Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr 
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 614128
+ -1 Unterkünfte

Studio für max. 2 Personen
Burhave, Nordseeküste Deutschland (Nordseeküste Niedersachsen), Deutschland

Dieses Studio wird zurzeit nicht zur Buchung angeboten. Suchen Sie stattdessen nach Alternativen in Burhave, an der deutschen Nordseeküste oder in Deutschland.
  • Ihr Studio
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Burhave. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Studios markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Studios ist.
Ferienwohnanlage mit Schwimmbad und Sauna

Die Ferienwohnungen Windrose 9 und 10 befinden sich in der Gästehäuser Ferienwohnanlage Erika und Windrose in 26969 Burhave - Butjadingen. In der Wohnanlage finden Sie ein kleines Schwimmbad, das von mitte März bis mitte November mit 28 Grad beheizt ist und steht jedem Gast kostenlos zur Verfügung. Ein Saunahaus in dem sich auch eine Solariumbank befindet, ist auch vorhanden und kann gegen Gebühr benutzt werden. Direkt vor dem Haus befinden sich ausreichend Stellplätze für die Autos der Gäste. Auf dem Grundstück sind an unterschiedlichsten Stellen Sitzecken vorhanden, sowie eine Liegewiese. Ein feststehender Grill ist auch zur freien Verfügung vorhanden. An die kleinen Gäste wurde mit einem Kinderspielplatz gedacht. Für Ihr Fahrrad gibt es genügend Unterstellmöglichkeiten, zudem ist eine Tankstelle für Ihr E-Bike vorhanden. Für Tage mit schlechtem Wetter oder im Winter lädt das Kaminzimmer ein. Hier können Sie sich am Kamin wärmen und mit anderen Gästen ins Gespräch kommen. Die Anmeldung steht Ihnen täglich zur Verfügung.

Windrose 9

Die Ferienwohnung Windrose 9 befindet sich im Erdgeschoss der Ferienwohnanlage. Ihnen als Gast stehen 35qm Wohnfläche zur Verfügung. Diese teilen sich auf in einen Wohn/Schlafbereich mit einem Doppelwandschrankbett der Firma Nehl. In diesem Wohnbereich ist auch eine vollständige Küchenzeile mit 4 Plattenkochfeld und Backofen integriert. Ein Kühlschrank mit Gefrierfach , Kaffeemaschine und Mikrowelle sowie Wasserkocher sind natürlich vorhanden. Das Bad ist mit einer Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Dazu gibt es einen Vorflur für Ihre Garderobe.

Eine kleine Terrasse lädt zum Frühstück im Freien ein und rundet diese schöne Wohnung ab. Im Winter bzw. in der kühleren Jahreszeit sorgt eine Fußbodenheizung für behagliche Wärme. Zutritt zur Wohnung bekommt man über den Hauseingang des Hauses Windrose. Ein eigener PKW Stellplatz steht Ihnen natürlich zur Verfügung. Die Benutzung des in der Anlage befindlichen Schwimmbades ist für Sie als Gast kostenlos.

Allgemein

  • Ca. 35 m²
  • 2 Personen
  • befindet sich in
  • Art d. Gebäudes
  • Gesamtanzahl d. Stockwerke im Gebäude: 1
  • Baujahr 1985
  • 1 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2011
  • 3000 m² Grundstücksfläche
  • 2 m Höhe über dem Meeresspiegel

Entfernungen

  • Bahnhof ca. 16 km
  • Einkaufen ca. 600 m
  • Fährhafen ca. 40 km
  • Flughafen ca. 50 km
  • Meer ca. 1 km
  • nächste Haltestelle ÖPNV ca. 600 m
  • Cafés/ Restaurants ca. 600 m
  • Sandstrand ca. 1,5 km
  • Schwimmbad ca. 100 m
  • Strand ca. 1 km
  • Grasstrand ca. 1 km
  • Kiesstrand ca. 1 km
  • Betonstrand ca. 1 km

Ausstattung

Kochen

  • Backofen
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Toaster
  • Wasserkocher

