Login
Liebe Kundinnen und Kunden,
wegen eines extrem hohen E-Mail-Aufkommens sind wir vorübergehend nicht telefonisch erreichbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Antwortzeiten zu Storno- und Umbuchungsanfragen derzeit deutlich länger ausfallen können, als gewohnt. Seien Sie versichert, dass wir niemanden vergessen und uns um alle Anliegen kümmern. Neubuchungen können ohne Probleme durchgeführt werden und zurückliegende, abgesagte Buchungen werden nach und nach aufgearbeitet.
Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie fortlaufend aktualisiert hier.
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 695257

Ferienhaus für max. 4 Personen
Merea, Ligurien (Ligurische Alpen), Italien

Dieses Objekt wird unter Objektnummer 1718271 angeboten.
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Merea. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.
Oberhalb des kleinen Feriendorfes, inmitten eines Pinienwaldes befindet sich das alleinstehende Haus Casa Belga. Das hell und modern eingerichtete Haus bietet durch 2 Schlafzimmern, ein Badezimmer und einer großen Wohnküche mit Sofa ausreichend Platz für 4 Personen. Die großzügige teils überdachte Terrasse, 2 Sonnenterrassen und privaten Pool mit einem fantastischem Blick auf die Bucht von Diano Marina und das Meer lädt zum gemütlichen Beisammensein und zum Relaxen ein. Diano Marina mit seinen zahlreichen Stränden und Veranstaltungen das ganze Jahr über, erreichen Sie innerhalb von 15 Minuten.Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich 10 Minuten entfernt im historischen Diano Castello. Casa Belga eignet sich auch perfekt als Ausgangspunkt für Touren durch das San Pietro Tal mit seinen Olivenhainen und das gesamte ligurische Hinterland bis zu den Erhebungen der Seealpen, zu Fuß, mit Fahrrad oder dem Auto.
Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie das Haus, Küche sauber halten und Abfall in den Container deponieren.

Lizenznummer zur touristischen Vermietung: CITRA: 008025-LT-0021

Allgemein

  • Ca. 75 m²
  • 4 Personen
  • freistehend
  • Art d. Gebäudes: Einfamilienhaus
  • Wohnsiedlung
  • 2 Schlafzimmer
  • Baujahr 1980
  • 1 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2014
  • 880 m² Grundstücksfläche
  • 300 m Höhe über dem Meeresspiegel

Entfernungen (Luftlinie)

  • Angelplatz ca. 6 km
  • Bars/ Clubs/ Ausgehen ca. 3 km
  • Bahnhof ca. 5 km
  • Bowlingbahn ca. 5 km
  • Flughafen ca. 90 km
  • Hafen ca. 8 km
  • Lebensmittelhandel ca. 4 km
  • Meer ca. 6 km
  • nächste Haltestelle ÖPNV ca. 3 km
  • nächstgelegene Ortsmitte ca. 4 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 4 m
  • Sandstrand ca. 10 km
  • Schwimmbad ca. 5 km
  • Strand ca. 8 km
  • Wanderweg ca. 100 m
  • Wassersport ca. 8 km
  • kostenfreier Gemeinschaftsparkplatz ca. 150
  • Kiesstrand ca. 8 km

Raumaufteilung

Weitere Räume

Schlafzimmer 1 - 2

  • King Size Bett (1,60m Breite)

Badezimmer

  • Dusche
  • Waschbecken
  • Toilette

Sanitäre Einrichtungsgegenstände in der Ferienunterkunft

  • Dusche
  • Waschbecken
  • Toilette

Ausstattung

Wohnen

  • Bügeleisen
  • DVD-Player
  • Kamin
  • Radio
  • Sat.-TV

Kochen

  • Gefrierfach
  • Gasherd
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Toaster
  • Wasserkocher

