Login
Liebe Kundinnen und Kunden,
wegen eines sehr hohen E-Mail-Aufkommens sind wir derzeit nur eingeschränkt telefonisch erreichbar.Sie erreichen unseren Kundenservice unter +49 211 668878100 von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr.
Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie fortlaufend aktualisiert hier.
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 1194091

Ferienhaus für max. 8 Personen
Binissalem, Mallorca (Binnenland von Mallorca), Spanien

3,0 von 5 (1 Kundenbewertung)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Binissalem. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Diese moderne Finca mit Privatpool und Blick aufs Land befindet sich in Binissalem, im Zentrum Mallorcas. Sie bietet Platz für 8 Gäste.

Der gepflegte Garten beherbergt den 12m x 6m großen Privatpool, de mit einer Tiefe von 0.9m bis 2m zu einem erfrischenden Bad einlädt. Das Wasser wird mithilfe von Chlor sauber gehalten. Auf sechs Sonnenliegen können Sie es sich entweder im Garten oder auf der Terrasse entspannen. Die Veranda bietet sich für einen Grillabend an. Diese wunderschöne Finca ist umzäunt und alleinstehend.

Aufgrund der stufenförmigen Bauweise befindet sich eine Küche mit Ceranfeld und ein Esszimmer im Stock -1. Die Küche ist mit Grundausstattung versehen, inklusive ein Cerankochfeld, eine Waschmaschine, ein Bügeleisen und ein Bügelbrett.

Das Erdgeschoss besteht aus einer komplett ausgestatteten Küche mit Esstisch und Cerankochfeld, einem bequemen Wohnzimmer mit Satellitenfernsehen und Zugang zum Pool. Außerdem befindet sich hier ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Bad en-suite mit Badewanne.

Die erste Etage bietet drei Doppelbettschlafzimmer (davon eines mit einem Bad en-suite mit Dusche und Badewanne) und ein separates Bad mit Badewanne. Zwei Schlafzimmer haben zusätzlich je eine Terrasse mit Blick aufs Land. Wenn Sie mit einem Baby reisen, bereiten wir gerne einen Hochstuhl und ein Bettchen vor.

Diese moderne Finca befindet sich nahe Binissalem, ein mallorquinischer Ort, der für seine guten Weine bekannt ist. Am Abend können Sie sich durch die engen Gässchen treiben lassen und die Inselküche in einem der Restaurants probieren. In der Umgebung befinden sich viele Weingüter, wo auch Verkostungen stattfinden, z.B. das Weingut JoséFerrer. Im Ortskern von Binissalem gibt es einen Supermarkt, Cafés und alles weiter, was man für einen Urlaub als Selbstversorger braucht.

Da sich Binissalem nahe des Tramuntanagebirges befindet, ist der Ort ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Fahrrad oder für Wanderungen. Schöne Ideen sind ein Besuch des Mini-Dorfes Orient, der Burgruine von Alaró oder der Wasserfälle Salt'des Freu, die nach Regen Wasser führen. In ca. einer halbstündigen Autofahrt erreichen Sie die Nordküste und herrliche Strände mit feinem Sand und kristallklarem Wasser, darunter Puerto de Alcudia, Puerto de Pollensa und Playa de Formentor. Des weiteren ist Formentor der nördlichste Punkt Mallorcas und wird von einem Leuchtturm gekrönt. Die atemberaubende Landschaft besteht aus schroffen Klippen und dem tiefblauem Mittelmeer.

Hinweis: Es können keine Gäste unter 27 Jahren akzeptiert werden, es sei denn sie reisen in Begleitung ihrer Eltern. Wir benötigen eine Kopie der Personalausweise aller Mitreisenden, um die Buchung zu akzeptieren.

6 Freiluftparkplätze sind vorhanden.
Eventuelle Nebenkosten müssen beim Anbieter nachgefragt werden.
Partys oder ähnliche Veranstaltungen sind nicht gestattet.
Haustiere sind verboten.
Die beiden Kamine können nicht benutzt werden.

