300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 265 Bewertungen

Balatonfenyves liegt am Südufer des Plattensees, dem größten Binnensee Mitteleuropas, und ist bekannt für seinen wunderschönen Strand. Gäste, die ihre Ferienwohnung oder das Ferienhaus in Balatonfenyves buchen, möchten Badeurlaub genießen und ihre Seele baumeln lassen. Da sich der Ort im Laufe der Zeit zu einem richtigen Magneten für Strandurlauber entwickelte, stieg auch die Zahl der Unterkünfte, so dass den Gästen heute ein großartiges Angebot an Appartements, Studios oder Bungalows zur Verfügung steht. Aufgrund der günstigen Lage am Südufer des Balaton lassen sich vom Ferienhaus in Balatonfenyves wunderbare Ausflüge rund um den See und in die Umgebung unternehmen.

Weiterlesen
Balatonfenyves,
Datum beliebig, 2 Personen

Abwechslungsreicher Ferienhausurlaub in Balatonfenyves

Ein ideales Ferienhaus in Balatonfenyves ist die Grundlage für eine rundum gelungene Reise an den ungarischen Plattensee. Der größte Binnensee Mitteleuropas, der auch als Balaton bekannt ist, eignet sich perfekt zum Baden, Entspannen sowie für verschiedene Wassersportarten. In der Umgebung lädt die unberührte Natur zu Wanderungen ein, während die Freizeitparks hier besonders bei Familien mit Kindern hoch im Kurs stehen. Im vielfältigen Angebot von TUI Villas finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Häusern und Ferienwohnungen in Balatonfenyves, die mit ihrem authentischen Charme und der umfassenden Ausstattung auch für längere Aufenthalte optimal sind.

Finden Sie das perfekte Ferienhaus in Balatonfenyves

Bei atraveo finden Sie sowohl freistehende Anwesen als auch kleinere Ferienwohnungen in Balatonfenyves. Letztere kommen besonders für Pärchen und Alleinreisende, aber auch für Familien mit nur einem oder zwei Kindern in Frage. Sollten Sie allerdings mit vielen Freunden anreisen, ist ein geräumiges Ferienhaus in Balatonfenyves, das ausreichend Platz für bis zu zehn Personen bietet, eine gute Wahl. Unabhängig von der Größe zeichnen sich die meisten Unterkünfte durch eine umfassende Ausstattung aus, zu der auch eine moderne Küche zählt, in der sich Gäste selbst verpflegen können. In den authentischen und komfortablen Ferienhäusern sind auch längere Aufenthalte bequem möglich. Hier dürfen Sie außerdem noch ausreichend Parkplätze, schnelles WLAN und einen Fernseher mit deutschsprachigen Programmen erwarten.

Wissenswertes rund um Balatonfenyves

Die belebte Badeort Balatonfenyves befindet sich am Südufer des Plattensees und ist speziell für seine Familienfreundlichkeit bekannt. Besonders in den warmen Sommermonaten ist die Ortschaft ein beliebtes Reiseziel, das sowohl aus Deutschland als auch aus Österreich schnell zu erreichen ist. Hier erwartet Sie der längste Strand des Balatons.

Sehenswürdigkeiten am Plattensee

Die größte Attraktion in Balatonfenyves ist der fast zwei Kilometer lange Sandstrand direkt am Balaton. Sonnen Sie sich dort am Ufer oder flanieren Sie entlang der Promenade, wo Sie zahlreiche kleinere Cafés finden. Das flache Wasser an diesem Abschnitt des Plattensees eignet sich übrigens auch bestens für kleine Kinder zum Spielen, während die Eltern in den Liegestühlen die Seele baumeln lassen. Sehr empfehlenswert sind außerdem Besuche in den gemütlichen Restaurants von Balatonfenyves und den nahen Nachbargemeinden Fonyod im Osten und Balatonmariafürdo im Westen, die Sie sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb weniger Minuten erreichen werden. Selbst längere Spaziergänge in die beiden Ortschaften sind aus einem Ferienhaus in Balatonfenyves jederzeit möglich.

Sportliche Aktivitäten in der Region

Das kristallklare Wasser des Plattensees lädt zum Baden und Schnorcheln ein, doch auch darüber hinaus haben Sie eine Vielzahl an Sportarten zur Auswahl. Empfehlenswert sind etwa Radtouren entlang des Ufers, bei denen die Urlauber die gesamte Region besser kennenlernen, wobei das Terrain direkt am See besonders flach ist. Ebenfalls sehr beliebt sind das Wind- und das Kitesurfen. Kurse werden vor allem in den Sommermonaten von einigen Schulen vor Ort sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene angeboten. Im Hochsommer gibt es hier außerdem die Möglichkeit zum Wasserskifahren. Bevorzugen Sie es lieber etwas ruhiger, können Sie am Balaton auch das Segeln lernen oder mit dem Tretboot ganz gemütlich über den See fahren.

Populäre Ausflugsziele in der Region

Entlang des Südufers des Balatons sind viele Gemeinden angesiedelt, die sich als Ziel für eine Tagestour anbieten. Mit dem Rad brauchen Sie nur zwischen 30 und 45 Minuten, bis Sie etwa in Fonyod oder in Balatonmariofürfö sind, während die Ortschaft Siofok etwa 60 Kilometer östlich liegt. Rund um den Plattensee finden Sie nicht nur idyllische Sandstrände, sondern auch einige kulturelle Highlights, wie etwa das mittelalterliche Kloster Tihany an der Nordküste oder den Festetics-Palast im Westen. Bereits im Jahre 1745 wurde der Grundstein für den barocken Prachtbau gelegt, doch erst mehr als hundert Jahre später war das Schloss fertiggestellt.