Sonstiges

  • Kinderanimation
  • Heizung: überall
  • keine Gruppenbuchung
  • keine Jugendgruppen
  • Nichtraucherobjekt
  • Staubsauger
  • Ventilator
  • direkt am Waldrand
  • Waschmaschine
  • WLAN teilweise
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • komplett eingefriedet
  • Garten: zur alleinigen Nutzung
  • Grill
  • Terrasse
  • Private PKW-Stellplätze insgesamt: 1
  • davon private Außenstellplätze: 1

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Privatpool
  • Meer-/ Seeblick
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
FAQ Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 3,0 von 5
    atraveo-Kunde Mads schrieb
    am 07.07.2019

    „Die Position senkt die Gesamtbewertung von 5 auf 3“

    Kommentar von Vermieter Herr Beernaert:
    „Ihre Standortbewertung ist genau das, was andere für sehr attraktiv halten. Ich nehme an, das ist ein persönlicher Geschmack. Die Fotos geben ein sehr klares Bild des Ortes, voller Natur mit gutem Blick auf Berge und Meer, beide ganz in der Nähe.“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Dänischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 30.08.2018

    „Das Häuschen liegt mitten im Ferienort Merea, ist aber wenig einsehbar. Der Parkplatz ist 50 Meter vom Haus entfernt, kurzes ein- und ausladen 15 Meter vom Haus entfernt ist möglich. Insgesamt gute Ausstattung, kein Luxus, aber es fehlt nichts Wesentliches. Die Küche ist gut ausgestattet, Gasherd, 2 Kühlschränke, Mikrowelle, Spülmaschine. Pool ist zum Abkühlen und Plantschen ausreichend, zum Schwimmen aber zu klein; Vorsicht bei kleinen Kindern, Absturzgefahr und ungesicherter 1,5 Meter tiefer Pool. Alles angemessen sauber. Kommunikation mit dem Vermieter wenn nötig war unkompliziert und höflich. Wir hatten Probleme mit vielen Wespen neben dem Pool (3 Mal Stiche) und den vielen Stechmücken. Die Anfahrt nach Merea ist lang und recht unbequem; wenn einem das bewusst ist, aber auch kein Problem. Im Vergleich mit anderen Ferienhaus-Mieten war dieses Haus weniger preiswert.“

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.08.2018, Reisezeitraum: Juli 2018

