Login
Ferienhausurlaub ist weiterhin möglich!
>>> Hier finden Sie aktuelle Reiseinformationen <<<
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 10-16 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 1642207

Ferienwohnung für max. 4 Personen
Gager, Rügen, (Halbinsel Mönchgut), Deutschland

4,7 von 5 (3 Kundenbewertungen)
  • Ihre Ferienwohnung
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Die Ferienwohnung liegt in Gager. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage der Ferienwohnung markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift der Ferienwohnung ist.

Ferienwohnung „ Sonnenkamp“ im Erdgeschoß in der neuen, reetgedeckten und verklinkerten Doppelhaushälfte in Groß Zicker/Halbinsel Mönchgut auf Rügen , Boddenstr. 8 B.


Die Wohnung hat einen eigenen separaten Eingang und ist für bis zu 4 Personen u. Baby geeignet. 


 Wohnzimmer mit Essbereich und großem Hark-Kaminofen, wunderschöne 80m² ! Terrasse mit fantastischem Blick auf die Ostsee, eigener Strandkorb auf der Terrasse, Gartenmöbel, Landhaus-Küche, 2 Schlafzimmer, 1 Granit-Bad mit Fenster, Abstellraum. Fußbodenheizung in Wohnzimmer, Küche, Flur und Bad.Separater Gartenteil mit Sitzplatz und Außengrill an den Wiesen, Kinderschaukel.


Der Garten kann auch von der Wohnung im OG genutzt werden. Das Holz für den Kaminofen wird kostenfrei gestellt und ist am Haus gestapelt. Die reetgedeckte und verklinkerte Doppelhaushälfte liegt in der erste Reihe mit unverbaubarem herrlichem Blick auf die Ostsee und die gegenüber liegenden Orte Thiessow und Klein Zicker.


Die Reet - Dacheindeckung sowie die Sprossenfenster vermitteln eine gemütliche Atmosphäre und passen zum allgemeinen Charakter des Dorfes.


Beschreibung der niveauvollen Ausstattung der Ferienwohnung: 
Großzügiges Wohn- Esszimmer, schöne Ledergarnitur mit Opiumtisch und großer 80m² Süd - Terrasse. Direkter Ostseeblick und Blick auf den kleinen Hafen von Groß Zicker sowie auf die gegenüber der Bucht liegenden Orte Thiessow und Klein Zicker. 


 


Küche:
Optisch sehr schöne große und moderne Landhaus-Einbauküche in vanillegelb, Geschirrspüler höher gelegt, Mikrowelle, Herd mit Ceran -Kochfeld und Backofen, Abzugshaube, großer Kühlschrank mit 38Ltr. Gefrierteil. 2 normale Kaffeemaschinen, eine Kaffeepad - Maschine "Philips Senseo" und einen Wasserkocher, Eierkocher, Toaster, Waffeleisen, Mixer, ausreichend Edelstahl - Töpfe  Schnellkochtopf, Gewürze, sehr schönes Geschirr, Auswahl an Gläsern.



Separater Esstisch, großer Hark-Kaminofen, Geschirrschrank, Plasma - TV mit 113 cm ! Großbild, Fußbodenheizung, DVD - Recorder, Stereoanlage, CD - Player, Kinderhochstuhl, Wände dekoriert mit Spiegeln und Gemälden. 

TDSL-6000-Internet Anschluss ohne Berechnung. Tel. - Anschluss ohne Berechnung der Tel.- Kosten Deutschlandweit. Auslandsgespräche und Gespräche ins Mobilnetz werden berechnet.

Ein Babyreisebett mit Bettwäsche ist im Preis enthalten. Das Kleinkind bis 2 Jahre kann nach Anmeldung als zusätzliche Person kostenfrei mitgebracht werden.


 Es gibt 2 normale Kaffeemaschinen, eine Kaffeepad - Maschine "Philips Senseo" und einen Wasserkocher im Haus.


 Zur Begrüßung erhalten Sie eine Flasche Wein und 4 Kaffeepads für die "Philips Senseo".Die Kaffeepads können Sie in jedem Supermarkt nachkaufen.Nicht mit den Kapseln der Hersteller der speziellen Kapsel - Systeme verwechseln!


 1 Stellplatz ist kostenlos.  Ein weiterer Stellplatz kann auf Nachfrage für 4,-/Tag angeboten werden.


 Telefonate und Mobilgespräche in Deutschland kostenfrei. Auslandsgespräche sind leider nicht möglich. WLAN wird in allen unseren Objekten kostenlos angeboten.


