Login

Wegbeschreibung

Unser Büro liegt nur einen Steinwurf vom Flughafen Düsseldorf entfernt.

Per Pkw

Vom Niederrhein und den Niederlanden kommend auf die Autobahn A44, Richtung Düsseldorf. Nehmen Sie die Ausfahrt Düsseldorf-Flughafen und wählen Sie die rechte Spur, Richtung Lichtenbroich. Fahren Sie gleich wieder ganz rechts und biegen Sie in Richtung Lichtenbroich ab. An der Ampel gerade aus in den Kieshecker Weg. Nach 1 km rechts ab in die Parsevalstraße. Ockerfarbenes Gebäude nach 200 Metern links, Besucherparkplatz im Hof.

Aus dem Norden und dem Ruhrgebiet kommend von der Autobahn A3 am Kreuz Breitscheid auf die A52 Richtung Düsseldorf. Nehmen Sie hinter dem Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord die Ausfahrt Düsseldorf-Rath/Unterrath. Rechts ab in die Theodorstraße, nach 500 Metern, hinter der S-Bahn-Station, rechts ab in die Parsevalstraße. Erstes Gebäude rechts, Besucherparkplatz im Hof.

Aus Köln kommend über die A3 bis Autobahndreieck Ratingen-Ost. Abbiegen auf die A44 Richtung Flughafen Düsseldorf International bis Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord. Biegen Sie ab auf die A52 Richtung Düsseldorf und nehmen Sie die erste Ausfahrt, Düsseldorf-Rath/Unterrath. Rechts ab in die Theodorstraße, nach 500 Metern, hinter der S-Bahn-Station, rechts ab in die Parsevalstraße. Erstes Gebäude rechts, Besucherparkplatz im Hof.

Per Bahn

Aus dem Norden, dem Ruhrgebiet und den Niederlanden kommend mit dem ICE oder Regionalexpress zum Düsseldorfer Flughafen (Fernbahnhof). Weiter mit der S1 (Richtung Düsseldorf-Hauptbahnhof) bis zum S-Bahnhof Düsseldorf-Unterrath (nächste Station).

Aus anderen Richtungen mit dem ICE oder Regionalexpress zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Mit der S-Bahn geht es weiter nach Düsseldorf-Unterrath (S1 Richtung Dortmund oder S11 Richtung Flughafen-Terminal).
 

Per Flugzeug

Einen Taxistand finden Sie vor dem Terminal des Flughafens Düsseldorf Airport. Oder Sie nehmen die Schwebebahn Skytrain bis zum Parkhaus P4. Wenden Sie sich am Ausgang rechts auf den Kieshecker Weg und folgen Sie ihm, bis nach 500 Metern die Parsevalstraße rechts abzweigt. Ockerfarbenes Gebäude nach 200 Metern links.