Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 416425
+ 7 Unterkünfte

Ferienwohnung für max. 4 Personen
Finale Ligure, Ligurien (Palmenriviera), Italien

3,9 von 5 (8 Kundenbewertungen)
  • Ihre Ferienwohnung
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Die Ferienwohnung liegt in Finale Ligure. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage der Ferienwohnung markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift der Ferienwohnung ist.
Die Villa ‘Il Poggetto’, umgeben von alten Olivenhainen, liegt auf einem Hügel mit Panorama Blick auf Finale Ligure Pia. Sie befindet sich 1,8 km vom Zentrum und besteht aus acht Wohnungen, in verschiedenen Größen, die jeweils auf Gartenebene oder ersten Stock verteilt sind. Die Villa bietet ebenfalls einen geschlossenen Parkplatz für acht Autos und einen Schuppen für Fahrräder.
Einige Wohnungen haben Balkone oder Terrassen mit Panoramablick, andere sind mit Blick auf den Garten oder Terrasse (aus Terrakotta Fliesen) mit Seesicht, und sind je mit Teakholz-Tisch, Stühlen und Sonnenschirm ausgestattet.

Der ca. 2000 qm grosse Garten ist in typisch ligurischen Stil aus Terrassen angelegt und ist reich an Blumen, Obstbäumen, so wie Zitronen, Orangen, Mandarinen, Aprikosen, Feigen, Kiwi, und Pflaumen. Mit den aromatischen Kräutern aus dem Garten (zum Beispiel Rosmarin, Thymian, Majoran, Salbei, Minze, Lavendel und Basilikum) und den einfachen Rezepten, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, können Sie Ihre Spezialitäten auf dem Grill in der Gegend vom Pool vorbereiten. So können Sie auch am Abend im Freien, rund um den Gusseisernen Tisch, Ihre Spezialitäten genießen.

Zirka 100 mt. der Villa entfernt befindet sich das alte Dorf “Borgo del Monte” und von dort bis an das Plateau der Manie können Sie die typischen Restaurants und Familienbetriebene Bauernhöfe (agriturismi) entdecken, wo Sie die beste Ligurische Küche, mit frischen Zutaten aus dem Garten, genießen können.

Das Schwimmbad (8x16 meter Gross), im ‘Infinity-Pool Stil’, ist desinfiziert mit UV-Lampen und mit Solar-geheizter Dusche ausgetattet. Hier können Sie, umgeben von Wasser, ein wunderbares Panorama, das vom offenen Meer bis an die schroffe Ligurische Küste reicht, genießen.
Sie können sich sonnen und in absoluter Ruhe entspannen. Hierzu stehen Ihnen Liegestühle und Sonnenschirme auf der großen Sonnenterrasse rund um das Schwimmbad zur Verfügung.

Und wenn Sie das Schwimmen im Meer bevorzugen, erreichen Sie die Strände auch zu Fuß, wenn Sie die Panoramische Landstraße folgen, die
direkt nach San Donato (800 mt) führt.

Wir haben auch an Unsere Kleinsten Gäste gedacht. In dem Bereich zwischen dem Parkplatz und dem Schwimmbad befinden sich eine Schaukel, Rutsche und ein Häuschen mit kleinem Tisch und Stühlen.

Jede Wohnung verfügt über eine individuell regulierbare Heizung, Waschmaschine, TV Satellit, Internetzugang, Mikrowelle, Waschmaschine und Kaffeemaschine.

Die Umgebung ist sehr beliebt bei Mountainbikern. Mehrere Bike-Shuttles, etwa 15 angelegte Strecken und italienisches Dolce Vita lockten in diese Region um sie.

Zweizimmerwohnung

2-Zimmer-Wohnung für 2 Personen + 2 Kinder, 1. Etage, ca. 68 m². Eingang in Flur. Wohn-/ Schlafraum mit Doppelbettcouch, Eßplatz, hochwertige Küchenzeile, zwei Balkone mit Meerblick. Großes Doppelzimmer mit Balkon mit Meerblick. Dusche/WC.

