Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 145 Bewertungen

Ein Ferienhaus in Cala San Vicente ist der perfekte Ausgangspunkt für einen erholsamen Strandurlaub. Der beliebte Ort mit einem rund 400 Meter langen Strand befindet sich im Norden der Baleareninsel Ibiza. Das Publikum ist gemischt und besteht aus aktiven Urlaubern genauso wie aus Ruhesuchenden. Ihren Aufenthalt verbringen Gäste entweder beim Schlendern an der breiten Promenade oder mit verschiedenen Wassersportaktivitäten. In Restaurants und Cafés tanken die Besucher bei ibizenkischen Köstlichkeiten Energie für die nächste, flotte Schwimmeinheit im türkisblauen Mittelmeer. Zum Souvenirshopping geht es mittwochs auf den berühmten Hippiemarkt.

Weiterlesen
Cala Sant Vicens,
Datum beliebig, 2 Personen

Unvergesslicher Urlaub im Ferienhaus in Cala San Vicente

Urlauber, die einen traumhaften Sandstrand mit perfekten Badebedingungen suchen, fühlen sich an dem Küstenabschnitt im Norden von Ibiza pudelwohl. Wer eine Finca mieten möchte, der findet auf Ibiza eine umfangreiche Auswahl. Dabei hat atraveo bereits eine Vorauswahl getroffen, bei der insbesondere Qualität und Vertrauenswürdigkeit im Fokus stehen. Alle Vermieter und Objekte sind geprüft. Urlauber finden Unterkünfte für Paare, Familien und kleine Gruppen. Sie können ein Ferienhaus mit Pool oder Meerblick buchen. Die Wohneinheiten bieten allesamt private Bäder und mindestens ein Schlafzimmer. Auf dem Fernseher verfolgen die Gäste die wichtigsten Nachrichten. Die Küchen sind mit Kochmöglichkeiten und Kühlschrank ausgestattet. Teilweise sind auch Geschirrspüler und Waschmaschinen vorhanden. Der Außenbereich von Ihrem Ferienhaus in Cala San Vicente ist liebevoll gestaltet. Dort lässt es sich auf der Terrasse oder dem möblierten Balkon perfekt entspannen.

Die schönsten Ecken in Cala San Vicente

Ein Ferienhaus in Cala San Vicente ist die ideale Basis für einen perfekten Badeurlaub mit der ganzen Familie. Der helle Sandstrand ist umgeben von hohen Bergen, welche der Landschaft ein dramatisches Aussehen verleihen. Im Kontrast zu den schroffen Hügeln steht das azurblaue, glasklare Meer, das sanft ans Ufer schwappt. Dadurch, dass das Gefälle flach ins Meer geht, fühlen sich auch Eltern mit kleineren Kindern hier wohl. Wer Liegestühle und Schirme mietet, kann im Schatten entspannen, während die Kleinen fröhlich im Sand buddeln. Sportliche Gäste üben sich im Tauchen, Tretbootfahren oder Stand-up-Paddling. Zu den weiteren Annehmlichkeiten an der Cala San Vicente gehören Rettungsschwimmer und Strandbars. Die palmengesäumte Uferpromenade lädt ebenso zu einem Bummel ein, wie der berühmte Hippiemarkt im rund 12 Kilometer entfernten Es Canar.

Vorzüge eines Ferienhauses in Cala San Vicente

Paare, Familien und Gruppen buchen gerne eine Ferienwohnung oder eine Finca auf Ibiza, um Ihren Urlaub flexibel und nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können. Frühstücken Sie zum Beispiel je nach Ihrer Planung bereits vor Sonnenaufgang, um zu einer ausgiebigen Wanderung aufzubrechen, oder schlafen Sie gemütlich nach einem längeren Abend aus. Die eigenen vier Wände bieten im Urlaub genug Privatsphäre für ein erholsames Sonnenbad im Garten oder auf dem Balkon. Während die Kinder Mittagsschlaf halten, genießen die Eltern Ihre Urlaubslektüre am Pool. Es gibt außerdem einige Objekte, in die Sie Ihren Vierbeiner mitnehmen dürfen. Viele Urlauber verbringen gerne die schönste Zeit des Jahres in der traumhaften Umgebung von Cala San Vicente.

