Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 1275277

Ferienhaus für max. 6 Personen
Sveti Ivan, Istrien (Istrische Riviera), Kroatien

1,0 von 5 (1 Kundenbewertung)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Sveti Ivan. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Wohnen Sie nur wenige Schritte weit entfernt vom Meer in diesem traditionellen Steinhaus, seine zwei Etagen sind über Außentreppen verbunden. Im Erdgeschoss erwarten Sie eine Küche mit Essbereich und ein Badezimmer, während im ersten Stock zwei Schlafzimmer und eine schöne Terrasse sind. Genießen Sie die wunderbare Aussicht auf das Meer und herrliche Sonnenuntergänge von der oberen Terrasse und bereiten Sie leckere Gaumenspeisen auf dem Grill im umzäunten Garten zu. Der Ort Sveti Ivan liegt in der Nähe der Küstenstadt Umag, die für ihr alljährliches ATP-Tennisturnier bekannt ist. Im Ort gibt es einen Supermarkt, Restaurants und zum Verweilen einladende Badestrände.

Informationen zur Unterkunft:
   - Aktivitätsraum: Dart
   - Aussicht 1: Meerblick
   - Baumaterial: Stein
   - Diverse Innenausstattung: Klimaanlage warm und kalt, mobiles Aircondition
   - Dunstabzugshaube: Dunstabzug
   - Elektrische Geräte: WLAN
   - Elektro-Heizung
   - Extra Kosten inklusive: Verbrauchskosten inklusive
   - Garten: Eingezäuntes Grundstück
   - Gartenmöbel
   - Gefrierschrank: Gefrierfach
   - Grill
   - Grundstück: Naturgrundstück
   - Haus Typ: Ferienhaus
   - Haustiere: Ja
   - Heizung alternativ: Transportable Stromheizung
   - Herd: Elektroherd mit Backofen
   - Isolierung: Winterfest
   - Kaffeemaschine
   - Konzepte: Alles inklusive, Nichtraucher-Haus, Internet concept
   - Küche: warmes / kaltes Wasser
   - Kühlschrank
   - Parkplatz a.d. Grund/kostenlos
   - TV Empfang: Parabol
   - TV Gerät: 1 TV
   - Waschmaschine

Allgemein

  • Ca. 63 m²
  • 6 Personen
  • Winterfest
  • 2 Schlafzimmer
  • Baujahr 1968
  • 1 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2011
  • 450 m² Grundstücksfläche

Entfernungen

  • Meer ca. 50 m
  • Ort ca. 3,5 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 100 m

Raumaufteilung

Weitere Räume

Schlafzimmer 1 - 2

  • Doppelbett
  • Einzelbett

Badezimmer

  • Dusche
  • Toilette

Wohnraum/Küche

Ausstattung

Wohnen

  • TV: 1 TV
  • Sat.-TV

Kochen

  • Gefrierfach
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Küche: warmes / kaltes Wasser
  • Kühlschrank

Sonstiges

  • Dartscheibe
  • Heizung: Elektro-Heizung
  • Klimaanlage
  • Haustiere sind erlaubt (max. 1)
  • Waschmaschine
  • WLAN

Außen

  • Gartenmöbel
  • Grill
  • 2 Parkplätze: Parkplatz a.d. Grund/kostenlos

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Meerblick
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 6 Personen inkl. Kinder  
    maximal 1 Haustier    
Weiter zur Buchung
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe keine
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 1,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 21.05.2017, Reisezeitraum: Mai 2017