Sonstiges

  • keine Jugendgruppen
  • Haustiere sind erlaubt (max. 2)
  • 3 Waschmaschine

Außen

  • Grill
  • Terrasse

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 11.11.2017, Reisezeitraum: Oktober 2017

    „Für die Ausstattung ist der Preis angemessen. Einfach aber ausreichend für einen Kurzurlaub. Wie bereits andere Gäste bemerkt haben hängt die Kühlschranktür noch immer. Das Haus ist im allgemeinen sehr hellhörig, nicht nur auf die Wohnung bezogen. Da man ja viel unterwegs ist im Urlaub um sich die Gegend anzusehen und die Wohnung nur zum übernachten benötigt, reicht es aus. Für dauerhaften Aufenthalt in der Wohnung nicht zu empfehlen.“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 22.05.2017, Reisezeitraum: Mai 2017

    „Einfach aber zweckmäßig, Sauberkeit ok. Wohnungseingangstür sehr schwach ausgelegt, mehr eine Zimmertüre,für EG Wohnung sollten sie stabiler sein. Hallenbad sehr schön, aber Wasser für unsere Meinung zu kalt. Zum Einkaufen sehr gut, in Nähe Edeka und Netto.“

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Dennis schrieb
    am 07.01.2016, Reisezeitraum: Dezember 2015

    „Wir waren zu zweit über Silvester in der Wohnung Windrose 9. Wir hatten einen wunderbaren Urlaub, wenngleich es auch einige für den Vermieter theoretisch leicht zu vermeidende Mängel gegeben hat.

    Vorteile:
    - Sehr gute Ausstattung an Küchengeräten etc.
    - ziemlich alte, aber für den Mietpreis noch ordentliche Möbel
    - Verbrauchsmaterialien waren fast komplett da (Kaffeefilter, Spüli, Küchenrolle). Zumindest für die ersten zwei Tage hat da alles gereicht, so dass man nicht sofort nach der Ankunft los musste
    - Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft
    - fester Stellplatz vor der Wohnung
    - günstige Saunanutzung (auch abschließbar, wenn man mal unter sich sein möchte)
    - freundlicher und unbürokratischer Check-In & Check-Out
    - unser in etwa hüfthoher Hund hat sich dort sehr wohl gefühlt

    Nachteile:
    - Eine so laut quietschende Eingangstür, dass wir jeden Morgen davon aufgeweckt wurden. Laut Vermieterin sei das Problem schon lange bekannt und der Hausmeister würde das nur immer wieder vergessen... danke für die Aussage...
    - sehr hellhörige Wohnungen: Sieht abends jemand etwas lauter Fernsehen, hört man jedes Wort. Morgens wecken einen Tür und Frühaufsteher, die ein lautes Quätschchen mit der Vermieterin im Innenhof halten usw.
    - eine Jalousie die ich nicht mal eben Hochziehen konnte – nur mit beiden Händen und halb dranhängen. Meine Frau alleine hatte keine Chance, uns Sonnenlicht ins Zimmer zu lassen. Das Band ist verdreht – eigentlich einfach zu beheben. Witzig ist das Schild neben der Jalousie: „Bitte leise hochziehen!“ das ist definitiv unmöglich…
    - keine wirklich blickdichten Vorhänge (da die Wohnung im Erdgeschoss liegt, können die Nachbarn vom 5 m entfernten Balkon gegenüber bis ins Bett gucken). Also: Jalousie ständig halb unten gehabt.
    - keine Heizung im Wohnraum (nur im Badezimmer eine Elektroheizung). Für uns hat das gereicht, für Frostbeulen eher unglücklich.
    - 2 Spinnen in der Wohnung
    - 5cm großer Spuck- oder sonstiger Fleck am Spiegel
    - Staubmäuse unterm Bett
    - Sehr harte Betten (Schrankbett auf Metall-Rost mit dünner Matratzenauflage)
    - Das Meer ist ca. 10-15 Gehminuten vom Objekt entfernt
    - extreeeem kleiner Fernseher (schätze auf max. 15 Zoll)


