Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr 
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 493421

Ferienhaus für max. 7 Personen
Bolsena, Bolsenasee, Italien

5,0 von 5 (2 Kundenbewertungen)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Bolsena. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
"Il Boschetto" ist ein wunderschönes Ferienhaus ganz für Dich alleine! Zum Bolsenasee und dessen Sandstrand hast Du nur 350 Meter. Das Haus ist von einem wunderschönen großen und gepflegten Garten umgeben mit Blick zum Bolsenasee. Von der überdachten Terrasse kannst Du bei einem Gläschen Wein den Sonnenuntergang über dem See genießen und einfach nur entspannen. Das abgeschlossene Grundstück ist ideal für Familien mit Kindern: Dank Schaukel und Rutsche im Garten können Kinder hier richtig spielen. Etwas größere Kinder können auf Erkundung des großen Gartens gehen oder sich einmal so richtig austoben.


Der Bolsenasee ist Europas größter Vulkansee und ein traumhafter Badesee mit glasklarem Wasser und vielen Sandstränden. Bist Du kulturinteressiert? Es gibt viele Museen, etruskische Ausgrabungen und Funde aus römischen Zeiten von Dir zu entdecken. Die Burg von Bolsena, eingerahmt von romantischen Gässchen, lohnt einen Besuch. Und auch Siena oder Rom sind für einen Tagesausflug nur einen "Katzensprung" entfernt (1 bzw. 2 Stunden mit Zug oder Auto). In den Sommermonaten gibt es in den vielen kleinen umliegenden Ortschaften rund um den Bolsenasee typisch italienische Feste zu erkunden. Gehe hin und feiere mit!
Die Thermalquellen der Päpste in Viterbo laden Dich zu einem Besuch im Frühjahr oder Herbst ein. Kulinarisch bietet Dir das Drei-Länder-Eck am Bolsenasee so einiges: die besten Weine bis hin nach Montepulciano mit den leckersten Käsesorten, gekrönt von aromatischem Olivenöl. Dank der Vulkan-Erde wächst rund um den Bolsenasee eine große Vielzahl an Obst- und Gemüsesorten die Du direkt vom Bauern kaufen kannst. Es gibt viel zu entdecken und erleben!

Allgemein

  • Ca. 100 m²
  • 7 Personen
  • Doppelbett
  • 4 Einzelbetten
  • 3 Schlafzimmer
  • 600 m² Grundstücksfläche

Entfernungen

  • Bahnhof ca. 18 km
  • Einkaufen ca. 4 km
  • Flughafen ca. 120 km
  • Golfplatz ca. 25 km
  • nächste Haltestelle ÖPNV ca. 500 m
  • Ort ca. 4 km
  • Strand ca. 450 m

Ausstattung

Wohnen

  • Bügeleisen
  • TV

Kochen

  • Tiefkühlschrank
  • Gasherd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank

Bad/WC

  • 2 Duschen

Sonstiges

  • Waschmaschine
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • Garten
  • Gartenmöbel
  • Grill
  • Spielplatz
  • Terrasse

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Seeblick
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 7 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Spätanreise EUR 30,00 (vor Ort zahlbar), Heizkosten EUR 10,00 pro Tag (vor Ort zahlbar) (01.10.2018 - 31.12.2018), Zusatzbett EUR 7,50
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 1,00 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar), Kurtaxe inklusive, bis 10 Jahre, Kaution EUR 150,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 5,0 von 5
    atraveo-Kunde P. Neumann schrieb
    am 22.08.2013, Reisezeitraum: Juli 2013

    „Das Haus liegt in ca. 400m Entfernung zum Bolsenasee. Auf einem großen Grundstück. Man kann wunderbar draußen essen. Die Besitzer sind sehr nett, wenn auch die Verständigung etwas schwierig ist, wenn man nur wenig Italienisch spricht. Der Charme des Hauses liegt in seiner Lage. Man ist bis auf die täglichen Garten-Gieß-Besuche des Besitzers vollkommen ungestört. Allerdings gibt es hinter dem Haus die Möglichkeit für Campingurlauber, ihre Fahrzeuge abzustellen. Im Moment gibt es dafür zwar noch keine Dusch- oder Toiletten-Einrichtung, so dass wir Glück hatten, dass keine Camper da waren. Sollte sich das ändern, ist der Vorteil des "Ungestörtseins" nicht mehr gegeben.“

    Kommentar von Vermieter Firma Ferienhaus-am-Bolsenasee di Carolin Kugler:
    „Hallo Familie Neumann,



    vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Es freut uns, dass es Ihnen in dem Ferienhaus gefallen hat! Viele liebe Grüße auch von Tiziana und Giancarlo.



