Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr 
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 624817

Ferienhaus für max. 4 Personen
Castelveccana, Lago Maggiore (Ostufer Lago Maggiore), Italien

Dieses Ferienhaus wird zurzeit nicht zur Buchung angeboten. Suchen Sie stattdessen nach Alternativen in Castelveccana, am Lago Maggiore oder in Italien.
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Castelveccana. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Die exakte Lage des Ferienhauses selbst wird aus Gründen der Diskretion nicht angezeigt. Sie erhalten die genaue Anschrift aber mit den Reiseunterlagen.
Rustikales Mehrfamilienhaus ''Casa Mulino''. Erhöhte Lage, verkehrsberuhigte Zone, 700 m vom See. Zur Mitbenutzung: Grundstück mit Rasen und Bäumen, Parkplatz auf dem Grundstück. Supermarkt 3 km, Restaurant 600 m, Bahnstation ''Laveno'' 10 km, Fähre ''Laveno - Verbania'' 10 km, Kieselstrand 800 m. Bitte beachten: Fahrzeug empfohlen.

Unterkunft:
2-Zimmer-Doppelhaushälfte 45 m2, im Erdgeschoss. Schön eingerichtet: Wohn-/Esszimmer mit 1 Doppeldiwanbett und Sat-TV. Ausgang zur Terrasse. 1 Doppelzimmer. Kleine, offene Küche (4 Kochplatten, Backofen, Mikrowelle, Tiefkühler, elektrische Kaffeemaschine). Dusche/Bidet/WC. G-Heizung (extra). Terrasse überdacht. Terrassenmöbel, Gartengrill. Zur Verfügung: Waschmaschine. Bitte beachten: Maximal 1 kleines Haustier/Hund erlaubt. Eigener Eingang.
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 08.08.2016, Reisezeitraum: Juni 2016

    „Wir wollten ein "Rustico"-Haus und haben genau das bekommen. Ein gemütliches typisch italienisches Häuschen mit einem entsprechend großen Garten für unseren Hund. Das war perfekt. Zwei Wochen waren wir dort. Leider waren wir von der Ausstattung enttäuscht. Die 1,40 m Matratze für 2 Personen hat jede Nacht für wenig Schlaf gesorgt: Ganz schlechte Qualität, sodass wir uns nach wenigen Tagen nach unserer eigenen Matratze gesehnt haben. Der Miniatur-Fernseher kann einem bei schlechtem Wetter leider nicht die Zeit vertreiben, da viel zu klein. Die Küche lädt leider nicht zum ausgiebigen Kochen ein, ist aber ansonsten ok. Die wirklich schöne Terrasse ist lediglich mit 4 Plastikstühlen und einem kleinen Plastiktisch ausgestattet. Es fehlen definitiv Liegestühle. Insgesamt ist es preislich doch zu teuer.
    In der Beschreibung steht, dass das Haus 600 m vom Wasser entfernt ist. Wir haben es nicht nachgemessen, aber es waren definitiv mehr, zu Fuß sind wir 15 Minuten gegangen. Achtung: Zurück geht es teilweise bergauf, das fanden wir aber nicht schlimm. Ansonsten liegt das Haus an einem ausgetrockneten Flussbett. Alles sehr schön grün.“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 10.10.2014, Reisezeitraum: September 2014

    „Die Lage vom Haus war richtig klasse, unsere Hündin hatte ewig viel Platz im Garten und konnte sich dem entsprechend austoben. Das Haus war sehr sauber und gepflegt, allerdings mussten wir leider feststellen, das es tagsüber sehr dunkel im Haus ist, somit brennt auch die meiste Zeit das Licht im Haus, eigentlich ganz schade bei den schönen Sonnenstrahlen. Die Ausstattung an sich war soweit voll in Ordnung, was aber 1 Kritikpunkt war, ist das Bett, klein, sehr wacklig und eine Matratze für Zwei, war nicht wirklich gut, aber mit zwei Flaschen Wein lässt es sich auf jeden Fall gut schlafen. Was wir uns noch gewünscht hätten, wäre eine Sonnenliege, so dass man sich auch mal von den langen Spaziergängen,im Garten erholen kann. Wir versuchten unser Glück zwar mit den Plastikstühlen auf der Terrasse, sind aber ziemlich schnell daran gescheitert, weil es einfach unbequem war. Kleiner Tipp, wer Interesse an einer Sonnenliege hat, sollte es gleich bei der Hausübergabe ansprechen, wir hatten dies leider erst zu spät erfahren, wo wir so etwas her bekommen.“

    Kommentar von atraveo:
    Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.