300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 921 Bewertungen

Im Norden von Katalonien und nur eine kurze Autofahrt von Barcelona entfernt, verlocken die malerischen Strände und Felsenküsten der Costa Brava zu einem erholsamen Urlaub. Viele Reisende entscheiden sich für ein Ferienhaus in Calonge, einem beschaulichen Badeort, der mit seinen abgeschiedenen Buchten begeistert. Weißer Sand und azurblaues Wasser laden zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen ein. Viele der Ferienhäuser in Calonge blicken dabei direkt auf das Meer und garantieren kurze Wege zum ultimativen Badespaß. Die Unterkünfte bieten zudem reichlich Platz für Familien, Freunde oder Paare. Wenn Sie ein Ferienhaus am Meer mieten und die Strände der Costa Brava genießen möchten, sind Sie in Calonge genau richtig. Die kleine Gemeinde liegt nördlich von Barcelona und bietet ein ruhiges Ambiente für den Sommerurlaub. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Calonge.

Weiterlesen
Calonge,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhaus in Calonge: Perle an der Costa Brava

Badeferien an der Costa Brava

Calonge gilt einer der schönsten Badeorte an der Costa Brava. Während sich das Gemeindezentrum etwa zwei Kilometer landeinwärts befindet, sind die Strände von hochwertigen Ferienhäusern mit Meerblick und Pool gesäumt. Nur wenige Schritte trennen Sie hier vom azurblauen Wasser, das nur darauf wartet, von Badegästen in Beschlag genommen zu werden. Die Buchten faszinieren dabei mit ihrem feinen Sand und werden von majestätischen Gesteinsformationen eingerahmt. Auf diese Weise sind die Küstenabschnitte gut vor Wind geschützt. Wer sich bräunen lassen möchte, legt sich einfach auf eine der Strandliegen und genießt die angenehm warme Sonne Spaniens. Vor Ort erwartet Sie ein umfassendes Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Im Sommer werden Konzerte u.a. von den Bars an der Küste organisiert. Zudem können die Reisenden Spielgeräte wie Beachvolleybälle und Badmintonschläger ausleihen.

Freizeit und Wassersport

Die Costa Brava ist vor allem als ein hervorragendes Segelrevier bekannt. Bei einem Törn entdecken die Reisenden atemberaubende Steilküsten und versteckte Buchten, in denen man vom Boot aus ins Wasser springen kann. Wer bereits einen Segelschein besitzt, leiht sich in den Häfen der Region eine Jacht aus und erkundet die Gegend auf eigene Faust. Auf Wunsch können auch Kurse und geführte Ausflüge gebucht werden. Gute Voraussetzungen herrschen des Weiteren zum Surfen und Kiten. Auch diesbezüglich sind in Calonge Wassersportschulen und Verleihs tätig. Zudem gilt die Costa Brava als ein exzellentes Anfängerrevier für Taucher. Familienfreundlich sind Aktivitäten wie Tretbootfahren, Bananenboottouren und Stand Up Paddling. Im Hinterland können Urlauber zu einer Wanderung in die Berge aufbrechen oder die Küste mit dem Fahrrad bereisen.

Kulturelle Highlights

Das Stadtzentrum im Landesinneren ist für seine vielen historischen Bauwerke bekannt. Besichtigen können Urlauber, die Ihre Zeit in einer Ferienwohnung in Calonge verbringen, beispielsweise die mittelalterliche Burg aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Darüber hinaus gehört die Kirche Sant Martí zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten des Ortes. Einkaufen und prunkvolle Bürgerhausfassaden bewundern können Sie auf der Straße Calle del Càlcul. Aus früheren Epochen sind einige Dolmen und Obelisken erhalten geblieben. Bemerkenswert sind nicht zuletzt die Überreste der römischen Siedlung Castell Barri, die heute eine wichtige Ausgrabungsstätte ist. Etwa 70 Kilometer nördlich von Ihrem Ferienhaus in Calonge kommen Sie als Kunstfreund in Figueres auf Ihre Kosten. In dem Geburtsort von Salvador Dalí wurde dem Meister des Surrealismus ein mächtiges Mausoleum errichtet.

Welche Küche zeichnet das nördliche Katalonien aus?