    „Wir waren wohl die ersten, die das Ferienhaus gebucht haben. Bei der Übergabe durch den Vermieter teilte man uns mit, das sie das Ferienhaus als Wochenendhaus benutzen, und es nebenbei vermieten wollen. Die beiden Schränke im unteren Bereich waren mit diversem Werkzeug und Spielen (was ja nicht schlecht ist) belegt. In dem sehr sehr kleinen Bad hing noch ein feuchtes schmuddeliges Handtuch von dem Vermieter. Einen Internetzugang gab es noch nie (laut Vertrag sei er aber vorhanden). Im unteren Bereich des Hauses war das Wohnzimmer und das ca. 1,5 qm kleine Bad. Die beiden Schlafräume waren im Obergeschoss. Das größte Problem war, das es keine Innentreppe nach unten gab. Das heißt, wenn man nachts auf die Toilette musste, musste man sich anziehen, eine Taschenlampe und bei Regenwetter auch noch einen Regenschirm mitnehmen, die Außentreppe herunter gehen um das Haus herum um dann durch die Haustüre und die Küche in das Bad zu gelangen. Das größte Problem jedoch war, das man aufgrund von einem falschen Einbau der 3 Fliegengitter keine der drei Türen (Haustür, 1 Schlafzimmertür, 2 Schlafzimmertür) schließen konnte. Alle 3 Außentüren standen 5-8 cm offen. Das heißt, das es bei Regenwetter und ungünstigem Wind, in das Haus regnen könnte. Ein beheizen der 3 Räume war somit nicht möglich (im Sommer egal, wir waren im Mai da und hatten abends auch mal die Heizung an). Man konnte das Haus nur durch die Holz-Lammelentüren abschließen, in die man im Nachhinein wohl ein Schloss eingebaut hat. Wir haben noch am Abend, über die Hotline das Haus storniert, und sind zu unserem ehemaligen Vermieter nach Porec gefahren. Sie haben uns am Samstag Abend ca. 19 Uhr herzlich aber etwas erstaunt empfangen. Im Nachhinein muss man sagen, das man unserer Meinung nach das Haus so nicht vermieten kann. Die Rückabwicklung und Erstattung des Mietpreises erfolgt problemlos. Wir hatten auch wenn das Wetter nicht so super war eine schöne Woche. Im Sommer wäre eine Umbuchung wohl unmöglich gewesen.“ „Wir waren wohl die ersten, die das Ferienhaus gebucht haben. Bei der Übergabe durch den Vermieter teilte man uns mit, das sie das Ferienhaus als Wochenendhaus benutzen, und es nebenbei vermieten wollen. Die beiden Schränke im unteren Bereich waren mit diversem Werkzeug und Spielen (was ja nicht schlecht ist) belegt. In dem sehr sehr kleinen Bad hing noch ein feuchtes schmuddeliges Handtuch von dem Vermieter. Einen Internetzugang gab es noch nie (laut Vertrag sei er aber vorhanden). Im unteren Bereich des Hauses war das Wohnzimmer und das ca. 1,5 qm kleine Bad. Die beiden Schlafräume waren im Obergeschoss. Das größte Problem war, das es keine Innentreppe nach unten gab. Das heißt, wenn man nachts auf die Toilette musste, musste man sich anziehen, eine Taschenlampe und bei Regenwetter auch noch einen Regenschirm mitnehmen, die Außentreppe herunter gehen um das Haus herum um dann durch die Haustüre und die Küche in das Bad zu gelangen. Das größte Problem jedoch war, das man aufgrund von einem falschen Einbau der 3 Fliegengitter keine der drei Türen (Haustür, 1 Schlafzimmertür, 2 Schlafzimmertür) schließen konnte. Alle 3 Außentüren standen 5-8 cm offen. Das heißt, das es bei Regenwetter und ungünstigem Wind, in das Haus regnen könnte. Ein beheizen der 3 Räume war somit nicht möglich (im Sommer egal, wir waren im Mai da und hatten abends auch mal die Heizung an). Man konnte das Haus nur durch die Holz-Lammelentüren abschließen, in die man im Nachhinein wohl ein Schloss eingebaut hat. Wir haben noch am Abend, über die Hotline das Haus storniert, und sind zu unserem ehemaligen Vermieter nach Porec gefahren. Sie haben uns am Samstag Abend ca. 19 Uhr herzlich aber etwas erstaunt empfangen. Im Nachhinein muss man sagen, das man unserer Meinung nach das Haus so nicht vermieten kann. Die Rückabwicklung und Erstattung des Mietpreises erfolgt problemlos. Wir hatten auch wenn das Wetter nicht so super war eine schöne Woche. Im Sommer wäre eine Umbuchung wohl unmöglich gewesen.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.