Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 953 Bewertungen

Urlaub auf Sardinien: Ferienwohnungen an der Costa Smeralda

Die Costa Smeralda an der Nordostküste Sardiniens ist als Reiseziel besonders beliebt. Die nach der Farbe des Wassers 'Smaragdküste' genannte Region wird gerne von Badeurlaubern besucht. Dank einer umsichtigen Planung blieb sie bis heute von Bausünden, großen Hotelkomplexen und den Begleiterscheinungen des Massentourismus verschont. Ferienwohnungen an der Costa Smeralda sind daher eine häufig genutzte Form der Übernachtung. Es gibt ein entsprechend großes Angebot. Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der Costa Smeralda ist entspannter Urlaub an einer wunderschönen Küste garantiert.

Weiterlesen
Costa Smeralda,
Datum beliebig, 2 Personen

Badegenuss pur: mit einer Ferienwohnung an der Costa Smeralda

Smaragdgrünes und kristallklares Wasser prägt das Meer an der Costa Smeralda. Die Küste selbst ist vielgestaltig: Markante Granitfelsen-Formationen wechseln sich mit zahlreichen Buchten ab, auch feine Sandstrände sind hier zu finden. Schroffe Gebirgszüge im Hinterland bilden zusammen mit der Küstenlandschaft und dem Meer den besonderen Reiz der Costa Smeralda. Dank des beständigen mediterranen Klimas, das für diese Region Italiens typisch ist, können Sie hier vom Frühjahr bis zum Herbst baden. Ferienwohnungen an der Costa Smeralda sind für Badeurlaub mit der ganzen Familie oder Freunden ideal. Einer der exklusivsten Urlaubsorte ist Porto Cervo- ein Treffpunkt des Jet Sets. Parkanlagen, elegante Geschäfte, Restaurants und Abendlokale bestimmen das malerische Ortsbild mit seinem Yachthafen. Ein weiterer beliebter Badeort ist Porto Rotondo. Sowohl in Porto Cervo als auch in Porto Rotondo finden Sie viele Angebote für Ferienapartments an der Costa Smeralda.

Capo Testa, Olbia und La Madallena: beliebte Ausflugsziele

Wer nicht nur Badeurlaub machen möchte, sondern Sardinien besser kennenlernen will, für den bieten sich Ausflüge von einer Ferienwohnung an der Costa Smeralda aus an. Zum Beispiel zum Capo Testa, der Nordspitze der zweitgrößten Insel Italiens. Vom Leichtturm am Kap haben Sie nicht nur einen eindrucksvollen Panoramablick. Das Capo Testa selbst stellt mit seinen windgeformten Granitfelsen eine Sehenswürdigkeit dar. Unbestrittenes urbanes Zentrum der Region ist das über 2000-jährige Olbia. Viele Touristen kennen den Ort nur als Zielpunkt von Urlaubsfliegern. Dabei bietet die Stadt ein bedeutendes historisches Zentrum mit der romanischen Basilika San Simplicio als Wahrzeichen. Ein besonders schönes Ausflugsziel ist La Madallena, eine Inselgruppe vor der Küste. Über sechzig kleine Inseln bilden das Archipel, das durch felsige Küsten aber auch schöne Strände gekennzeichnet ist. Wer länger verweilen möchte, findet hier ebenfalls ein gutes Angebot an Ferienapartments. Mit ihren Naturschönheiten, den zahlreichen Bade- und Ausflugsmöglichkeiten ist die Costa Smeralda ein Geheimtipp für Urlaub in Italien abseits vom Massentourismus.

Beliebte Regionen