    Das liest sich jetzt vielleicht etwas schlechter als wir es für uns empfunden haben, aber faktisch ist es wie geschrieben – aber wie gesagt: Wir haben einen sehr schönen Urlaub dort verbracht, den wir sehr genossen haben! Ich schreibe das dennoch so detailliert, weil ich denke, dass es Menschen gibt, denen die o.g. Punkte den Urlaub versauen würden – wir gehören nicht dazu und haben uns sehr über die angemessen günstige Unterkunft gefreut. Was bei mir Kopfschütteln verursacht, sind die leicht zu behebenden Mängel wie die quietschende Tür und die ekligen Flecken auf den Spiegeln sowie die Staubmäuse und Spinnen. Es war jetzt nicht siffig und es war alles noch OK, aber es ist einfach so verdammt unnötig. Leider beachtet man dort das kleine 1x1 des Gastgewerbes nur sehr halbherzig.“

    Kommentar von Vermieter Herr Werner:
    „- keine Heizung, die Wohnung hat Fußbodenheizung

    - harte Betten, bisher haben Gäste eher gesagt, dass sie zu weich sind

    - die Entfernung zum Meer ist mit 1km angegeben, was ca. 10-15 Gehminuten entspricht

    - der Fernseher ist klein und wird im Laufe des Jahres getauscht

    Zu Silvester war die gesamte Ferienanlage ausgebucht, dabei kann es schon mal lauter sein. Grundsätzlich gibt es eine Hausordnung. Hellhörig ist die Ferienanlage leider ein wenig.

    Die Sauberkeit wurde mit dem Reinigungspersonal besprochen“

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 17.08.2015, Reisezeitraum: August 2015

    „Diese Ferienwohnung liegt im Erdgeschoss direkt hinter der (bei unserem Aufenthalt) nie geschlossenen Hauseingangstüre. Die Verwalterin ist sehr nett, hilfsbereit und führt eine gute Einweisung durch, auch in das dazugehörige Schwimmbecken. Der Eigentümer wiederum scheint nicht mehr viel in die Wohnung zu investieren. Der Fernseher hat einen kleineren Bildschirm als mein Laptop, weswegen wir über WLAN (Repeater mit gutem Pegel ist im Zimmer) ferngesehen haben. Der Handyempfang (nur als Hinweis, nicht zur Wohnungsbeurteilung) ist fürs D-Netz gut bis sehr gut, fürs E-Netz muss man rausgehen.

    Das Haus ist sehr hellhörig, man muss also schon aufpassen, was man sagt. Das Schrankbett ist sehr hart und keine Wohltat für den Rücken.
    Der Kühlschrank schließt schwer (man muss fest drücken, damit er zugeht. Sonst bleibt er etwas offen und kommt nur auf 12° Innentemperatur), außerdem ist die Verkleidung bei dem Einbaukühlschrank verkehrt herum. D.h. der Griff der Türe ist UNTEN. Der Kaffeeautomat steht auf dem Kühlschrank. Es gibt zwar Steckdosen über der Spüle, aber dazu ist das Kabel zu kurz. Meine Frau musste zum Kaffeewasser einfüllen immer auf einen Stuhl steigen, haben wir so noch nie gehabt...

    Zum Haus gehört auch noch eine nette Liegewiese, das Schwimmbad ist kostenlos, die Sauna kostet extra. Zum Strand sind es etwa 1,3 km, d.h., die Wohnung liegt etwas weiter weg vom "Nordseebad". Parkplätze (je Wohnung einer) sind direkt am Haus und beschriftet, damit jede Wohnung ihren Parkplatz hat. Die Kladde mit den Ortsinfos etc. hatte auch Infos über die SAIL in Bremerhaven, leider aber für die SAIL 1995... Also, die Kladde ist SSEEHHRR veraltet, es waren noch 4-stellige Postleitzahlen und DM-Eintrittsgelder und Fahrradmietpreis darin. Also ca. 15 - 25 Jahre alt (die 5-stellige PLZ wurde am 01.07.1993 eingeführt....)“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 26.07.2015, Reisezeitraum: Juli 2015

    „Die Unterkunft ist sauber,liegt verkehrsgünstig im Ort. Zum Strandbereich ist es zu Fuß etwas weit.“