Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.6/5 aus 40 Bewertungen

Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub im Ferienhaus in Costa Adeje, dem Badeort an der Südwestküste Teneriffas. Buchen Sie ein Appartement am feinsandigen 700 Meter langen Playa de Fanabe. Eine Ferienwohnung an der sichelförmigen Bucht von Torviscas, die aus dunklem Sand besteht, eignet sich ebenfalls für Ihren Badeurlaub in Costa Adeje. Appartements und Ferienhäuser mit luxuriösem Ambiente finden Sie an der exklusiven Playa del Duque, die von hochwertigen Restaurants und Boutiquen geprägt ist.

Weiterlesen
Costa Adeje,
Datum beliebig, 2 Personen

Unterhaltung und Badespaß rund um die Ferienwohnung in Costa Adeje

Der warme Sand unter den Füßen, dazu die leichte Meeresbrise auf der Haut, ein fruchtiger Cocktail in der Hand und eine Auswahl an Oliven auf dem Tisch: Auf der spanischen Atlantikinsel Teneriffa warten Urlaubsidylle und ein vielfältiges Freizeitangebot. Rund um die Ferienwohnungen in Costa Adeje verteilen sich zahlreiche herrliche Strände und Badebuchten, Jachthäfen und Wasserparks sowie Einkaufszentren und zahlreiche Restaurants und Bars. Groß ist auch die Auswahl an geschmackvollen Appartements und umfassend ausgestatteten Ferienhäusern in Costa Adeje, die atraveo online bereithält.

Tage voller Abwechslung und neuen Erfahrungen lassen sich in den Ferienwohnungen in Costa Adeje ideal mit Momenten der Ruhe und Entspannung, der Geselligkeit und des Nichtstuns verbinden. Die Auswahl reicht von geräumigen Ferienhäusern mit Außenterrasse und Pool bis hin zu serviceorientierten Apartmentkomplexen mit modernen Ferienwohnungen. Eine Küche und ein Essbereich sind selbstverständlich, ganz gleich ob im strandnahen Ferienhaus oder im zentral gelegenen Studio. Die Vorteile der Aparthotels sind Annehmlichkeiten wie Restaurants und Bars, Fitnesseinrichtungen und betreute Kinderaktivitäten: So können Sie die Vorteile einer Ferienwohnung mit den Vorzügen eines Hotelaufenthaltes vereinen. Die geräumigen Ferienhäuser wiederum garantieren Privatsphäre und bieten mitunter bis zu zwölf Urlaubern Platz. Parkmöglichkeiten und voll ausgestattete Hauswirtschaftsräume, Pools mit möblierten Sonnenterrassen und WLAN sind nur einige der Vorzüge der Ferienhäuser in Costa Adeje.

Ein Urlaubsziel für die verschiedenen Interessen

Familienfreundliche Attraktionen, Wassersport und Aktivangebote, einladende Flaniermeilen und Strandpromenaden sowie herrliche Natur: Vielfalt umgibt die Ferienwohnungen in Costa Adeje. Mieten Sie zum Beispiel ein Auto und besuchen Sie den Agromercado Adeje in Adeje, dem Hauptort der Gemeinde. Dort können Sie frisches Obst vom Bauern und auch traditionelle Käsesorten kaufen, Wein und Gebäck werden angeboten. Dieser Ausflug lässt sich mit einer Besichtigung der Altstadt von Adeje verbinden, in der Sie kanarische Häuser mit typischen Holzbalkonen bestaunen können. Die zweischiffige Kirche Santa Ursula hat ihren Ursprung in einer Kapelle aus dem 16. Jahrhundert, im Inneren ist sie kunstvoll ausgestattet. Am Abend lockt das kulinarische Angebot an der Promenade der Costa Adeje, die sich bis zum Playa de las Américas und Los Cristianos zieht. Die Auswahl reicht von internationaler Küche über Steakhäuser bis hin zu den Spezialitäten Spaniens.

Das Unterhaltungsviertel von Adeje

Costa Adeje ist ein Stadtviertel von Adeje und vor allem für das vielfältige Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten bekannt. Herrlich feine Sandstrände ebenso wie naturbelassene, dunkle Lavastrände verteilen sich entlang der gesamten Küste, darunter die Playa de Torviscas. Mit fast 900 Metern ist sie einer der längsten Strände rund um die Ferienwohnungen in Costa Adeje. Unterschiedliche Wassersportaktivitäten werden direkt am Hafen und beim örtlichen Jachtclub angeboten, und für eine ausgiebige Shoppingtour laden in der gesamten Region zahlreiche Einkaufszentren ein. Das Gran Sur Centro Commercial im Norden von Costa Adeje beispielsweise verfügt über gut 50 Geschäfte und Gastronomieangebote. Die südlich gelegene Siam Mall besticht durch das fernöstliche Gestaltungskonzept und rund 80 Läden. Bestens für unvergessliche Urlaubsmomente mit den Kindern eignen sich die beiden Wasserparks rund um die Ferienhäuser: Das Aqualand Costa Adeje begeistert mit mehr als 18 Attraktionen für alle Altersklassen, und der Siam Park ist noch umfassender ausgestattet.