Allgemein

  • Ca. 68 m²
  • 4 Personen
  • 1. Etage
  • Ferienanlage: Ferienpark
  • Art d. Gebäudes: Mehrparteienhaus
  • Gesamtanzahl d. Stockwerke im Gebäude über EG: 2
  • 1 Schlafzimmer
  • Baujahr 1965
  • 1 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2006
  • 2000 m² Grundstücksfläche
  • 150 m Höhe über dem Meeresspiegel

Entfernungen

  • Bahnhof ca. 2 km
  • Flughafen ca. 70 km
  • Hafen ca. 2 km
  • Lebensmittelhandel ca. 1,8 km
  • Meer ca. 200 m
  • Cafés/ Restaurants ca. 1,8 km
  • Sandstrand ca. 2 km
  • Strand ca. 1,2 km
  • Fahrrad-Verleih ca. 3 km
  • Kiesstrand ca. 800 m

Raumaufteilung

Weitere Räume

Schlafzimmer

  • King Size Bett (1,60m Breite)

Badezimmer

  • Dusche
  • Föhn
  • Waschbecken
  • Toilette

im Wohnbereich

  • Schlafsofa 2 Personen

Ausstattung

Wohnen

  • Safe
  • Sat.-TV

Kochen

  • Backofen
  • Gasherd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine

Sonstiges

  • Heizung: überall
  • Kinderstuhl
  • Nichtraucherobjekt
  • Haustiere sind erlaubt (max. 1)
  • Waschmaschine
  • WLAN überall

Außen

  • Balkon
  • Garten: zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Grill
  • Private PKW-Stellplätze insgesamt: 1
  • davon private Außenstellplätze: 1

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Meer-/ Seeblick
  • gemeinschaftlicher Pool
  • Infinity Pool
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 4 Personen inkl. Kinder  
    maximal 1 Haustier    
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Heizkosten EUR 4,00 pro Kubikmeter (vor Ort zahlbar), Spätanreise EUR 50,00 (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden)
Nach Verbrauch: Energiekosten EUR 0,40 pro Kilowattstunde (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 1,00 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, mindestens EUR 1,00, höchstens EUR 5,00), Kaution EUR 200,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zur Ferienwohnung 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 01.06.2015, Reisezeitraum: Mai 2015

