Login

Ferienhäuser in Conca dei Marini & Ferienwohnungen in Conca dei Marini

  • Amalfiküste | Eine senkrechte Landschaft
    118 Angebote

  • Neapel | In der Heimat der Pizza
    35 Angebote

  • Golf von Neapel | Frühstück am Vesuv
    124 Angebote

  • Italien | Urlaub mit eigenem Pool
    4.756 Angebote

  • Die Besten in Italien
    1.442 Angebote

  • Italien | Lebe lieber außergewöhnlich
    81 Angebote

  • Italien | Urlaub auf dem Landgut
    756 Angebote

  • Rom | Citytrip ins Centro Storico
    167 Angebote

https://www.atraveo.de/conca+dei+marini
Link zum Kopieren
Kartenausschnitt wurde verändert.
Automatisch nachladen
Warum werden eventuell nicht alle Angebote angezeigt? 
map

Ortsbewertungen

Gesamtbewertung zu Conca dei Marini

3,7 von 5 (19 Kundenbewertungen)
Diesen Ort bewerten

Das schrieben Ferienhauskunden über Conca dei Marini 

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 06.05.2018

    „Schöne Umgebung, aber in Bezug auf Einkaufsmöglichkeiten etwas eingeschränkt. Ein gutes Restaurant, wo man auch Pizza kaufen kann. Denken Sie daran, dass Sie wegen der engen und befahrenen Straßen in Bewegung sind. Parken ist oft schwierig, pünktlich ist es ratsam. Zum Beispiel, wenn Sie Amalfi oder eine der anderen Städte besuchen möchten.
    Der Strand ist schwer zu erreichen, die Wohnung ist hoch und man muss zumindest viel laufen und dann 700 Stufen runter.
    Die Gegend ist sicherlich nicht für Menschen mit Gehproblemen zu empfehlen!“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 860763 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 11.11.2017, Reisezeitraum: Oktober 2017

    „Schöne Lage zwischen Amalfi und Positano
    Viele Wanderungen in erster Linie zu tun herumlaufen
    Ist Natürlich muss man Treppen st escendre wie beim Klettern“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 107698 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Französischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 22.09.2017, Reisezeitraum: September 2017

    „Die Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend und das Restaurant, welches wir besuchten, war ok.
    Die Lage des Ortes zwischen Positano und Amalfi ist sehr gut.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 942137 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein atraveo-Kunde schrieb
    am 20.08.2017, Reisezeitraum: August 2017

    „Quiet plaatsje.Er müssen zuerst einen Bus auf ein niedrigeres Niveau gefangen werden und dann können Sie einen Bus zu anderen Städten bekommen oder an den Strand zu gehen. Viele Treppen ,,,,,“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 942137 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    atraveo-Kunde Friedrich schrieb
    am 11.05.2017, Reisezeitraum: April 2017

    „Conca dei Marini ist ein kleiner, ruhiger Ort an der steilen Amalfiküste, zu der es über zahlreiche Treppen hinunter geht.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1145757 abgegeben.


So beschrieben Ferienhausvermieter Conca dei Marini

Conca dei Marini
Das kleine Conca dei Marini mit mehreren Ortsteilen erstreckt sich zwischen Oliven- und Zitronenhainen entlang der Küstenstraße zwischen Amalfi (4 km) und Praiano (4 km). Treppenwege führen hinunter zur schmalen Badebucht Marina di Conca. Die 'Grotta dello Smeraldo', ein Naturschauspiel, das zahlreiche Touristen anlockt, erreicht man von der Küstenstraße ...
mehr anzeigen
mit einem Aufzug, über Treppenstufen oder von Marina per Boot. Im ehemaligen Dominikanerinnenkloster Santa Rosa wurden die 'Sfogliatelle' kreiert, Neapels berühmtestes Gebäck.
weniger anzeigen
Quelle: Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH
Conca dei Marini ist eine italienische Stadt von 724 Einwohnern in der Provinz von Salerno in Kampanien, die einen Teil des Territoriums der Amalfi-Küste ist.
Conca dei Marini, mit der ganzen Küste, seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unter den Websites von künstlerischen und naturalistischen Interesse, können wir nicht berichten:
- Das ...
mehr anzeigen
Kloster von St. Rose von Lima und der angrenzenden Kirche Santa Maria di Grado. Der ehemalige Dominikanerkloster, im siebzehnten Jahrhundert auf einem Felsvorsprung gebaut, um den gesamten Golf von Salerno mit Blick auf, präsentieren den schweren Aspekt, obwohl es im Inneren reich und bequem ist. Hier nach der Tradition, wurde es die exquisite puff Santarosa, gefüllt mit Sahne und Fruchtstücken gebaut. In der Kirche ist es, den Kopf von St. Barnabas der Apostel bewahrt, eine der wichtigsten Reliquien der Amalfi-Küste.
- Die Kirche von San Pancrazio, umgeben von einem schönen Olivenhain (die oft verwendet Tells auf der Suche nach Inspiration, der Dichter Alfonso Gatto zu wandern), erfreut sich einer unvergleichlichen Blick auf den Klippen von Capri und Positano. Und "zum ersten Mal in einem offiziellen Dokument des Erzbischofs von Amalfi erwähnt in 1370, Monsignore Marino, und wurde im Jahre 1543, um geschlossen bleiben für eine lange Zeit und interdicted hart entlassen.
- Die Kirche St. Michael der Erzengel, in dem Grün des Mittelmeers, ist zum ersten Mal in einem 1208 urkundlich erwähnt;
- Die Kirche St. Johannes der Täufer und St. Antonius von Padua, unbekannter Herkunft, die auf einer felsigen Klippe. Die Entdeckung einiger Urnen führt uns zu der Hypothese, dass das Gebäude auf den Ruinen eines alten heidnischen Kultstätte steht;
- Die Kapelle Unserer Lieben Frau vom Schnee, gesetzt in den Felsen hinter dem Basin Marina, Beschützer der Seeleute. Die Legende besagt, dass die Hochrelief Darstellung der Madonna von Conchesi Segler am Strand von Constantinople nach der Entlassung von den Osmanen gefunden wurde;
- Die Smaragdgrotte, eine Karsthöhle im Jahr 1932 entdeckt, die ihren Namen von der Smaragdfarbe nimmt, die das Wasser wegen der Sonneneinstrahlung durch eine U-Boot-Fissur gefiltert nimmt;
- Der Turm von Capo di Conca, auch Sarazenenturm oder Weißen Turm, alte sechzehnten Wachturm befindet sich auf einer malerischen Landzunge ragt ins Meer und umgeben von üppiger mediterraner Vegetation genannt. Es war Teil der Wehrtürme entlang der Küste der gesamten Amalfi-Küste, um die Bevölkerung vor Piratenangriffen zu schützen. Doch nach der Niederlage der Türken bei Lepanto, als der Turm seine ursprüngliche Funktion verloren und wurde bis 1949 als Friedhof verwendet (es waren auch diejenigen, die es auf die "Türme der Stille" Indian verglichen).
- Marina di Conca, kleine und charmante Bucht umgeben von einer Gruppe von Häusern am Meer, ist nicht nur der Hafen, wo die Fischerboote Dock, sondern auch der Ort, wo in der Vergangenheit die aktive Leben des Landes konzentriert.
Google Traduttore per il Business:Translator ToolkitTraduttore di siti webStrumento a supporto dell'export
weniger anzeigen
Quelle: Lauritano

