Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 783 Bewertungen

Ferienwohnungen in Banjole - Erholung im antiken Fischerdorf

Die kroatische Feriensiedlung Banjole liegt in einer wunderschönen Umgebung mit grünen Hügeln, kristallklarem Meer und antiken Römerruinen. Ebenso wie Pjescana Uvala gehört Banjole zur Gemeinde Medulin und hat sich in den letzten Jahrzehnten von einem unbedeutenden Fischerdorf zu einem wichtigen Touristenort entwickelt. An der Südspitze Istriens gelegen ist eine Ferienwohnung in Banjole ein hervorragender Ausgangsort, um die fotogene Halbinsel an der Kvarner-Bucht zu erkunden. Banjole hat rund 1.000 Einwohner, von denen viele im Tourismus tätig sind und Privatzimmer an Gäste vermieten. Die Auswahl an Bungalows , Appartements und Ferienhäusern in Banjole ist entsprechend groß und bietet jedem das Richtige, ob Alleinreisenden, Familien oder Reisegruppen. Die Besucher genießen die Attraktionen, die Banjole ihnen zu bieten hat, darunter Ausflüge in den Naturpark Kap Kamenjak oder das Tauchen zwischen den herrlichen Riffs im Adriatischen Meer.

Weiterlesen
Banjole,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhäuser in Banjole - Entspannung in wunderschöner Umgebung

Die Gegend um Banjole auf der Halbinsel Istrien war bereits zur Bronzezeit besiedelt. In der Antike ließen sich die Römer hier nieder, bauten Wein an und errichteten Bauten wie Villen und Amphitheater, deren Ruinen heute bedeutende Touristenattraktionen darstellen. Ein weiteres Ziel für Urlauber auf den Spuren der Geschichte sind die Mauerreste der Kirche Sankt Michael aus dem 7. Jahrhundert. Wer eine Ferienwohnung in Banjole mietet, befindet sich direkt in der hufeisenförmigen Bucht, wo sich Familien mit Kindern ebenso wohl fühlen wie sportlich Aktive und Menschen, die einfach nur die Sonne genießen möchten. Auch Touristen, die mit ihrem Hund verreisen, erfreuen sich am entspannten Strandleben. Banjole liegt zwischen den beiden bildschönen Buchten Solin und Slatana im nördlichen Kroatien und bietet eine malerische Umgebung mit schönen Sand- und Kieselstränden, dichten Kiefernwäldern, in denen wild wachsender Lavendel, Rosmarin und Ginsterbüsche für farbliche Abwechslung sorgen und einen herrlichen Geruch verbreiten.

Vom Ferienappartement in Banjole aus auf den Spuren der Römer wandeln

In Banjole und Umgebung finden jeden Sommer einige interessante Veranstaltungen statt. Populär bei Einheimischen und Touristen sind das Rockabilly Festival in Medulin Anfang Juni, das traditionelle Volksfest in Banjole Anfang August sowie die Theatervorstellung in Crispo auf der Halbinsel Viula Mitte August, deren kulinarischen Höhepunkt ein römisches Festmahl bildet. In dieser Gegend von Kroatien finden sich zahlreiche Ruinen aus der Römerzeit und aus den ersten Jahrhunderten des Christentums. Einige der kulturhistorischen Highlights sind die römischen Steinbrüche bei Rupice, die römischen Thermen bei Paltana, die Ruinen einer römischen Siedlung in Centinera sowie das Amphitheater von Pula. Urlauber, die ein Ferienhaus in Banjole mieten, können verschiedenen Wassersportarten, wie Angeln, Schwimmen, Tauchen oder Segeln, nachgehen und das wunderschöne Umland durch Wanderungen erkunden.

Beliebte Regionen