Ferienwohnung in Costa Adeje: Badespaß und mehr

Ein Ferienhaus oder Appartement am Playa de Fanabe eignet sich gut für Urlaubsgäste, die gerne schwimmen, denn am Strand beruhigen Wellenbrecher die Brandung. Es gibt dort einen Kinderspielplatz, sodass sich auch Familien wohlfühlen. Aktive Urlauber vergnügen sich gerne bei einer rasanten Tour mit dem Jetski oder mieten ein Boot, um mit etwas Glück Wale und Delfine zu beobachten. Wer Action liebt, sollte den Siam Park besuchen, der mit Wasserrutschen, Wellenbad und anderen Attraktionen lockt. Eine Ferienwohnung am 150 Meter langen Strand von Torviscas verspricht Erholung pur, denn hier geht es besonders ruhig zu, Wassersportangebote finden sie im angrenzenden Puerto Colon. Die Playa del Duque gilt als der Hauptstrand von Costa Adeje, das Wassersportangebot reicht von Bananaboat bis zum Parasailing. Unternehmungslustige Urlauber finden in der Nähe Ihres Appartements eine Auswahl an kanarischen Spezialitätenrestaurants, typischen Tapasbars und internationaler Gastronomie.

Köstlichkeiten der kanarischen Küche kennenlernen

Essen ist auf den Kanaren mehr als nur die Nahrungsaufnahme: Es ist köstliche Leidenschaft und schmeckt nach Tradition. Die Festlands-Küche Spaniens vereint sich auf der Inselgruppe mit regionalen Spezialitäten, zusätzlich begünstigt durch das warme Klima. Viele Obst- und Gemüsesorten werden direkt auf Teneriffa angebaut, und der Atlantik rund um die Insel ist reich an Fisch und Meeresfrüchten. Als beliebter Imbiss zwischendurch wird gerne scharf angebratener Oktopus mit Knoblauch gereicht, und auch die typisch spanischen Tapas stehen vielerorts auf den Speisekarten der Restaurants. Die kalten und warmen Vorspeisen reichen von Schinken und Oliven über angemachte Fischsalate und herzhaft belegte Brote. Möchten Sie all die Zutaten und frischen Produkte für einen geselligen Tapas-Abend in der Ferienwohnung in Costa Adeje kaufen, dann brauchen Sie nur nach Los Cristianos zu fahren. Rund um den hiesigen Hafen wird frischer Fisch angeboten, und in der nahegelegenen Ortschaft Los Agaves gibt es einen großen Obst- und Gemüsemarkt.

Von Costa Adeje ganz Teneriffa bereisen

Als fantastisches Kontrastprogramm zu den vielen bunten Unterhaltungsangeboten in Costa Adeje und Playa de las Américas empfiehlt sich der Ausflug in den Nationalpark El Teide. Der Südeingang befindet sich 30 Minuten Autofahrt von den Ferienwohnungen in Costa Adeje entfernt. Der Gipfel selbst, der Pico del Teide, ragt 3.718 Meter in die Höhe. Ebenfalls sehenswert ist die Stadt Puerto de la Cruz an der Nordküste Teneriffas. Highlight ist, neben den Stränden und dem lebhaften Flair, der Loro Parque. Der naturnah gestaltete, weitläufige Zoo ist für die Vielfalt und das Aufzuchtprogramm exotischer Vögel bekannt, bietet darüber hinaus aber auch zahlreiche weitere Tierarten und ein sehenswertes Aquarium. Bei Kulturbegeisterten und Architekturliebhabern wiederum ist die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife an der Nordostküste ein beliebtes Ausflugsziel.

Ganzjährig Badeurlaub

Abgesehen von den Bergregionen rund um den Pico del Teide herrschen auf Teneriffa ganzjährig warme Temperaturen. Selbst in den Winternächten sinkt das Thermometer selten unter den zweistelligen Bereich und liegt tagsüber bei bis zu 20 Grad Celsius. Das Frühjahr begeistert mit durchschnittlich bis zu sieben Sonnenstunden täglich und herrlichen Temperaturen von angenehmen 24 Grad Celsius. Während des Frühjahrs zieht es häufig Wanderer und Aktivurlauber auf die Insel. Ab Juni dann stellen sich Tageswerte über 25 Grad Celsius ein, die über die Mittagszeit durchaus auf 30 Grad Celsius ansteigen können. Badegäste und Wassersportler prägen ganzjährig das Gästepanorama in den Ferienwohnungen in Costa Adeje und dem Umland, denn der Atlantik hält immer zwischen 18 Grad Celsius und 21 Grad Celsius Wassertemperatur bereit.

Mittelstreckenflug und kurzer Transfer: die Anreise zum Ferienhaus in Costa Adeje

Die Kanaren sind nicht nur wegen des milden Klimas und der attraktiven Landschaft, sondern auch wegen der relativ kurzen Anreise ein beliebtes Urlaubsziel. Von großen Flughäfen wie Wien, München, Frankfurt, Berlin und Hamburg beispielsweise starten regelmäßig Direktverbindungen zum Flughafen Teneriffa Süd. Nach rund fünf Stunden landet die Maschine. Mietwagenanbieter, Taxis und private Transferunternehmen stehen Anreisenden direkt am Flughafen zur Verfügung. Nach nur zehn Kilometern Fahrt in Richtung Westen stehen Sie anschließend vor Ihrer Ferienwohnung in Costa Adeje. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln stellt der Transfer vom Flughafen zum Stadtviertel von Adeje kein Problem dar. Verschiedene Buslinien bedienen die ganze Insel und halten nach rund 30 Minuten Fahrzeit im beliebten Ferienviertel.

Beliebte Orte