Entfernungen:
Sandstrand: 35 km - Puerto de Alcúdia
Flughafen: 35 km - Son Sant Joan
Golfplatz: 15 km- Pollensa
Ortsmitte: 1 km - Lloseta
Bahnhof: 1 km - Lloseta
Bushaltestelle: 1 km Lloseta
Fähre: 35 km - Puerto de Alcúdia
Krankenhaus: 8 km - Inca




Touristen Lizenz: ETV/8928

Auf den Balearen gibt es eine Touristensteuer, die Ecotasa genannt wird. Diese Steuer muss vom Gast bezahlt werden. Der zu zahlende Betrag beträgt zwischen 0.55€ pro Nacht und Gast in der Nebensaison und 2.2€ pro Nacht und Gast in der Hochsaison. Ab dem 9. Tag reduziert sich die Steuer um die Hälfte. Personen unter 16 Jahren sind davon ausgenommen



Kaution: 300EUR
Endreinigung (Jan - Dezember): 144 EUR/Reservierung (obligatorisch)


7 Tage vor Anreise erhalten unsere Gäste eine Email mit wichtiger Information bzgl. der Kaution, die obligatorisch ist. Die Kaution wird per Kreditkarte hinterlegt.

Lizenznummer zur touristischen Vermietung : 6298

Allgemein

  • Ca. 400 m²
  • 8 Personen
  • Erdgeschoss
  • Gesamtanzahl d. Stockwerke im Gebäude: 3
  • 4 Schlafzimmer
  • Baujahr 1989
  • 3 Badezimmer
  • 15000 m² Grundstücksfläche

Entfernungen (Luftlinie)

  • Bahnhof ca. 1 km
  • Flughafen ca. 35 km
  • Golfplatz ca. 15 km
  • Ort ca. 1 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 2,5 km
  • Strand ca. 35 km

Ausstattung

Wohnen

  • Bügeleisen
  • TV
  • Sat.-TV

Kochen

  • Tiefkühlschrank
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Toaster
  • Wasserkocher

Bad/WC

  • Badewanne
  • Dusche
  • Föhn
  • 3 Toiletten

Sonstiges

  • Bergblick
  • Heizung
  • Kinder-/ Babybett
  • Kinderstuhl
  • Nichtraucherobjekt
  • Waschmaschine
  • WLAN
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • Garten
  • Grill
  • Terrasse
  • Veranda

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz
  • Privatpool
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 8 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Weiter zur Buchung
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 2,20 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar), Kaution EUR 300,00 (verpflichtend)
FAQ Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 23.08.2017, Reisezeitraum: August 2017

    „Das Haus hat eine moderne architektonische Ansicht, gut mit echten Gemälden dekoriert und gut in mehr oder weniger zentralem Mallorca gelegen.
    Es hat einen schönen Garten mit Pool und viel Platz. Palma ist etwa 35 Minuten mit dem Auto und etwa 40 Minuten vom nächsten Strand entfernt.