Bilder vom Ort

Benachbarte Ferienorte Conca dei Marini

  • Objekt-Nr. 942137
    ab EUR 1.172
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 700 m
    4,3 von 5
    3 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1134522
    ab EUR 2.580
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 6 Personen

    Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 300 m
  • Objekt-Nr. 1145758
    + 2 Unterkünfte
    ab EUR 436
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienwohnung für max. 5 Personen

    Ca. 70 m², 1 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Meer ca. 3 km,
    5,0 von 5
    1 Kundenbewertung
    Zu dieser Anlage gehören 2 weitere Objekttypen mit insgesamt 2 Unterkünften
  • Objekt-Nr. 929752
    ab EUR 1.483
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 550 m,
  • Objekt-Nr. 1161208
    ab EUR 1.152
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Strand ca. 500 m
  • Objekt-Nr. 929751
    ab EUR 1.152
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 4 Personen

    Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 300 m
  • Objekt-Nr. 1024990
    ab EUR 1.362
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 5 Personen

    Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 1,3 km
  • Objekt-Nr. 1299349
    ab EUR 3.889
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 14 Personen

    Ca. 308 m², 7 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine,
  • Objekt-Nr. 860763
    ab EUR 938
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienwohnung für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder

    Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Strand ca. 1 km, ,
    4,8 von 5
    9 Kundenbewertungen
  • Objekt-Nr. 1133586
    ab EUR 1.119
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienwohnung für max. 4 Personen

    2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Kabel-TV, Internet, Waschmaschine,
  • Objekt-Nr. 1340655
    ab EUR 1.082
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienhaus für max. 3 Personen

    Ca. 70 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 1,5 km,
  • Objekt-Nr. 1132729
    ab EUR 1.418
    für 1 Woche

    Conca dei Marini, Kampanien (Amalfiküste)

    Ferienwohnung für max. 6 Personen

    Ca. 130 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Strand ca. 100 m, ,
PGRpdiBjbGFzcz0iaGlkZSI+CQkJCTxpbWcgaGVpZ2h0PSIxIiB3aWR0aD0iMSIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1zdHlsZTpub25lOyIgYWx0PSIiIHNyYz0iLy9nb29nbGVhZHMuZy5kb3VibGVjbGljay5uZXQvcGFnZWFkL3ZpZXd0aHJvdWdoY29udmVyc2lvbi8xMDcxNzg3MjAxLz92YWx1ZT0wJmFtcDtndWlkPU9OJmFtcDtzY3JpcHQ9MCZkYXRhPXBhZ2VJZCUzRHNlYXJjaFJlc3VsdHMlM0J0cmF2ZWxDb3VudHJ5SWQlM0RJVCUzQmxhbmd1YWdlJTNEZGUiIC8+PC9kaXY+Cgo8ZGl2IGNsYXNzPSJoaWRlIj4JCQkJPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgoJCQkJCWlmICh0eXBlb2YgQVRJdGFnICE9ICd1bmRlZmluZWQnKSB7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5wYWdlLnNldCh7Im5hbWUiOiJzZWFyY2hSZXN1bHRzIiwibGV2ZWwyIjoxfSk7CgkJCQkJCUFUSXRhZy5kaXNwYXRjaCgpOwoJCQkJCX0KCQkJCTwvc2NyaXB0PjwvZGl2PgoK