Login
zurück zur Suche/Ergebnisliste
Objekt-Nr. 821115

Studio für max. 2 Personen
Albinen, Kanton Wallis (Naturpark Pfyn-Finges), Schweiz

Dieses Studio wird zurzeit nicht zur Buchung angeboten. Suchen Sie stattdessen nach Alternativen in Albinen, im Kanton Wallis oder in der Schweiz.
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Studio liegt in Albinen. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Die exakte Lage des Studios selbst wird aus Gründen der Diskretion nicht angezeigt. Sie erhalten die genaue Anschrift aber mit den Reiseunterlagen.
Dieses Haus in herrlicher Lage datiert ursprünglich aus dem Jahr 1877, wurde jedoch vor kurzem komplett umgebaut. In dem zentral im Dorf, auf 1275 m Höhe gelegenen Haus befinden sich drei gepflegt eingerichtete Ferienwohnungen. Alle Wohnungen haben einen Balkon nach Südwesten.
Es gibt beim Chalet zur gemeinschaftlichen Nutzung einen großen Garten, eine überdachte Sitzgelegenheit, einen Balkon und einen Parkplatz.
Albinen ist ein kleines Bergdorf auf 1500 m Höhe, zwischen Leuk und Leukerbad und den Berghängen des Rhone-Tals. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. In dem urtümlichen Bergdorf ist die Pflasterung noch so wie im Jahr 1500, die Häuser sind dicht aneinander gebaut und es führen steil abfallende Felsenpfade zwischen den Häusern hindurch - Sie sollten sich also gute Schuhe mitnehmen. Alle 10 min fährt ein Bus nach Leukerbad.


Die Kosten für das Aufladen von Elektro- oder Hybridautos (wenn möglich) richten sich immer nach dem Verbrauch und werden separat in Rechnung gestellt
* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
Frage an den Kundenservice Transparente Preisdarstellung: keine versteckten Kosten

Das schrieben Kunden zum Studio 

  • Ein Gast schrieb
    am 16.08.2016, Reisezeitraum: August 2016

    „Was für ein böser Ort Albinen, nicht für die Umwelt, denn es ist einfach fantastisch! noch für das Dorf, weil es gemütlich und angenehm schaut aus .. aber der Schein hier trügerisch, nichts zu gemütlichste, die Menschen hier sehr starr sind, und man hört und fast niemand sehen, außer wenn jemand Geschäft bekommt, sie reden nicht gegeneinander, aber so laut schreien, dass das ganze Dorf es hören können .. sie sind so glücklich, dass es so etwas passiert ist, sollte jeder wissen, dass? ob sie alle so taub geworden sind, dass Kirchenglocke, die nicht, wann man aufhören nicht kennt, und morgens um 7 Uhr würde das ganze Dorf wecken?“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: @Leisure BR B.V.
  • Ein Gast schrieb
    am 08.02.2016, Reisezeitraum: Januar 2016

    „Schöne Winterurlaub, ein gutes warmes Zuhause.

    Gute Lage, freundliches und hilfsbereiter Gastgeber zusammen.“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

    Quelle: @Leisure BR B.V.