Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 7. März 2021
Aktuelle Reisehinweise

Der Urlaub in einem Ferienhaus ist so sicher wie derzeit kaum eine andere Urlaubsform. Leider sind durch den Beschluss der deutschen Bundesregierung bis zum 7. März 2021 keine inländischen touristischen Übernachtungen gestattet. Auch danach kann es weitere Einschränkungen bei touristischen Beherbergungen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie in Ihrem gewünschten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

Reisehinweise

Nachfolgend finden Sie aktuelle Reisehinweise und Bestimmungen für Ihren Urlaub.

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel aus, um alles über die dortigen Bestimmungen zu erfahren.
  • Wählen Sie Ihr Bundesland aus, um zu prüfen, ob Ihr Wohnort als Risikogebiet gilt.

WICHTIG: Die Rechtslage kann sich sehr schnell ändern! Bitte prüfen Sie vor der Buchung sowie Anreise nochmals die für das Reiseziel geltenden Bestimmungen auf den offiziellen Webseiten der Landesregierungen und/oder Tourismusorganisationen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen für die hier gezeigten Daten sind die Website des "Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes" (https://tourismus-wegweiser.de/) und offizielle Reisehinweis-Website der Europäischen Union (https://reopen.europa.eu/).

Risikogebiete

Die Liste der aktuell durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI als Risikogebiet ausgewiesenen Reiseziele finden Sie auf der Website des Robert Koch Instituts: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html