligen Antonius wird von Historikern, die lokal für einen Zeitraum vor dem Jahr 1000, verfolgt, auch wenn heute wir es in den Formen des Jahrhunderts Wiederaufbau sehen. Nahe der Kirche befindet sich das Oratorium San Bernardino, vielleicht ehemaliger Sitz der ein gastfreundlich, während unter der Autobahn sind, neben zahlreichen Beispielen der ländlichen Architektur, gebaut einige Gebäude in the 17th Century von der adeligen Familien in der Gege .
weniger anzeigen
Quelle: Banchero
Riva, ein Vorort von Sestri Levante: geschützt gelegen an einer Bucht zwischen den Vorgebirgen Punta Baffe und Punta Manara,
konnte sich das Fischerdorf touristisch gesehen noch seine Jungfräulichkeit bewahren.Riva Trigoso ist ideal für einen (autofreien) Strand-Wander-Kultururlaub, sind die nahegelegenen Cinque Terre in 20 Min. bzw. die Kulturmetropole Genua in 30 ...
mehr anzeigen
Min. Zugfahrt bequem erreichbar. Auch das unmittelbare Hinterland von Riva bietet so manche kulturelle und gastronomische Überraschung.
weniger anzeigen
Quelle: Agriturismo Villa Le Marine di Antonella Volontè

Ferienhäuser an der Italienischen Riviera bieten entspannten Kultur-Urlaub am Meer

Urlaub im Blumenparadies? Die Italienische Riviera gehört mit ihrem mediterranen Klima und den unzähligen Anbaugebieten für Italiens Blumenproduktion zu einer der schönsten Gegenden, um ein Feriendomizil zu mieten. Direkt am Wasser oder lieber weiter oben in den Bergen, die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Italienischen Riviera ist groß – und somit findet jeder Italienreisende hier genau das richtige Urlaubszuhause, das zu seinen Wünschen passt. Die Italienische Riviera zieht sich entlang dem Ligurischen Meer östlich und westlich von Genua und wird in die Abschnitte Riviera di Levante und Riviera di Ponente eingeteilt. Besonders beliebt sind Ferienhäuser an der Italienischen Riviera in Orten wie Vado Ligure, Finale Ligure, Albenga, Alassio und Imperia, denn dieser Küstenteil wird auch Riviera die Fiori genannt – Blumenriviera. Überall laden Blumenmärkte zum Kauf und riesige Blumenfelder zum Staunen ein.

Eine Ferienwohnung an der Italienischen Riviera garantiert eine bunte Vielfalt

Die Italienische Riviera gehört zur Region Ligurien. Entlang der Küste liegen Fincas, Appartments und Ferienwohnungen in Orten wie Bordighera, Diano Marina oder Portofino und Cinque Terre. Traumhafte Sonnentage im Garten der „eigenen“ Villa, vielleicht sogar mit Pool, aber in jedem Fall mit strahlend blauem Himmel, machen Ferien in Italien so ungemein beliebt. Früchte wie Oliven und Weintrauben werden in Terrassen im Hinterland angebaut, Fischfang wird an der Küste betrieben. Saubere Badestrände und kleine Orten laden zum Entspannungsurlaub an die Italienische Riviera ein. Städte wie Portofino sind durch ihren besonders beeindruckenden Naturhafen nicht zuletzt auch zum großen Anziehungspunkt für Prominente aus aller Welt geworden, die hier leben oder Urlaub machen. Oberhalb von Portofino muss man das Castello Brown, eine Festung aus dem 14. Jahrhundert besichtigen.

