Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 1 Bewertungen

Brechen Sie von Ihrem Ferienhaus in Südeuropa zu einer Tagesreise entlang des Mittelmeeres auf. Genießen Sie die Mischung aus Strandurlaub und kulturellem Städtetrip, bei dem Sie interessante Orte in der Region erkunden. Von Spanien bis Griechenland erleben Sie eine Fülle an Kultur und Geschichte. Besuchen Sie historische Bauten und erfahren Sie in Museen Regionalgeschichte hautnah. Am Ende eines ereignisreichen Tages können Sie in Ihrem Ferienhaus oder Appartement entspannen.

Weiterlesen
Albanien,
Datum beliebig, 2 Personen

Ihre individuelle Ferienwohnung am Mittelmeer

In einer Ferienwohnung in Südeuropa genießen Sie eine Mischung aus entspanntem Urlaub und komfortabler Unterbringung. Sie wollen spontan einen anderen Ort besuchen oder noch etwas länger die Meerbrise genießen? Buchen Sie eine der atraveo und gestalten Sie den Tagesrhythmus ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Bei atraveo haben Sie kompetente und verlässliche Ansprechpartner an Ihrer Seite, die ausschließlich hochwertige Unterkünfte von Privatpersonen und lokalen Agenturen vermitteln. Das Angebot umfasst hierbei nicht nur Premiumhäuser.

Mediterranes Flair – Urlaub in Europas Süden

Besuchen Sie beispielsweise Andorra, den malerischen Kleinstaat zwischen Spanien und Frankreich. Kosten Sie den köstlichen Wein der Region und besichtigen Sie historische Bauwerke wie die Kirche von Santa Coloma, die zum romanischen Kunstschatz Europas zählt. Auf Malta finden Sie schöne Strände und beschauliche kleine Dörfer an der Küste. Die Hauptstadt Valleta zählt aufgrund der hohen Dichte an mittelalterlichen Bastionen zum Weltkulturerbe. Alternativ reisen Sie vielleicht nach Zypern, wo Sie eine einzigartige Kultur mit sowohl türkischen als auch griechischen Einflüssen entdecken können. Probieren Sie unbedingt die landestypische Küche mit ausgefallenen Gerichten wie Tawás, ein traditionelles Schmorgericht. In Albanien wiederum lauschen Sie den Klängen der örtlichen Volkmusik und besuchen Orte wie Berat, welches aufgrund seiner traditionellen Architektur ebenfalls eine UNESCO-Weltkulturerbestätte ist. Oder Sie reisen nach Montenegro und erfreuen sich an der historischen Altstadt von Podgorica.

Strandurlaub im Ferienhaus in Albanien

Die 362 Kilometer lange Küste Albaniens bietet perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub. Da Ihr Ferienhaus in Albanien großzügig geschnitten ist, bringen Sie Wasserspielzeug und Wassersportequipment einfach mit.  Hier erfahren Sie mehr über die schönsten Strände:

  • Am Mirror Beach bei Saranda spiegeln sich bei klarer Sicht die umliegenden Felsen im kristallklaren Meer. Besonders romantisch ist die Stimmung bei Sonnenaufgang. 
  • Perfekt für den Familienurlaub ist Sala Beach bei Livadhi: Hier wird das Ufer im türkisblauen Wasser nur langsam tiefer. 
  • Den längsten Strand des Landes entdecken Sie nördlich von Saranda: Sieben Kilometer zieht sich der Borso Beach entlang der Küste.

Vom Ferienhaus in Albanien auf den Spuren des UNESCO-Welterbes

In vielen Orten Albaniens scheint die Zeit stillzustehen: Unberührte Natur gepaart mit unbekannten Relikten aus der Vergangenheit machen den Reiz des Mittelmeerlandes aus. Ihr Ferienhaus ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die mittelalterlichen Städte zu erobern, die wie Freilichtmuseen wirken. Vom Ferienhaus in Albanien entdecken Sie beispielsweise die historische Stadt Burint, die bereits im 10. Jahrhundert vor Christus besiedelt war. Eines der Highlights ist das antike Theater, in dem einst 2.000 Zuschauer Platz fanden. Ebenfalls von der UNESCO  zum Weltkulturerbe ernannt, wurde das Zentrum von Gjirokastra. Berühmt ist die Stadt für ihre markanten Steinhäuser, die von teilweise steilen Hängen das Zentrum überblicken. 

Vom Appartement in Albanien Ausflüge ins Landesinnere unternehmen

Unternehmen Sie von Ihrem Appartement einen Ausflug nach Tirana, wo Sie Ihren Stadtrundgang auf dem Skanderbeg-Platz beginnen. Gleich neben dem Platz findet ein großer Basar mit einem exotischen Warenangebot statt. Besuchen Sie das Nationale Historische Museum, das eine ausgezeichnete Orientation über die Landesgeschichte bietet. Auch die modernen Stadtviertel, die seit der Jahrtausendwende in Tirana entstanden sind und die Stadt in eine gekonnte Mischung aus neu und alt verwandelt haben, sind absolut sehenswert. Schöne Grünanlagen bieten in der multikulturellen Stadt die Gelegenheit, zu entspannen. Unternehmen Sie von Ihrem Appartement einen Ausflug in den Nationalpark um den Berg Tomorr, der aus zwei über 2.400 Meter hohen Gipfeln besteht und ein wunderschönes Revier zum Wandern bietet. Mit ein wenig Glück können Sie auch Rehe, Wildziegen oder Steinadler beobachten, die in dem umfangreichen Park eine Heimat gefunden haben.