Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 758365

Ferienhaus für max. 5 Personen
Havneby, Rømø, Dänemark

3,4 von 5 (5 Kundenbewertungen)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Havneby. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.

Ferienhaus in herrlicher Lage. Vom Wohnzimmer und der Terrasse hat manAusblick auf das Wattenmeer und das Naturgrundstück. Die Terrassenweisen nach Osten, Westen und Süden. Die Umgebung ist sehr ruhig und esgibt keinen Durchgangsverkehr.

Zu dem Haus gehört eine Küche, ein Essplatz, ein Wohnzimmer, zweiSchlafzimmer sowie ein Bad mit Dusche. Außerdem gehören Waschmaschine, Wäschetrockner, Spülmaschine und Mikrowelle zur umfassenden Ausstattung ebenso wie Wärmepumpe, WLAN per Glasfaser und deutsche Sender zur Auswahl im TV.

Im Außenbereich große Rasenfläche für Spiel, Sport und Spaß mit der ganzen Familie, z.B. beim Schaukeln oder Federball spielen.

Keine Vermietung an Jugendgruppen.

Allgemein

  • Ca. 74 m²
  • 5 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • Baujahr 1955
  • 1 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2018
  • 1790 m² Grundstücksfläche

Entfernungen (Luftlinie)

  • Einkaufen ca. 600 m
  • Cafés/ Restaurants ca. 1,2 km
  • Strand ca. 400 m

Raumaufteilung

Weitere Räume

Wohnraum

  • CD
  • DVD-Player
  • Radio
  • Stereoanlage
  • TV
  • Sat.-TV
  • Kinderstuhl
  • WLAN

Schlafzimmer 1

  • Doppelbett

Schlafzimmer 2

  • Doppelbett
  • Einzelbett

Küche

  • Gefrierfach
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Trockner
  • Waschmaschine

Badezimmer

  • Dusche
  • Waschbecken
  • Toilette

Ausstattung

Sonstiges

  • Heizung
  • Kinder-/ Babybett
  • Nichtraucherobjekt
  • Kinderspielzeug
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • Grill
  • Terrasse

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Seeblick
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 5 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Weiter zur Buchung
Auf Wunsch zubuchbar: Endreinigung EUR 108,00 (vor Ort zahlbar) (01.01.2020 - 31.12.2021)
Nach Verbrauch: Strom EUR 0,40 pro Kilowattstunde (verpflichtend, vor Ort zahlbar), Wasser EUR 11,43 pro Kubikmeter (verpflichtend, vor Ort zahlbar)
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 2,0 von 5
    Gast Sarah schrieb
    am 22.05.2018, Reisezeitraum: Mai 2018

    „Das Haus müffelt moddrig und alle Klamotten haben noch Woche später danach gerochen! Auch mehrmaliges waschen war fast nutzlos!

    Das Bad ist übel und schimmelig! Nicht einladen um zu duschen! Dadurch wahrscheinlich auch der Muff!

    Auf dem ersten Blick sauber aber bei genauerem hinschauen viel Dreck und zahnpastareste, Haare und Staub.

    Auch die Ameisen sind sehr unangenehm in der Küche.

    Die Nordsee ist zwar im Blickfeld, jedoch bis man am Wasser ist dauert es 15 min und man muss durch eine Plantage gehen. Aber dort kann man nicht baden und es gibt keinen Strand! Strand nur mit Fahrrad oder Auto zu erreichen!

    Das Haus war gut ausgestattet und sonst schön!
    Leider ist es auch sehr kalt also muss man auch bei 25 Grad Außentemperatur damit rechnen die Heizung anstellen zu müssen. Kostet einiges an Strom, der ja extra gezahlt werden muss.

    Wir können das Haus leider nicht weiter empfehlen!
    Mieter ohne Geruchssinn könnte das Haus Freude bereiten.“ „Das Haus müffelt moddrig und alle Klamotten haben noch Woche später danach gerochen! Auch mehrmaliges waschen war fast nutzlos!

    Das Bad ist übel und schimmelig! Nicht einladen um zu duschen! Dadurch wahrscheinlich auch der Muff!

    Auf dem ersten Blick sauber aber bei genauerem hinschauen viel Dreck und zahnpastareste, Haare und Staub.

    Auch die Ameisen sind sehr unangenehm in der Küche.

    Die Nordsee ist zwar im Blickfeld, jedoch bis man am Wasser ist dauert es 15 min und man muss durch eine Plantage gehen. Aber dort kann man nicht baden und es gibt keinen Strand! Strand nur mit Fahrrad oder Auto zu erreichen!

    Das Haus war gut ausgestattet und sonst schön!
    Leider ist es auch sehr kalt also muss man auch bei 25 Grad Außentemperatur damit rechnen die Heizung anstellen zu müssen. Kostet einiges an Strom, der ja extra gezahlt werden muss.