Bei der Ankunft sind die Betten bezogen. Sie erhalten 8 normale Handtücher, 4 Duschtücher und 4 Küchenhandtücher. In der Küche befinden sich ein Schwamm und ein Küchenlappen.


Für den Geschirrspüler stellen wir einmalig 6 Spültabs zur Verfügung.


 Die Gemeinde Gager erhebt eine Kurabgabe, die von den Gästen dort in Gager zum Höft 15a bezahlt werden muss.


Die Kurabgabe ist in der Zeit vom 1.5.-30.10. zu bezahlen. Erwachsene 1,50 € je Tag, Kinder 0,75 €.Die Abgabe ermäßigt sich vom 1.11.-30.4.  für Erwachsene 0,75 € je Tag, und für Kinder 0,37 € je Tag.


Den Meldeschein holt unser Hausmeister am Dienstagvormittag bei Ihnen ab.


 Fahrräder können nur für unsere Gäste für nur 20€ / Woche gemietet werden. Elektroräder kosten 60€ / Woche inkl. Ladegerät und Strom.


Einkaufsmöglichkeiten:
Im Ort Groß Zicker gibt es einen kleinen Dorfladen, wo man frische Brötchen und Brot kaufen kann. Auch gibt es mehrere Restaurants. Weitere zahlreiche Restaurants im Umkreis von 20 km. Große Lebensmittelmärkte in Baabe, Göhren und Thiessow.


 Der Weg zu uns:
Von Stralsund über die B 96 über Samtens bis Bergen, Ca. 2 km vor Bergen dann rechts auf die B 196 abbiegen über Sellin, Baabe, Lobbe in Richtung Thiessow. Ca. 2 Km vorher rechts nach Gager / Groß Zicker abbiegen nach ca. 800m an der Gabelung Groß Zicker- Gager links nach Groß Zicker abbiegen.


 Beschreibung der Insel Rügen und des Ortes Groß Zicker:
Das Dorf Groß-Zicker auf der im Südosten der Insel Rügen gelegenen Halbinsel Mönchgut steht teilweise unter Denkmalschutz.
Die meisten Häuser sind reetgedeckt. Der pittoreske kleine Ort liegt am Bodden (Watt) und ist ca. 2 km von den kilometerlangen schneeweißen Ostsee-Badestränden entfernt. Es gibt hier einen normalen Badestrand, einen Hundestrand sowie einen FKK-Strand. Die historische Dorfstraße von Groß-Zicker ist wieder in Naturpflaster erneuert worden um den historischen Charakter der in Steinwälle eingefassten reetgedeckten Häuser unter dem Schatten von Kastanien zu bewahren.


Sehenswert im Ort sind das im Jahre 1723 erbaute Pfarrwitwenhaus, der kleine Fischerhafen sowie die alte Dorfkirche mit hölzernem Glockenturm. Das Fischerdorf Groß Zicker  liegt eingebettet zwischen der Ostsee, den großen Reetflächen, weiten Salzwiesen, kurzgrasigen Weideflächen und den "Zickerschen Bergen". Diese bewaldeten Höhenzüge sind eine der eigentümlichsten Landschaften Deutschlands und ein herrliches Wandergebiet.


 Halbinsel Mönchgut:
Diese im südöstlichen Bereich der Insel Rügen gelegene Halbinsel heißt "Mönchgut" da sie im Mittelalter von Mönchen bewirtschaftet wurde und von einem Wassergraben von der Hauptinsel getrennt war. Dieser Teil Westrügens mit der hügeligen Bodden / Wattlandschaft mit kilometerlangen Sandstränden Wald-Rad- und Wanderwegen ist atemberaubend und wurde nicht umsonst zum Biosphärenreservat erklärt.


Heute ist es eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Insel. Wenn man es mal etwas lebhafter haben möchte sind die Seebäder Baabe, Göhren, Sellin sowie das städtische Binz nicht weit entfernt.


Viele Wanderruten führen durch schöne kleine Dörfer wie z.B. Thiessow, Klein Zicker, Gager pp. den kleinen Fischerhäfen, zu den Steinzeit - Gräbern ev. auch einfach an der Ostsee entlang. Im Ort gibt es mehrere Restaurants. Im Umkreis von ca. 5 km gibt es 20 Restaurants



Kurzbeschreibung 1
Anzahl Küchen : 1
Sonstige Räume : Abstellraum mit Waschmaschine

Wohnzimmer 1
Sonstige Wohnzimmerausstattung : Wohnzimmer:
Großzügiges Wohn- Esszimmer mit Ausgang zur großen 80m²-Terrasse.
Schöne Ledergarnitur mit Opiumtisch, große Fensterfronten mit direktem Blick
auf die Ostsee, den kleinen Hafen von Groß Zicker und die gegenüber der Bucht
liegenden Orte Thiessow und Klein Zicker.
Antiker Esstisch mit 4 Stühlen, großer Hark-Kaminofen, Gläserschrank, antike
Vitrine, kleine Bücherauswahl, Plasma - TV mit 113 cm ! Großbild, Fußbodenheizung,
DVD - Recorder, Stereoanlage, CD - Player, Kinderhochstuhl, Wände dekoriert
mit Spiegeln und Gemälden, sehr ansprechende Beleuchtung
 
TDSL-3000-Internet Anschluss ohne Berechnung. Über ein Lan - Kabel. Folgende Bedingungen bezüglich der Nutzung müssen unbedingt eingehalten werden ! "Der Mieter verpflichtet sich gegenüber dem Vermieter, keine Internet-Tauschbörsen zu nutzen oder sonstige illegalen Filesharing - Aktivitäten zu betreiben. Insbesondere verpflichtet er sich keinen Dritten über das Internet Musiktitel, Videofilme oder sonstige Dateien illegal anzubieten. Der Mieter stellt den Vermieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund illegaler Filesharing - Aktivitäten gegenüber dem Vermieter im Rahmen des angemieteten Zeitraums geltend gemacht werden. Der Mieter erklärt, dass er über die Teilnahme an Filesharing -Tauschbörsen ausreichend aufgeklärt wurde und ihm das Verbot entsprechend bekannt ist und durch den Vermieter vermittelt wurde." Diese Belehrung wird vom Mieter mit Annahme des Mietvertrages akzeptiert. Der Vermieter müsste sonst für alle Illegalen Aktivitäten des Nutzers haften.

Schlafzimmer 1
Sonstige Schlafzimmereinrichtung : Stuck - Decken, Doppelbett 180x200, Radiowecker, Wände mit Spiegeln und Bildern dekoriert, Gründerzeit Stiel - Kleiderschrank mit ca. 40 Kleiderbügeln. Sprossen - Fenster mit elektrischen Rolladen, mit Fliegen - Rollo . Mit aufgezogener Bettwäsche und Handtücher. Babyreisebett (kostenlos) mit aufgezogener Bettwäsche.
Nach Voranmeldung: 1 Babyreisebett (kostenlos) mit Bettwäsche.
 Insgesamt gibt es 8 Handtücher, 4 Duschtüchern und Geschirrtücher..
 
 

Schlafzimmer 2
Sonstige Schlafzimmereinrichtung : Stuck - Decken, Doppelbett 160x200, Radiowecker, Wände mit Spiegeln und Bildern dekoriert, Gründerzeit Stiel - Kleiderschrank mit ca. 40 Kleiderbügeln. Sprossen - Fenster mit elektrischen Rolladen, mit Fliegen - Rollo . Mit aufgezogener Bettwäsche und Handtücher. Babyreisebett (kostenlos) mit aufgezogener Bettwäsche.
 Insgesamt gibt es 8 Handtücher, 4 Duschtüchern und Geschirrtücher..
 
 

Umgebung
Leihmöglichkeiten : Fahrradverleih
Sportmöglichkeiten in der Umgebung : Angeln, Golfplatz, Radtouren, Rudern, Segeln, Surfen

Umgebung 1
Ausflugsmöglichkeiten : Sehenswert im Ort ist das im Jahre 1723 erbaute Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker,
der  kleine Hafen sowie die alte Dorfkirche mit hölzernen Glockenturm.
 
Viele Wanderruten führen durch den pittoresken Ort Groß Zicker in die Zickerschen
Berge, zu den Ortschaften Gager, Alt - Reddevitz, oder zu den Steinzeit – Gräbern
oder auch  nur einfach am Strand an der Ostsee entlang.
 
Land und Meer sind in Mönchgut eng miteinander verschlungen. Halbinseln,
Landzungen und Küstenvorsprünge wurden durch girlandenartige Landstreifen
verbunden.
 
