Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.9/5 aus 570 Bewertungen

Die französische Stadt Biarritz liegt in der wunderschönen Region Aquitanien im Département Pyrénées-Atlantiques im Südwesten von Frankreich. Das bekannte Heil- und Seebad an der Atlantikküste steht nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Touristen aus aller Welt hoch im Kurs. Urlauber, die einen erholsamen Aufenthalt mit einer Prise Abenteuer erleben möchten, fühlen sich in einem der gemütlichen und gut ausgestatteten Ferienhäuser in Biarritz besonders wohl. Ein komfortables Ferienhaus in Biarritz bietet nicht nur Ruhe, Entspannung und viel Platz, sondern eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt die Umgebung der Stadt kennenzulernen.

Weiterlesen
Biarritz,
Datum beliebig, 2 Personen

Genussreicher Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Biarritz

Ein Appartement bzw. eine Ferienwohnung in Biarritz verspricht Entspannung mit Stil an der Atlantikküste Frankreichs. Der elegante Kurort im Südwesten Aquitaniens ist Treffpunkt eines gut situierten Publikums und gleichzeitig Mekka für Surfer aus der ganzen Welt. Steile Straßen mit imposanten Häusern prägen das Ortsbild. Auf der mondänen Uferpromenade gilt: sehen und gesehen werden. Gleichzeitig bieten die Strände Familien mit Kindern besten Badespaß. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit delikaten Speisen in edlen Restaurants und genießen Sie das aquitanische Lebensgefühl von Ihrer Ferienwohnung aus.

Ferien in Biarritz in strandnaher Unterkunft

Direkt vor dem Zentrum von Biarritz liegt einer der beliebtesten Strände der baskischen Küste, die Grande Plage. Nehmen Sie im goldgelben Sand Platz und beobachten Sie die Wellenreiter, die über die weiße Meeresgischt gleiten. Einen exquisiten Logenplatz bieten die Caféterrassen an der Strandpromenade. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang entlang Ferienparks über die Plage Miramar zum alten Leuchtturm an der Pointe Saint-Martin: Dieser eröffnet einen grandiosen Rundblick auf Biarritz und die Bucht.

Die Stadt Biarritz und ihre Entwicklung

Biarritz liegt direkt an der Atlantikküste in der Region Aquitanien im Département Pyrénées-Atlantiques. Heute ist die Stadt ein bekanntes See- und Heilbad, ihre Geschichte begann jedoch bereits lange zuvor. Im Mittelalter war die Stadt als Walfängerhafen bekannt, bis ins 17. Jahrhundert wurden die Wale jedoch ausgerottet und der Walfang in Biarritz erstarb. Die nächsten zwei Jahrhunderte wurde Biarritz erneut zum unbedeutenden Fischerdorf. Erst im Jahr 1854, als Kaiserin Eugénie sich für zwei Monate nach Biarritz begab und eine Residenz erbauen ließ, änderte sich dies. Das Kaiserpaar besuchte die Stadt fortan jeden Sommer, wodurch Biarritz auch anderen Königshäusern in Europa auffiel. Immer mehr Könige, englische Lords und spanische Granden verbrachten ihren Sommerurlaub in der idyllischen Stadt im Südwesten von Frankreich. Erst in den 1960er Jahren endete das mondäne Zeitalter in Biarritz, die Wellen der Biskaya machten die Strände der Stadt jedoch kurze Zeit später zu Surfhochburgen. Mittlerweile stehen Touristen eine Vielzahl von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Biarritz und Umgebung zur Verfügung, die sowohl von Surfern, Kulturliebhabern und Naturfreunden in Frankreich gerne genutzt werden.

Nutzen Sie das Ferienhaus in Biarritz als Ausgangspunkt für Entdeckungstouren

Ferienhäuser in Biarritz gehörten heute zu den beliebtesten Unterkünften des See- und Heilbads, was nicht zuletzt an der zeitlichen Unabhängigkeit und der Ungestörtheit liegt. Gerade wenn Sie mehr von Biarritz und seiner Umgebung sehen möchten, lohnt sich das Mieten eines Bungalows, denn das schöne Aquitanien hat eine Menge zu bieten. Kulturliebhaber sollten sich zum Beispiel das Château d'Uturbie in Saint-Jean-de-Luz und das Schloss in Arcangues nicht entgehen lassen. Allerdings bietet auch Biarritz mit dem Place Georges Clémenceau, dem Leuchtturm und dem Musée de la Mer einige kulturelle Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch beim Felsriff Rocher de la Vierge in der Nähe des Fischerhafens, das über eine von Gustave Eiffel konstruierte Brücke erreicht werden kann.

Genuss im Urlaub an der Atlantikküste

Am idyllischen Fischerhafen Port des Pêcheurs laden gemütliche Restaurants zu erfrischenden Drinks und Meeresfrüchten ein. Von dort können Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Rochers de Biarritz – die Felsen von Biarritz – auf zwei Arten entdecken: Entweder Sie steigen über eine eiserne Brücke zum Rocher de la Vierge, auf dem eine Madonnenstatue thront. Oder Sie spazieren geradewegs durch die Stadt zur Place George Clémenceau, wo der berühmte Chocolatier Henriet die Felsen von Biarritz in Schokolade nachbildet.

Königliche Spuren nahe Ihrem Ferienhaus

Auch bedeutende historische Schauplätze können Sie in Biarritz und Umgebung entdecken. So war das prunkvolle Hôtel du Palais in Biarritz einst die Residenz von Kaiser Napoleon III. und seiner Gattin Eugénie. Im Nachbarort Saint-Jean-de-Luz fand 1660 die Hochzeit von König Louis XIV. und der spanischen Infantin Marie-Thérèse statt. Die beiden ehemaligen Reederhäuser, in denen die Brautleute seinerzeit wohnten, Maison Louis XIV. und Maison de l'Infante, können Sie besichtigen. Buchen Sie dafür Ihr Feriendomizil bei atraveo. Hochwertige Objekte von privat und von lokalen Agenturen stehen Ihnen zur Auswahl.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub im Ferienhaus in Biarritz

Das Wetter in Biarritz wird vom ozeanischen Klima bestimmt. Die Sommer sind somit angenehm warm, die Winter hingegen kühl und regenreich. Wenn Sie bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Biarritz im Meer baden gehen wollen, sollten Sie in den Sommermonaten, insbesondere im August, in die Region reisen. Dann ist das Meereswasser angenehm warm und Sie können im ausgiebig baden. Doch auch die Herbstmonate haben ihren Reiz. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen am Tag ein wenig milder und nicht so heiß wie im Sommer - das ideale Wetter für lange Wandertouren oder Fahrradausflüge.

Tipps rund um die Anreise zum Ferienhaus in Biarritz

Biarritz ist sehr gut angebunden. Sie können den Ort mit dem Auto, der Bahn und auch dem Flieger erreichen. Die Autofahrt von Deutschland bis nach Biarritz dauert zwar fast einen Tag, jedoch sind Sie vor Ort flexibler. Mit dem eigenen Auto sind Sie nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen und können vollkommen frei Ausflüge von Ihrem Ferienhaus in Biarritz in die Umgebung planen. Eine bequeme Alternative ist die Anreise mit der Bahn. Von Düsseldorf gibt es beispielsweise eine Direktverbindung nach Biarritz und die Fahrtzeit ist wesentlich kürzer als mit dem Auto. Noch schneller gelangen Sie zu Ihrem Ferienhaus in Biarritz, wenn Sie das Flugzeug nehmen. Der Flughafen direkt in Biarritz, aber auch der Flughafen in Bilbao wird von verschiedenen deutschen Flughäfen aus angeflogen - teils direkt, teils mit einer kurzen Umsteigezeit in Paris.