Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 47 Bewertungen

Ob Kulturreise oder Entspannungsurlaub: Das Ferienhaus in Charente-Maritime ist eine ausgezeichnete Wahl

Das Département Charente-Maritime liegt an der südwestlichen Atlantikküste Frankreichs und wurde nach dem Fluss Charente benannt. Das französische Charente-Maritime weiß seine Besucher mit einer Fülle von Attraktionen wie Leuchttürmen, Zoos, Gärten, alten Gemäuern und vielem mehr zu begeistern. Die umfassende Schönheit des Départements können Touristen am besten von einem der Ferienhäuser in Charente-Maritime erkunden, denn in den gemütlichen Bungalows sind Sie Ihr eigener Herr. Das komfortable und meist idyllisch gelegene Ferienhaus in Charente-Maritime ist jedoch nicht nur ein hervorragender Ausgangspunkt für Erkundungstouren durchs Département, sondern auch ein toller Ort um sich vom stressigen Alltag zu erholen.

Weiterlesen
Charente-Maritime,
Datum beliebig, 2 Personen

Vom Besatzungsgebiet zum Touristenziel

Das heutige Département Charente-Maritime an der Atlantikküste Frankreichs im Westen des Landes war früher ein Teil der Saintonge und wurde während der Französischen Revolution im Jahr 1790 mit dem Namen Charente-Inférieure gegründet. Erst im Jahr 1941 bekam das französische Département seinen heutigen Namen Charente-Maritime. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Département von der deutschen Armee besetzt, alte Bunker und Verteidigungsanlagen aus dieser Zeit sind auch heute noch an der Stränden der Presqu'ile d'Arvert und der Insel Île d' Oléron zu bestaunen. Heute lebt die Region vor allem in den Sommermonaten vom Tourismus, der maritimen Industrie und der Fertigung von Pineau und Cognac. Ein weiteres Highlight für Sommerurlauber, die ihren Aufenthalt im Département gerne in einem der Ferienhäuser in Charente-Maritime verbringen, sind die Gerichte mit lokalen Meeresfrüchten.

Brechen Sie vom Ferienhaus in Charente-Maritime zu Abenteuern auf

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus in Charente-Maritime entscheiden, haben Sie die Möglichkeit die interessanten Ausflugsziele im Département im Westen von Frankreich ohne Zeitdruck auf eigene Faust zu erkunden. Charente-Maritime bildet den nördlichen Teil der Aquitaine und wartet mit einer Reihe von spannenden Sehenswürdigkeiten und malerischen Landschaften auf. Die alten Gemäuer, die imposanten Leuchttürme, die schönen Städte und das herrliche Meer in Charente-Maritime laden Sie zu spannenden Abenteuern ein und bereiten ein abwechslungsreiches Urlaubsvergnügen. Zu den beliebtesten Zielen im Département gehören neben der Hafenstadt La Rochelle mit ihren Türmen auch Royan mit der imposanten Kirche Notre Dame, Saintes und seine Sehenswürdigkeiten sowie St. Jean d'Angely samt Attraktionen. Charente-Maritime hat jedoch auch für Naturliebhaber und Sonnenanbeter viel zu bieten. Neben den vielen traumhaften Sandstränden beeindrucken auch der Wald- und Dünenbereich der Ile d'Oléron, das Réserve naturelle de Lilleau des Niges auf der Ile de Ré und Les Jardins du Monde in Royan. Die der Küste vorgelagerten Inseln Ile d'Oléron, Ile de Ré und Ile d'Aix sind zudem auch für Kulturliebhaber ein lohnendes Ziel.

Beliebte Regionen