    Die Ankunftszeit am Haus ist 16:00 Uhr am Nachmittag und wir kamen um 19:00 Uhr an. Als wir ankamen, war die Reinigungsfirma immer noch damit beschäftigt, das Haus zu putzen und die Schlüssel wurden mir von ihnen ausgehändigt und verließen das Anwesen ohne eine Führung durch das Haus überhaupt.
    Wir waren überrascht niemand von der Agentur oder sogar der Besitzer Herr Bielet war anwesend, um uns durch das Haus zu führen. Als wir die Türen des Hauses öffneten, wurde ein starker Geruch von Feuchtigkeit bemerkt und extrem hohe Temperaturen, dass wir überrascht waren, dass die Klimaanlage nicht eingeschaltet war, sondern 2 oder 3 große Geräte, die benutzt wurden, um die Feuchtigkeit abzutöten, vorhanden waren. Zu unserer erstaunten Überraschung war das Haus NICHT mit Klimaanlage ausgestattet. Im Moment, als wir ankamen, war die Temperatur in den Zimmern 33,5 Grad Celsius und so blieb es die ganze Nacht, was das Schlafen unmöglich machte.
    Ich habe vor der Agentur in Alcudia angerufen, aber nach einer kurzen Debatte mit ihnen sah es so aus, als wüssten sie alles darüber und sagten mir, dass man mechanische Belüftung machen kann, aber man muss es selbst kaufen .... Sehr nette Annäherung.
    Es war nicht nur die Hitze, die uns die ganze Nacht wach hielt, wie Sie sich vorstellen können, sondern die Tiere von den Nachbarn; Hunde und verrückte Hühner, die die ganze Nacht zu verschiedenen Zeiten singen; ohne die Flugzeuge zu vergessen, die spät in der Nacht in geringer Höhe fliegen.
    Einige Tage gingen wir hinaus, um neue Orte zu entdecken und einige Tage blieben wir zu Hause, um den Tag am Pool zu genießen. Eines dieser Tage am Pool höre ich ein Auto kommen, ein Mann betritt das Grundstück, wir waren alle in Swing-Ausrüstung und geht direkt an den Pool. Überrascht wie wir waren, erzählte ich ihm, was er dort tat und antwortete, dass etwas mit dem Pool nicht stimmte. Ich erzählte ihm, warum wir keine Vorankündigung hatten und er konnte mir nicht mit einer vernünftigen Antwort erklären, dass ich ihm glauben konnte. In diesem Moment bekam er einen Anruf vom Eigentümer, als er "Hey Gabriel" mit dem gleichen Namen antwortete, aber in Mallorquin von den Tellern in der Küche namens "Can Bielet" nahm der Besitzer nicht die Mühe mit mir zu reden. Ich sagte ihm, dass wir das nächste Mal, als wir eine Vorankündigung erhalten wollten und er mir am nächsten Freitag sagte, ich werde wieder hier sein und beschließen, mein persönliches Telefon zu geben, wie er mir sagte, dass der Elektriker auch kommen wird.
    An diesem Tag sind sie zwar gekommen, aber niemand hat mich angerufen und nicht von der Agentur alarmiert. Sehr frustriert und diese Dinge bremsen einfach Ihren Tag und Urlaub, um ehrlich zu sein.
    Um den schlechten Service für diese teure Villa am letzten Tag abzuschließen, mussten wir das Haus um 10 Uhr verlassen. Wir fragten die Agentur, ob wir etwas später gehen könnten, aber es gab keinen Konsens und als wir die Ferien begannen, gab es niemanden Auf Wiedersehen zu uns ... "
    Ich wünsche dem Besitzer viel Erfolg in der Zukunft und wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören.

    Einige wichtige Punkte.

    • Sie brauchen ein Auto
    • Das Haus ist nicht geeignet für ältere und kleine Kinder während der extremen Hitze ist Sommer.
    • Die Türen schließen nicht richtig.
    • Kein Safe. Das eine Geschenk funktioniert nicht.
    • Der Alarm funktioniert nicht.
    • Videokamera vorhanden, die Sie von überall überwachen kann.
    • Starke Feuchtigkeit> 90%
    • Pool hat keinen Sicherheitsschutz, daher können kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt bleiben.
    • Die Garage ist geschlossen
    • Keine Anleitung des Hauses.“ „Das Haus hat eine moderne architektonische Ansicht, gut mit echten Gemälden dekoriert und gut in mehr oder weniger zentralem Mallorca gelegen.
    Es hat einen schönen Garten mit Pool und viel Platz. Palma ist etwa 35 Minuten mit dem Auto und etwa 40 Minuten vom nächsten Strand entfernt.

