Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 827 Bewertungen

Urlaub am Mittelmeer und sich dabei ganz wie Zuhause fühlen? Das bieten Ferienwohnungen in Camaiore. Die einzelnen Apartments bieten eine individuelle Einrichtung und Ausstattung, so dass jeder die perfekte Ferienwohnung in Camaiore finden kann, um seinen Urlaub hier zu verbringen. Der Vorteil von Ferienwohnungen liegt auf der Hand. Zum einen kann man seinen Aufenthalt ganz individuell gestalten und ist von keinen vorgegebenen Zeiten abhängig. Zum anderen ist diese Art der Übernachtung auch kostengünstiger, so dass mehr Geld für Ausflüge und Souvenirs bleibt. Wenn man die beste Zeit des Jahres mit der ganzen Familie und/oder auch mit Freunden verbringen möchte, dann bieten Ferienhäuser in Camaiore ausreichend Platz dafür.

Weiterlesen
Camaiore,
Datum beliebig, 2 Personen

Erholsamer Urlaub in einer Ferienwohnung in Camaiore

Die Toskana erleben in einem Ferienhaus in Camaiore

Camaiore ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Lucca. Diese befindet sich in der westlichen Toskana. Der Ortsteil Lido di Camaiore liegt direkt am Mittelmeer während das Zentrum des Ortes etwa 9 Kilometer entfernt ist. Durch die Lage bietet die Stadt einen einzigartigen Charme. Hier zeigt sich die Toskana mit ihrer ganzen landschaftlichen Vielfalt. Auf der einen Seite befindet sich das Mittelmeer mit kristallklarem Wasser und weißen Stränden. Auf der anderen Seite sind die Ausläufer der Alpen, die die Stadt umschließen. Dies ermöglicht auch zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung während des Urlaubs in einer Ferienwohnung in Camaiore. Zudem findet man in der Stadt das historische Stadtzentrum das typisch mittelalterliche Flair, das für so viele Städte in Italien typisch ist. Besonders sehenswert sind zum Beispiel die Abtei Camaiore, die von den Benediktinern zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert erbaut wurde, und ein antikes Dorf, welches sich in der Nähe von Camaiore befindet. Hier waren vor allem das Eisen- und Kupferhandwerk zu Hause.

Traumurlaub für jedermann

Der Urlaub in einem Ferienhaus in Camaiore ermöglicht Abwechslung pur. Das Mittelmeer, die Berge und die mittelalterlichen Orte bieten alles, was Urlauber von einem Urlaub in der Toskana erwarten können. Diese Vielfalt kann man nicht nur im Sommer genießen. Die Region ist auch im Frühjahr und im Herbst ein sehr schönes Urlaubsziel. Zu dieser Zeit kann man in aller Ruhe die tolle Landschaft und das Leben in Italien erleben. Neben Camaiore bieten auch andere Orte der Region unterschiedlichste Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Lucca, die Hauptstadt der Provinz, ist hier ebenso zu nennen wie die Orte Forte dei Marmi und Maria de Pietrasanta. In welchem Ort man seine Unterkunft auch sucht, hier kann man einen tollen Urlaub verbringen.

Abwechslungsreicher Urlaub im Ferienhaus in Camaiore

Ein Ferienhaus in Camaiore befindet sich in der Provinz Lucca, im nordwestlichen Teil der Toskana. Das historische Zentrum der Stadt, etwas zurückversetzt im Landesinneren, begeistert mit kunstvollen Kirchen, spannenden Museen und einer alten Benediktinerabtei. Für strahlende Augen bei der ganzen Familie sorgt der lange und breite Sandstrand, an dem teilweise sogar Hunde erlaubt sind. Surfen ist hier genauso möglich wie Tretboot- und Kajakfahrten. Im Hinterland führt ein malerischer Wanderweg entlang eines Eichenwaldes zu einer historischen Höhle. Nach Ausflügen zum Vergnügungspark Luna freuen Sie sich auf Ravioli aus Kastanienmehl oder leckere Pappardelle mit Kaninchen.

Die wichtigsten Fakten zum Urlaub in Camaiore

Erholungssuchende relaxen an dem kilometerlangen Sandstrand von Camaiore, während sich Unternehmungslustige auf Wanderungen oder zu Stadtbesichtigungen begeben.

Die Sehenswürdigkeiten nahe einem Ferienhaus in Camaiore

Das historische Zentrum der Stadt beherbergt zahlreiche sehenswerte Kirchen wie die Stiftskirche Santa Maria Assunta, die durch ihre asymmetrische Fassade sofort ins Auge sticht. Ein wertvolles Rosettenfenster ziert das Bauwerk, dessen Innenbereich zum Großteil aus dem 16. Jahrhundert stammt. Etwas außerhalb des Ortskerns steht die mächtige Benediktinerabtei, die dem Heiligen Petrus geweiht ist. Der Baubeginn geht auf das 8. Jahrhundert zurück. Werfen Sie beim Betreten des Glockenturms einen Blick auf das kunstvolle Portal, das im 14. Jahrhundert geschaffen wurde. Auch der Glockenturm der Pfarrkirche des Heiligen Johannes und Stephan ist sehenswert, genauso wie das alte Taufbecken, das in dem Gotteshaus steht. Im Museo di Arte Sacra sind religiöse Kunstgegenstände wie Gemälde, ein flämischer Wandteppich und Skulpturen den Besuchern zugänglich.