    „Der Hausmeister hat uns sehr herzlich empfangen, was auch ohne Italienisch-Kenntnisse leicht zu merken war. Die Anordnung der einzelnen Apartments hat uns gefallen, es gibt verschiedene Eingänge, die rund um das Haus liegen. Die Lage der Wohnung und insbesondere der Ausblick sind herrlich. Die Ausrichtung mit Blick zum Meer von allen 3 Balkonen hat uns sehr gefallen. Wir waren überrascht, wie gut wir auf der doch recht harten Matratze geschlafen haben. Der Ortskern ist über einen Fußweg in ca. 20 Minuten erreichbar. Die Einrichtung war und ist zweckmäßig, aber nichts Besonderes. Das TV-Gerät ist sehr klein (19 Zoll, da ist mein PC-Monitor größer), man müsste schon direkt davor sitzen, um etwas zu erkennen. Da allerdings der Empfang nur gestört möglich ist, haben wir dies nicht weiter probiert. Im Wohn-/Esszimmer gab es 4 Wandleuchten mit insgesamt 20 Leuchtmitteln (Glühbirnen), von denen aber 5 fehlten und 6 nicht funktionierten. Lesen war erst möglich, nachdem ich eine Wandleuchte mit Leuchtmitteln aus anderen Wandlampen und dem Bad bestückt hatte. Wir hatten 2 Wochen gebucht, in der ersten wurden die Möbel teilweise ausgetauscht. Dass dies während unseres Aufenthaltes geschah, hat uns doch sehr gestört und geärgert: Wir kamen um die Mittagszeit von einem Ausflug zurück und sahen Möbel vor dem Eingang stehen. In der Ferienwohnung konnten wir dann feststellen, dass Möbel ausgetauscht waren. Den Nachmittag haben wir am Pool verbracht, von dem man übrigens ebenfalls eine tolle Aussicht übers Meer hat. Als ich gegen 18 Uhr in die Wohnung ging, waren die Haus- und die Wohnungstür weit geöffnet. Laut schimpfend darüber betrat ich die Wohnung und war verblüfft, dass ein fremder Mann am Esszimmer stand und eine Wachstischdecke putzte. Er stellte sich mit Namen vor, aus dem ich schließen konnte, dass es sich um den Ehemann der Vermieterin handelt. Da wir kein Italienisch sprechen, forderte ich ihn mit Gesten auf, die Wohnung zu verlassen. Kurz danach kam dann der Hausmeister und wollte wissen, ob alles gut sei. NICHTS WAR GUT: Ich mag es nicht, wenn mein Puls auf 200 geht, weil ich in unserer Ferienwohnung auf Fremde stoße! Ich mag es nicht, wenn Fremde meine Kleidung und Wertgegenstände aus- oder umräumen! Ich mag es auch nicht, wenn ich über ein gemietetes Objekt nur eingeschränkt verfügen kann und ich mit Duschen oder Klogang warten muss, bis der Vermieter seinen Krempel zusammen packt und endlich geht! Diese Aktion hätte man durchführen können, wenn nicht vermietet ist oder zumindest vorher nachfragen müssen. Bei den ausgetauschten Möbeln handelt es sich übrigens um Gebrauchtmöbel, die den alten Möbeln ähnlich sind und zum Stil passen. Einzig die gepolsterten Stühle am Esstisch stellen eine wirkliche Verbesserung dar, weil man darauf besser bzw. gut sitzt. In der 2. Woche wurde ich am Pfingstmontag gegen 8 Uhr geweckt, weil jemand versuchte die Wohnungstür zu öffnen. Wieder mit erhöhtem Puls öffnete ich die Tür, um nachzusehen, was los ist. Vor mir stand ein Handwerker, der offensichtlich in der Nachbarwohnung etwas erledigen sollte. Da er alleine mit dem Schlüssel losgeschickt wurde, hatte er sich in der Tür geirrt. Dies lag sicher auch daran, dass unser Apartment nicht nummeriert war. Aufgrund dieser Ereignisse hatten wir den Eindruck, dass die Bedürfnisse und Wünsche der Gäste nicht im Vordergrund stehen. In dieser Preisklasse erwarten wir eine besser Ausstattung und mehr Servicebereitschaft und werden hier, trotz der guten Aussicht, nicht mehr buchen. In der 1. Woche war das Apartment über uns nicht belegt, weshalb wir es sehr ruhig hatten. In der 2. Woche stellten wir fest, dass Geräusche von oben doch sehr stark zu hören sind. Vermutlich mussten morgens und abends Sofas zum Schlafen umgebaut werden - anders lässt sich das Poltern, von dem wir in der Nacht vor der Abreise sogar geweckt wurden, nicht erklären. Weil es andere Erfahrungsberichte gibt: Die Abrechnung des Stromverbrauchs war korrekt, für 2 Wochen lag er bei 12 Euro.“ „Der Hausmeister hat uns sehr herzlich empfangen, was auch ohne Italienisch-Kenntnisse leicht zu merken war. Die Anordnung der einzelnen Apartments hat uns gefallen, es gibt verschiedene Eingänge, die rund um das Haus liegen. Die Lage der Wohnung und insbesondere der Ausblick sind herrlich. Die Ausrichtung mit Blick zum Meer von allen 3 Balkonen hat uns sehr gefallen. Wir waren überrascht, wie gut wir auf der doch recht harten Matratze geschlafen haben. Der Ortskern ist über einen Fußweg in ca. 20 Minuten erreichbar. Die Einrichtung war und ist zweckmäßig, aber nichts Besonderes. Das TV-Gerät ist sehr klein (19 Zoll, da ist mein PC-Monitor größer), man müsste schon direkt davor sitzen, um etwas zu erkennen. Da allerdings der Empfang nur gestört möglich ist, haben wir dies nicht weiter probiert. Im Wohn-/Esszimmer gab es 4 Wandleuchten mit insgesamt 20 Leuchtmitteln (Glühbirnen), von denen aber 5 fehlten und 6 nicht funktionierten. Lesen war erst möglich, nachdem ich eine Wandleuchte mit Leuchtmitteln aus anderen Wandlampen und dem Bad bestückt hatte. Wir hatten 2 Wochen gebucht, in der ersten wurden die Möbel teilweise ausgetauscht. Dass dies während unseres Aufenthaltes geschah, hat uns doch sehr gestört und geärgert: Wir kamen um die Mittagszeit von einem Ausflug zurück und sahen Möbel vor dem Eingang stehen. In der Ferienwohnung konnten wir dann feststellen, dass Möbel ausgetauscht waren. Den Nachmittag haben wir am Pool verbracht, von dem man übrigens ebenfalls eine tolle Aussicht übers Meer hat. Als ich gegen 18 Uhr in die Wohnung ging, waren die Haus- und die Wohnungstür weit geöffnet. Laut schimpfend darüber betrat ich die Wohnung und war verblüfft, dass ein fremder Mann am Esszimmer stand und eine Wachstischdecke putzte. Er stellte sich mit Namen vor, aus dem ich schließen konnte, dass es sich um den Ehemann der Vermieterin handelt. Da wir kein Italienisch sprechen, forderte ich ihn mit Gesten auf, die Wohnung zu verlassen. Kurz danach kam dann der Hausmeister und wollte wissen, ob alles gut sei. NICHTS WAR GUT: Ich mag es nicht, wenn mein Puls auf 200 geht, weil ich in unserer Ferienwohnung auf Fremde stoße! Ich mag es nicht, wenn Fremde meine Kleidung und Wertgegenstände aus- oder umräumen! Ich mag es auch nicht, wenn ich über ein gemietetes Objekt nur eingeschränkt verfügen kann und ich mit Duschen oder Klogang warten muss, bis der Vermieter seinen Krempel zusammen packt und endlich geht! Diese Aktion hätte man durchführen können, wenn nicht vermietet ist oder zumindest vorher nachfragen müssen. Bei den ausgetauschten Möbeln handelt es sich übrigens um Gebrauchtmöbel, die den alten Möbeln ähnlich sind und zum Stil passen. Einzig die gepolsterten Stühle am Esstisch stellen eine wirkliche Verbesserung dar, weil man darauf besser bzw. gut sitzt. In der 2. Woche wurde ich am Pfingstmontag gegen 8 Uhr geweckt, weil jemand versuchte die Wohnungstür zu öffnen. Wieder mit erhöhtem Puls öffnete ich die Tür, um nachzusehen, was los ist. Vor mir stand ein Handwerker, der offensichtlich in der Nachbarwohnung etwas erledigen sollte. Da er alleine mit dem Schlüssel losgeschickt wurde, hatte er sich in der Tür geirrt. Dies lag sicher auch daran, dass unser Apartment nicht nummeriert war. Aufgrund dieser Ereignisse hatten wir den Eindruck, dass die Bedürfnisse und Wünsche der Gäste nicht im Vordergrund stehen. In dieser Preisklasse erwarten wir eine besser Ausstattung und mehr Servicebereitschaft und werden hier, trotz der guten Aussicht, nicht mehr buchen. In der 1. Woche war das Apartment über uns nicht belegt, weshalb wir es sehr ruhig hatten. In der 2. Woche stellten wir fest, dass Geräusche von oben doch sehr stark zu hören sind. Vermutlich mussten morgens und abends Sofas zum Schlafen umgebaut werden - anders lässt sich das Poltern, von dem wir in der Nacht vor der Abreise sogar geweckt wurden, nicht erklären. Weil es andere Erfahrungsberichte gibt: Die Abrechnung des Stromverbrauchs war korrekt, für 2 Wochen lag er bei 12 Euro.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 27.02.2015, Reisezeitraum: April 2012

