Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 5918

Ferienhaus für max. 7 Personen
Magione, Trasimenischer See, Italien

  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Magione. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Miralago ist ein geräumiges Haus auf einem Hügel am Trasimenischen See. Vom Balkon aus hat man einen schönen Blick auf den See. Vom Balkon haben Sie ein Glas Wein und einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Das Haus hat auch einen privaten Garten, wo man sitzen und sich entspannen können.

Das Innere des Hauses ist sauber und ordentlich und das freundliche Hausbesitzer ist immer bereit für die Gäste.

Das Ferienhaus liegt etwa 500 Meter vom See entfernt. Wenn Sie schwimmen wollen, müssen Sie, um ein paar Kilometer entfernt zu einem Strand zu fahren. Zum Beispiel können Sie in San Feliciano oder Monte di Lago gehen. Die Umgebung ist ideal für Kultur- und Naturliebhaber.

Die Umgebung bietet Möglichkeiten für Erholung, Entspannung, gutes Essen und Sonnenschein. Große Städte, die Sie Perugia, Assisi, Cortona besuchen.

Herrliche Aussicht auf den Lago Trasimeno.

Idealer Ausgangspunkt zu erkunden. Umbrien und der Toskana Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Der Eigentümer hat ein Buch mit Wandern und Radfahren.

Die Kosten für das Aufladen von Elektro- oder Hybridautos (wenn möglich) richten sich immer nach dem Verbrauch und werden separat in Rechnung gestellt

Allgemein

  • Ca. 180 m²
  • 7 Personen
  • freistehend
  • 3 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer

Entfernungen

  • Einkaufen ca. 2 km
  • Flughafen ca. 30 km
  • Freibad ca. 2 km
  • Ort ca. 2 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 200 m
  • See ca. 500 m

Raumaufteilung

Weitere Räume

Wohnraum

Toilette

Erdgeschoss

Wohnraum

  • Kamin: Offen
  • Kabel-TV: Kabel
  • Tischtennisplatte

Badezimmer

  • Dusche

1. Etage

Wohnraum

Schlafzimmer 1 - 2

  • Doppelbett

Schlafzimmer 3

  • Doppelbett
  • Einzelbett

Küche

  • Backofen
  • Mikrowelle
  • Waschmaschine

Badezimmer

  • Dusche

Ausstattung

Sonstiges

  • Heizung: Zentral
  • Kinder-/ Babybett: auf Anfrage
  • Waschmaschine
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • Garten: alleinige Nutzung
  • Gartenmöbel

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 7 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Handtücher EUR 5,00 pro Person (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden)
Nach Verbrauch: Heizkosten EUR 1,00 pro Stunde (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • Ein Gast schrieb
    am 26.08.2017, Reisezeitraum: August 2017

    „Hervorragendes Ferienhaus in wunderschöner Umgebung! Geräumig genug für eine 5-köpfige Familie, viel Privatsphäre, großer Garten mit Obstbäumen und Kräutern, die Sie pflücken können.



    Freundliche Begrüßung durch den Vermieter mit einigen leckeren Begrüßungsgeschenken P



    Viele schöne Altstädte in der Umgebung (Sie brauchen natürlich ein Auto), und Sie können im See schwimmen, mit einer Reihe von Stränden innerhalb von 10 Minuten. Fahrstrecke und auf der Insel. Natürlich kann man in Italien lecker essen.



    Schöner Seeblick am Abend vom gemütlichen Balkon. Haus ist mit Moskitonetzen ausgestattet, so gut, um sich abzukühlen.



    Der einzige (kleinere) Nachteil ist, dass es ein bisschen sauberer hätte sein können (zum Beispiel, dass die Böden nicht nass gereinigt wurden, was man schnell bei krabbelnden Kindern sieht), und eine Spülmaschine war nett! Es gibt auch kein WiFi, aber der 4g-Empfang ist in Ordnung (T-Mobile), also war das für uns kein Problem.“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: Belvilla AG
  • Ein Gast schrieb
    am 03.10.2016, Reisezeitraum: September 2016

    „Die Villa Miralago ist ein geräumiges Haus mit einer schönen Aussicht auf die Isola Polvese am Trasimenischen See. Wir waren in den ersten zwei Septemberwochen dort. Eine Ferienvilla für Ruhesuchende, in der Sie stundenlang das sich ständig ändernde Panorama von Morgennebel, Wolken, Monte Amiata am Horizont, wunderschönen Sonnenuntergängen hinter der Insel und geheimnisvollem Mondlicht genießen und Kanus mit riesigen Fischern auf der Landspitze bauen können . Die Villa hat eine steile Zufahrtsstraße und es erfordert die Geschicklichkeit eines Kameraden, um das Eingangstor auf einmal zu vollenden, aber die Belohnung ist fabelhaft. Das Haus ist mit allem Komfort ausgestattet, gute Moskitonetze gegen Mücken und andere Insekten und eine relativ kleine Küche, in der sich ein praktischer Hobbykoch entspannen kann. Wenn Sie morgens den Wind gut durch das Haus wehen lassen und tagsüber die Jalousien geschlossen halten, ist die Temperatur im Haus abends und nachts sehr angenehm. Die Schlafzimmer sind geräumig und die Betten von guter Qualität.