Aktivitäten im Urlaub in einer Ferienwohnung in Camaiore

Der örtliche Strand trägt den Namen Lido di Camaiore und begeistert Badefreunde mit einer Länge von über vier Kilometern sowie feinstem Sand. Sonnenschirme und Liegen erhalten Urlauber gegen Gebühr. Auch Tretboote und Kanus können geliehen werden. Wer Lust hat die sanften Wellen zu reiten, kann vor Ort einen Kurs besuchen. Insbesondere für Anfänger ist die leichte Brandung ideal. Landratten dürfen die Wanderschuhe schnüren und sich auf eine interessante, rund einstündige Wanderung durch den Eichenwald Monte Matanna begeben. Am Ende erwartet sie die Höhle Grotta all'Onda, die spannende, geologische Geheimnisse zu Geschehnissen vor rund 170.000 Jahren preisgibt. Führungen werden angeboten. Familien besuchen gerne den Vergnügungspark Luna Park oder den Pinocchio Park mit vielen Kunstwerken und Skulpturen in der Nähe von Collodi.

Kulinarische Köstlichkeiten der Toskana

Urlauber, die ein Ferienhaus in Camaiore mieten, dürfen sich auf eine traditionell bäuerliche Küche mit hochwertigen Zutaten freuen. An den fruchtbaren Hügeln der Provinz Lucca reifen herzhafte Oliven und exzellente Trauben, aus denen Öle beziehungsweise Weine produziert werden. Edle, regionale Tropfen sind beispielsweise der Rotwein Montecarlo di Lucca und der Weißwein Colline Lucchesi. Eine besondere Delikatesse der Region sind Ravioli aus Kastanienmehl. Die schmackhafte Zuppa di Farro aus Dinkel, Bohnen, Kichererbsen und Tomaten ist ein Klassiker der örtlichen Küche. Auch Fleisch und Pilze spielen eine große Rolle. Wer mit Wildschwein oder Kaninchen gefüllte Pappardelle auf der Speisekarte entdeckt, sollte diese unbedingt bestellen. Zum Nachtisch schmeckt eine Scheibe des süßen, ringförmigen Brotes Buccellato zum Kaffee.

Die besten Gründe für ein Ferienhaus in Camaiore

Wer zum Kulturschnuppern in die Toskana kommt, der findet bei der großen Auswahl von atraveo auch einige Unterkünfte, die 100 Jahre und älter sind. Natürlich sind sowohl historische Gemäuer als auch neue Häuser von guter Qualität und mit komfortabler Ausstattung mit Kochmöglichkeit und privatem Badezimmer. Teilweise ist sogar ein privater oder gemeinschaftlich genutzter Pool auf den Anwesen vorhanden. Dieser eignet sich ideal zum Erfrischen nach Mountainbiketouren oder Wanderungen in der Provinz Lucca. Wer Lust hat, die Privatsphäre eines Ferienhauses in Camaiore zu genießen, findet genauso Angebote wie Großfamilien und Kleingruppen bis zu 15 Personen. Viele Unterkünfte heißen auch einen oder mehrere Vierbeiner herzlich willkommen, sodass Sie selbst Ihren Hund mit an den Strand Bagno Eugenia bringen können, an dem Haustiere angeleint zum Sonnenbaden erlaubt sind. Früh morgens und am späten Abend dürfen sie sogar ins Wasser.

Schöne Urlaubsorte in der Umgebung

Eine historische Perle der Toskana ist die Stadt Lucca. Kunst- und Kulturinteressierte aus aller Welt zieht es in die historische Ortschaft am Fluss Serchio. Besonders erwähnenswert sind die Überreste der vorchristlichen Stadtmauer, die bis heute zu sehen sind. Auch das Amphitheater und das römische Forum sollten auf dem Plan der Besucher stehen. Nach Forte dei Marmi lockt der traumhafte, flach abfallende Sandstrand mindestens ebenso wie das geschichtsträchtige Fort aus dem 18. Jahrhundert. Verschiedene Wassersportmöglichkeiten sorgen für Abwechslung beim Sonnenbad. In den Boutiquen der Stadt lässt sich hervorragend nach einem Souvenir shoppen. Das Aushängeschild des quirligen Badeortes Marina di Pietrasanta ist der fünf Kilometer lange Sandstrand. Dahinter finden Urlauber Parkanlagen zum Spazieren, auch den Tennisplätzen spenden die Pinienhaine Schatten.

Die ideale Saison für eine Ferienwohnung in Camaiore

Das Klima in Camaiore ist das ganze Jahr über mild. Bereits ab April erreicht das Thermometer regelmäßig 20 Grad Celsius und selbst bis in den späten Oktober hinein bleibt es angenehm warm. Urlauber nutzen die Frühlings- und Herbstmonate besonders gerne für Besichtigungen der geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten oder sportliche Aktivitäten. Denn, obwohl die Sonne während der beiden Jahreszeiten häufig scheint, sind die Temperaturen gut verträglich. Wen es zum Baden und für Wassersport an die toskanische Küste zieht, der kommt am besten im Sommer. Ab Juni bis September hat das Meer 20 Grad Celsius und mehr. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 29 Grad Celsius.

So gelangen Urlauber zu ihrem Ferienhaus in Camaiore

Viele Besucher reisen mit dem eigenen Auto in die Provinz Lucca in der Toskana. Dabei wählen sie entweder die Strecke über München, Innsbruck, die Brenner-Autobahn A22 bis Modena und von dort über Parma und La Spezia bis ans Ziel. Alternativ nehmen Sie die A8 am Chiemsee vorbei bis zur österreichischen Grenze bei Piding. Dort geht es weiter auf der A10 bis Spittal an der Drau. Anschließend fahren Urlauber Richtung Venedig, Bologna, Florenz bis Camaiore. Auch die Anreise über Zürich in der Schweiz oder Vaduz in Liechtenstein ist eine Option. Aus beiden Richtungen geht es bis Mailand, La Spezia und schließlich zum Ferienhaus. Der nächste Flughafen liegt in Pisa.