Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 71 Bewertungen

Südlich von Venedig, mitten in der Lagune gelegen, befindet sich die private Isola Albarella. Eine Brücke verbindet die Insel mit dem Festland, der Adriaküste. Auf einer Länge von 5 km und einer Breite von 1,5 km wurden Ferienhäuser und auch private Appartements perfekt in die mediterrane Natur eingebettet. Nur Gäste oder Bewohner haben Zutritt zu den Ferienhäusern auf der Isola Albarella. Ein traumhafter Ort um einen erholsamen Ferienhausurlaub mit der ganzen Familie zu buchen.

Weiterlesen
Isola Albarella,
Datum beliebig, 2 Personen

Erholsamer Urlaub in einem Ferienhaus in Albarella

Entdecken Sie von Ihrem Ferienhaus in Albarella aus den Norden Italiens. Genießen Sie den Strand und das Meer entlang der Küste und entdecken Sie an Orten wie dem nahegelegenen Naturpark Parco Regionale Veneto del Delta del Po interessante Details über die örtliche Flora und Fauna. Auf Wunsch planen Sie einen Trip in die nicht weit entfernte Stadt Venedig und besichtigen unter anderem den Canal Grande, der schon Filmen wie Wenn die Gondeln Trauer tragen als Kulisse diente.

Kinderfreundliche Atmosphäre auf der Isola Albarella

Für die Kleinen ist dieser Ort besonders gut geeignet. Die gesamte Insel ist verkehrsberuhigt und eines der Hauptfortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Viele schöne ausgebaute Wege führen durch die Wälder oder an der Küste entlang. Eltern können ihre Kinder ganz ohne Sorgen direkt vor der Ferienwohnung spielen lassen. Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Während der Sommermonate bietet ein Animationsteam viele Aktivitäten für Kinder, aber auch für Erwachsene an. Musik, Diskoabende oder Sportwettkämpfe stehen hier auf dem Programm.

Ihre individuelle Ferienwohnung in Albarella

Buchen Sie ein Ferienhaus in Albarella und verbinden Sie Ihren Urlaub am Strand mit einem vielfältigen Kulturprogramm in Städten wie Padua. Leben Sie Ihre spontane Reise und gestalten Sie Ihren Aufenthalt nach Ihren eigenen Vorstellungen. Egal ob ein zusätzlicher Tag am Strand oder eine Tour durch historische Kirchen: Bei atraveo sind Sie Ihr eigener Reiseleiter. Neben Premiumhäusern sind hier auch Ferienwohnungen im Angebot enthalten. Auf TUIvillas.com treffen Sie auf kompetente Ansprechpartner, die Sie bei der Suche nach Ihrem Appartement unterstützen. Es gelten hohe Ansprüche an Qualität und Service und die Vermittlung läuft über lokale Agenturen.

Schöne Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung

Mit einem Ferienhaus auf der Isola Albarella bietet sich Ihnen ein wunderbare Rückzugsort mit viel Privatspäre. Außerhalb der Insel gibt es aber ebenfalls einiges zu erleben. Ein Ausflug in die berühmte Lagunenstadt Venedig ist ein Muss. Diese Stadt muss man einfach gesehen haben. Aber auch die Stadt Padua mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und seiner schönen Altstadt ist nur ca. 1,5 Stunden entfernt und einen Tagesausflug wert.

Nach einem schönen Ausflugstag kehren Sie dann wieder auf die Isola Albarella in Ihre Ferienwohnung zurück. Völlig ungebunden und wann immer Sie wollen. In diesem Urlaub bestimmen Sie allein Ihr Programm. Ein Ferienhaus auf der Isola Albarella zu mieten, ist aufgrund der Ungebundenheit also eine wirklich gute Alternative zu einem Urlaub im Hotel.

Was kann man auf Albarella unternehmen?

Brechen Sie von Ihrem Ferienhaus in Albarella auf zu einer Reise durch den Norden von Italien. Die Strände von Albarella erfreuen sich auch unter Einwohnern großer Beliebtheit. Verbringen Sie an Orten wie Rosolina Mare entspannte Stunden am Meer und speisen Sie in einem der Restaurants vor Ort. Hierbei handelt es sich meist um Familienbetriebe mit frischen Zutaten aus der Region. In Venedig können Sie den Palazzo Ducale besichtigen. Das prunkvolle Gebäude diente örtlichen Herrschern lange Zeit als Residenz. Heute befindet sich hier ein Museum, dass über die Geschichte der Stadtverwaltung seit der Renaissance informiert. In der Basilica di San Marco erleben Sie vergoldete Kuppeln mit aufgemalten Ikonen und Schutzpatronen. In dem goldenen Schein des Kirchenschiffes finden noch immer regelmäßig Gottesdienste statt. Die Stadt Padua beherbergt mit der historischen Altstadt ein Weltkulturerbe, welches durch diverse kleine Cafés und historische Bauten geprägt ist.

Was ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Albarella?

Die Insel Albarella liegt in der mediterranen Klimazone. Die Sommer sind warm und die Winter mild. So sind gerade die Sommermonate von Mai bis September eine beliebte Zeit für einen Urlaub in einem Ferienhaus auf Albarella. An den warmen Sommertagen können Sie das umfangreiche Freizeitangebot der Insel nutzen, in Ruhe am Strand baden gehen oder die kulturellen Highlights in der Umgebung erkunden. Doch auch die restliche Jahreszeit hat ihren Reiz. Im Winter ist die Insel beispielsweise sehr ruhig, sodass Sie perfekt vom Alltag abschalten können. Die Frühjahres- und Herbstmonate eignen sich ideal für Outdooraktivitäten wie Wandern und Radfahren oder um die beliebte Stadt Venedig zu besuchen.

Wie erfolgt die Anreise nach Albarella?

Die Insel Albarella ist mit dem Festland nur über einen Damm verbunden. Wenn Sie mit dem Auto zu Ihrem Ferienhaus in Albarella reisen wollen, müssen Sie in Rovigo diese Straße nehmen, um auf die Insel zu kommen. Von Verona und Mailand aus führt eine Schnellstraße in den kleinen Ort. Für die Anreise mit dem Auto müssen Sie ungefähr einen halben bis zu einen Tag einrechnen. Schneller geht es natürlich mit dem Flugzeug. Der nächste Flughafen liegt in Venedig. Von diesem gibt es einen Shuttleservice auf die Insel. Eine bequeme Alternative zum Auto ist auch die Anreise mit der Bahn. Es gibt von Deutschland aus Schnellzugverbindungen nach Venedig. Von dort aus reisen Sie unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem Ferienhaus in Albarella weiter.