    „Ausstattung:
    wie in der Beschreibung des Inhabers nicht mehr und nicht weniger, also man kann sich darauf einstellen, daher kann ich die Leute nicht verstehen die meckern. Aber oft merkt man halt erst vor Ort so richtig was man hat oder fehlt
    Positiv überrascht haben uns zwei Ventilatoren und zwar gar keine schlechten mit Timerfunktion
    also nicht die billigen, einfachen. Ebenso der Außenkühlschrank mit Gefrierfach der zusätzlich
    vorhanden ist - gerade für Getränke super wenn man aus dem Pool kommt und nicht nass durchs Haus laufen möchte. Fliegengitter sind an den Schlafzimmerfenstern angebracht, aber leider nicht an den Haupttüren vorne und hinten. Dadurch das man abends aber auch Durchzug haben möchte kommen somit die Moskitos ins Innere (wäre einer Verbesserung würdig). Die Möbel sind Ikea Style aber alles in allem in Top Zustand und optisch sicher nicht veraltet wie man es oft in Italien sonst antrifft. Da wir keinen Pool privat haben waren wir ein wenig verunsichert über die Vorsicht zu der im Umgang mit dessen seitens des Vermieters gewarnt wird. Aber das Ding ist schon robust und zwei tobende Kinder haben das Ding nicht kaputt bekommen. Natürlich sollte man nichts Spitzes mit in den Poll nehmen etc, das versteht sich aber von selbst. Allerrdings hat der Vermieter wohl schon anderes erlebt, sonst würde er das nicht so schreiben.
    Sonne und Schatten findet man wenn man möchte den ganzen Tag, je nach Belieben. Aussicht ist traumhaft, vor allem weil man durch das Tal (ohne eine Autobahnbrücke) aufs Meer schauen kann. Der eine oder andere hat von Ameisen geschrieben. Klar wenn Essen runterfällt kommen die Tiere, ist bei uns zu Hause auch nicht anders, daher kann ich diese Kritik auch nicht verstehen.
    Internet funktioniert sehr gut.
    Das Bad passt meines Erachtens nicht ganz zum Rest des Ferienhauses. Hier würde ein Austausch des Vorhangs mit einer Schiebetür aus Kunststoff oder Glas einiges bewirken - auch ein wenig Deko
    würde das Bad aufpeppen. (ein Vormieter schrieb mal über den Vorhang: Vorschlag vom Vermieter diesen dann weg zu lassen geht natürlich, dann ist aber der Boden im Bad nass. Vielleicht wäre hier mal ein Invest nötig.
    Nachts wenn die Straßenbeleuchtung im Feriendorf angeht, wird auch ein Lichtschlauch der die Treppe von der Straße runter zum Haus beleuchtet aktiviert. Den hätten wir gerne abgeschaltet, fanden jedoch kein Schalter. Je nach dem stört das Licht auch ein wenig im Schlafzimmer. Ist wohl aber gut gemeint, da ich die Treppe im Dunkeln nicht laufen wollte. Und falls man erst nachts mal heimkommt ist das schon gefährlich da die Stufen abfallen sind.
    Die Terrasse ist traumhaft, aber Vorsicht wenn Sie Kleinkinder haben. Es geht da ziemlich steil runter und wie Sie auf den Bildern sehen stehen da zum Teil nur Blumenkübel. Für uns und unsere Kinder war es nicht gefährlich.
    Übrigens schreibt der eine oder andere das Hundegebell würde extrem sein. Wir haben keinen Hund und wohnen auch privat sehr ruhig, ebenso empfanden wir es dort.

    Lage: Das Feriendorf (alle Häuser sind gleich) ist vom Strand (Diano Marina aus) ca. 20 Min entfernt, Einkaufsmarkt (Basko) 15 Min. Bis zur Hauptstraße ca. 8 Min (3KM teils alphaltiert teils Schotter mit Steigung, Gefälle, Löcher etc. ) Beim ersten Mal dieses 3 KM fahren schwitzt man schon und wenn man nicht aufpasst sitzt auch ein normaler PKW (kein SUV) auf. Beim zweiten Mal fährt man die Strecke aber schon ganz anders. Es ist oftmals nur einspurig, gibt aber immer wieder Möglichkeiten (manchmal ein kurzes Stück zurücksetzen) und zwei PKW kommen an einander vorbei. Der Parkplatz hat auch seine Tücken. Hier muss man zwei Gefälle mit einer Kurve runter fahren. Unser Passat ist beim ersten Mal aufgesessen. Hier meine Empfehlung: erst vorwärts runter - ein wenig in die Einfahrt die man vor sich hat - und dann rückwärts die zweite Steigung nehmen. So ging es dann ohne Probleme. Weiterer Rat: Man kann bis zum Gartentor am Haus fahren zum ausladen. Dann hat man die Möglichkeit weiter vorwärts zu fahren und kommt dann am Anfang (unten) im Feriendorf wieder raus. Dann komplett wieder die Straße durchs Dorf hoch bis zum Parkplatz. Ich habe das nur einmal gemacht, da ich eine Kurve mit Extremgefälle vorfand. Lieber die 30 m rückwärts den Berg hoch fahren. Spart Zeit und Nerven.

    Sauberkeit:
    hier gab es weder innen noch außen (auch nicht im Pool) zu bemängeln.

