Login
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 18004

Ferienhaus für max. 7 Personen
Ribaute, Languedoc-Roussillon (Languedoc), Frankreich

4,0 von 5 (2 Kundenbewertungen)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Ribaute. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Das Reihenhaus wurde direkt oberhalb einer Weinkellerei erbaut. Es befindet sich im Dorf, in ruhiger Lage. Schöne Sicht auf das Land, die Rebberge und das Bergmassiv von Alaric. Fluss mit Bademöglichkeit 1 km. Kleiner Garten, 50 m2, mit Bäumen. Fahrradraum. Der Bäcker kommt jeden Tag im Dorf vorbei. Reihenhaus ''La Maison des Fleurs''. Ruhige Lage. Zur Alleinbenutzung: Garten 50 m2 mit Bäumen, öffentliche Parkplätze auf der Strasse. Einkaufsgeschäft 4 km, Lebensmittelgeschäft 200 m, Supermarkt 4 km, Restaurant 4 km, Sandstrand ''Gruissan'' 50 km. Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten: Rivière de Ribaute 1 km, Cité de Carcassonne 36 km. Bitte beachten: Fahrzeug empfohlen.

Unterkunft:
5-Zimmer-Reihenhaus 150 m2. Wohn-/Esszimmer mit TV (Flachbildschirm). Ausgang zur Terrasse. 3 Zimmer, jedes Zimmer mit 1 franz. Bett (140 cm). 1 Zimmer mit 1 Bett. Küche (Backofen, Geschirrspüler, 4 Glaskeramikherd Platten, Mikrowelle, Tiefkühler, elektrische Kaffeemaschine). Bad/Dusche, sep. WC. E-Heizung. Terrasse 30 m2, Nordwestlage. Terrassenmöbel, Gartengrill (mobil). Zur Verfügung: Waschmaschine. Maximal 1 Haustier/Hund erlaubt. Das Erdgeschoss ist erhöht. Die Terrasse befindet sich direkt oberhalb der Weinbottiche.

Allgemein

  • Ca. 150 m²
  • 7 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Ausstattung

Wohnen

  • TV

Kochen

  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine

Bad/WC

  • Dusche

Sonstiges

  • Haustiere sind erlaubt (max. 1)
  • Waschmaschine

Außen

  • Garten
  • Grill
  • maximal 7 Personen inkl. Kinder  
    maximal 1 Haustier    
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Bettwäsche EUR 8,00 pro Person (vor Ort zahlbar), Toilettenwäsche EUR 3,00 pro Person (vor Ort zahlbar)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 0,50 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar), Kaution EUR 300,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 02.08.2017, Reisezeitraum: Juli 2017

    „"Die verborgene Schöne in Ribaute"

    Diese Ferienwohnung hat ein großes Potential, zu einem wirklich schönen Ort des Verweilens zu werden. Die Bausubstanz und die erhaltenen Elemente (Fliesen und das Dachlicht) aus früheren Tagen prägen schon jetzt die Wohnatmosphäre. Aktuell erinnert die Ferienwohnung mehr an "08/15". Schade.

    Es fängt damit an, dass nicht eine Probierflasche des Winzerehepaares zur Begrüßung angeboten wurde. Einen Begrüßungswein hinzustellen, wäre eine wirklich sympathische Geste gewesen. In der Küche setzt sich der Eindruck von Phantasielosigkeit fort. Die Deckenabhängung zu der Kochstelle und der Arbeitsplatte hin ist schlicht unpraktisch. Mehrfach habe ich mich mit meinen (nur) 1,85 m Körperlänge daran gestoßen. Für das Kochen eine unangenehme Begleiterscheinung. Dann gab es nicht einmal einen Rest von Geschirrspülmittel und nur einen (!) Tab für den Geschirrspüler. Eine Vollausstattung erwarten wir nicht, aber doch zumindest einen Starterkitt, um die Zeit bis zum ersten Großeinkauf zu überbrücken.

    Bedauerlicherweise fehlte komplett die Bettwäsche, die Geschirrhandtücher und die sonstigen Handtücher. Einen Wäscheständer mussten wir auch erst erbitten. Dies mag darauf zurück zu führen gewesen sein, dass die - im Übrigen sympathische - Vermieterin anderweitig eingespannt war, so dass die Vermietung in den Hintergrund geriet.

    Einige Steckdosen waren nicht funktionsfähig, auch in der Nähe der Betten, so dass die Platzierung von Leselampen nur mit Tricks gelungen ist.

    Besonders ärgerlich war, wie eingeschränkt die Nutzung der Terrasse und es sog. Gartens sich gestaltete. Die Terrasse bietet einen sehr schönen Blick auf die gegenüberliegenden Hügel und Weinberge. An sich zum Verweilen ein Volltreffer. Doch bedurfte es eines effektiven Sonnenschutzes, der fehlte. Zwar gab es einen komplett kaputten Sonnenschirm und einen halbwegs funktionierenden, dessen Größe allerdings nicht annähernd angemessen war. Es fehlt aber an einer gestalterischen Idee, die Terrasse auch ab Mittag nutzen zu können. Zumindest mehrere Sonnenschirme wären nötig gewesen, unter Umständen sogar ein Sonnensegel, um eine Teilverschattung in Richtung Süd-Südwest hin zu bekommen. Störend auf der Terrasse waren auch die verbliebenen Einlassluken für ehemalige Betonfässer. Gerade abends ein regelmäßiger Stolpergrund. Liegestühle sind gewiss angebracht; beholfen haben wir uns mit Wohnzimmersesseln. Die vorhandenen Plastikstühle auf der Terrasse waren zum Teil angeknackst, also nur eingeschränkt brauchbar. Der sog. Garten ist durch neue, dort platzierte Betonfässer wenig nutzbar und schon gar nicht heimelig; kein Tisch und keine Stühle sind ebenfalls zu beklagen.

    Am Tag der Anreise roch das Bad sehr nach Schimmel. Vermutlich war die Wohnung für mehrere Tage gut verschlossen; für eine Nasszelle keine so gute Idee. Ob ein WC für eine Belegung durch maximal 7 (!) Personen ausreichend ist, mag zudem jeder für sich entscheiden.

    Die Ausstattung der Küche schließlich ist ebenfalls stark verbesserungswürdig. Für die meisten Kochtöpfe fehlten die Deckel, das Besteck hätte ruhig hochwertiger sein können. Kein Wasserkocher und kein Toaster - diese Geräte gehören in der Preisklasse der Ferienwohnung unseres Erachtens zum Standard.

    Schade war auch, dass Hinweise für den Einstieg fehlten. So wären etwa ein paar Flyer, die auf Besonderheiten in der Gegend aufmerksam machen, sehr hilfreich gewesen (Markttage, empfehlenswerte Lokale etc.).

    Wir haben die 2 Wochen im Land der Katharer trotz dessen sehr genossen. Der Ort Ribaute ist ein gut gelegener Standort, um sich in alle Richtungen zu bewegen. Ohne diese Lage wäre die Ferienwohnung klar zu teuer. Die Ferienwohnung ist alles in allem gerade noch als "den Preis wert" einzuschätzen.“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 26.02.2016, Reisezeitraum: April 2015

    „Ruhige Lage, sehr sauber, großzügig geschnitten, sehr freundliche Vermieterin“