    Wir können das Haus leider nicht weiter empfehlen!
    Mieter ohne Geruchssinn könnte das Haus Freude bereiten.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 3,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 07.10.2017

    „Die Lage, das gemütliche Wohnzimmer. Ausflug zum Strand, Spaziergänge am Damm, Radtouren, Ausflug zum Hafen, Überfahrt nach Sylt.“ „Die Lage, das gemütliche Wohnzimmer. Ausflug zum Strand, Spaziergänge am Damm, Radtouren, Ausflug zum Hafen, Überfahrt nach Sylt.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 4,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 09.09.2017

    „Die Aussicht, ruhig Lage und gute Ausstattung. Steakhaus Jacob in Ribe.“

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 31.08.2014, Reisezeitraum: August 2014

    „Das Haus liegt traumhaft und sehr ruhig und ist geschmackvoll und sehr liebevoll eingerichtet und an der Küchenausstattung fehlt im Haus nichts. Falls man vor hat mit 6 Personen anzureisen, fehlt eventuell noch ein Kleiderschrank. Das Grundstück ist sehr wild-romantisch und Bäcker und Kaufmann kann man zu Fuß erreichen. Der Strand, der mit Auto befahrbar ist, ist ein Traum!“

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 18.08.2014, Reisezeitraum: August 2014

    „Die tolle Lage mitten in der Natur und mit dem sehr schönen Blick aufs Meer sowie die sehr gute Ausstattung mit Grill, Sandkasten, Schaukel, Garten, Liegen, Büchern usw. machen das Häuschen durchaus zu etwas Besonderem. Zwei wesentliche Nachteile gibt es aber leider auch: 1. der Geruch in der Wohnung. Es riecht permanent miefig und moddrig; etwas, das sich auch durch intensives Lüften nicht ändern ließ. Alles, was wir mit in die Wohnung gebracht und wieder mit nach Hause genommen haben, roch noch eine ganze Weile unangenehm. 2. der Zustand des Bades. Dieses ist ziemlich in die Jahre gekommen und lädt nicht gerade ein; hier wäre eine Renovierung wünschenswert, wenngleich Dusche, WC und Waschbecken funktionieren. Die sonstige Ausstattung der gesamten Wohnung ist sehr gut und die Einrichtung sehr schön, vor allem durch das gemütliche Wohnzimmer mit seinem Panoramafenster zum Meer hin und durch das schöne größere Schlafzimmer. Zur Sauberkeit: Die Wohnung sah, als wir sie bezogen, sauber aus; bei genauerem Hinsehen merkte man aber, dass die Reinigung zuvor nur oberflächlich erledigt worden war. Apropos Reinigung: Der Preis für die Endreinigung (sofern man das nicht selbst übernehmen möchte) kam uns mit ca. 115 Euro bei einem einwöchigen Aufenthalt recht hoch vor, unseres Erachtens selbst dann, wenn man bedenkt, dass das Preisniveau in Dänemark generell etwas höher ist als in Deutschland.“ „Die tolle Lage mitten in der Natur und mit dem sehr schönen Blick aufs Meer sowie die sehr gute Ausstattung mit Grill, Sandkasten, Schaukel, Garten, Liegen, Büchern usw. machen das Häuschen durchaus zu etwas Besonderem. Zwei wesentliche Nachteile gibt es aber leider auch: 1. der Geruch in der Wohnung. Es riecht permanent miefig und moddrig; etwas, das sich auch durch intensives Lüften nicht ändern ließ. Alles, was wir mit in die Wohnung gebracht und wieder mit nach Hause genommen haben, roch noch eine ganze Weile unangenehm. 2. der Zustand des Bades. Dieses ist ziemlich in die Jahre gekommen und lädt nicht gerade ein; hier wäre eine Renovierung wünschenswert, wenngleich Dusche, WC und Waschbecken funktionieren. Die sonstige Ausstattung der gesamten Wohnung ist sehr gut und die Einrichtung sehr schön, vor allem durch das gemütliche Wohnzimmer mit seinem Panoramafenster zum Meer hin und durch das schöne größere Schlafzimmer. Zur Sauberkeit: Die Wohnung sah, als wir sie bezogen, sauber aus; bei genauerem Hinsehen merkte man aber, dass die Reinigung zuvor nur oberflächlich erledigt worden war. Apropos Reinigung: Der Preis für die Endreinigung (sofern man das nicht selbst übernehmen möchte) kam uns mit ca. 115 Euro bei einem einwöchigen Aufenthalt recht hoch vor, unseres Erachtens selbst dann, wenn man bedenkt, dass das Preisniveau in Dänemark generell etwas höher ist als in Deutschland.“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.