Login
Rufen Sie uns an: +49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr 
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 778987

Studio für max. 1 Person
Ripenda Verbanci, Istrien (Ostküste von Istrien), Kroatien

Dieses Studio wird zurzeit nicht zur Buchung angeboten. Suchen Sie stattdessen nach Alternativen in Ripenda Verbanci, in Istrien oder in Kroatien.
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Ripenda Verbanci. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Die exakte Lage des Studios selbst wird aus Gründen der Diskretion nicht angezeigt. Sie erhalten die genaue Anschrift aber mit den Reiseunterlagen.
Zu diesem Objekt liegt keine Beschreibung vor.
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 14.09.2015, Reisezeitraum: August 2015

    „Das Haus ist auf den ersten Blick sehr schön, die Vermieter sind
    ausgesprochen nett und nicht zu "spüren". Auch gemäß Beschreibung war
    alles vorhanden, sogar 9 Liegen statt 6. Der Pool ist wirklich schön.
    (Die Treppen im Pool haben jedoch sehr hohe Stufen und sind für ältere
    Personen kaum geeignet).

    Jedoch sind auf den zweiten Blick einige Mängel am Haus zu vermelden:

    Die Duschwannen im Obergeschoss sind so labil, dass man sie als Erwachsener nicht benutzen kann, Risse im Boden sind bereits vorhanden. Wir hatten Angst durchzubrechen. Die Türgriffe waren in der oberen Etage teilweise nicht zu benutzen,
    da sie dauernd abgefallen sind. Eine Korrektur vom Vermieter wurde nicht durchgeführt, statt dessen mussten wir dies selbst reparieren, was nur zum Teil gelang. Dies führte einmal dazu ,dass ein Kind in der Toilette eingesperrt war. Beim Zuziehen der oberen Gebäudetür stürtze eine Mitreisende, da dieser dabei abgefallen ist, und verletzte sich leicht. In der Küche ist die Amatur herausgefallen, da diese ungenügend befestigt war. Auch hier hat nur Selbsthilfe Abhilfe schaffen können. Ein Kopfkissen hatte Schimmelbefall. Es ist eine große Hundezucht in der Nähe und sehr viele Hunde in der
    direkten Nachbarschaft. Ständiges Jaulen und Bellen ist an der Tagesordnung und stört doch auf Dauer“ „Das Haus ist auf den ersten Blick sehr schön, die Vermieter sind
    ausgesprochen nett und nicht zu "spüren". Auch gemäß Beschreibung war
    alles vorhanden, sogar 9 Liegen statt 6. Der Pool ist wirklich schön.
    (Die Treppen im Pool haben jedoch sehr hohe Stufen und sind für ältere
    Personen kaum geeignet).

    Jedoch sind auf den zweiten Blick einige Mängel am Haus zu vermelden:

    Die Duschwannen im Obergeschoss sind so labil, dass man sie als Erwachsener nicht benutzen kann, Risse im Boden sind bereits vorhanden. Wir hatten Angst durchzubrechen. Die Türgriffe waren in der oberen Etage teilweise nicht zu benutzen,
    da sie dauernd abgefallen sind. Eine Korrektur vom Vermieter wurde nicht durchgeführt, statt dessen mussten wir dies selbst reparieren, was nur zum Teil gelang. Dies führte einmal dazu ,dass ein Kind in der Toilette eingesperrt war. Beim Zuziehen der oberen Gebäudetür stürtze eine Mitreisende, da dieser dabei abgefallen ist, und verletzte sich leicht. In der Küche ist die Amatur herausgefallen, da diese ungenügend befestigt war. Auch hier hat nur Selbsthilfe Abhilfe schaffen können. Ein Kopfkissen hatte Schimmelbefall. Es ist eine große Hundezucht in der Nähe und sehr viele Hunde in der
    direkten Nachbarschaft. Ständiges Jaulen und Bellen ist an der Tagesordnung und stört doch auf Dauer“ Kommentar von atraveo: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 5,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 08.08.2015, Reisezeitraum: Juli 2015

    „Sehr schönes geräumiges Ferienhaus. Alle Räume sehr schön und modern eingerichtet. Wir wurden sehr nett und freundlich von den Vermietern empfangen. Wir bekamen auch interessante Tipp und Empfehlungen für Ausflüge und Strände zum Baden - vielen Dank nochmal dafür. Wir würden jederzeit wieder hinfahren.“