    Die sich hinter dem Haus befindlichen Stellplätze werden nicht genutzt werden. Die Vermietung an Camper hatte Giancarlo bei Errichtung des Hauses einmal in Betracht gezogen, den Gedanken dann aber wieder verworfen - eben damit die Ruhe und das einmalige Ambiente des Hauses nicht gestört wird.



    Ich würde mich freuen, wenn wir uns vielleicht wieder in Bolsena treffen würden!

    Alles Liebe wünscht Ihnen

    Carolin & Tiziana & Giancarlo“

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 18.07.2013, Reisezeitraum: Juni 2013

    „"Il Boschetto" ist ein neues und sehr sauberes Haus, welches auf einem weiträumigen Grundstück direkt im Grünen liegt. Der Weg dorthin führt von der Cassia über einen ca. 400 Meter langen Feldweg, der bei Ausfahrt vom Feldweg auf die Hauptstraße gesteigerte Aufmerksamkeit verlangt. Das Haus liegt jedoch relativ ruhig und die Cassia hört man nur gelegentlich als Grundrauschen, wenn der Wind vom See kommt. Ansonsten muss Gian Carlo, der Besitzer, seine umliegenden Felder gelegentlich bewässern und pflegen, was notwendig ist und eindeutig eher an Landleben, als an Lärm erinnert. Außerdem wird man ausreichend durch das Zirpen der Grillen und Vogelgezwitscher entschädigt. Die Gegend um den Bolsena ist nun mal Farmland.
    Der sonnige Rasen des Grundstücks ist weich und grün und wird jede Nacht automatisch bewässert. Es gibt aber auch genügend, von Steineichen beschattete Plätze, die selbst für ein, oder mehrere Autos Platz bieten. Daneben verfügt das Grundstück über eine Gartendusche, einen gepflegten Grill und einen Außenhahn der einwandfreies Trinkwasser (!) spendet. Außerdem fiel positiv auf, dass es kaum stechende Insekten gab, dafür jedoch Unmengen putziger Eidechsen, scheu, völlig harmlos und einfach lustig anzusehen – mediterran eben.
    Das Innere des Hauses wurde all unseren Ansprüchen gerecht. Die große Wohnküche ist mit vier Gasfeldern und einem Herd, einem Kühl- und einem kleinen Gefrierschrank (!) ausgestattet. Selbst die Messer sind scharf gewesen, was in vielen Ferienhäusern ein echtes Manko ist. Die ausreichend großen Betten sind etwas weich, aber wer`s mag… Auch die neuwertige Waschmaschine hat uns die lästige Handwäsche erspart. Hilft darüber hinaus bei der Überlegung, wie viel Kleidung man mitnehmen sollte.
    Auf Wunsch wurde uns zweimal pro Woche Bettwäsche und Handtücher ausgetauscht, wie uns von den Vermietern praktisch jeder Wunsch erfüllt wurde. Überhaupt sind Gian Carlo und sein Wirbelwind Tiziana herzensgute Menschen, wahrhaft freundlich und nicht aufgesetzt. Und wer etwas Italienisch kann, findet in Gian Carlo einen interessierten und geduldigen Gesprächspartner. Bei Tiziana wird es schwieriger. Man kann sich mit ihr ein wenig auf Englisch unterhalten… zumindest wenn sie einen zu Wort kommen lässt :o) Ich will nicht zuviel versprechen, aber der leichte Sommerwein, der frische Salat, das Knoblauch, das feine Öl und die tagfrischen Hühnereier der glücklichen Hühner von Gian Carlos Vater sind eine Offenbarung!
    Kurz, wir haben uns absolut wohl gefühlt und sind entspannt aus dem Urlaub heimgekehrt. Die Freundlichkeit der Menschen um den Bolsena ist ja schon legendär, aber die Familie Bronzo hat noch einen draufgesetzt.
    Auch möchten wir uns bei der deutschstämmigen Carolin bedanken, die uns zum Haus geführt und mit den Bronzos bekannt machte. Sie wäre der zuverlässige Ansprechpartner bei Problemen gewesen. Allein es gab keine!
    Bestimmt werden wir sie alle wiedersehen.“