    „Wir haben die Wohnung (im Wissen um den Zustand) im Frühling 2014 ein zweites Mal gemietet. Grund: Die Lage ist einmalig, die Sicht sensationell. Und trotzdem werden wir nicht wieder kommen, denn das schon beim ersten Aufenthalt dürftige Mobiliar im Wohn-/Essbereich war immer noch dasselbe. Abgewetzt, lieblos, schäbig, verschmutzt. Die Sitzkissen voller Flecken. Die Ausstattung in der Küche ebenfalls wie beim ersten Aufenthalt nicht einmal rudimentär. Kein Toilettenpapier, kein Abwaschmittel. Auf Nachfrage hieß es, das müsse man selber kaufen. Was wir gemacht haben - um dann alles (sogar die angefangene Rolle) nach Hause mitzunehmen. Für den Preis, den diese Wohnung kostet, sollte eine gewisse Grundausstattung einfach dazu gehören. Wir haben das Gefühl, dass hier ein (eigentlich schönes) Renditeobjekt einfach bis zum Maximum ausgepresst wird. Sehr schade, denn die Lage ist wirklich beinahe nicht zu überbieten. Fazit: 5 Sterne für die Lage, 2 Sterne für die Wohnung (das Schlafzimmer ist in Ordnung). PS: Der Verwalter ist extrem nett.“ „Wir haben die Wohnung (im Wissen um den Zustand) im Frühling 2014 ein zweites Mal gemietet. Grund: Die Lage ist einmalig, die Sicht sensationell. Und trotzdem werden wir nicht wieder kommen, denn das schon beim ersten Aufenthalt dürftige Mobiliar im Wohn-/Essbereich war immer noch dasselbe. Abgewetzt, lieblos, schäbig, verschmutzt. Die Sitzkissen voller Flecken. Die Ausstattung in der Küche ebenfalls wie beim ersten Aufenthalt nicht einmal rudimentär. Kein Toilettenpapier, kein Abwaschmittel. Auf Nachfrage hieß es, das müsse man selber kaufen. Was wir gemacht haben - um dann alles (sogar die angefangene Rolle) nach Hause mitzunehmen. Für den Preis, den diese Wohnung kostet, sollte eine gewisse Grundausstattung einfach dazu gehören. Wir haben das Gefühl, dass hier ein (eigentlich schönes) Renditeobjekt einfach bis zum Maximum ausgepresst wird. Sehr schade, denn die Lage ist wirklich beinahe nicht zu überbieten. Fazit: 5 Sterne für die Lage, 2 Sterne für die Wohnung (das Schlafzimmer ist in Ordnung). PS: Der Verwalter ist extrem nett.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 30.07.2014, Reisezeitraum: Juli 2014

