300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 73 Bewertungen

Buchen Sie ein Ferienhaus in Cala Pi und lernen Sie die Vielfalt der Region kennen. Im Süden Mallorcas gelegen, reiht sich hier eine traumhafte Bucht an die nächste. So ist dieser Küstenabschnitt perfekt für einen Badeurlaub, zumal im Sommer heiße Temperaturen herrschen und auch das Wasser angenehm warm ist. Außerdem lockt die Gegend mit zahlreichen Ausflugszielen, wie der Straußenfarm bei Campos oder den Tropfsteinhöhlen Coves del Drac. Auch die umliegenden Städte Felanitx, Llucmajor und natürlich die Hauptstadt Palma de Mallorca sind einen Besuch wert. Wer die mallorquinische Küche näher kennenlernen möchte, kann ein traditionelles Kellerrestaurant besuchen oder die Gerichte im Ferienhaus nachkochen. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Cala Pi.

Weiterlesen
Cala Pi,
Datum beliebig, 2 Personen

Abwechslungsreicher Ferienhausurlaub in Cala Pi

Nutzen Sie Ihre Ferienwohnung in Cala Pi für gemeinsame Kochabende mit Ihren Mitreisenden, abwechslungsreiche Ausflüge zu den schönsten Plätzen der Insel oder um auf den nahegelegenen Stränden zu entspannen und die Sonne Mallorcas zu genießen.

Von Ihrem Ferienhaus in Cala Pi Ausflüge in die Umgebung unternehmen

In Colònia de Sant Jordi befindet sich im Informationszentrum über den Nationalpark Cabrera auch ein beeindruckendes Aquarium. Liebevoll gestaltet werden hier etwa 5.000 einheimische Meerestiere, darunter Haie, Schildkröten, Rochen und Tintenfische, präsentiert. Ein weiteres tierisches Highlight befindet sich etwas weiter südlich, nur ca. zehn Autominuten entfernt, bei Campos. Auf der Straußenfarm kann man hier die imposanten Tiere beobachten, die Straußen füttern und Kinder dürfen sogar auf ihnen reiten. Wer nachts kommt, kann den Vögeln beim Balztanz zusehen. In Porto Cristo erwartet Sie hingegen ein unterirdisches Erlebnis. In den Coves del Drac, einem umfangreichen Tropfsteinhöhlensystem, treffen Sie auf ungewöhnliche Kalksteinformationen, Stalagniten und Stalaktiten und ein Höhlensee mit Auditorium. Mitten auf dem See geben Musiker als Highlight der Führung ein Konzert in Booten.

Die schönsten Strände im Süden Mallorcas

Der Strand von Es Trenc liegt mitten in einem Naturschutzgebiet und gilt als einer der bekanntesten Strände im Süden Mallorcas. Hier befindet sich auch ein Parkplatz, sodass Sie die etwa sechs Kilometer lange Bucht bequem erreichen können. Es erwartet Sie eine idyllische Dünenlandschaft mit feinem, weißen Sand und kristallklarem Wasser. Der Caló des Moro ist weniger gut zu erreichen, aber ebenso lohnenswert. In der Siedlung Caló des Moro kann geparkt werden, von dort aus gelangt man über eine Treppe und einen schmalen Pfad zu der malerischen Bucht. Und auch die Bucht Cala Pi selbst, nach der der angrenzende Ort benannt ist, zählt zu den schönsten Stränden im südlichen Teil der Insel. Das mediterrane Flair, die bewachsene Steilküste und das leuchtende Meer machen diese Bucht so beliebt bei den Gästen.

Gemütliche Kochabende im Ferienhaus in Cala Pi

Über atraveo finden Sie leicht die ideale Unterkunft für Sie und Ihre Mitreisenden. Über die verschiedenen Filterfunktionen können Sie die Suche auf das eingrenzen, was Ihnen wichtig ist. Suchen Sie zum Beispiel nach einem Ferienhaus mit Meerblick oder mieten Sie eine Finca mit Pool, wenn Sie morgens gleich ins Wasser springen möchten. Oder entscheiden Sie sich für eine Ferienwohnung in Cala Pi mit besonders großer Küche, um gemeinsame Kochabende mit der ganzen Familie zu veranstalten. Testen Sie doch einfach typisch mallorquinische Gerichte, wie den Gemüseauflauf Tumbet, der aus Auberginen, Paprikaschoten, Kartoffeln, Tomaten und Knoblauch zubereitet wird. Die Kulinarik der Insel ist ländlich-rustikal, mit viel Fleisch und frischem, regionalen Gemüse. In urigen Kellerrestaurants wird oft Spanferkel, frisch vom Grill serviert und es herrscht eine lebendige, gesellige Atmosphäre. Die Einheimischen essen typischerweise übrigens erst spät, ab ca. 21 Uhr.

Felanitx, Llucmajor und Palma de Mallorca entdecken

Felanitx ist ein ländlicher Ort im Landesinneren Mallorcas, der etwa 45 Kilometer von Cala Pi entfernt liegt. Die Stadt bildet das zweitgrößte Weinanbaugebiet der Insel. Wenn Sie nach einem Souvenir suchen, können Sie hier einen regionalen Rotwein oder handgemachte Keramik erwerben. Auch nach Palma de Mallorca sind es etwa 45 Kilometer. Die Hauptstadt erwartete Sie mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, wie der Kathedrale der heiligen Maria und einer gemütlichen Altstadt, die zum Shoppen und Schlendern einlädt. Zwischen Palma und Felanitx liegt im Landesinneren Llucmajor. Die flächenmäßig größten Gemeinde der Insel wird oft wenig Beachtung geschenkt, doch die Stadt strahlt gerade dank der ruhigen Gassen mallorquinischen Charme aus. Dreimal in der Woche findet hier ein Markt statt.

Ganzjährig warme Temperaturen in Cala Pi

In Ihrem Ferienhaus in Cala Pi profitieren Sie von ganzjährig warmen Temperaturen. Wer zum Baden anreist, legt seinen Urlaub zeitlich am besten in die Sommermonate. Dann gibt es tagsüber Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad Celsius, kaum Regentage und warmes Badewasser zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Frühling und Herbst sind ideal, um die üppige Natur und die Städte Mallorcas zu erkunden. Die Temperaturen liegen dann zwischen 17 und 28 Grad Celsius. Auch im Winter erreichen die Temperaturen tagsüber noch bei 14 bis 15 Grad Celsius, sodass auch zur dieser Jahreszeit Ausflüge unternommen werden können.

Mit dem Flugzeug zu Ihrem Ferienhaus in Cala Pi

Zu Ihrem Ferienhaus in Cala Pi gelangen Sie am einfachsten mit dem Flugzeug. Von Deutschland und Österreich aus gibt es täglich zahlreiche Verbindungen zum Flughafen von Palma de Mallorca. Von dort aus gelangen Sie mit der Buslinie A51 nach Sant Bartomeu, von wo aus Sie die Buslinie 525 in ca. 45 Minuten nach Cala Pi bringt. Alternativ können Sie auch direkt am Flughafen einen Mietwagen buchen, um vor Ort unabhängig und flexibel zu bleiben. Nehmen Sie dann Ma-19 bis nach Llucmajor, wo Sie auf die Ma-6015 wechseln. Kurz vor S'Estanyol de Migjorn nehmen Sie die Ma-6014 und folgen Sie den Straßenschildern nach Cala Pi. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten.