Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 1526 Bewertungen

Ein Ferienhaus in Burgund – Urlaub von seiner schönsten Seite

Eine Reise nach Burgund kann man als Kunst- und Kulturreise zu französischen Kathedralen und Klöstern, als Wein- und Gourmetreise oder als Naturreise durch anmutige Landschaften gestalten, oder einfach als entspannenden Urlaub nach französischer Lebensart. Doch egal um welche Art Urlaub es sich handelt, einen individuellen Urlaub genießt man am besten von einem der geräumigen Ferienchalets in Burgund. Die Feriendomizile in Burgund verfügen über viel Platz für die persönliche Freiheit und sind für unterschiedliche Ansprüche bis hin zum luxuriösen ausgestattet. So vielfältig wie das Land, so vielfältig sind die Feriendomizile. Ob in der Nähe von Weinbergen, Obstwiesen, an Flüssen und Kanälen oder an majestätischen Wäldern und Wiesen gelegen – in einem Ferienhaus in Burgund lebt man wie Gott in Frankreich.

Weiterlesen
Burgund,
Datum beliebig, 2 Personen

Der Charme der Normandie: Ein Feriendomizil in Burgund

Wenn man Burgund hört, denkt man zunächst einmal an Wein. Die Region verdankt ihren Namen tatsächlich den prächtigen Farben, in die der Herbst die Rebstöcke färbt, vor allem an den Hängen der Hügelkette von Beaune, dem Zentrum des Weinbaugebietes. Beaune war auch eine der wichtigsten Zentren Frankreichs für die Senfherstellung. Noch im 19. Jahrhundert lebten hier rund 30 Senfmacher. Die historische Senfmühle Fallot ist die letzte seiner Art in Burgund, da sie sich nicht nur in Familiensitz befindet, sondern auch noch betrieben wird. Die Altstadt ist von einer etwa zwei Kilometer langen kreisrunden Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert umgeben und im Zentrum von Beaune stehen noch einige Häuser aus der frühen Neuzeit. Eine weitere interessante Stadt in Burgund ist Avallon, das sich schnell von Marigny-sur-Yonne mit dem Auto erreichen lässt. Avallon wurde schon vor ca. 2000 Jahren als gallische Festung der Haedur ausgebaut und ist für Städtereisende nahezu ein Magnet. Auch Museen, ein Uhrturm und Kirchen warten auf Ihren Besuch. Von einem Ferienhaus in Burgund aus lässt sich die Region im Sturm erobern. Gerade historisch und kulinarisch interessierte kommen auf ihre Kosten. Burgund – eine Region, die bekannt ist für seine Weine, seine Landschaft und für zahlreiche Kulturdenkmälern und Schlösser.

Burgund – Urlaub im Herzen Frankreichs

Für Kletterer und Wildwasser-Rafting-Enthusiasten bietet Burgund mit seinem Naturpark Le Morvan viele attraktive Möglichkeiten. Eingebettet zwischen Seen und Flüsse befindet sich ein Mekka für Outdoor-Begeisterte, die gerne Schwimmen, Radfahren, Quad- oder Kanu fahren. Aber auch fürs Fliegenfischen und Angeln bestehen viele Möglichkeiten und wer will, kann die Gegend auch zu Fuß oder zu Pferd erobern. Der perfekte Urlaub lässt sich am besten von einem Ferienhaus in Burgund genießen, wie zum Beispiel in Nievre.