Login
Hinweis: Verbot touristischer Übernachtungen in Deutschland vom 2. bis 30. November 2020
>>> Hier finden Sie aktuelle Reiseinformationen <<<
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 10-14 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 33874

Ferienhaus für max. 4 Personen
Suhl, Rennsteig, (Mittlerer Rennsteig), Deutschland

1,0 von 5 (1 Kundenbewertung)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Suhl. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Goldlauter 5 km von Suhl: Einfamilienhaus "Marianne-Erhard". Oberhalb von Goldlauter, am Ortsrand, 1 km vom Zentrum, ruhige, sonnige Lage am Hang, direkt am Waldrand. Zur Alleinbenutzung: Grundstück 1'140 m2, Naturgarten, Liegewiese 400 m2. Grill. Zufahrt bis zum Haus. Im Winter bitte Schneeketten mitbringen. Parkplatz. Einkaufsgeschäft 1.5 km, Lebensmittelgeschäft 1.5 km, Supermarkt 1.5 km, Restaurant 1 km, Bushaltestelle 1 km, Bahnstation "Suhl" 5 km, Freibad 500 m, Hallenbad 5 km. Tennis 2 km, Wanderwege ab Haus 10 m, Skilift 3.5 km, Skipisten 3.5 km, Langlaufloipe 500 m. Wandergebiete: Rennsteig 7 km. Bitte beachten: Fahrzeug empfohlen. Das Ferienhaus steht am Südhang des Grossen Beerberg in 640 m Höhe im "Erholungsgebiet Geiersberg".



3-Zimmer-Haus 73 m2 auf 2 Stockwerken, im Erdgeschoss. Wohn-/Esszimmer mit Sat-TV und Radio. Ausgang zum Balkon. 1 Doppelzimmer mit TV. Küche (Backofen, Mikrowelle, elektrische Kaffeemaschine) mit Durchreiche. Unteres Geschoss: 1 Zimmer mit 2 Betten (90 cm, Länge 190 cm). Dusche/WC. G-Heizung. Bitte beachten: Nichtraucher-Haus. Maximal 1 Haustier/Hund erlaubt. Rustikale Kellerbar mit Sitzecke sowie Ausgang zur Terrasse mit Möbeln.

Allgemein

  • Ca. 73 m²
  • 4 Personen
  • Erdgeschoss
  • freistehend
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Entfernungen (Luftlinie)

  • Flughafen ca. 153,3 km
  • nächste Haltestelle ÖPNV ca. 1 km
  • Ort ca. 1 km
  • Nahe Tennis

Ausstattung

Wohnen

  • TV

Kochen

  • Backofen
  • Mikrowelle

Bad/WC

  • Dusche
  • Toilette

Sonstiges

  • Nichtraucherobjekt
  • Haustiere sind erlaubt (max. 1)

Außen

  • Balkon
  • Garten
  • Grill

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz

Alle aufklappen

* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 4 Personen inkl. Kinder  
    maximal 1 Haustier    
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Bettwäsche EUR 8,00 pro Person (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden, ) (01.01.2020 - 31.12.2023), Handtücher EUR 4,00 pro Person (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden, ) (01.01.2020 - 31.12.2023)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 2,00 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, ) (01.01.2020 - 31.12.2023), Kaution EUR 200,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar, ) (01.01.2020 - 31.12.2023)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 1,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 02.03.2009

    „Das Haus steht inmitten einer Bungalow/Ferienhaussiedlung. Die Grundstücke sind nicht eingezäunt. Direkt hinter dem Haus geht eine Straße/Weg entlang. Ungestört im "Garten" liegen ist hier nicht möglich.
    Sollte man in die Verlegenheit geraten, bei Dunkelheit noch einmal raus zu müssen-z.Bsp. mit dem Hund oder im Auto etwas vergessen-sollte man sich auf jeden Fall eine Taschenlampe mitnehmen, da keine Außenbeleuchtung vorhanden ist.
    Die Inneneinrichtung ist alt, desolat und geschmacklos. Hier hat man das Gefühl (leider in vielen Ferienhäusern)-och-bevor wir es wegwerfeb, stellen wir es in das Ferienhaus. Die Küche samt Zubehör, wie Kaffeemaschine, Töpfe etc. kenne ich noch sehr gut aus DDR-Zeiten.
    Nachts sollte man das Licht im Haus brennen lassen, denn sollte man das WC aufsuchen müssen, tapst man im dunkeln die Treppe herunter. Denn nur dort ist der Lichtschalter.
    Als wir das Haus übernommen haben, ist mit Sicherheit vorher keine Endreinigung gemacht worden. Danach auch nicht, sonst wäre es doch unter Umständen aufgefallen, daß wir etwas vergessen haben. Oder der Anruf war zu viel.
    Der bis jetzt freie Blick von der Terasse dürfte bald nicht mehr sein, da im Oktober 2008 direkt neben dem Haus begonnen wurde das nächste Haus zu bauen.“ „Das Haus steht inmitten einer Bungalow/Ferienhaussiedlung. Die Grundstücke sind nicht eingezäunt. Direkt hinter dem Haus geht eine Straße/Weg entlang. Ungestört im "Garten" liegen ist hier nicht möglich.
    Sollte man in die Verlegenheit geraten, bei Dunkelheit noch einmal raus zu müssen-z.Bsp. mit dem Hund oder im Auto etwas vergessen-sollte man sich auf jeden Fall eine Taschenlampe mitnehmen, da keine Außenbeleuchtung vorhanden ist.
    Die Inneneinrichtung ist alt, desolat und geschmacklos. Hier hat man das Gefühl (leider in vielen Ferienhäusern)-och-bevor wir es wegwerfeb, stellen wir es in das Ferienhaus. Die Küche samt Zubehör, wie Kaffeemaschine, Töpfe etc. kenne ich noch sehr gut aus DDR-Zeiten.
    Nachts sollte man das Licht im Haus brennen lassen, denn sollte man das WC aufsuchen müssen, tapst man im dunkeln die Treppe herunter. Denn nur dort ist der Lichtschalter.
    Als wir das Haus übernommen haben, ist mit Sicherheit vorher keine Endreinigung gemacht worden. Danach auch nicht, sonst wäre es doch unter Umständen aufgefallen, daß wir etwas vergessen haben. Oder der Anruf war zu viel.
    Der bis jetzt freie Blick von der Terasse dürfte bald nicht mehr sein, da im Oktober 2008 direkt neben dem Haus begonnen wurde das nächste Haus zu bauen.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.