    Miralago ist nicht nur ein Ort der Ruhe, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Osttoskana und in den Westen Umbriens in einem Umkreis von 60 bis 70 Kilometern. Sie müssen nicht viel weiter fahren. Die Fahrbahn vieler Straßen ist nicht sehr gut. Viele notwendige Geschwindigkeitsbegrenzungen. Die Dörfer und Städte rund um den Trasimenischen See sollten nicht übersprungen werden. Es gibt viele schöne Dinge zu sehen.

    Wanderer werden in unmittelbarer Nähe nicht in ihrem Element sein. Es gibt keine guten Wanderkarten. Viele kleine Wege enden mit Toren. Es gibt jedoch eine Dokumentation über gut beschriebene Rundwege. Eine Autofahrt zum Ausgangspunkt ist dann erforderlich.

    Alles in allem ist das Haus sehr zu empfehlen. Der Vermieter spricht nicht nur Italienisch, sondern kann sich auch sehr gut auf Englisch verständigen. Es gibt viele einfache Restaurants in unmittelbarer Nähe. Das Ristorante Montalcino ist sehr zu empfehlen. Wenn Sie in San Feliciano ankommen, biegen Sie sofort rechts ab und fahren den Hügel entlang auf einer echten Straße. Ihr Auto sieht aus wie ein Nachfolger des toskanischen Fahrradklassikers, aber der Blick über den See und die Hügel ist großartig. Das Essen ist sehr lecker.“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: Belvilla AG
  • Ein Gast schrieb
    am 15.08.2016, Reisezeitraum: Juli 2016

    „Die Ankunft war fantastisch. Obwohl wir nur den Straßennamen und den Namen des Hauses (ohne Hausnummer) erhalten hatten, hatte der Vermieter dennoch einige Schilder mit Pfeilen auf dem Haus angebracht. Beim Schlucken waren es die letzten sehr steilen Hänge, aber der Empfang war umso wundervoller. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und im Kühlschrank standen Wasser, Saft, Wein, Bier und Süßigkeiten für uns bereit! Überraschend und super lecker! Das Cottage selbst bot mehr als wir erwartet hatten viel Platz, Kühlung, einen südlichen Garten mit Olivenbäumen, Weinreben, wilden Kakteen und vielem mehr. Trotz der extrem hohen Temperaturen (24-37 Grad!) Konnten wir auf allen Seiten des Hauses immer Schatten finden. Die schöne Terrasse mit Blick auf den See wurde für fast zwei Wochen zu unserem festen Platz. Italien und Kaffee sind immer etwas Besonderes. Zum Beispiel fanden wir in der Küche keine gewöhnliche Kaffeemaschine, sondern einen kleinen und einen größeren Espressokocher. Wir haben gelernt, damit umzugehen und haben daraus einen leckeren Espresso gemacht. Wir haben gerade einen Schnellkochtopf verpasst, aber das haben wir immer gelöst, indem wir Wasser auf dem Gasherd gekocht haben. Wir haben viele Städte wie Citta della Peve, Tuoro, Orvieto, Assisi, Siena, Panicale usw. besucht. Wir haben einige schöne Orte am Trasimenischen See entdeckt, an denen wir (kostenlos) im See schwimmen konnten. Und wir fuhren mit dem Boot nach Isola Polvese und machten dort einen sehr schönen Spaziergang. Auch hier ist es ein Vergnügen, in der Nähe der Fähre zu schwimmen. Miralago, wir vermissen dich schon, obwohl wir gerade nach Hause zurückgekehrt sind ...“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: Belvilla AG
  • Ein Gast schrieb
    am 28.09.2013, Reisezeitraum: August 2013

    „Zum vierten Mal in diesem Haus. Schöner Garten mit 5 Sitzplätzen und einem schönen Blick auf den Trasimenischen See. Perugia, Cortona, Florenz, Siena, Spello, Passigiano. Kultur und Natur besucht und genossen. Auch lange Spaziergänge gemacht. In St. Feiliciano am See genossen ein paar Mal Wein oder Kaffee, und ein sehr hilfsbereiter Besitzer“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: Belvilla AG
  • Ein Gast schrieb
    am 14.08.2013, Reisezeitraum: August 2013

    „Wunderschön gelegen mit Blick auf den See. Toller Garten und sehr nette Vermieter.

    Altes Badezimmer im UG. Abfluss stinkt. Bad im OG völlig in Ordnung“

    Quelle: Belvilla AG