Login
+++ COVID-19: Aktuelle Informationen, Sicherheitshinweise & Empfehlungen +++

Liebe Kundinnen und Kunden, die aktuelle Lage stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen. Wir verstehen, dass viele von Ihnen verunsichert sind, ob zukünftig geplante Reisen stattfinden können und wie es mit den Möglichkeiten zur Umbuchung und Stornierung einer Reise in den nächsten Wochen aussieht. Wir bemühen uns nach Kräften, all Ihre Fragen zu beantworten und für Sie da zu sein. Leider haben wir derzeit ein extrem hohes E-Mail-Aufkommen, weswegen es unvermeidlich ist, dass Antwortzeiten und die Bearbeitung von Buchungen deutlich länger als gewohnt ausfallen können. Seien Sie versichert, dass wir niemanden vergessen und uns um alle Anliegen kümmern.
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 1539813

Studio für max. 4 Personen
Kolberg, Pommerellen, Polen

5,0 von 5 (1 Kundenbewertung)
  • Ihr Studio
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Kolberg. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Studios markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Studios ist.
OBJEKT UND UMGEBUNG:
Komfortable Ferienwohnung mit Balkon in Kolberg liegt im Kurviertel der Stadt in der Kasprowicza 14 Strasse.
Das Appartement befindet sich 369m vom Sandstrand in Kolberg entfernt. In der unmittelbahren Umgebung koennen Sie viele Gastronomie Angebote oder Einkaufslaeden/Maerkte finden.

BESCHREIBUNG DER WOHNEINHEIT:
Die voll Ferienwohnung / ausgestattene Wohnung mit Balkon bietet Platz fuer 4 Personen. Es hat ein Wohnzimmer mit Schlafmoeglichkeit und Bad mit WC und Dusche.
Eine gemeinsame Dachterrasse mit Gartenmöbeln steht Ihnen zur Verfügung.

Reisenden mit Kindern finden in der Ferienwohnung auch ein Reisebett und Hochstuhl (muss frueher bestellt werden – steht nicht immer direkt in der Wohnung).


WOHNZIMMER:
Im Wohnzimmer finden Sie ausziehbare Sofa, Doppelbett, Schrank, TV. Zentralheizung ist auch vorhanden. Dazu ein Ausgang zum Balkon.

KUECHEN/KOCHNISCHE:
Tisch mit 2 Stuehle, Wasserkocher, Geschirrspülmaschine, Kaffemachine, Toaster, Mikrowelle, Kochplatten, Kuehl/Gefrierkombi, Glaeser, Kochtoepfe, Pfanne, Besteck.


BAD:
Dusche, WC, Waschbecken, Haarfoen, Spiegel, Handtuecher, Waschmaschine

MULTIMEDIA:
Kabelfernsehen, WLAN Internetverbindung.

HAUSTIERE:
Erlaubt – Katzen, kleine Hunde, kleine Nageltiere.


PARKPLATZ:
Öffentlicher Parkplatz hinter dem Tor (nach Verfügbarkeit - kein zugewiesener Platz, kann nicht reserviert werden).


NEBENKOSTEN VOR ORT:
Endreinigung - 35 € pro Wohnung

Kurtaxe - 1 € pro Person pro Nacht

(optionale Gebühr) Haustier – 25 € pro Tier

(optionale Gebühr) Babybett - 13 € pro Einheit pro Tag

Allgemein

  • Ca. 32 m²
  • 4 Personen
  • Aufzug
  • Doppelbett
  • 1. Etage
  • 1 Badezimmer

Entfernungen (Luftlinie)

  • Einkaufen ca. 100 m
  • Strand ca. 400 m

Ausstattung

Wohnen

  • Bügeleisen
  • Schlafsofa 2 Personen
  • TV

Kochen

  • Tiefkühlschrank
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Toaster

Bad/WC

  • Föhn

Sonstiges

  • Haustiere sind erlaubt (max. 5)
  • Waschmaschine
  • Internet

Außen

  • Balkon
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 4 Personen inkl. Kinder  
    maximal 5 Haustiere    
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Kinderbett EUR 11,07 pro Stück / pro Tag
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 0,89 pro Person / pro Tag (verpflichtend)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde Frauke schrieb
    am 07.11.2019, Reisezeitraum: Juli 2019

    „Eine schnuckelige sehr saubere Ferienwohnung.
    Wir waren zu Zweit da und haben uns sehr wohl gefühlt.
    Allerdings fehlte eine Möglichkeit das Fenster am Eßtisch abzudunkeln.
    Dadurch leuchtete uns Nachts das Licht von den anderen Wohnungen / Umgebung herein und das Gefühl der Privatsphäre fehlte ein wenig.
    Hinweis: es gab nur polnische Sender im Fernseher und keine Möglichkeit auf Apps zuzugreifen.“