An der spanischen Küste sollten Sie in Ihrem Urlaub in einem strandnahen Ferienhaus von Calonge unbedingt die regionale Fischküche probieren. Frisch aus dem Meer gefangen, kommen die Leckerbissen auf den Grill und anschließend mit mediterranem Gemüse auf den Teller. Auf den Märkten können Sie die Zutaten sogar selber einkaufen und in der Küche Ihrer Ferienwohnung in Calonge nach Ihren Wünschen verarbeiten. Probieren können die Besucher der Costa Brava außerdem Meeresfrüchte wie Shrimps, Tintenfische und Muscheln. Am Abend gönnt man sich in Calonge gerne die schmackhaften Tapas, z.B. spanische Tortillas, eingelegte und geräucherte Fischfilets, feurige Chorizo-Wurst und frittierte Kartoffeln. Die Häppchen passen besonders gut zu den würzigen Weinen aus dem katalanischen Raum.

Eine Ferienwohnung in Calonge finden

Bei atraveo können Sie auf eine breite Auswahl an Ferienhäusern in Calonge zurückgreifen und werden ausschließlich auf hochwertige wie vertrauenswürdige Angebote treffen. Mit viel Sorgfalt wird entschieden, welche Objekte und Partner vor Ort den hohen Qualitätsansprüchen entsprechen. Sauberkeit und eine stilvolle Einrichtung spielen dabei die wichtigste Rolle. Paare schätzen meist die romantisch gestalteten Ferienwohnungen mit Meerblick über die Costa Brava. Als Extras verfügen viele dieser Anlagen über einen eigenen Pool oder einen Jacuzzi. Auf der Terrasse können Sie am Abend bei einem Glas Wein zusammensitzen und die herrliche Aussicht genießen. Für Familien empfehlen sich geräumige Bungalows mit mehreren Schlaf- und Wohnbereichen. Vorteilhaft ist, dass die Bewohner eine eigene Küche nutzen können und sich somit individuell selbst verpflegen.

Reiseziele in der Umgebung

An der Costa Brava gibt es zahlreiche Ferienorte, die mit hochwertigen Unterkünften in Strandnähe aufwarten. Als Partyparadies hat sich in der Region Lloret de Mar einen Namen gemacht. Etwas ruhiger ist es in Gemeinden wie Sant Feliu de Guixols, Platja d’Aro und Tamariu. Top-Destinationen für Wassersport wie Segeln und Surfen sind Malgrat de Mar, Blanes und Calella. Ein absolutes Muss ist natürlich der Abstecher nach Barcelona. Dort erwarten die Urlauber neben traumhaften Stränden die architektonischen Meisterwerke der Modernismo-Bewegung rund um Antoni Gaudí. Dessen berühmteste Schöpfung ist die bis heute unvollendete Kathedrale Sagrada Familia. Eindrucksvoll ist des Weiteren der von Gaudí konzipierte Park Güell.

Klima und Reisewetter

Die meisten Reisenden buchen ihr Ferienhaus in Calonge in den Sommermonaten zwischen Anfang Juni und Anfang September. Im Juli und August steigen die Werte dabei auf bis zu 28 Grad Celsius. Das Wasser ist in diesem Zeitraum etwa 24 Grad Celsius warm. Selbst im September kann man immer noch mit 25 Grad Celsius an der Luft und 23 Grad Celsius im Mittelmeer rechnen. Bei 21 Grad Celsius Wassertemperatur zieht es selbst im Oktober noch viele Gäste zum Baden an die Costa Brava. Wassersport kann man das gesamte Jahr über in Calonge nachgehen. Selbst im Dezember und Januar liegen die Temperaturen noch bei über 10 Grad Celsius am Tag.

Anreise zu einem Ferienhaus in Calonge

Die erste Wahl für die Anreise nach Calonge ist ein Flugzeug nach Barcelona. Die beiden Airports El Prat und Reus werden von vielen Fluggesellschaften aus Deutschland angesteuert. Von Reus aus trennen Sie etwa 200 Kilometer, von El Prat aus 130 Kilometer von Ihrem Ferienhaus in Calonge. Für die Anreise können Sie entweder die kostenfreie Küstenstraße oder die Autobahn E-15 nutzen, für die jedoch Mautgebühren anfallen. Autoverleihs stehen an den Flughäfen zur Verfügung. Etwas weniger gut frequentiert ist der Airport Girona, der nur 40 Kilometer entfernt ist. Als vorteilhaft erweist sich, dass hier viele Budgetairlines landen.