Besuch des Erlebnisbades Kapitän Memo in Binz, für Kinder besonders
„Karls Erlebnisdorf“ in Zirkow, Fahrt mit dem " Rasenden Roland ", einer
historischen Dampf - Kleinbahn, die ab Baabe zu vielen verträumten Inselteilen
fährt. Ausflug mit Schiffen zu Seereisen usw. In Gager (0,5 Km) gibt es ein
Ausflugsboot zu den Zielen in der Umgebung. Im Sommer finden in Ralswiek
die sehr empfehlenswerten Störtebeker - Festspiele statt.
 
Für Nachtschwärmer ist Binz / Prora und Bergen mit mehreren Bars und Diskos
nicht weit.
 
Ortsbeschreibung : Diese im südöstlichen Bereich der Insel Rügen gelegene Halbinsel heißt "Mönchgut" da sie im Mittelalter von Mönchen bewirtschaftet wurde und von einem Wassergraben von der Hauptinsel getrennt war. Hier gibt es eine hügelige Bodden / Wattlandschaft mit kilometerlangen Sandstränden Wald-Rad- und Wanderwegen. Dies ist atemberaubend und dieser Teil wurde nicht umsonst zum Biosphärenreservat erklärt. Heute ist es eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Insel. Wenn man es mal etwas lebhafter haben möchte sind die Seebäder Baabe, Göhren, Sellin sowie das städtische Binz nicht weit entfernt. Das Dorf Groß-Zicker auf der Halbinsel Mönchgut steht kpl. unter Denkmalschutz. Die meisten Häuser sind reetgedeckt. Das Dorf liegt am Bodden (Watt) und ist ca. 2 km von den kilometerlangen schneeweißen Badestränden entfernt. Hier wechseln Steilküsten mit flachen Sandstränden ab. Die Insel hat auch durch bauliche Maßnahmen ihre Schönheit nicht verloren. Dies wird heute durch Zusammenarbeit der Bürger, die sich dieser Schätze bewusst sind und große Flächen unter Naturschutz stellten, erhalten. Die historische Dorfstraße von Groß-Zicker ist wieder in Naturpflaster erneuert worden um den historischen Charakter der in Steinwälle eingefassten reetgedeckten Häusern unter dem Schatten von Kastanien zu bewahren. Sehenswert im Ort ist das im Jahre 1723 erbaute Pfarrwitwenhaus, der kleine Fischerhafen sowie die alte Dorfkirche mit hölzernen Glockenturm, die direkt gegenüber vom Haus liegt. Das Dorf liegt eingebettet zwischen der Ostsee, den großen Reetflächen, weiten Salzwiesen, kurzgrasigen Weideflächen und den "Zickerschen Bergen". Diese bewaldeten Höhenzüge sind eine der eigentümlichsten Landschaften Deutschlands. Land und Meer sind in Mönchgut eng miteinander verschlungen. Halbinseln, Landzungen und Küstenvorsprünge wurden durch girlandenartige Landstreifen verbunden und gleichsam durch Bodden und Buchten voneinander getrennt. Beeindruckt werden Diejenigen, die abseits den intensiven Kontakt mit Natur, Geschichte und Menschen suchen und den touristischen Hochburgen entfliehen. Im Ort direkt gibt es inzwischen mehrere Restaurants, die teils auch im Winter geöffnet sind. Im Umkreis von ca. 5 km gibt es etwa zwanzig weitere Restaurants unter anderem auch den Gasthof Zur Linde, der in der Serie ein Bayer auf Rügen "Störtebeker" heißt.
Sonstige Sport- und Freizeitmöglichkeiten : Die vielen gut ausgebauten Fahrradwege ermöglichen herrliche Fahrradtouren
über die Insel. Wir vermieten Fahrräder und Elektroräder. Angeln und segeln ist
möglich.
In Thiessow (5 Km) gibt es eine Kite - und Surfschule. Reiten auf dem Reiterhof
in Alt Reddevitz (5 Km). 
 
Golfen: In der näheren Umgebung mehrere Golfplätze: 18581 Putbus
Marienstraße 7     18574 Karnitz – Schloss  Karnitz  sowie den  Golfclub Saßnitz.
 
Rügen ist eine Insel für alle Jahreszeiten, ob Badeurlaub im Sommer an den langen
Sandstränden oder der Genuss im Frühjahr, wenn die Mohnblumenfelder und der
Raps blühen sowie im milden Herbst mit ausgedehnten Wanderungen in einem der
Nationalparks durch die gelb und rot gefärbten Wälder an der Kreideküste.