Beliebte Delikatessen auf Ibiza

Urlauber probieren die lokale Küche in den traditionellen Lokalen in der Nähe ihrer Ferienwohnung in Cala San Vicente. Einige der Köstlichkeiten sind einfach und schnell im Ferienhaus zuzubereiten. Als Vorspeise wird gerne Alioli gereicht. Dabei handelt es sich um Knoblauch, der mit Olivenöl und Salz aufgeschlagen wird. Besonders lecker schmeckt die Creme auf frischem Weißbrot. Als Zwischengang werden häufig Suppen angeboten. Wer Sope de Menuts bestellt, erhält eine dampfende Brühe mit Fleisch und Gemüse. Vegetarier genießen Arròs amb Carbassa, einen mit Kürbis, Zimt und Rosinen gekochten Reis. Weitere Höhepunkte der Kochkunst sind das Bauernomelette Truita Pagèsa, die Lammkoteletts Costelles de Moltó sowie der Thunfisch Tonyina a la Eivissenca, mit Weißwein-Zitronensauce. Zur Nachspeise genießen Urlauber den mit Anislikör verfeinerten Käsekuchen Flaó.

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung

In Santa Eulària des Riu lassen sich Kultururausflüge mit einem Badeurlaub verbinden. Historisch Interessierte steigen die Anhöhe zur Wehrkirche Puig de Missa hinauf oder besuchen das Museo de Etnografía, in dem sie etwas über die Frühgeschichte erfahren. Einkaufsstraßen, eine schöne Promenade, ein heller Puderzuckerstrand und der Jachthafen runden das Unterhaltungsprogramm hab. Sant Carles de Peralta ist ein uriges Dorf im Nordosten der Insel. Von den Hippies, die sich einst an dem schönen Badeort ansiedelten haben, ist ein interessanter Markt mit Handwerksprodukten geblieben. Sant Joan de Labritja liegt im Norden der Baleareninsel und rund 2,5 Kilometer vom nächsten Strand entfernt. Das gemütliche Dorf mit kleiner Kirche, Rathaus, Restaurants, Supermarkt, Post und Bank ist eine optimale Basis für Ihren Erkundungs- und Erholungsurlaub.

Das ideale Wetter für einen Urlaub auf Ibiza

Die Hochsaison ist von Juni bis August. Das Thermometer zeigt dann rund 24 Grad Celsius an, es fällt kaum Niederschlag. Selbst im September baden Gäste im durchschnittlich 24 Grad Celsius warmem Mittelmeer. Die legendären Nachtclubs der Insel öffnen zwischen Juli und Mitte September, davor und danach ist es ruhiger auf Ibiza. Wer zum Aktivurlaub auf die Insel kommt, der fühlt sich im Frühling und Herbst besonders wohl. Dann herrschen milde Temperaturen von 15 bis 20 Grad Celsius. Zu beachten ist, dass der Oktober der niederschlagsreichste Monat im ganzen Jahresverlauf ist. Selbst die Wintermonate locken Besucher an, denn ab Mitte Januar bis Anfang März bezaubert die Mandelblüte die naturverbundenen Gäste. Insbesondere im Tal Santa Inés beeindruckt das weiße und zartrosa Blütenmeer.

Ihre Anreisemöglichkeiten zu den Ferienhäusern in Cala San Vicente

Die beiden Optionen für eine Anreise nach Ibiza sind entweder per Flugzeug oder mit dem Schiff. Von fast allen großen Flughäfen in Deutschland bestehen Direktverbindungen nach Ibiza, mit denen Urlauber in rund 2,5 Stunden auf die Baleareninsel gelangen. Vom Flughafen im Süden des Eilands bis zu einem Ferienhaus in Cala San Vicente sind es etwa 40 Kilometer. Dafür nehmen Sie wahlweise ein Taxi, ein privates Shuttle oder einen Mietwagen. Alternativ reisen Sie auch mit dem eigenen PKW nach Ibiza. Für die Überfahrt vom europäischen Festland wählen Sie aus verschiedenen Fährunternehmen und Abfahrtsorten. Verbindungen bestehen ab Denia, Valencia und Barcelona. Am schnellsten kommen Sie von Valencia in rund drei Stunden nach Ibiza.