Entdeckungsreisen vom Ferienhaus in Balatonfenyves

Der Badeort Balatonfenyves zieht Individualisten und Familien mit Kindern magisch an, denn der schöne lange Strand verzaubert seine Besucher. Kleine Restaurants laden ein, abends die ungarische Küche beim Sonnenuntergang zu genießen. Mit der örtlichen Schmalspurbahn gelangt man vom Ferienhaus in Balatonfenyves in das Nagyberek-Gebiet, das bekannt für seine Sumpfregionen ist, und nach Csisztapuszta, dem Heilbad in der Nähe von Buzsák. Das berühmteste Thermalbad Ungarns befindet sich jedoch in der Kurstadt Héviz, nur etwa 35 Kilometer nordwestlich von Balatonfenyves am Héviz-See. Schon die Römer kamen nach Héviz, um die angenehmen Wassertemperaturen zu genießen und sich zu entspannen. Doch man geht sogar davon aus, dass die Region bereits um 6000 v. Chr. besiedelt war. 1795 ließ Graf Festetic das Kurbad erbauen, seither erfreut es sich wachsender Beliebtheit. Ein weiteres berühmtes Kurbad befindet sich etwa 35 Kilometer südlich von Héviz und etwa 40 Kilometer südwestlich von Balatonfenyves: Zalakaros. Jährlich nutzen hier etwa eine Million Besucher die Heilkraft des Wassers.

Rund um den Balaton

Es gibt eine Unmenge an Ausflugsmöglichkeiten, die man vom Ferienhaus in Balatonfenyves nutzen kann. So z.B. eine Tour zur Burg Sümeg, ca. 25 Kilometer nördlich des Sees. Sie wurde schon 1301 urkundlich erwähnt und ist heute Ziel vieler Besucher, die mittelalterliche Abendessen genießen oder sich mehrmals im Jahr die bekannten Ritterspiele von Sümeg anschauen möchten. Keszthely gehört zu den schönsten Städten am Plattensee und ist bekannt für das atemberaubende Barockschloss, das zu den prachtvollsten und größten Schlössern Ungarns gehört. Durch die direkte Lage am See genießt Keszthely auch die Aufmerksamkeit vieler Badeurlauber, die sich am schönen Strand entspannen und erholen wollen.

Kulinarische Besonderheiten der ungarischen Küche

Schmackhaft abgerundet wird jeder Urlaub am Plattensee mit den regionalen Delikatessen. Ein traditioneller Klassiker ist dabei das Kesselgulasch Bográcsgulyás, das über dem offenen Feuer zubereitet wird. Ebenfalls empfehlenswert ist die kräftige Fischsuppe Halászlé, in die unter anderem Barsch, Karpfen und Karausche gehören. Probieren Sie außerdem noch die klare Hühnersuppe Újházi Tyúkhúsleves mit Nudeln sowie die feinen Roastbeefscheiben Esterházy-rostélyos, die oftmals in einem Gemüsesud geschmort werden. Auch an Süßspeisen erwartet Sie in Ungarn eine große Vielfalt an Köstlichkeiten, unter denen die unterschiedlich gefüllten Pfannkuchen Palacsinta und das Kastanienpüree mit Sahne sehr populär sind. Der Quarkstrudel Túrós rétes wird meist frisch aus dem Ofen serviert und ist mit Sauerkirchen, Mohn oder Walnüssen gefüllt.

Beste Reisezeit für den Plattensee

In den Sommermonaten steigen die Temperaturen in Balatonfenyves auf über 25 Grad Celsius. Besonders der Juli und der August, aber auch der Juni und der September sind dementsprechend ideal für einen Badeurlaub, da sich auch das Wasser auf über 20 Grad Celsius erwärmt. In den milden Übergangszeiten sind die klimatischen Bedingungen hingegen bestens für Wander- und Radurlaube geeignet, bei denen Sie viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Rund um den Jahreswechsel kann es zu Minusgraden und Schneefällen kommen, wobei im Dezember und Januar Höchstwerte von etwa 5 Grad Celsius zu erwarten sind.

Anreise in ein Ferienhaus in Balatonfenyves

Sollten Sie sich für eine Fahrt mit dem eigenen Auto zu einer Ferienwohnung in Balatonfenyves entscheiden, sind Sie aus dem Südosten Bayerns etwa sechs Stunden unterwegs. Aus anderen Teilen Deutschlands dauert die Fahrt entsprechend länger, wobei Sie auf dem Weg nach Ungarn zahlreiche Möglichkeiten für Zwischenstopps haben. Wenn Sie etwa aus Berlin zu einem Ferienhaus in Balatonfenyves fahren, was etwa zehn Stunden dauert, passieren Sie Prag und Wien. Eine Alternative zur Autofahrt ist ein Direktflug nach Budapest, das etwa 200 Kilometer östlich vom Plattensee liegt. Von dort erreichen Sie mit einem Leihwagen Ihre Unterkunft in knapp zwei Stunden.

Beliebte Regionen