    Preiswürdigkeit:
    Ist immer schwer zu beurteilen. 1400 Euro für den Ausblick und den Pool ?
    Letztes Jahr waren wir in Dolcedo, (ca. 5 KM entfernt)
    Von dort war der Ausblick auch schön (bis auf die Autobahnbrücke), hatten keinen Pool aber dafür einen überdachten Parkplatz direkt am Haus, eine deutlich bessere Zufahrt und ein Dorf in dem es 3 Restaurant und ein Einkaufsladen gibt. Das hatte 700 Euro gekostet. Dennoch unser Fazit: wir würden lieber wieder den Pool und das Haus nehmen.“

    Kommentar von Vermieter Herr Beernaert:
    „Vielen Dank für Ihr umfangreiches Feedback. In Bezug auf den Duschvorhang: Ich habe bereits unser Reinigungsteam gebeten, den Vorhang zu ersetzen. Wir sorgen immer dafür, dass in der Schrankschublade im Schlafzimmer ein Ersatz vorhanden ist.

    Wir werden versuchen, auch ein Moskitoscreen im Wohnzimmerfenster zu installieren.“

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 14.08.2018, Reisezeitraum: August 2018

    „Das Ferienhaus ist sehr gepflegt, ordentlich und sauber. Die Küchenausstattung ist sehr gut und auch sauber. Da der Kühlschrank in der Küche sehr klein ist, steht ein weiterer großer Kühlschrank auf der überdachten Terrasse, was sehr praktisch zum Kühlen der Getränke war. Die überdachte Terrasse war mit dem großen Tisch herrlich, wie ein Wohnzimmer! Dort haben wir bei einem traumhaften Ausblick auch immer den Abend ausklingen lassen. Das Badezimmer ist an sich auch recht ordentlich, nur leider bedingt durch die Lage etwas dunkel. Die Zimmer sind hübsch eingerichtet, die Matratzen aber bereits ordentlich durchgelegen, noch gerade so ok (schade!). Sehr gut und ein Segen sind die tollen Fliegengitter in den Schlafräumen und im Bad. So kann man sich die Mücken im Haus gut vom Leibe halten! Die gesamte Außenanlage ist gut ausgestattet, sehr schön und gepflegt.
    Der Pool ist ebenfalls sehr gepflegt und bei der Lage des Hauses ein großes Plus! Der Strand ist nämlich schon etwas abgelegen (20 Minuten mit dem Auto). Die Wegbeschreibung ist sehr verwirrend gewesen. Dank Google-Maps haben wir die Anlage dann doch noch gefunden. Der Weg vom Haus zum Strand ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, so dass man beim Einkaufen unten im Dorf an alles Denken muss. Mal eben kurz ins Dorf ist leider nicht so einfach.“

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 09.08.2018, Reisezeitraum: Juli 2018

    „Wir hatten eine wundervolle Woche in Merea mit vielen Reisen, gutem Wetter und natürlich jeden Tag schwimmen.
    Das Haus war sauber und der Garten gut gepflegt. Die Kinder schwammen jeden Tag. Von der überdachten Terrasse aus hat man einen schönen Blick über die Dörfer und in der Ferne das Meer. Der Außenkühlschrank auf der Terrasse ist ideal.
    Gut zu wissen ist, dass das Auto nicht am Haus geparkt werden kann, sondern etwas weiter im (Ferien-) Dorf auf einem Parkplatz mit eigenem Parkplatz.
    Leider gab es viele Tigermücken um das Haus herum, so dass wir bis zum Ende des Nachmittags hineingehen mussten.“ „Wir hatten eine wundervolle Woche in Merea mit vielen Reisen, gutem Wetter und natürlich jeden Tag schwimmen.
    Das Haus war sauber und der Garten gut gepflegt. Die Kinder schwammen jeden Tag. Von der überdachten Terrasse aus hat man einen schönen Blick über die Dörfer und in der Ferne das Meer. Der Außenkühlschrank auf der Terrasse ist ideal.
    Gut zu wissen ist, dass das Auto nicht am Haus geparkt werden kann, sondern etwas weiter im (Ferien-) Dorf auf einem Parkplatz mit eigenem Parkplatz.
    Leider gab es viele Tigermücken um das Haus herum, so dass wir bis zum Ende des Nachmittags hineingehen mussten.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet. Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache