Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 659 Bewertungen

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub in Barcelona, der wunderschönen spanischen Metropole am Mittelmeer. Urlaub im Ferienappartement wird in den letzten Jahren auch bei Städtereisenden immer beliebter und bietet im Fall von Barcelona nicht nur preisliche Vorteile gegenüber den teuren Hotels, sondern auch die einzigartige Möglichkeit Städtetrip und Strandurlaub miteinander zu verbinden. atraveo bietet Ihnen in und um Barcelona eine große Auswahl an Ferienwohnungen an. So wohnen Sie nicht nur ganz authentisch mitten in der Stadt, sondern schonen angesichts der in Barcelona gesalzenen Hotelpreise auch noch Ihren Geldbeutel.

Weiterlesen
Barcelona (Küste und Vororte),
Datum beliebig, 2 Personen

Aktivitäten und Sehenswertes beim Citytrip in Barcelona

Mit atraveo haben Sie einen kompetenten, erfahrenen Partner gefunden, um in hochwertigen Privatunterkünften einen günstigen Selbstversorgerurlaub zu verbringen, denn von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus erreichen Sie in Barcelona fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu Fuß. Besichtigen Sie die bekanntesten Gebäude von Antoni Gaudi wie den Park Güell mit seinem Wohnhaus, sein Lebenswerk Sagrada Familia oder die Villen Casa Milà und Casa Batlló. Auch viele weitere Künstler haben in Barcelona gewerkt und gelebt. So können Sie das Picassomuseum besuchen, das Museum des Künstlers Miró am Hausberg Montjuïc oder Sie begeben sich auf die Spuren von Salvador Dalí. Kinder sind meist vom lebhaften Hafen begeistert, wo nicht nur Hafenrundfahrten angeboten werden, sondern von wo aus Sie mit der Seilbahn zur Befestigungsanlage am Hausberg fahren können, um den Panoramablick zu genießen. Am Hafen startet auch die Ramblas, Barcelonas größte Einkaufsmeile, mit der Markthalle Boqueria. Dort tummeln sich immer interessante Straßenkünstler: Barcelona – generell ein toller Ort zum Bummeln und Shoppen!

Barcelona: Juwel der spanischen Städte

"Like a jewel in the sun" hieß es im Lied für die Olympischen Sommerspiele von 1992 über Barcelona. Und ja, die Sonne scheint hier in der Mittelmeermetropole wirklich fast immer. Und juwelenhaft ist Barcelona darüber hinaus allemal. Insbesondere dann, wenn man es aus kultureller Perspektive betrachtet. So bietet die Hauptstadt Kataloniens Architekturliebhabern eine Vielfalt, die Ihresgleichen sucht - begonnen bei der Gotik bis hin zu anspruchsvoller moderner Architektur. Von ganz besonderem Reiz ist hier der Modernisme, die spanische Ausrichtung des Jugendstils, die maßgeblich vom Architekten und Künstler Antoní Gaudí geprägt wurde. Besonders herausragend ist seine weltberühmte Kathedrale Sagrada Familia, an der bereits seit 1883 gebaut wird und die voraussichtlich im Jahre 2026 vollendet sein wird. Weitere Glanzstücke des Modernisme sind das Casa Batlló, dessen Dach wie ein Drachenrücken aussieht, und das Casa Milà, das wegen seines Aussehens auch Steinbruchhaus genannt wird und ein Museum zu Leben und Werk Gaudís beherbergt. Ein Genuss für Freunde klassischer Musik ist der Besuch eines Konzertes im Gran Teatre del Liceu, in dem Weltstars wie Placido Domingo und Monteserrat Caballé auftreten. Keinesfalls versäumen sollten Sie Besuche der Museen Fundació Joan Miró und Museu Picasso, in denen ein umfassender Einblick in das Schaffen dieser beiden Künstler gewährt wird.

Abend- und Nachtleben in Barcelona

Für den gemütlichen Tagesausklang bietet sich der Besuch einer typischen Tapas-Bar an. Oder Sie erkunden die vielfältige Restuarant-Landschaft der Stadt, die vom kleinen familiär geführten Restaurant bis zur Spitzengastronomie für jeden Geschmack etwas bietet. Anschließend geht es dann auf einen Drink in eine der vielen Bars, beispielsweise entlang der Ramblas. Und auch Nachtschwärmer kommen in der bunten Clubszene von Barcelona voll auf ihre Kosten. So richtig los geht es meist erst ab Mitternacht, das Ende ist dann mehr oder wenige offen und reicht mindestens bis in den Sonnenaufgang. Lesen Sie mehr zum Nachtleben und zu den weiteren Möglichkeiten, die Barcelona Ihnen bietet, bei den Reiseinformationen für die Provinz Barcelona.

Typisch Urlaub in Barcelona: Von der Stadt an den Strand

An warmen Sonnentagen empfiehlt sich auch ein Besuch der kilometerlangen Sandstrände von Barcelona. Direkt vom Stadtzentrum aus haben Sie Zugang zum Meer und können die Seele baumeln lassen. Nicht weit ist es auch bis an die Costa del Maresme und die Costa del Garraf, die beiden „Hausküsten“ von Barcelona. Viele der Ferienhäuser von atraveo befinden sich in unmittelbarer Strandnähe und bieten Ihnen somit die tolle Möglichkeit, Strandurlaub und Kultururlaub miteinander zu verbinden. Wohnen Sie beispielsweise in einem der Küstenorte rund um Barcelona und unternehmen von hier den ein oder anderen Ausflug in die Stadt. Anschließend können Sie sich dann bei einem kühlen Bad im Mittelmeer erfrischen oder in der Strandliege einfach die Seele baumeln lassen. Oder wohnen Sie umgekehrt in einem schicken Ferienappartement mitten in der Metropole und machen Sie sich auf zum Strand, sobald Ihnen der Sinn danach steht.

Anreise nach Barcelona mit dem Flugzeug

Der einfachste Weg ins Ferienappartement in Barcelona besteht in der Anreise mit dem Flugzeug. Zum internationalen Flughafen El Prat verkehren regelmäßig Linien- und Charterflüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Flugdauer beträgt etwa zwei Stunden. Die Stadt ist vom Flughafen ganz einfach mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen, so dass Sie kein Auto mieten müssen, was angesichts der Verkehrslage in Barcelona und den teuren Parkgebühren ohnehin nicht zu empfehlen ist. Alternative Flughäfen in Katalonien, die vielfach von Billigairlines angeflogen werden, befinden sich bei Girona an der Costa Brava, Reus an der Costa Dorada und Lleida im Landesinneren.