    „Wunderbar! Perfekte Lage und alles super!“

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 26.08.2013, Reisezeitraum: August 2013

    „Es hat sich nichts geändert. Das Grundstück sehr schön. Der Hausmeister sehr einsatzfreudig und engagiert. Der Zustand der Wohnung ist schlecht, wie schon von den Vorgängern beschrieben. Die Energiekostenberechnung ist mit dem Verrechnungswert völlig überzogen.“ „Es hat sich nichts geändert. Das Grundstück sehr schön. Der Hausmeister sehr einsatzfreudig und engagiert. Der Zustand der Wohnung ist schlecht, wie schon von den Vorgängern beschrieben. Die Energiekostenberechnung ist mit dem Verrechnungswert völlig überzogen.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 03.09.2012, Reisezeitraum: August 2012

    „Sehr schöne Anlage mit traumhaftem Blick auf das Meer. Die Wohnung war in sauberem Zustand, das Wohnzimmer mit offener Küche ausgestattet und einem separaten Schlafzimmer. In jedem Zimmer ein Süd-Balkon mit Markise.
    Das Schlafsofa im Wohnzimmer ist schon etwas abgenutzt und könnte entweder einer Generalreinigung unterzogen werden oder gleich ausgetauscht, ebenso die Polster auf den Stühlen.

    Ansonsten bietet die Wohnung viel Platz und Komfort, v.a. zum Kochen. Es ist alles da, was man an Utensilien zum Kochen braucht. Allerdings sollte man alle Lebensmittel (Salz, Pfeffer usw.) /Putzmittel (Pril, Geschirrspülertabs, Schwamm, Toilettenrollen) selber mitbringen.

    Kleiner Tipp: in südlichen Ländern gibt es öfters Pharaoameisen! Man kann die Tiere in der Wohnung vermeiden, wenn man täglich (v.a.abends) den Müll entsorgt und v.a. keine Essensreste liegen lässt. Diese Ameisen lieben eiweißreiche Nahrung und finden jeden Weg um an Essensreste zu gelangen. Besser also, Küche und Essbereich nach dem Benutzen sauber machen.

    Das Bad ist sauber, es fehlen allerdings mehr Ablagemöglichkeiten für eine 4-Köpfige Familie. Z.B. ein kleiner Hängeschrank.

    Die Waschmaschine war defekt; nach einer Reklamation beim Eigentümer (die Eigentümerin spricht übrigens Deutsch) wurde noch am selben Tag (!) eine neue Waschmaschine zur Verfügung gestellt.

    Der Pool ist überragend schön, v.a der Blick vom Pool auf das Meer. Es gibt ausreichend Liegen und Schattenplätze. Der Pool wird UV-gereinigt, d.h. es ist wenig Chlor im Wasser, was für unsere Kinder ideal war.

    Der zuständige Hausmeister war sehr hilfsbereit und freundlich (spricht nur Italienisch) und war telefonisch immer erreichbar.
    Bei besonderen Fällen (z.B. wenn es etwas in der Wohnung defekt ist) kann man jederzeit die Eigentümer anrufen.

    Insgesamt ein tolles Feriendomizil für die Familie und jederzeit zu empfehlen !“

Ferienwohnung für max. 6 Personen, ca. 90 m², 3 Schlafzimmer
ab
EUR 660 / Woche
Ferienwohnung für max. 4 Erwachsene + 2 Kinder, ca. 50 m², 2 Schlafzimmer
ab
EUR 571 / Woche
Ferienwohnung für max. 4 Erwachsene + 2 Kinder, ca. 50 m², 2 Schlafzimmer
ab
EUR 571 / Woche
Studio für max. 2 Personen, ca. 25 m²
ab
EUR 339 / Woche
Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder, ca. 40 m², 1 Schlafzimmer
ab
EUR 499 / Woche
Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder, ca. 40 m², 1 Schlafzimmer
ab
EUR 499 / Woche
Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder, ca. 40 m², 1 Schlafzimmer
ab
EUR 395 / Woche