Garten und Aussenanlagen
Freizeiteinrichtungen am Objekt : Spielplatz
Gartenausstattung : Gartenmöbel vorhanden, Grill

Allgemein

  • Ca. 75 m²
  • 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer
  • 2500 m² Grundstücksfläche

Entfernungen (Luftlinie)

  • Bahnhof ca. 25 km
  • Einkaufen ca. 500 m
  • Flughafen ca. 130 km
  • Meer ca. 500 m
  • Ort ca. 8 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 300 m
  • See ca. 300 m
  • Fahrrad-Verleih ca. 1 m

Raumaufteilung

Weitere Räume

Wohnraum

  • Wohnzimmer abdunkelbar
  • 28 m² Größe des Wohnzimmers

Schlafzimmer 1

  • Doppelbett (1,80m Breite)
  • Raum abdunkelbar
  • 13 m² Raumgröße

Schlafzimmer 2

  • Doppelbett (1,80m Breite)
  • Raum abdunkelbar
  • 12 m² Raumgröße

Badezimmer

  • 7 m² Raumgröße
  • Tageslicht
  • Bidet
  • Dusche
  • Waschbecken
  • Toilette

Ausstattung

Wohnen

  • CD
  • DVD-Player
  • Radio
  • Stereoanlage
  • Telefon
  • Größe des Haustiers: (groß (über 60 cm))
  • Wohnzimmer
  • TV
  • Sat.-TV

Kochen

  • Küche
  • Spülmaschine

Bad/WC

  • Toilette

Sonstiges

  • Anglerfreundlich
  • Fußbodenheizung
  • Golfplatz in der Nähe
  • Heizung
  • Staubsauger
  • Haustiere sind erlaubt (max. 1)
  • Trockner zur gemeinschaftlichen Nutzung im Gebäude
  • Internet
  • WLAN

Außen

  • Garten
  • Garten zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Gartenmöbel
  • Grill
  • Spielplatz
  • Terrasse
  • Private PKW-Stellplätze insgesamt

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz
  • Meerblick
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 4 Personen inkl. Kinder  
    maximal 1 Haustier    
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Parkplatz EUR 4,00 pro Tag (vor Ort zahlbar) (20.02.2020 - 31.12.2023), Fahrrad EUR 25,00 pro Woche (vor Ort zahlbar) (20.02.2020 - 31.12.2023)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 1,50 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, Kurtaxe / Tourismussteuer) (01.05.2020 - 31.10.2020), Kurtaxe ca. EUR 0,75 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, Kurtaxe / Tourismussteuer) (01.11.2020 - 30.04.2021), Kurtaxe ca. EUR 1,50 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, Kurtaxe / Tourismussteuer) (01.05.2021 - 30.04.2022), Kaution keine
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zur Ferienwohnung 

  • 5,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 02.01.2015, Reisezeitraum: Dezember 2014

    „Es passte einfach alles zusammen. Perfekt.
    Wir waren in der Weihnachtswoche 2014 hier. Die ersten 2 einhalb Tage Dauerregen, macht nichts.
    Die Ausstattung der Ferienwohnung mit dem Kamin und den Relax Möbeln,der Ausblick auf den Hafen und dem Zickerschem See, da kann man mal auch entspannt zuhause bleiben. Und wenn das Wetter besser wird, raus in eine herrliche Landschaft mit Buchten, Wieks, Bodden, der Ostsee und einer faszinierenden hügeligen Landschaft mit den schönen Aussichtspunkten.
    Wir kommen wieder.Positiv: Die Terasse mit dem unverbautem Blick auf den Hafen.Die Ausstattung der Küche.Die Möbel und Einrichtung der gesamten Ferienwohnung.Preis Leistung Verhältnis für die Nachsaison.Negativ: Der angegebene DVD - Player war nicht vorhanden.Die Zugangsdaten für W-LAN waren vor Ort nicht vorhanden.Der Staubsauger war defekt.Beste Reisezeit: Spring, summer, autumn, winter - Wahrscheinlich alle Jahreszeiten.
    Das kommt auf den Betrachter ( Besucher ) an.
    Wir sind Vor oder Nebensaison Typen ( nicht überlaufen und preiswerter ).“

    Quelle: e-domizil
  • 5,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 05.11.2013, Reisezeitraum: Oktober 2013

    „Positiv: Wunderbarer Blick aus dem Fenster des Wohnzimmers und der Terrasse.“

    Quelle: e-domizil
  • 4,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 16.09.2011, Reisezeitraum: August 2011

    „GutPositiv: Die Terrasse war wunderschön sowie der Blick auf die OstseeNegativ: Die Mücken, Schwalbenkot vor der Küchentür“

    Quelle: e-domizil