Genua – Stadt mit Historie an der Italienischen Riviera, die Urlauber nicht unbesucht lassen sollten

Östlich und westlich von Genua liegt die Italienische Riviera. Wo immer das gebuchte Feriendomizil liegt, ein Besuch in der berühmten Hafenstadt, der Hauptstadt von Ligurien, ist ein Muss für Reisende im Nordwesten Italiens. 2006 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, breitet sich Genua über 35 Kilometer weit entlang an der Küste aus. Womöglich schon im 4. Jahrhundert v. Chr. entstanden, bietet diese Großstadt für Touristen alles, was gewünscht wird: Shopping, Kultur und vor allem Geschichte. Von Genua zog der Seefahrer Christoph Kolumbus aus, die neue Welt zu entdecken. Hier wurde 1992 das größte Aquarium Europas gebaut. Der alte Hafen wurde von dem weltberühmten Architekten, dem Italiener Renzo Piano, umgestaltet. In der Altstadt liegt auch das mutmaßliche Geburtshaus von Kolumbus. Museen, Burgen und der berühmte Leuchtturm von Genua bieten Ausflugsziele für Jedermann. Wer Fotografie, Botanik, Landschaftsmalerei, Wassersport und Geschichte zu seinen Hobbys zählt, kommt an der Italienischen Riviera allemal auf seine Kosten.

Bilder vom Ort

Ansicht:
  • Objekt-Nr. 748402
    ab EUR 390
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 3,5 km
    4,9 von 5
    9 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1142492
    ab EUR 350
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Waschmaschine, Sandstrand ca. 800 m
    4,3 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 847051
    ab EUR 450
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 3 Erwachsene + 1 Kind

    Ca. 56 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 3,5 km
    4,3 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1141322
    ab EUR 710
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 85 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Internet, WLAN, Waschmaschine, Strand ca. 100 m
  • Objekt-Nr. 696467
    ab EUR 810
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Internet, WLAN, Waschmaschine, Sandstrand ca. 13 km, ,
    4,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehören 2 weitere Objekttypen mit insgesamt 2 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 984208
    ab EUR 680
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 7 km,
    4,5 von 5
    2 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1010139
    ab EUR 658
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 2,5 km,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
  • Objekt-Nr. 625655
    ab EUR 462
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 25 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Meer ca. 12 km
  • Objekt-Nr. 625654
    ab EUR 505
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 25 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Meer ca. 12 km
  • Objekt-Nr. 1145011
    ab EUR 662
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 2 km,
  • Objekt-Nr. 1145121
    ab EUR 599
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 2 km,
  • Objekt-Nr. 847536
    ab EUR 909
    für 1 Woche

    Sestri Levante, Italienische Riviera (Golf von Tigullien)

    Ferienhaus für max. 14 Personen

    Ca. 200 m², 6 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 17 km
    5,0 von 5
    4 Kundenbewertungen
CgoJCQkJPGltZyBoZWlnaHQ9IjEiIHdpZHRoPSIxIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXN0eWxlOm5vbmU7IiBhbHQ9IiIgc3JjPSIvL2dvb2dsZWFkcy5nLmRvdWJsZWNsaWNrLm5ldC9wYWdlYWQvdmlld3Rocm91Z2hjb252ZXJzaW9uLzEwNzE3ODcyMDEvP3ZhbHVlPTAmYW1wO2d1aWQ9T04mYW1wO3NjcmlwdD0wJmRhdGE9cGFnZUlkJTNEc2VhcmNoUmVzdWx0cyUzQnRyYXZlbENvdW50cnlJZCUzRElUJTNCbGFuZ3VhZ2UlM0RkZSIgLz4KCgkJCQk8c2NyaXB0IHR5cGU9InRleHQvamF2YXNjcmlwdCI+CgkJCQkJaWYgKHR5cGVvZiBBVEl0YWcgIT0gJ3VuZGVmaW5lZCcpIHsKCQkJCQkJQVRJdGFnLnBhZ2Uuc2V0KHsibmFtZSI6InNlYXJjaFJlc3VsdHMiLCJsZXZlbDIiOjF9KTsKCQkJCQkJQVRJdGFnLmRpc3BhdGNoKCk7CgkJCQkJfQoJCQkJPC9zY3JpcHQ+