    Die Ankunftszeit am Haus ist 16:00 Uhr am Nachmittag und wir kamen um 19:00 Uhr an. Als wir ankamen, war die Reinigungsfirma immer noch damit beschäftigt, das Haus zu putzen und die Schlüssel wurden mir von ihnen ausgehändigt und verließen das Anwesen ohne eine Führung durch das Haus überhaupt.
    Wir waren überrascht niemand von der Agentur oder sogar der Besitzer Herr Bielet war anwesend, um uns durch das Haus zu führen. Als wir die Türen des Hauses öffneten, wurde ein starker Geruch von Feuchtigkeit bemerkt und extrem hohe Temperaturen, dass wir überrascht waren, dass die Klimaanlage nicht eingeschaltet war, sondern 2 oder 3 große Geräte, die benutzt wurden, um die Feuchtigkeit abzutöten, vorhanden waren. Zu unserer erstaunten Überraschung war das Haus NICHT mit Klimaanlage ausgestattet. Im Moment, als wir ankamen, war die Temperatur in den Zimmern 33,5 Grad Celsius und so blieb es die ganze Nacht, was das Schlafen unmöglich machte.
    Ich habe vor der Agentur in Alcudia angerufen, aber nach einer kurzen Debatte mit ihnen sah es so aus, als wüssten sie alles darüber und sagten mir, dass man mechanische Belüftung machen kann, aber man muss es selbst kaufen .... Sehr nette Annäherung.
    Es war nicht nur die Hitze, die uns die ganze Nacht wach hielt, wie Sie sich vorstellen können, sondern die Tiere von den Nachbarn; Hunde und verrückte Hühner, die die ganze Nacht zu verschiedenen Zeiten singen; ohne die Flugzeuge zu vergessen, die spät in der Nacht in geringer Höhe fliegen.
    Einige Tage gingen wir hinaus, um neue Orte zu entdecken und einige Tage blieben wir zu Hause, um den Tag am Pool zu genießen. Eines dieser Tage am Pool höre ich ein Auto kommen, ein Mann betritt das Grundstück, wir waren alle in Swing-Ausrüstung und geht direkt an den Pool. Überrascht wie wir waren, erzählte ich ihm, was er dort tat und antwortete, dass etwas mit dem Pool nicht stimmte. Ich erzählte ihm, warum wir keine Vorankündigung hatten und er konnte mir nicht mit einer vernünftigen Antwort erklären, dass ich ihm glauben konnte. In diesem Moment bekam er einen Anruf vom Eigentümer, als er "Hey Gabriel" mit dem gleichen Namen antwortete, aber in Mallorquin von den Tellern in der Küche namens "Can Bielet" nahm der Besitzer nicht die Mühe mit mir zu reden. Ich sagte ihm, dass wir das nächste Mal, als wir eine Vorankündigung erhalten wollten und er mir am nächsten Freitag sagte, ich werde wieder hier sein und beschließen, mein persönliches Telefon zu geben, wie er mir sagte, dass der Elektriker auch kommen wird.
    An diesem Tag sind sie zwar gekommen, aber niemand hat mich angerufen und nicht von der Agentur alarmiert. Sehr frustriert und diese Dinge bremsen einfach Ihren Tag und Urlaub, um ehrlich zu sein.
    Um den schlechten Service für diese teure Villa am letzten Tag abzuschließen, mussten wir das Haus um 10 Uhr verlassen. Wir fragten die Agentur, ob wir etwas später gehen könnten, aber es gab keinen Konsens und als wir die Ferien begannen, gab es niemanden Auf Wiedersehen zu uns ... "
    Ich wünsche dem Besitzer viel Erfolg in der Zukunft und wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören.

    Einige wichtige Punkte.

    • Sie brauchen ein Auto
    • Das Haus ist nicht geeignet für ältere und kleine Kinder während der extremen Hitze ist Sommer.
    • Die Türen schließen nicht richtig.
    • Kein Safe. Das eine Geschenk funktioniert nicht.
    • Der Alarm funktioniert nicht.
    • Videokamera vorhanden, die Sie von überall überwachen kann.
    • Starke Feuchtigkeit> 90%
    • Pool hat keinen Sicherheitsschutz, daher können kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt bleiben.
    • Die Garage ist geschlossen
    • Keine Anleitung des Hauses.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet. Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt. Zur Originalsprache